Film

Beiträge zum Thema Film

"Mein Liebhaber, der Esel und Ich" zeigt Star Movie ab Donnerstag, 22. Oktober 2020 in seinen Kinos.

Im Kino
"Mein Liebhaber, der Esel und Ich"

Die Lehrerin Antoinette (Laure Calamy) kann es kaum erwarten, mit ihrem heimlichen Liebhaber Vladimir (Benjamin Lavernhe) - dem Vater einer ihrer Schülerinnen - in den Sommerurlaub zu fahren. Der hat allerdings doch keine Zeit für die traute Zweisamkeit, weil seine Frau schon einen Trekkingurlaub geplant hat - mitsamt Tochter und einem Esel, der das Gepäck tragen soll. Das will Antoinette nicht so einfach auf sich sitzen lassen. Sie beschließt, der Familie zu folgen. Doch das ist einfacher...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Anzeige
1 Aktion

Gewinnspiel
3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "La vérité - Leben und lügen lassen" im Star Movie zu gewinnen!

Die Schauspielerin Fabienne (Catherine Deneuve) gilt als Ikone des französischen Kinos. Als ihre Memoiren veröffentlicht werden, kehrt ihre Tochter Lumir (Juliette Binoche), selbst erfolgreiche Drehbuchautorin, mit Ehemann Hank (Ethan Hawke) und dem gemeinsamen Kind von New York nach Paris zurück. Das Wiedersehen von Mutter und Tochter ist mit großen Spannungen verbunden, wobei in dessen Verlauf pikante Wahrheiten ausgesprochen werden und verschiedenste Geheimnisse ans Licht...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Anzeige
1 Aktion

Gewinnspiel
3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "Der Glanz der Unsichtbaren" im Star Movie zu gewinnen!

Nach einer kommunalen Entscheidung wird das "L'Envol", eine Einrichtung für obdachlose Frauen, geschlossen, da nur 4% von ihnen wieder erfolgreich in das gesellschaftliche Leben reintegriert worden sind. Audrey (Audrey Lamy) die Leiterin, gilt den Obdachlosen gegenüber als zu weich. Die bedürftigen Damen, die sich aus Scham Tarnnamen wie "Edith Piaf" oder "Ladi Di" geben, sind zutiefst betroffen. Den Sozialarbeiterinnen Manu (Corinne Masiero), Audrey, Hélène (Noémie Lvovsky) und Angélique...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Schriftführer Markus Zeilner, Obmann Günter Bachinger und Kassier August Mayer im Heimathaus.
1

Aufgetaucht
Verschollener Film jetzt im Heimathaus Schörfling

Für "Sterbende Völker" wurde das Pfahlbaudorf in Kammerl 1922 niedergebrannt – nun gibt es die Bilder. SCHÖRFLING. Lange Zeit galt der Film als verschwunden – nun ist er nach langer Recherche wieder aufgetaucht: Das Heimathaus Schörfling präsentiert stolz einen Ausschnitt aus "Sterbende Völker". Der 27 Minuten lange Stummfilm des Regisseurs Robert Reinert aus dem Jahr 1922 zeigt zusammenhanglose Szenen aus verschiedenen Epochen von der Steinzeit über das alte Ägypten bis hin zur...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Statue der Madonna von Fatima
3

Österreich-Premiere
FATIMA-Film kommt ins Kino Lenzing

Vor 100 Jahren, am 13. Mai 1917, ist drei Hirtenkindern im portugiesischen Ort Fatima die Mutter Gottes erschienen. Seither ist Fatima einer der bekanntesten Wallfahrtsorte der Welt. Über diese Erscheinungen und die Prophezeiungen die davon ausgehen gibt es einen neuen Dokumentarfilm: "Fatima – Das letzte Geheimnis". Und nun kommt dieser spanische Film, der detailgetreue Nachforschungen in eine fiktive Rahmenhandlung verpackt, nach Österreich. Am 25. November feiert er um 17 Uhr im Kino Lenzing...

  • Vöcklabruck
  • Gertrud Schöffl
Anzeige
Die Coming-of-Age-Komödie ist ab 19. April im Megaplex PlusCity zu sehen.

„Lady Bird“ wird erwachsen

Saoirse Ronan spielt die Hauptrolle in der preisgekrönten Komödie von Greta Gerwig. Christine McPherson (Saoirse Ronan) ist eine 17-Jährige, die ihre Mutter Marion (Laurie Metcalf) liebt – und mächtig von ihr genervt ist. Die konservative katholische Highschool und das Leben in der Kleinstadt allgemein gehen Christine, die sich selbst Lady Bird nennt, mächtig auf den Zeiger. Oft denkt sie daran, ihre nordkalifornische Heimatstadt Sacramento endlich zu verlassen. Sie will auf ein College an der...

  • Linz
  • Nina Meißl
Anzeige
Der Film ist ab 3. November im Hollywood Megaplex PlusCity zu sehen.

Filmtipp: "Gauguin" – Ausnahmekünstler im Paradies

Vincent Cassel („Black Swan“) spielt den berühmten Maler Paul Gauguin. Der französische Maler Paul Gauguin (Vincent Cassel) fühlt sich von seinen Mitmenschen nicht verstanden und droht an den strengen Regeln seiner Zeit zu ersticken. Kurzerhand lässt er seine Frau Mette (Pernille Bergendorff) und die gemeinsamen Kinder zurück und flüchtet aus dem Paris des Jahres 1891 nach Französisch-Polynesien ins heutige Tahiti. Im selbstauferlegten Exil lebt er mit den Eingeborenen im Dschungel und verliebt...

  • Linz
  • Nina Meißl
Tom Kreuzberger und René Kiefer (v. l.) von der Firma AirWorx holten den zweiten Platz in der Kategorie Platzhirsche.
4

Silberner Platzhirsch für Drohnen-Filmer

Innovativer Betrieb aus Schwanenstadt wurde beim Jungunternehmerpreis ausgezeichnet. SCHWANENSTADT. Die Junge Wirtschaft hat neun junge erfolgreiche Unternehmer mit dem OÖ. Jungunternehmerpreis ausgezeichnet. Die silberne Trophäe in der Kategorie „Platzhirsch“ ging an die Firma AirWorx aus Schwanenstadt. René Kiefer und Tom Kreuzberger haben sich in wenigen Jahren in der internationalen Film- und Werbeszene einen Namen gemacht. Sie filmen mit ihren professionellen Drohnen all das, was mit...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Wadjda gibt alles dafür, dieses Fahrrad zu besitzen.

Film über Leben in Saudi-Arabien

REGAU. Die Grünen Regau zeigen in Kooperation mit dem Star Movie am Dienstag, 4. April, den preisgekrönten Film "Das Mädchen Wadjda" der saudi-arabische Regisseurin Haifaa Al Mansour. Er handelt von einer Elfjährigen, die Rad fahren möchte, obwohl Mädchen dies damals noch verboten war. Beginn ist um 19.30 Uhr im Star Movie Regau.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

"Landraub": Kleinbauern diskutieren im Kino

LENZING. Am Montag, 14. Dezember, um 20 Uhr lädt die Österreichische Berg- und Kleinbauernvereinigung "Via Campesina" zur Vorführung des Dokumentarfilms "Landraub" mit anschließender Diskussion in die Lichtspiele Lenzing ein. Der Film zeigt in eindringlichen Bildern, wie Konzerne und Spekulanten seit Jahren nach fruchtbarem Land gieren. In den südlichen Regionen der Welt geschieht dies oft auf brutale Weise. Die Menschen werden vertrieben, enteignet oder mit einer geringen Entschädigung...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
2 4 9

Charlie Chaplins Leben & Werk

BUCH TIPP: Paul Duncan – "Das Charlie Chaplin Archiv" Ein Must-Have für Chaplin-Fans und Freunde alter Filmklassiker: Das Archiv des Charlie Chaplin, sein Leben und Werk in Text und Bildern, Notizen, Plakaten, Dokumenten, Drehbüchern, Interviews und brillanten Standfotos sowie viel noch unveröffentlichtes stecken in diesem großformatigen (33,7 x 7,9 x 46,9 cm), überwältigenden Schwergewicht! Der TASCHEN-Verlag hatte uneingeschränkten Zugriff auf das Archiv der Familie Chaplin. Die ersten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

ICH BIN EINE BEHINDERTE KÜNSTLERIIN UND FILMDARSTELLERIN

ICH HEISSE HILTRAUD SCHMIDT UND BIN IM ROLLSTUHL SEIT KINDHEIT AN ICH MALE GERNE UND FILME MACHEN SO WIE DER FILM DU UND ICH ICH SUCHE GELD GEBER FÜR MEINE BILDER UND EINEN NEUEN HUNDE FILM E-MAIL hiltraud.schmidt06@gmall.com Wo: HILTRAUD SCHMIDT, Vöcklabruck auf Karte anzeigen

  • Vöcklabruck
  • Hiltraud Schmidt
Simon Brenner (Josef Hader) versucht herauszufinden, wer ihm in den Kopf geschossen hat – oder war er es doch selbst?

Josef Hader präsentiert vierten "Brenner"-Film

LENZING, REGAU. Jetzt ist schon wieder etwas passiert! Star-Kabarettist Josef Hader verschlägt es in „Das ewige Leben“ als Kommissar Brenner in seine alte Heimatstadt Graz. Dort lauert ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit auf ihn. Welche Jugendsünden des Privatdetektives dort ans Licht kommen und vor allem wie die Kugel in seinen Kopf gekommen ist, erfahren die Kinobesucher in dem Film, der am Freitag, 6. März Premiere feiert. Diese lässt sich auch der Hauptdarsteller nicht entgehen:...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
4 3

Gewinne Tickets für die Premiere "STREIF - ONE HELL OF A RIDE" im Hollywood Megaplex.

Das Hahnenkammrennen auf der Streif ist Winter für Winter Geburtsort von Skilegenden, ein Mythos. Legenden von Siegern und Tragödien aus 100 Jahren Abfahrtslauf in Kitzbühel, die leidenschaftlichen Menschen und Macher hinter dem Mythos, sowie ein Newcomer und 3 arrivierte Rennläufer, die sehr individuell in die Seele eines Abfahrers blicken lassen, sind die Parallelstränge des Filmes. Mit sensibler dokumentarischer Nähe versucht der Film diesen Mythos zu ergründen. Einen Mythos, der die Läufer...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Trauer um Regisseur Florian Flicker

Der aus Seewalchen stammende Autor und Regisseur Florian Flicker (l.) ist tot. Der 49-Jährige verstarb am vergangenen Samstag in Wien nach einer schweren Krebserkrankung. Zuletzt war seine "Weibsteufel"-Adaption "Grenzgänger" im Kino zu sehen. Für dieses Werk wurde Flicker 2013 mit drei Österreichischen Filmpreisen ausgezeichnet. Unser Archivbild zeigt Flicker mit Hans-Joachim Derra und Krista Reimair bei der Präsentation des Films in den Lichtspielen Lenzing im Herbst 2012. Sein wohl...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Filmvorführung "Mut zum Leben"

Als Überlebende von Auschwitz waren Esther Bejarano, Yehuda Bacon, Éva Pusztai und Greta Klingsberg einem der schwersten Angriffe auf die Menschlichkeit in der Geschichte der Zivilisation ausgesetzt. Wie gelang es ihnen, diesen Angriff als Mensch zu überstehen? Was gab ihnen die Kraft zum Leben, Überleben und Weiterleben? Das Mauthausen Komitee Vöcklabruck zeigt anlässlich des Jahrestages der Befreiung des KZ Mauthausen und seiner Nebenlager den Film "Mut zum Leben" in den Lichtspielen...

  • Vöcklabruck
  • Birgit Dreßler

BUCH TIPP: Django Unchained und ungeschnitten

"Wirklich cool" kommentiert Filmemacher Quentin Tarantino diesen Western-Comic zu seinem Kinohit "Django Unchained". Das vollständige Original-Drehbuch wurde von R. M. Guéras u.a. illustriert und geht tiefer als der Film, in dem der Kopfgeldjäger Dr. King Schultz den Sklaven Django befreit und mit ihm die Brittle-Brüder jagt. Eine brilliante, kultige Grafic Novel! Verlag Eichborn, 272 Seiten, 20,60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Wie viel Energie steckt in deiner Idee?

Die Werbe- und Kommunikationsbranche lebt von herausragenden Ideen. Daher ist es wichtig, auch den Werbenachwuchs zu motivieren und zu fördern. Mit dem Caesarino zeichnet die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation OÖ Nachwuchstalente in Sachen Kreativität aus. „Als Branchenvertretung ist uns die Nachwuchsarbeit ein besonderes Anliegen“, sagt Christof Schumacher, Obmann der Fachgruppe Werbung. „Den Caesarino sehen wir als Anerkennung und Förderung junger, kreativer Schülerinnen und Schüler...

  • Linz
  • Oliver Koch

Sektendrama direkt am Drehort

"Das falsche Herz" von Cajetan Jacob wurde zum größten Teil im Bezirk Vöcklabruck produziert und gedreht. Nicht nur das, diesmal hat auch die historische Grundlage des Spielfilms Lokalkolorit, handelt "Das falsche Herz" doch von den Pöschlianern, der katholischen Sekte, die im 19. Jahrhundert im Hausruck aktiv war. Neben den zahlreichen Recherchen und dadurch belegbaren Untaten die im Film gezeigt werden, kreiert der Regisseur die Liebesgeschichte zweier Frauen, die rasch zum Feindbild der...

  • Vöcklabruck
  • bettina hutterer
Foto August Schwertl   Drehort am Loserstrasse
9

Am Loser Drehtage skurrilen Krimi "Bad Fucking" Da war ich dabei!

Harald Sicheritz verfilmt dieser Tage Kurt Palms skurrilen Krimi "Bad Fucking" über einen kleinen, verschlafenen Ort, der sich als Sündenpfuhl entpuppt. Es geht um Gelüste, Nöte, Mord und andere Missetaten. Das Buch ist filmisch aufgebaut, ursprünglich wollte Palm eine Fernsehserie daraus machen, er war also kaum überrascht, als die MR-Film nun anfragte. Selbst Regie führen wollte Palm dabei nicht: "Ich hab' das Buch geschrieben, das Theaterstück inszeniert, und jetzt reicht's...

  • Stmk
  • Liezen
  • August Schwertl
1 2

Die BezirksRundschau verlost 5x2 Karten für "Scary Movie 5"

Jody (Ashley Tisdale) und Dan (Simon Rex) sind glücklich verheiratet. Doch als sie mit ihrem neugeborenen Baby Aiden heimkommen und außerdem noch die beiden Kinder von Dans Bruder aus einer Hütte in der Wildnis befreien, geschehen auf einmal merkwürdige und bizarre Dinge im Haus. Schon bald breitet sich das Chaos in Jodys Ballettkompanie genauso aus wie in Dans Affenforschungszentrum. Dies kann nur bedeuten, dass ein niederträchtiger Dämon ihre Familie verfolgt! Mithilfe von Experten für...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
1

Die BezirksRundschau verlost 3x2 Karten für "Nachtzug nach Lissabon"

Bille August schickt einen zurückhaltenden und fulminant aufspielenden Jeremy Irons als Mann am Wendepunkt seines Lebens auf eine lange Reise, die ihn auf Umwegen zu sich selbst führt, während er den Spuren des Portugiesen folgt, der am Tag der Nelkenrevolution starb. Fasziniert von der privaten Geschichte taucht er immer tiefer in die politische, in die alltägliche Grausamkeit unter Diktator Salazar, in die Widerstandsbewegung junger Idealisten, in die Abgründe von Leidenschaft ein. Geschickt...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
1 3

5x2 Karten für "Das hält kein Jahr..!" zu gewinnen

Was passiert eigentlich, nachdem sich das Liebespaar am Ende eines Films glücklich in den Armen liegt? Diese Frage haben sich nicht nur viele Zuschauer schon oft gestellt. Auch für Dan Mazer muss es der zündende Gedanke für sein Regiedebüt gewesen sein: Nat (Rose Byrne) und Josh (Rafe Spall) sind grundverschieden. Nat ist erfolgreich und arbeitet zielstrebig an ihrer Karriere, während sich Schriftsteller Josh stetig abmühen muss, um etwas zustande zu bringen. Trotzdem haben die beiden...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Pöschlaner

Warum die Ampflwanger von manchen auch Pöschlaner genannt werden, ist vielleicht bekannt, aber welche Greueltaten sich anfang des 19. Jahrhunderts tatsächlich im Hausruckviertel und darüber hinaus abgespielt haben schildert der neue Film der GRUPPE:filmkunst "Das falsche Herz". Der teilweise fiktive Spielfilm handelt nämlich von genau jener Sekte rundum Thomas Pöschl und Magdalena Sickinger, die auch vor Verfolgung und Mord nicht zurückscheuten. Die detailliert recherchierte Geschichte wird im...

  • Vöcklabruck
  • bettina hutterer
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 20. Oktober 2020 um 19:00
  • Bildungszentrum Maximilianhaus
  • Attnang-Puchheim

Filmabend "Free Lunch Society"

Ein Film von Arash T. Riahi, Karin C. Berger Anmeldung bitte unter Tel. 07674/66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.