Heigerleinstraße

Beiträge zum Thema Heigerleinstraße

Mohamed Mouaz (23): "Ich wohne hier in der Heigerleinstraße und würde mir einen Spielplatz für die Kinder wünschen."
5

Ehemaliges ÖBB-Areal: Alles wird neu

2015 starten bei der Heigerleinstraße die Arbeiten für 131 neue Wohnungen. HERNALS/OTTAKRING. Das 3.800 Quadratmeter große Gelände an der Grenze zu Hernals war bisher Betriebsbaugebiet der ÖBB. 2012 wurde es zum Verkauf ausgeschrieben, nun haben die Wohnbaugesellschaften MIGRA und ARWAG zugeschlagen. 90 geförderte Wohnungen Stefan Hawla von der ARWAG-Holding erklärt: "Wir wollen 131 Wohnungen errichten, davon 90 gefördert. Auch betreutes Wohnen ist eine Option." Frühester Baubeginn sei...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anna-Claudia Anderer
Vandalenakt: Der Poller wurde kurzerhand ausgerissen und in den Gemeinschaftsgarten geworfen.
3

Heigerleinstraße: Schon wieder ist der Poller weg

Zum wiederholten Mal verschafften sich unbekannte Täter freie Zufahrt zur Heigerleinstraße. OTTAKRING / HERNALS. (wb). Seit gut einem Jahr montieren unbekannte Täter regelmäßig die metallenen Absperrpfosten in der Heigerleinstraße ab, indem sie die Schlösser aufbrechen oder die Steher kurzerhand ausreißen. „Kaum sind die Pfeiler montiert, sind sie nach wenigen Tagen auch schon wieder weg“, ärgert sich Regionaut und Anwohner Helmuth Kurz. Jetzt gibt es wieder einen aktuellen Fall, wie der...

  • Wien
  • Hernals
  • Wolfgang Beigl
1. Bezirk: Der Schwedenplatz wird umgestaltet: Mehr Grün, weniger Verkehr, endlich barrierefrei. Zum Artikel geht's hier
21

Quer durch alle Bezirke Wiens: Die besten Geschichten der Woche

Auch diese Woche ist wieder viel los in Wien: Die Nevillebrücke im 5. und 6. Bezirk soll etwa zum Kulturhotspot werden, auf der Wallensteintraße in der Brigittenau hat ein Laufhaus eröffnet. Die wichtigsten Geschichten dieser Woche aus allen Bezirks-Printausgaben gibt´s hier als Bildergalerie zusammengefasst. Klicken Sie sich durch die besten Geschichten! Falls Sie ein Thema besonders interessiert: Alle Artikel finden Sie verlinkt in den Bildunterschriften der passenden Fotos der unten...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
"Schon wieder ist einer der Pfosten aus der Verankerung gerissen worden", wundert sich bz-Leser Helmuth Kurz.
1

Arg: Täglich fehlt der Poller

Das Rätselraten um die umgenieteten Metallpfosten in der Heigerleinstraße geht in die nächste Runde. HERNALS/OTTAKRING. Sechs Absperrpfosten sorgen zwischen Heigerleinstraße und Seeböckgasse für Kopfschütteln: Seit Februar montieren unbekannte Täter regelmäßig die Metallpfeiler ab, indem sie die Schlösser aufbrechen oder die Steher kurzerhand ausreißen. Wie Anwohner Helmuth Kurz berichtet, hat sich die Situation auf der Seite der Heigerleinstraße nun beruhigt. "Die Pfosten stehen hier noch...

  • Wien
  • Hernals
  • Marlene Erhart
bz-Leserreporter Helmuth Kurz zeigt das Objekt der Begierde: Immer wieder wird dieser Pfosten entfernt.
3

Heigerleinstraße: Katz-und-Maus-Spiel um Absperrpfosten

Unbekannte Täter verschaffen sich immer wieder freie Zufahrt zur Heigerleinstraße. OTTAKRING/HERNALS. (me). In der Heigerleinstraße tobt von der Seeböckgasse bis zur Paletzgasse ein Kleinkrieg um sechs Metallsteher. Von Frühling bis Herbst wird durch sie die Durchfahrt zwischen dem Spielplatz sowie der Hundezone und einem Wohnbau versperrt. Beruhigt habe sich dadurch jedoch wenig, berichtet Anrainer Helmuth Kurz. „Kaum sind die Pfeiler montiert, sind sie nach wenigen Tagen wieder ausgerissen...

  • Wien
  • Hernals
  • Marlene Erhart

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.