Garten

Beiträge zum Thema Garten

Blumencorso
3

Tulln blüht auf - Tradition trifft auf Moderne

TULLN (pa). In der neuen Donauhalle trifft Tradition auf Moderne: Höhepunkt der Messe wird der Blumencorso mit prächtig geschmückten Oldtimern, die von der Oldtimermesse Tulln ausgewählt und bereitgestellt werden. Mehr als 50 Oldtimer - von attraktiven PKWs über Traktoren bis zum Feuerwehrauto und historischen Postbus - werden von Österreichs besten Gärtnern und Floristen mit aufwendiger Blumenpracht dekoriert. Erstmals, im September 1953, wurde in Tulln an der Donau ein Blumencorso...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
7

Petronell-Carnuntum
Hausrotschwanz in unserem Garten

Hausrotschwanz: Wie der Name schon verrät, brüten sie gerne in leer stehenden Gebäuden. Daher sucht dieser zierliche Vogel (Größe: 14 - 15 cm | Gewicht: 14 - 20 g) die Nähe des Menschen.

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter
Vlnr: Bürgermeister Andreas Hammer, Marlene Weintritt und Landesrat Martin Eichtinger

Natur im Garten
Berg pflegt Grünflächen ökologisch

BERG. Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigte die Gemeinde, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien chemisch- synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden. Zudem legt Berg Wert auf die ökologische Gestaltung und die Förderung der Artenvielfalt. „Durch den Beschluss ,Natur im Garten‘ Gemeinde zu werden, fördert die Gemeinde Berg eine intakte Umwelt und macht Berg für ihre Einwohner noch lebenswerter. Dank des...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
V.l.n.r.: Kindergartenleiterin Barbara Toth, Bettina Schörghuber mit Tochter Sophia und Stadträtin Lisa Miletich mit Tochter Rosalie

Neugestaltung
Brucker Kindergarten bekam ein Holzpferd für den Garten

BRUCK/LEITHA. Im Rahmen der Neugestaltung des Gartens im Kindergarten II in der Höfleinerstraße ließen es sich die Eltern der kleinen Sophia, Inhaber der Firma Camping Holiday nicht nehmen ein neues Holzpferd zu sponsern. "Ich möchte mich im Namen der Stadtgemeinde bei der Firma Camping Holiday recht herzlich bedanken. Alles Glück dieser Erde liegt ja bekanntlich auf dem Rücken der Pferde und die Kinder lieben ihre vierbeinigen Spielkameraden", sagt Bildungsstadträtin Lisa Miletich. Die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Mitarbeiterin vom städtischen Bauamt Marlene Weintritt, Bürgermeister Gerhard Weil und Bauhofleiter Franz Gutdeutsch befinden sich beim Kreisverkehr Alte Wiener Straße.

Natur im Garten
Gemeinde Bruck erhält den "Goldenen Igel"

BRUCK/LEITHA. "Natur im Garten" unterstütz die Gemeinden in Niederösterreich seit über 20 Jahren bei der ökologischen Gestaltung und Pflege der Gärten und Grünräume. Als Zeichen der Wertschätzung wird unter den "Natur im Garten" Gemeinden jährlich der "Goldene Igel" verliehen. Für die Grünflächenpflege hat nun die Gemeinde Bruck an der Leitha den "Goldene Igel 2019" erhalten. Landesrat Martin Eichtinger gratuliert Bürgermeister Gerhard Weil recht herzlich: "Ich danke Ihnen, dass Ihre Gemeinde...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Gartenlust
120 Aussteller auf Schloss Lackenbach

LACKENBACH. Die vorsichtigen Lockerungen der Bundesregierung haben es möglich gemacht, dass Gartenmärkte im Freien mit entsprechenden Schutzmaßnahmen wieder organisiert werden dürfen. Die erste Gartenausstellung in ganz Österreich findet nun auf Schloss Lackenbach im Burgenland statt. Die Besucher müssen eine Schutzmaske tragen und einen Mindestabstand von einem Meter zu Personen aus einem fremden Haushalt einhalten. Der wunderschöne Innenhof und die verschiedenen Garten- und Parkbereiche...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Stadträtin Lisa Miletich, Kindergartenleiterin Barbara Toth, Bürgermeister Gerhard Weil und Bauhofleiter Franz Gutdeutsch (v.l.n.r.) gestalteten den Garten für die Kinder um.
2

Bruck an der Leitha
Garten wurde für die Kinder umgestaltet

Der Brucker Kindergarten II bekam eine neue Sandkiste.  BRUCK/LEITHA. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben den Garten des Kindergarten II in der Höfleinerstraße umgestaltet. Durch die Zusammenlegung der Kindergärten II und III ist die dominante Hecke als Trennung nicht mehr nötig. Sie wurde durchbrochen und ein Verbindungsweg zwischen den Sandkisten gestaltet. Neue Sandkiste zum Spielen „Jetzt können die Kinder den Sand zwischen den Kisten hin- und her befördern“, freut sich die Leiterin...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Eine starke Gelsenpopulation im Sommer kann vermieden werden.
2

Leithaauen
GEBL Verein gibt Tipps für einen gelsenfreien Sommer

Der GEBL - Verein zur Bekämpfung der Gelsen in den Leithaauen geht ins zehnte Jahr und erklärt die Vermehrung und Vermeidung der lästigen Blutsauger MANNERSDORF. Die meisten kennen die Situation den lauen Sommerabend im Freien genießen zu wollen und dann von den Quälgeistern - den Gelsen belästigt zu werden. Der Verein "GEBL" engagiert sich dafür, die Gelsenpopulation in den Leithaauen möglichst gering zu halten. Tipps für den eigenen GartenJeder Einzelne kann mit kleinen Handgriffen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Brucker Lagerhaus liefert nach Hause
2

Corona-Krise
Brucker Unternehmen liefert Fahrräder nach Hause

Viele Geschäfte (abgesehen von Supermärkten, Drogerien und Apotheken) sind derzeit geschlossen. Einige Unternehmen setzen nun auf Lieferdienste und versorgen die Menschen in der Region.  BRUCK/LEITHA. Die Sonne strahlt und die Temperaturen klettern hinauf - der Frühling ist endlich da. Viele Menschen zieht es jetzt wieder in den eigenen Garten oder auf den Balkon. Gartencenter, Baumärkte und Möbelhäuser haben jedoch während der Corona-Krise geschlossen. Das Brucker Lagerhaus reagiert darauf...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Gemeinde Enzersdorf an der Fischa verzichtet auf Chemie.

Enzersdorf/Fischa
Enzersdorf ist "Natur im Garten" Gemeinde

ENZERSDORF/FISCHA (cmi). Enzersdorf an der Fischa ist nun eine "Natur im Garten" Gemeinde. Per Beschluss wurde bestätigt, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den "Natur im Garten" Kriterien ohne chemisch-synthetische Düngemittel und Pestizide sowie ohne Torf gepflegt werden. Landesrat Martin Eichtinger gratuliert: "Durch die ökologische Pflege der Grünräume wird Enzersdorf an der Fischa für die Einwohnerinnen und Einwohner noch lebenswerter". Natürlich in NÖ Im Land...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Sicherheit geht beim Gärtnern vor.

Gartenarbeit
Gefährliche Infektionen bei der Gartenarbeit vermeiden

Unkraut jäten, Altes zurückschneiden, Neues pflanzen – wer einen Garten besitzt, hat im Frühjahr alle Hände voll zu tun. Obwohl Gartenarbeit Körper und Geist fit hält, gilt es jedoch einige Dinge zu beachten, um keine gesundheitlichen Probleme zu riskieren. Denn in der Erde können sich z. B. Tetanus-Bakterien befinden, die bei Eindringen in die Haut zum Wundstarrkrampf führen. Daher sollte vor dem Start der Gartensaison der eigene Impfstatus geprüft werden – nach einer dreiteiligen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
1

BUCH TIPP: Daniela Strauß – "Gartenvögel lebensgroß - Die 60 häufigsten Vögel, Einfache Bestimmung, Mit 60 Rufen und Gesängen"
Vögel unserer Gärten in Lebensgröße

Dieses sehr schön bebilderte Büchlein gibt einen praktischen Überblick über die 60 häufigsten Vögel in unseren Gärten, so wird das Zuordnen und Erkennen der unterschiedlichen Arten sehr erleichtert. Die gefiederten Tiere vom kleinen Wintergoldhähnchen bis zur großen Stockente sind in Lebensgröße abgebildet, oft verblüffend und sehr hilfreich beim Bestimmen. Relevante Merkmale werden beschrieben, weitere Inhalte gibt's über Codes für die KOSMOS-PLUS-App. Kosmos Verlag, 112 Seiten, 10,30...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Die besten Gartengestalter auf der Gartenbaumesse Tulln

Der wichtigste Event im Gartenjahr 2018 TULLN (pa). Die Int. Gartenbaumesse Tulln ist der wichtigste Termin für alle Hobbygärtner und Gartenprofis. 530 Aussteller präsentieren alle Trends für den Garten. Angefangen von Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse bis hin zu Pools und Gartenmöbel. Mit 200.000 Blumen wird eine ganze Halle auf Europas größter Blumenschau von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen unter dem Motto: „Blühende Kunstgalerie“ in eine einzigartige Blütenpracht...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
1

Der Sonne entgegen ...

Im Garten von Hrn. Franz Moschitz blühen auch heuer wieder die Sonnenblumen und werden über 3 m hoch.

  • Bruck an der Leitha
  • Petra Moschitz
7 2

Gartenlust auf Schloss Halbturn: 7 x 2 Karten zu gewinnen!

HALBTURN. Es ist die größte und eine der schönsten und dienstältesten Gartenausstellungen Österreichs: Die „Gartenlust auf Schloss Halbturn“ – heuer wieder am letzten Augustwochenende von 24. bis 26. August. Wer nicht in Messehallen, sondern in einem der schönsten Landschaftsparks Österreichs, rund um das berühmte Barockschloss einkaufen, flanieren und genießen will, ist hier bestens aufgehoben. Zirka 180 Aussteller präsentieren viele Pflanzen, alles für den Garten, Design- und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

Wissen über Natur, Haushalt bis Garten

BUCH TIPP: Elisabeth Lust-Sauberer – "Mein Hausbuch – Gesammeltes Wissen für Küche, Garten, Haushalt und Gesundheit" In diesem schön illustrierten Buch gibt Elisabeth Lust-Sauberer wertvolle Tipps für Küche, Garten und Gesundheit. Die beliebte Seminarbäuerin aus dem Weinviertel – regelmäßig zu Gast in Radio und TV – teilt ihre wertvolle Erfahrung mit den Lesern. Von Kochrezepten und Tricks bis hin zum Brauchtum ist alles dabei. Eingeteilt in Monate gibt es leckere Rezepte, Ideen für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Martin Petrik

Gartenblumen mit Biene

Wo: Edelhofgasse, Edelhofgasse, 2412 Wolfsthal auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Petrik
Anzeige
5

Frühjahrsputz im Garten - Experten-Tipp von Farben Morscher

Experten-Tipp von Farben Morscher - Terrasse & Garten Teil 2: Wer jetzt glaubt, mit dem Einölen unseres Terrassenbodens sei‘s getan, den muss ich enttäuschen. Frühling heißt für den Gartenbesitzer auch gleich Arbeit. Es gibt noch viel zu tun, damit der Sommer kommen kann... Der Terrassenboden erstrahlt in neuem Glanz. Mit dem Einölen haben sich nicht nur die Holzfasern gelegt, der Boden hat auch wieder einen satten Holzton bekommen. Richtig schön, die Arbeit hat sich rentiert. Gartenmöbel wie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
4

Begleiter für Vogelbeobachter

BUCH TIPP: Klaus Kamolz – "Das kleine Buch: Singvögel" Das Vogelgezwitscher ist kaum zu überhören, seit der Frühling ins Land gezogen ist, lenken die gefiederten Freunde die Aufmerksamkeit auf sich. Wer genau wissen will, welcher Vogel sich da Gehör verschafft, kann sich im nett gestalteten und handlichen Büchlein von Klaus Kamolz informieren. 25 heimische Arten werden beschrieben. Für Gartenbesitzer gibt's Tipps, wie man Vögeln etwas Gutes tun kann. Servus Verlag, 64 Seiten, 7,- € ISBN-13...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Service-Center Leiter Marc Bauer mit Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler

NÖGKK: Vom Unkraut zum Heilkraut

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Vortrag Majoran, Petersilie und Rosmarin – viele Küchenkräuter sind bereits bekannt. Wie aber steht es mit Giersch, Schafgarbe und Löwenzahn? Welche natürlichen Schätze auf Österreichs Wiesen wachsen, war Thema eines Vortrages der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 17. April 2018 im Gasthof "Zum Goldenen Anker" in Hainburg an der Donau. Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler gab Einblick in die Kräutervielfalt der Wiesen, erklärte...

  • Bruck an der Leitha
  • ÖGK Kundenservice Bruck/Leitha
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.