FC Südburgenland

Beiträge zum Thema FC Südburgenland

Neuer Trainer vom FC SKINY Südburgenland präsentiert: Kerstin und Alfred Weber, Susanna Koch-Lefevre, Milivoj Vujanovi´c, Obfrau Christine Koch, ObfrStv Stephanie Jandl und Christian Marth
5

FC SKINY Südburgenland
Milivoj Vujanovic als neuer Trainer verpflichtet

Der gebürtige Bosnier Milivoj Vujanovi´c will den FC SKINY Südburgenland ins Mittelfeld führen. MISCHENDORF/SOLLENAU. Nur wenige Wochen nach Ende der Meisterschaft in der Planet Pure Frauen Bundesliga stellte der FC SKINY Südburgenland eine erste Weiche für die kommende Saison. Nach Abgang des Trainertrios Joachim Steiner, Michael Thek und Harald Rehberger zu Saisonende präsentierte der Vereinsvorstand nun den neuen Trainingsleiter. Es ist mit Milivoj Vujanovi´c ein in der höchsten Spielklasse...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Landessportehrenzeichen in Bronze gab es für Susanna Koch-Lefevre vom FC SKINY Südburgenland.
7

Sportlerehrung des Landes Burgenland
Sportler und Funktionäre ausgezeichnet

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Landesrat Heinrich Dorner würdigten herausragende Leistungen um das burgenländische Sportgeschehen BEZIRK OBERWART. Das Land Burgenland verleiht jedes Jahr Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze an Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die auf Landesebene, national und international besondere Leistungen im Sport erbracht haben sowie an Funktionärinnen und Funktionäre, die seit vielen Jahren im Vereinssport ehrenamtlich tätig sind. Zwölf Sportlerinnen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nach geschafftem Klassenerhalt zieht sich das kurzzeitige Trainertrio vom FC SKINY Südburgenland wieder zurück: Harald Rehberger, Joachim Steiner, Michael Thek
2

FC SKINY Südburgenland
Trainer-Trio nimmt Abschied

MISCHENDORF. Einige Runden vor Schluss übernahmen Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek das Trainerkommando beim FC SKINY Südburgenland. Ziel war der Verbleib in der Frauenbundesliga. Dieser wurde erreicht. Nun trennen sich die Wege wieder. "Die Zusammenarbeit war vorab darauf ausgerichtet, dass sie nur bis Meisterschaftsende besteht. Wir haben unser Ziel den Klassenerhalt geschafft. Ich wirklich stolz auf die Mädels. Das Team hat großes Potential", so Joachim Steiner, der mit dem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nach bitteren Momenten durch die späte 3:4-Niederlage konnten sich die Spielerinnen und Trainer doch wieder über den geschafften Klassenerhalt freuen.
1 Video 165

FC Südburgenland
Trotz Niederlage überwog Freude über Bundesligaverbleib

Kein "Happy End" gab es für den FC SKINY Südburgenland im Heimspiel gegen den FFC Vorderland. In den Schlussminuten ließen nach 3:2-Führung fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen die Gäste jubeln. Dennoch überwog am Ende die Freude über den Klassenerhalt. MISCHENDORF. Vor knapp 200 Zuschauern empfing der FC SKINY Südburgenland im letzten Match der Saison den FFC Vorderland. Mit einem Heimsieg würden die Südburgenländerinnen den 7. Platz von Innsbruck zurückholen. Bei einer Niederlage könnte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Linda Popofsits, Emma Remich und Emily Planer erzielten die Treffer für die Südburgenländerinnen.
1 Video 120

FC SKINY Südburgenland
Südburgenländerinnen weiter "unabsteigbar"

Der FC SKINY Südburgenland fixiert mit dem 3:2-Auswärtssieg in Bergheim den Verbleib in der Planet Pure Frauen Bundesliga vorzeitig. BERGHEIM/SÜDBURGENLAND. Nach dem wichtigen 3:0-Heimsieg im Nachtragsmatch gegen den SKV Altenmarkt ging es am Pfingstsonntag zum Tabellenfünften FC Bergheim. Von dort sollte zumindest ein Punkt mit ins Südburgenland wandern - ein Sieg wäre dem vorzeitigen Klassenerhalt in der Planet Pure Frauen Bundesliga gleichzusetzen. Beide Team begannen auch ambitioniert und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC SKINY Südburgenland durfte über den 3:0-Heimsieg jubeln.
Video 180

Frauenfussball
FC Südburgenland holt 3:0-Heimsieg gegen Altenmarkt

Der FC SKINY Südburgenland bleibt nach Heimerfolg voll im Kampf um den Klassenerhalt. MISCHENDORF. Im direkten Duell um den Klassenerhalt empfing der FC SKINY Südburgenland im Nachtragsmatch den SKV Altenmarkt. Ein Sieg war für die Südburgenländerinnen Pflicht, um im Kampf gegen den Abstieg als Schlusslicht fürs Meisterschaftsfinish Schwung aufzunehmen. Gleichzeitig wollten die Altenmarkterinnen ebenfalls Zählbares für die letzten beiden Runden aus Mischendorf mitnehmen. Dementsprechend viel...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Trainer-Team mit den Spielerinnen vom Frauenfußballzentrum der HAK Stegersbach.
1 5

Interview der Woche
Trainertrio vom FC Südburgenland im Gespräch

Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wollen den FC Südburgenland vorm Abstieg noch retten und den Stellenwert des Frauenfußballzentrums in Stegersbach ausbauen. MISCHENDORF/STEGERSBACH. Vorige Woche übernahmen Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek die Traineraufgabe beim FC SKINY Südburgenland. Primäres Ziel ist es nun, den Klassenerhalt in der Planet Pure Frauen Bundesliga zu retten. Gleichzeitig wollen sie mit dem Frauenfußballzentrum am Campus Stegersbach die Basis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Magdalena Eberhardt verteidigte mit ihren Vorderleuten fast 60 Minuten die Null gegen St. Pölten. Am Ende setzte es dennoch eine 4:0-Niederlage gegen Bernadett Zagor & Co.

FC SKINY Südburgenland
Starke Leistung endete mit 0:4 in St. Pölten

Der FC SKINY Südburgenland lieferte bis kurz vor dem Ende eine tolle Leistung den vorzeitigen Meister St. Pölten ab. ST. PÖLTEN. FC Südburgenland-Co-Trainer Harald Rehberger sprach im Vorfeld von einem Freispiel für die abstiegsgefährdeten Südburgenländerinnen. Diese präsentierten sich gegen die großen Favoriten und vorzeitigen Meisterinnen aber defensiv sehr kompakt. Auch wenn von Beginn weg St. Pölten Druck machte und sich am Sechzehner der Südburgenländerinnen weitgehend festsetzten, boten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1

Kommentar
Rettungsimpuls mit Kraftakt notwendig

Seit Jahren kämpft der FC SKINY Südburgenland immer wieder gegen den Abstieg. In der Saison 2018/19 sprang das Frauenfussball-Aushängeschild im Burgenland in Kleinmünchen Dank Franzi Thurner und dem legendären 2:0 noch von der Schippe. Nach starkem Herbst 2019 - Platz 6 - riss durch Corona der Faden. Nun steht der FC Süd erneut mit dem Rücken zur Wand - jetzt "5 vor 12" soll der Trainerwechsel ein Rettungsimpuls werden, um den Verbleib in der Frauenbundesliga doch noch zu schaffen. Das ist noch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Julia Zangerl im "Kung fu" mit Emily Planer
Video 111

FC SKINY Südburgenland
Kein erfolgreiches Trainerdebüt gegen Innsbruck

Der FC SKINY Südburgenland verlor Sechspunktespiel gegen FC Wacker Innsbruck knapp mit 1:2. MISCHENDORF. Sonnenschein und Regen wechselten sich in der FarbenPartner Arena in Mischendorf ab. Doch der Fokus war auf das Abstiegsduell in der Planet Pure Frauen Bundesliga gelegt. Beim FC Südburgenland hoffte man auf den "Trainereffekt", bei den Gästen aus Innsbruck auf die Fortsetzung starker Leistungen. Diese starteten auch druckvoll und kamen zu ersten guten Möglichkeiten. Die beste hatte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das neue Trainerteam der Bundesliga-Mannschaft: Harald Rehberger, Joachim Steiner und Michael Thek
Aktion 11

FC SKINY Südburgenland
Neues Trainerteam offiziell vorgestellt

Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wurden in Mischendorf präsentiert. Zunächst ist die Tätigkeit auf die fünf ausstehenden Spiele gerichtet. MISCHENDORF. Wie berichtet, trennte sich der FC SKINY Südburgenland am Dienstag vom bisherigen Trainer René Mahlknecht. Nun soll ein dreiköpfiges Trainerteam den Klassenerhalt sichern. Joachim Steiner, Harald Rehberger und Michael Thek wurden Freitagabend offiziell vorm Training in Mischendorf vorgestellt. Sie sind auch im neuen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
René Mahlknecht ist nicht mehr Trainer beim FC SKINY Südburgenland.
Aktion 2

Frauenfußball
Trainerteam ersetzt René Mahlknecht beim FC Südburgenland

René Mahlknecht ist ab sofort nicht mehr Trainer beim FC SKINY Südburgenland. Dreierteam soll Team in den restlichen Spielen vor Abstieg bewahren. SÜDBURGENLAND. Der FC SKINY Südburgenland und René Mahlknecht gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab die Vereinsführung Dienstagabend bekannt. René Mahlknecht leitete zweieinhalb Jahre die sportlichen Geschicke des burgenländischen Frauenfußball-Aushängeschilds. "Er war durch sein Engagement, das weit über die eigentliche Tätigkeit hinaus ging, ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jubelstimmung wie beim Auswärtsmatch im Herbst soll auch nach dem Heimspiel wieder herrschen.
Aktion 3

FC SKINY Südburgenland
Team hofft auf Punktegewinn gegen Innsbruck

Der FC SKINY Südburgenland empfängt den FC Wacker Innsbruck. MISCHENDORF. Für den FC SKINY Südburgenland geht es nun in die entscheidende Phase der Meisterschaft. Am kommenden Sonntag kommt es in der FarbenPartner Arena Mischendorf zum Duell mit dem deutlich veränderten Team von Wacker Innsbruck. Spielbeginn ist bereits um 10 Uhr. Das Spiel wird live auf ORF Sport+ ab 9.50 Uhr zu sehen sein. Im Anschluss an das Match in der Frauenbundesliga treffen die beiden Teams aus der Future League (12.15...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die SK Sturm Graz Damen durften einen 7:0-Heimsieg bejubeln.
Aktion 129

Frauenfussball in Österreich
Sturm Graz-Damen deklassieren Südburgenland

Für den FC SKINY Südburgenland gab es in Graz zwei klare Auswärtsniederlagen. GRAZ-MESSENDORF. Am Samstag empfing der SK Sturm Graz im Trainingszentrum Messendorf das Team vom FC SKINY Südburgenland. Die Südburgenländerinnen, bei denen wieder Linda Popofsits fit ist, begannen ambitioniert und spielten in den ersten Minuten gut mit. Dennoch zeigten die Grazerinnen ihre Klasse und stellten mit Schnelligkeit, Dynamik und technischer Überlegenheit bald doch die Vorentscheidung her. Die erste...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gegen die Wildcats Krottendorf gab es für Jennifer Köppel & Co. einen Sieg.
8

FC SKINY Südburgenland
Mit Testspielsieg als Letzter zu Sturm Graz

SÜDBURGENLAND. Nach dreiwöchiger Meisterschaftspause geht es am Samstagnachmittag für den FC SKINY Südburgenland in der Planet Pure Frauen Bundesliga wieder weiter. Der Gegner SK Sturm Graz macht es für das Team von René Mahlknecht nicht einfacher. Die Grazerinnen sind klarer Favorit, aber dennoch hoffen die Südburgenländerinnen auf eine Überraschung. Nach dem 4:1-Sieg von Wacker Innsbruck in Altenmarkt haben nun sie die "Rote Laterne" zu tragen. Spielbeginn ist um 17 Uhr, die 1b-Teams spielen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lena Schandl will mit dem FC SKINY Südburgenland den Klassenerhalt im Frühjahr schaffen.
7

Interview der Woche
Fußballerin Lena Schandl kickt in der Bundesliga

Die erst 15-jährige Lena Schandl absolvierte bereits einige Spiele in der Frauen Bundesliga. ALTHODIS. Seit der letzten Saison spielt die Althodiserin Lena Schandl beim FC SKINY Südburgenland. Die 15-Jährige gehört mittlerweile zum fixen Kader in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Im Bezirksblätter-Interview gibt sie ein wenig Einblick in ihre Ziele und Wünsche. BEZIRKSBLÄTTER: Wie bist du zum Fußball gekommen und wie lange spielst du schon? Lena Schandl: Zum Fußball bin ich durch meinen Bruder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen vom SV Horn holten einen 5:0-Heimsieg.
95

Frauenfussball in Österreich
SV Horn Mädls deklassieren FC Südburgenland

Mit einem 5:0-Heimsieg schaffte Horn einen Befreiungsschlag gegen Südburgenland in der Planet Pure Frauen Bundesliga. HORN. Dem FC SKINY Südburgenland scheinen Unterbrechungen im Meisterschaftsflow weniger zu gefallen, denn bereits wie im Herbst riss nach guten Leistungen am Beginn erneut gegen Horn der Faden. Dabei startete das Team von René Mahlknecht ambitioniert und fand auch erste gute Möglichkeiten vor. Die Gastgeberinnen wirkten hingegen verunsichert und so war nach weiter Flanke in den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für den FC Südburgenland fühlte sich das 0:0 wie ein Sieg an.
1 Video 113

FC SKINY Südburgenland
Sensationelles Remis gegen Austria Wien/Landhaus

Der FC SKINY Südburgenland erkämpfte sich mit viel Herz und Willensstärke ein 0:0 gegen den Tabellenzweiten. MISCHENDORF. Im ersten Heimmatch der Frühjahrssaison empfing der FC SKINY Südburgenland in der FarbenPartner-Arena Mischendorf den Tabellenzweiten der Planet Pure Frauen-Bundesliga, die SG Austria Wien/USC Landhaus. Die Wienerinnen gingen auch als klarer Favorit ins Spiel, auch wenn das 1:1 im Herbst doch ein wenig Hoffnung machte. Die erste Möglichkeit hatten auch die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Mädchenfußball wird noch intensiver unterstützt.
2

Bezirk Oberwart
Mädchenfußball-Stützpunkt startet in Unterschützen

Ab 1. April geht es mit den ersten Trainings am Sportplatz Unterschützen los. UNTERSCHÜTZEN. Insgesamt fünf neue Mädchenfußball-Stützpunkte im Burgenland sind installiert. Mit dem Projekt „real girls play soccer“ wollen BFV-Frauenfussballreferentin Yvonne Lindner und SC Neusiedl-Funktionärin Nina Potz den Mädchenfußball im Burgenland vorantreiben. Das Ziel ist es, einen Stützpunkt in jedem Bezirk zu etablieren. Akutell gibt es fünf: Frauenkirchen, Eisenstadt, Draßburg, Deutschkreutz und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neulengbachs Kickerinnen durften einen 7:1-Triumph bejubeln.
1 Video 69

Frauenfussball in Österreich
USV Neulengbach deklassiert FC Südburgenland

Für den FC SKINY Südburgenland startete die Frühjahrssaison mit klarer 7:1-Niederlage bei starken Neulengbacherinnen. NEULENGBACH. Es war für die Südburgenländerinnen das erwartet schwere Auswärtsspiel in Neulengbach. Ohne die zurückgetretenen Franziska Thurner und Stefanie Koch-Lefevre, sowie die verletzte Szabina Tálosi, die in der Vorwoche operierte Linda Popofsits sowie Annalena Sauhammel fehlten gegenüber dem Herbst fünf wesentliche Kaderspielerinnen. Somit wird das Unterfangen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für Linda Popofsits (hier gegen Sabina Milovanovic) und den FC Südburgenland geht es am Samstag gegen Neulengbach in der Planet Pure Frauen Bundesliga los.
1 2

FC SKINY Südburgenland
Schweres Auswärtsmatch in Neulengbach zum Auftakt

Der FC SKINY Südburgenland verlor den letzten Test gegen den SKV Altenmarkt. SÜDBURGENLAND. Während der Fußball in den Ligen und Klassen weiter warten muss, ging es für den FC SKINY Südburgenland in die Schlussetappe der Vorbereitung für die Frühjahrssaison in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Am Samstagnachmittag gab es in der Südstadt das letzte Testmatch für das Team von René Mahlknecht. Gegen den SKV Altenmarkt setzte es eine 0:2 (0:2)-Niederlage. Die beiden Treffer für die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Katja Graf erzielte das 1:1 und bereitete den Ausgleich zum 2:2 vor.
3

Frauenfussball in Österreich
FC Südburgenland remisiert gegen SV Horn

Der FC SKINY Südburgenland holt ein 2:2 im Testspiel gegen die SV Horn Mädls. Österreichs Frauen-Nationalteam ist de facto bei der Euro 2022 dabei. SÜDBURGENLAND. Der FC SKINY Südburgenland absolvierte Sonntagnachmittag das dritte Testspiel für die Frühjahrssaison. Nach zwei hohen Niederlagen (0:7 gegen Austria/Landhaus, 0:11 bei Sturm Graz) gab es das erste positive Resultat beim Match gegen den SV Horn, das in der Südstadt ausgetragen wurde. Die Niederösterreicherinnen gingen durch Routinier...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kapitänin Susanna Koch-Lefevre mit Neuzugang Emma Remich

FC SKINY Südburgenland
Emma Remich und Tina Tasič verstärken Team

Zwei junge Neuzugänge gibt es beim FC SKINY Südburgenland. SÜDBURGENLAND. Während andere direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt einige Verstärkungen - vor allem Schlusslicht Wacker Innsbruck schlug zu und verpflichtete acht Neuzugänge - holten, blieben beim FC SKINY Südburgenland die Transfers mit zwei jungen Spielerinnen überschaubar. Nach dem Karriereende der beiden Stammspielerinnen Franziska Thurner und Stefanie Koch-Lefevre steht der FC Süd vor einer immens schwierigen Frühjahrssaison....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen von Austria Wien/Landhaus durften sieben Tore abklatschen.
66

FC SKINY Südburgenland
Bitterer 0:7-Start in schwieriges Frühjahr

Der FC SKINY Südburgenland absolvierte den ersten Test in der Frühjahrsvorbereitung gegen die SG Austria Wien/USC Landhaus. BAD TATZMANNSDORF. Es wird ein sehr schwieriges Frühjahr für den FC SKINY Südburgenland werden, denn die Zeichen stehen auf Kampf gegen den Abstieg. Gleich im ersten Testlauf gegen Vizeherbstmeister Austria/Landhaus musste das verjüngte und ersatzgeschwächte Team Lehrgeld zahlen. Ohne Talosi, Sauhammel, Köppel und einigen weiteren Kaderspielerinnen hielt das Team von René...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.