FPÖ Attnang-Puchheim

Beiträge zum Thema FPÖ Attnang-Puchheim

Mario Mayringer tritt bei der Wahl als Spitzen- und Bürgermeisterkandidat an.
1 1

Mayringer (FP) kandidiert für das Bürgermeisteramt

ATTNANG-PUCHHEIM. 2014 war Mario Mayringer in einer außerordentlichen Hauptversammlung zum FPÖ-Stadtparteiobmann gewählt worden. Beim Stadtparteitag wurde er kürzlich für eine volle Funktionsperiode von drei Jahren als Obmann der Attnanger Freiheitlichen bestätigt. Der Parteitag stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Gemeinderatswahl. Zur Diskussion stand das Arbeits- und Wahlprogramm, das vom Präsidium erarbeitet wurde und die Abstimmung über die Kandidatenreihung. Mayringer wird die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Mayringer neuer Obmann und Glück wird Stadtrat

ATTNANG-PUCHHEIM. Personelle Veränderungen gibt es aufgrund des Wohnsitzwechsels von Obfrau Gerda Busch nach Niederösterreich bei der FPÖ Attnang-Puchheim. Bei einem außerordentlichen Stadtparteitag wurde der bisherige Stellvertreter Mario Mayringer (41) zum neuen Obmann gewählt. Bei der Nominierung eines neuen Obmannstellvertreters fiel die Wahl auf den 24-jährigen Kfz-Techniker Martin Glück, der bereits seit 2009 im Gemeinderat vertreten ist. In der Gemeinderatssitzung am 3. Juli soll Glück...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bezirksobmann NAbg. Heinz Hackl, Gerda Busch und Mario Mayringer (v.l.)

Neuwahl in FPÖ Attnang-Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Beim FP-Stadtparteitag wurde Stadträtin Gerda Busch einstimmig als Obfrau bestätigt. Erste Stellvertreterin ist wie bisher Christine Fellinger, neuer zweiter Stellvertreter wurde Mario Mayringer. Die Arbeit im Gemeinderat und in Ausschüssen sei mühsam, kritisierte Busch die "ungenügende Informationsweitergabe des Bürgermeisters". Bezirksobmann Nationalratsabgeordneter Heinz Hackl kündigte an, dass in der Bezirksleitung künftig jede Ortspartei mit einem Stimmrecht vertreten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.