gösselsdorf

Beiträge zum Thema gösselsdorf

8

Wanderung vom Seebergsattel zum kleinen Grintoutz (1654 m)

Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz vor der Grenzstation auf dem Seebergsattel (1215 m). Schon nach wenigen Metern wird die Grenze zwischen Österreich und Slowenien überschritten. Auf einer Forststraße wandert man, leicht ansteigend, in westliche Richtung. Nach etwa einer dreiviertel Stunde gelangt man zu einem mehrstöckigen verlassenen Gebäude und nach weiteren 10 Minuten Gehzeit trifft man auf eine Wegkreuzung unmittelbar an der Grenze zwischen Kärnten und Slowenien. Der Weg nach rechts...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
6

Bauernmarkt Gösselsdorf
2. Große Verlosung findet statt

Der Bauernmarkt Gösselsdorf geht in die finale Phase! Die 2. Verlosung der Sammelpassaktion findet am Freitag, 17. September 2021 statt. Für viele Eberndorfer/innen, Urlauber/innen und Personen aus der gesamten Region ist er bereits zu einem Pflichttermin geworden: der Bauernmarkt in Gösselsdorf. Jeden Freitag ab 17:00 Uhr ist traditionell Markttag, und das seit bereits 29 Jahren. Insgesamt noch dreimal findet der Gösselsdorfer Bauernmarkt dieses Jahr statt. Bis einschließlich Freitag, den 24....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Stefanie Prosen
1 1 10

Wandern
Wanderung von Lorenzerberg zum Hühnerkogel

Wanderung von Lorenzenberg zum Hühnerkogel Lorenzenberg ist eine Streusiedlung östlich von Lavamünd. Der Ausgangspunkt der Wanderung ist die kleine, im Kern gotische Kirche St. Lorenzen auf 927 Meter Seehöhe. Die Kirche wird bereits im Jahr 1619 urkundlich erwähnt. In einer scharfen Kehre der Straße zur Kirche St. Magdalena zweigt der markierte Wanderweg ab. Zunächst mäßig steil ansteigend führt er zu einer eingezäunten Wiese auf der Jungvieh weidet. Gelegentlich wird der Blick frei auf den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
4

FEIERN MIT FREUNDEN
ERÖFFNUNG DES BAUERNMARKTES IN GÖSSELSDORF

Vergangenen Freitag den 28.05.2021 war es dann so weit, gemeinsam mit Freunden wurde der Start des Gösselsdorfer Bauernmarktes gefeiert. Genau um 17°° Uhr erfolgte die feierliche Eröffnung durch Bürgermeister Wolfgang Stefitz und Marktreferent Andreas Kutej sowie dem Obmann Franz Prosen von der Marktgemeinschaft Gösselsdorf. Einfach dabei zu sein, schien an diesen Tag das Moto der vielen Besucher, es war ein perfekt gelungener Start in die neue Markt Saison, sogar der Wettergott spielte dabei...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Gabriele Wogrin
Der kleine Lionel hat kürzlich das Licht der Welt erblickt.

Gösselsdorf
Herzlich willkommen im Leben, Lionel!

Ende Oktober hat Lionel das Licht der Welt erblickt. Er ist das erste Kind von Vanessa und Hannes Kulterer. GÖSSELSDORF. Am 29. Oktober um 17.58 Uhr hat der kleine Lionel im LKH Klagenfurt das Licht der Welt erblickt. Bei seiner Geburt war der junge Erdenbürger 49 Zentimeter groß und 2.750 Gramm schwer. Lionel ist das erste Kind von Vanessa und Hannes Kulterer. Die stolzen Eltern freuen sich sehr über die Geburt ihres kleinen Löwen. Gemeinsam wird die Familie in Gösselsdorf leben. Das Team der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die diesjährige Bauernmarktsaison endete bereits eine Woche früher als geplant.

Gösselsdorfer Bauernmarkt
"Saisonfinale" wurde abgesagt

Aufgrund steigender Corona-Zahlen wird am Freitag in Gösselsdorf kein Bauernmarkt mehr stattfinden. GÖSSELSDORF. Das für Freitag, 25. September, vorgesehene Saisonfinale beim Gösselsdorfer Bauernmarkt haben die Veranstalter und Standler angesichts der steigenden Corona-Zahlen einvernehmlich abgesagt. "Die Gesundheit unserer Marktteilnehmer ist uns wichtiger, als ein zusätzlicher Umsatztag“, zeigen Franz Prosen von der Agrargemeinschaft Eberndorf sowie die Marktfieranten Toplitsch, Hrast,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
14

Wanderung
Genuss-Wanderung über dem Millstätter See

Die Wanderung beginnt beim Parkplatz der Hansbauerhütte. Die Hütte steht über der Gemeinde Seeboden am Millstätter See auf 1718 m ü. NN und ist über eine schmale Mautstraße erreichbar. Auf gut markierten Weg (11 u. der Millstätter See Höhenweg) gewinnt man schnell an Höhe und erreicht nach ca. 1 ½ Stunden Gehzeit den Gipfel des Tschiernock (2088 m). Der steilste und schwierigste Teil der Rundwanderung ist nun geschafft. Es beginnt Genuss-Wandern pur – bei günstigen Witterungsbedingungen. Anfang...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer

Wanderbund Gösselsdorfersee
Wanderung am 31.5.2020 von der Stouhütte zur Bärentaler Kotschna

Der Wanderbund Gösselsdorfersee führt am Sonntag 31.5.2020 eine Wanderung von der Stouhütte (960 m) über den Bärensattel (1703 m) zur Bärentaler Kotschna (1944 m) durch. Wir treffen wir uns um 07:00 Uhr in Gösselsdorf - Bauernmarkt - zur Abfahrt. Anspruchsvolle Bergwanderung. Höhendifferenz: ca 1000 Hm Gehzeit: ca. 7 Stunden Keine Einkehrmöglichkeit

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
Ab 29. Mai kann wieder am Bauernmarkt eingekauft werden.

Gösselsdorf
Bauernmarkt startet am 29. Mai

Auch am Bauernmarkt muss der Sicherheitsabstand eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. GÖSSELSDORF. Am Freitag, 29. Mai, um 17 Uhr, öffnet der diesjährige Bauernmarkt in Gösselsdorf. Bis einschließlich 25. September können sich die Bauernmarktbesucher jeden Freitag mit regionalen Köstlichkeiten der Anbieter Sandra Toplitsch, der Familien Hrast, Lackner und Pohl sowie von Annemarie Grilc versorgen und die zahlreichen Angebote an Speisen und Getränken auch vor Ort konsumieren....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Vier-Kirchen-Wanderung
Vier-Kirchen-Wanderung am Sonntag, 19. April 2020

Liebe Wanderfreunde, der Wanderbund Gösselsdorfersee führt am Sonntag, 19. April 2020 seine schon zur Tradition gewordene 4-Kirchen-Wanderung durch. Die Wanderung geht durch das Gebiet südlich von 9141 Gösselsdorf und berührt die Kirchen St. Andreas bei Altendorf, St. Simon auf dem Simonberg, St. Hemma auf dem geschichtsträchtigen Hemmaberg und St. Antonius / St. Lambertus in Gösselsdorf.  Das Programm sieht folgendes vor: Sonntag 19.04.2020: ab 07:00 Uhr Anmeldung und Entrichtung des...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer

Familienforschung
Unterkärntner Familienforscherstammtisch

Die Unterkärntner Familienforscher treffen sich am Freitag, 6. März 2020 um 19:30 Uhr im Gasthof "Wallerwirt", 9141 Gösselsdorf, Kirchenstr. 5 zum Informationsaustausch. Erfahrene Familienforscher geben Tipps und Ratschläge zu Erforschung der eigenen Familie und Erstellung eines Stammbaumes. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
17

Gösselsdorfer Vereine- bzw. Straßennamen-Turnier

Am Gösselsdorfer Vereine- bzw. Straßennamen-Turnier am 25. Januar 2020 nahmen 6 Moarschaften teil. Ausgerichtet wurde das Turnier vom Eisschützenverein Gösselsdorf unter der Leitung von Obmann Josef Schleschitz. Die Eishalle auf der Sportanlage in Gösselsdorf war dazu bestens präpariert. Nach hartem, zähem Kampf setzte sich die Moarschaft „Rosenweg“ mit Stefan Kassl (Senior), Stefan Kassl (Junior), Gottfried Kuttej und Horst Tschekolov vor den Moarschaften „Kirchenstraße“ (Platz 2) und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
2

Schitag der Dorfgemeinschaft Gösselsdorf

Die Dorfgemeinschaft Gösselsdorf führt am Samstag den 1. Februar 2020 einen Schi-Tag durch. Geplant ist eine Reise in das Schigebiet Katschberg. Interessenten wird angeboten, sich an der Reise als Schifahrer oder Schneeschuhwanderer zu beteiligen. Auskünfte erteilt Helmut Plischounig, Tel.: 0699-10562103. Anmeldung und Einzahlung des Kostenbeitrages bei Helmut Plischounig, Gösselsdorf, bis 26. Januar 2020 ist unbedingt erforderlich.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
Vor 30 Jahren hat Martina Omelko die Mostschenke eröffnet
3

Gösselsdorf
"Tinas Mostschenke" wird verpachtet

Die Gründe: gesundheitliche Probleme der Besitzerin, fehlendes Personal und zu wenig Gäste. GÖSSELSDORF. Martina Omelko, Besitzerin von "Tinas Mostschenke", hat sich nach 30 Jahren als Wirtin dazu entschlossen, die Mostschenke zu schließen. Die Räumlichkeiten sollen verpachtet werden.  Liebe und Herzblut "Mein Traum war es schon als Kind, einmal im Gastgewerbe zu arbeiten. Nachdem ich zwei Kinder bekommen habe, haben wir uns nach einer Tätigkeit umgesehen, die ich von zuhause aus ausüben kann...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Dominik Omelko und Anja Gorenschek
30

Bildergalerie
Adventmarkt bei Tinas Mostschenke

Am Freitag wurde zum Adventmarkt in Tinas Mostschenke geladen. GÖSSELSDORF. Nach einer 15 Jahren Pause, luden die Besitzerin von "Tinas Mostschenke", Martina Omelko und ihr Team, heuer wieder zu ihrem Adventmarkt. Neben Glühwein und Maroni, konnte man auch die kulinarischen Besonderheiten, die die Mostschenke zu bieten hat, genießen. Rund um das Areal boten regionale Verkäufer ihre Weihnachtsartikel zum Verkauf an. Unter den Gästen waren unter anderem auch der Bürgermeister der Gemeinde...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Zwei Wochen lang ist die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt

Straßensanierungsarbeiten
Totalsperre zwischen Gösselsdorf und Sonnegg

Zwischen dem 12. November und dem 30. November ist das Teilstück zwischen Gösselsdorf (Mostschenke "Tina") und Sonneg (bis zur Gemeindegrenze Sittersdorf) für den gesamten Verkehr gesperrt. EBERNDORF, SITTERSDORF. Wegen Straßensanierungsarbeiten ist das Gemeindestraßenstück zwischen Gösselsdorf (ab Mostschenke "Tina") und Sonnegg (bis zur Gemeindegrenze Sittersdorf) zwischen dem 12. November und dem 30. November für den gesamten Verkehr gesperrt. "Das massiv sanierungsbedürftige Straßenstück...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Monte Lussari
16

Wanderungen
Überschreitung der Cima del Cacciatore

Überschreitung der Cima del Cacciatore – Eiserner Jäger – . Ausgangspunkt für diese anspruchsvolle Wanderung ist die Bergstation der Gondelbahn von Sella di Camporosso bei Tarvisio auf den Monte Lussari (1789 m). Gleich zu Beginn der Tour wird der Gipfel des Monte Lussari über der Wallfahrtskirche „Maria Luschari“ gestürmt. Noch findet man dort Turnschuh- und Sandalen-Wanderer. Spätestens aber nachdem man die Forststraße nach Südwest verlassen hat, ist ordentliches Schuhwerk – wie für eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
Am Samstag, 29. Juni, wird der 33. Gösselsdorfer See Volkstriathlon veranstaltet, der immer viele Besucher anlockt

Gösselsdorfer See
Beim Triathlon geht's rund

Der Gösselsdorfer See ist auch heuer wieder Ort für den zum 33. Mal stattfindenden Volkstriathlon. GÖSSELSDORF. Ende Juni findet der alljährliche Gösselsdorfer See Volkstriathlon, der von der Dorfgemeinschaft Gösselsdorf veranstaltet wird, statt. 33. Volkstriathlon"Bahn frei!" heißt es beim 33. Gösselsdorfer See Volkstriathlon am Samstag, 29. Juni. Die sportliche Veranstaltung ist sowohl für Triathlon-Neueinsteiger gedacht, aber auch als eine Aufwärmrunde für längere Distanzen, wie...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Matthias Opietnik ist österreichischer Meister im Wintertriathlon
5

Triathlon
Matthias Opietnik ist österreichischer Meister

In der Villacher Alpenarena fanden die österreichischen Meisterschaften im Wintertriathlon statt. Matthias Opietnik siegte in der Juniorenklasse. GÖSSELSDORF. Der Athlet des DG Tri Team Gösselsdorf, Matthias Opietnik, startete in die heurige Triathlon Saison mit einem Start  Ziel Sieg. Bei den österreichischen Meisterschaften im Wintertriathlon, die in der Alpenarena Villach stattfanden, erreichte Opietnik in der Juniorenklassen den ersten Platz und holte damit den österreichischen Meistertitel...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse

Tennisclub Gösselsdorf
Generalversammlung des Tennisclub Gösselsdorf ASVÖ.

Der Tennisclub Gösselsdorf ASVÖ hielt am Sonntag, 25. November 2018 seine Generalversammlung für das Jahr 2018 im Gasthaus „Sablatnighof“ ab. Der Obmann Edi Wernig konnte zahlreiche Mitglieder, die teilweise von weither angereist waren, begrüßen. In seinem Bericht über das vergangene Vereinsjahr konnte er auf zahlreiche Veranstaltungen verweisen. So wurde neben dem allgemeinen Tennisbetrieb, Vereinsmeisterschaften in verschiedenen Disziplinen, ein Jugend-Tenniskurs mit 39 Teilnehmern, ein...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
Teilnehmer an der Wanderung
1 5

Wanderungen
Wanderung rund um den Längsee

Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz „Strandbad“ am Längsee. Entlang der Straße Richtung Stift Sankt Georgen am Längsee. Ein schmaler Steig führt hinauf zum Stift – eine Besichtigung der Anlage ist lohnend. Der Weiterweg führt über eine asphaltierte Straße zum Schloss Rottenstein und einer Außenstelle einer Justizvollzugsanstalt. Dem Wanderweg mit der Markierung für den „Hemmaweg“ und der Markierung „8“ folgend wird die Ortschaft Drasendorf erreicht. Vom Ortsausgang von Drasendorf, immer der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
14

Von der Vellacher Kotschna zum südlichsten Punkt Österreichs

Von der Vellacher Kotschna zum südlichsten Punkt Österreichs Das herrliche Trogtal der Vellacher Kotschna wird erreicht, wenn man der Bundesstraße 82 von Bad Eisenkappel zum Seebergsattel folgt. Nach der Ortschaft Bad Vellach zweigt die Straße zum Paulitsch-Sattel ab und schon nach wenigen hundert Metern zweigt eine Forststraße nach rechts, Richtung Süden, ab. Nach etwa 2,5 km versperrt eine Schranke die Weiterfahrt. Dort beginnt unsere Wanderung in das wegen seiner Ursprünglichkeit und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer
Wie die Zeit vergeht! Die Klassenkameraden von 1987/88 in Gösselsdorf

Hauptschule Kühnsdorf
Klassentreffen nach 30 Jahren

Schulabgänger von 1987/88 trafen sich in Gösselsdorf. EBERNDORF. Heidi Kescher und Alexandra Sternig luden ihre ehemaligen Klassenkameraden der Hauptschule Kühnsdorf zum Klassentreffen 30 Jahre nach dem Schulabschluss. Gemeinsam mit den damaligen Lehrerinnen Johanna Silan und Anita Kaschnig wurden Erinnerungen ausgetauscht. Kulinarisch verwöhnt wurden die Schulabgänger von 1987/88 von der Seecafè-Wirtin Silvia in Gösselsdorf.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
die Wandergruppe
1 2 16

Wanderung zu den verlassenen Dörfern im Kanaltal

Zu den verlassenen Dörfern im Kanaltal. Seit dem Erdbeben im Jahr 1976 bestehen die Dörfer Moggessa di Qua, Moggessa di La und Stavoli überwiegend aus Ruinen. Diese ehemaligen Bauerndörfer im Kanaltal in den Karnischen Alpen sind nur über alte Maultierpfade zu erreichen. Bei dieser Wanderung ist man auf Selbstverpflegung angewiesen. In allen drei Orten gibt es Brunnen an denen man Trinkwasservorräte auffüllen kann. Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Abtei „Sankt Gallo“ in Moggio di Sopra,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Hartmut Passauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.