Insekten

Beiträge zum Thema Insekten

3 12 2

Früh geschlüpfte Hornissenkönigin ...

... auf der Suche nach einem Nistplatz. Ob der Komposter der richtige Ort für die Eierablage sein könnte? Oder ist sie nur vor der Kamera geflüchtet? https://de.wikipedia.org/wiki/Hornisse

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
2

Das große Krabbeln unter der Lupe

BUCH TIPP: Dave Goulson – "Wenn der Nagekäfer zweimal klopft" Alles, was rund um sein marodes Landhaus kreucht und fleucht, hat der britische Biologe Dave Goulson genau unter die Lupe genommen, vermittelt Entdeckerfreuden und erklärt sehr unterhaltsam, wie die Lebensformen miteinander verbunden sind. Jedes Tierchen erfüllt im Ökosystem seine Aufgabe, auch die lästige Stubenfliege. Die Botschaft des Autors: Natur hegen und pflegen, nicht zerstören. Hanser, 320 Seite, 22,60 € Weitere Buch-Tipps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ackerhummel-Drohn
9 26 6

Die letzten Hummeln für 2015

Anfang Oktober, vor dem großen Regen, haben sich auf der Herbstaster noch munter einige Insekten getummelt - Fliegen, Honigbienen und Hummeln - wobei die Hummeln alle männlichen Geschlechts waren, Drohnen also. Hummeln sind eine wildlebende Bienenart. Die Königinnen haben bereits im Frühling die im Vorjahr befruchteten Eier abgelegt, um danach zu sterben. Die Arbeiterinnen, die in diesem Jahr geschlüpft sind, haben das Einholen von Nektar und Blütenstaub beendet und sterben ebenfalls. Drohnen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Hausmutter, leider schon tot
10 14 7

Schmetterlingsbesuche

In dieser Schmetterlingssaison haben einige interessante Falter bei mir auf der Terrasse, im Carport und sogar im Haus Zuflucht gesucht. Vielleicht zum Überwintern? Vielleicht um die letzten Lebenstage vor Wind und Wetter geschützt verbringen zu können? Vielleicht haben sie sich auch nur verirrt? Ich konnte sie jedenfalls fotografieren und möchte sie euch nun präsentieren. Was ich dabei noch interessant finde: Außer dem Wurzelbohrer und dem Olivgrüne Bindenspanner gehören sie alle zu den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Laut Dr. Neumayer könnte es sich um eine männliche Pyrenäenhummel handeln (Schaidasattel Richtung Koschuta, unter dem Reschounik-Turm)
16 18 23

Seltene Tier- oder Pflanzenart gesichtet?

.... beim NATURSCHUTZBUND melden! Der Naturschutzbund ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Verein, in dem alle naturliebenden Menschen willkommen sind. http://www.naturschutzbund.at Für uns Regionauten mit Makrofotos von Tieren und Pflanzen gibt es dort ein Forum zur Artenbestimmung: http://www.naturbeobachtung.at Nachdem die Insekten etc. durch Experten eindeutig bestimmt worden sind, können sie auf einer Artenliste gemeldet werden, die einer österreichweiten Verbreitungskarte dient....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Weißbindiges Wiesenvögelchen, Perlgrasfalter
16 17 23

Der Obir ist auch ein Schmetterlingsparadies!

******************* Bei meiner letzten gemütlichen Almwanderung am Obir - diesmal ohne Gipfelzwang - hatte ich genügend Zeit und Ruhe, immer wieder um mich zu sehen und außer den wunderschönen Alpenpflanzen auch das rege Leben der Kleintierwelt zu beobachten. Wo: Obir, 9135 Eisenkappel auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
12 3

Elegant in Schwarz-Weiß

Wahrscheinlich ist es eine Raupenfliege. Vielleicht weiß jemand Genaueres?

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Sie ist noch auf der Suche.
9 2

Es ist an der Zeit ...

....für die Alpen-Strauchschrecke, die Eier abzulegen. Aber wo? Der Obir ist groß genug!

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Kleiner Schmalbock
4 6 4

Wir sind die Böcke vom Obir

Die Bockkäfer (Cerambycidae) sind eine artenreiche Familie der Käfer. Sie sind durch die besonders langen, gegliederten Fühler charakterisiert, die oft länger sind als ihre meist langen, schlanken Körper. Da die Fühler zudem meist gebogen sind und nach hinten getragen werden, erinnern sie an die Hörner eines Steinbocks. Dies hat zu ihrem deutschen Namen geführt. Weltweit sind etwa 26.000 Arten bekannt, davon etwa 200 in Mitteleuropa. Wo: Obir, 9135 Eisenkappel auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
22 21 5

Und wer bin i???

********************** Hummel oder Hummelschwebfliege? Oder ganz was anderes? Schauts mi glei on von olle Seitn. Schön bin i auf olle Fälle. Und i bin auf da Petzen daham. Nun kam die Antwort vom Natrschutzbund, Forum Naturbeobachtung, von MMag. Dr. Josef Neumayer: "ein sehr sehr sehr gelbes Männchen der Hellen Erdhummel, B. lucorum. Man sieht übrigens am 1. Bild sehr gut, dass die schwarzen Haare helle Spitzen haben. Das ist das Erkennungsmerkmal der Männchen von Bombus lucorum." Es ist also...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
17 23 11

Wir schweben über die Petzen

Schwebfliegen können fliegen wie Pfeile und über der Blüte schweben wie Kolibris. Wo: Petzen, 9143 Feistritz ob Bleiburg auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Kordeschkopf 2015: Eine Pelzschwebfliege - oh nein! eine Dasselfliege sitzt auf dem Kasten, in dem sich das Gipfelbuch befindet. Ich kann es nach dem Fotografieren entnehmen und wieder einwerfen, ohne dass sie sich gestört fühlt.
10 18 12

Seltsame Gestalten am Kordeschkopf ;-)

Auf dem Kordeschkopf, meinem gestrigen Wanderziel, wurde ich schon erwartet - zwei seltsame Gestalten saßen auf dem Kasten, aus dem ich das Gipfel-Wanderbuch entnehmen wollte, um mich einzutragen. Das noch Seltsamere daran ist, dass auch bei meiner Ankunft auf dem Königsstuhl 2013 in den Nockbergen eine pelzige Fliege wartete - direkt unter dem Gipfelkreuz!!! Und am Rinsennock, den ich von der Turracher Höhe aus erklommen habe, saß 2009 eine Pelzfliege 20 Minuten lang bei mir - während der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
C-Falter, Kennzeichen ist ein weißes C auf der Flügel-Unterseite
5 5 4

Die Krabbler vom Obir 5

Oh nein, wir können fliegen! Der C-Falter erwartete mich bereits am Maut-Automaten und zeigte mir sogar sein weißes C auf der Flügelunterseite. Aber fotografieren durfte ich es nicht! Von den Mohrenfaltern wurde ich immer wieder veräppelt. Ich blieb stehen, stieg aus dem Wagen, schlich mich an - und schon flogen sie weiter. Ich kann euch nur ein gezoomtes Foto präsentieren. Ein ständiger Begleiter beim Bergwandern ist der Kleine Fuchs. Auch die Federmotte wollte am Sonntag auf den Obir!

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Mondfleck-Feldschwebfliege steht in der Luft wie ein Kolibri
4 12 6

Die Krabbler vom Obir 4

Eine Alpine Gebirgsschrecke hatte es sehr eilig, aber ein Foto ging sich grad noch aus. Schwebfliegen zeigten stolz ihre Kolibri-Flugkünste. Ameise und Schwebfliege wagten es, mit einem Bockkäfer verstecken zu spielen.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Seidiger Glanzrüssler
3 4

Die Krabbler vom Obir 3

Die winzigen Rüsselkäferchen wären mir nicht aufgefallen, hätten sie nicht so ein penetrant grünes Schuppenkleid angezogen. Dagegen waren die Mehligen Laubkäfer geradezu dezent.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Helle Erdhummel auf der Berg-Flockenblume
6 9 6

Die Krabbler vom Obir 2

Auch am Obir hummelt es ;-) Eine Helle Erdhummel machte einen Sonntagsbesuch bei der Berg-Flockenblume, eine andere konnte vom Gelben Eisenhut-Nektar nicht genug kriegen. Die Steinhummel entschied sich nach dem Flockenblumensaft auch noch für ein weißes Blütengeschöpf.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
2 7 2

Die Krabbler vom Obir 1

Die friedliche Lehmwespe musste die Braunwurz-Glocke läuten, es war ja Sonntag!

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
6 12 5

Eine Französin profiliert sich

Eine Französische Feldwespe meldete sich kürzlich zum Fotoshooting an. Wunderhübsch gekleidet und geschminkt war sie in aller Frühe beim offenen Fenster hereingesurrt und hat mich lauthals geweckt. Mein Herz für Insekten war auch gleich wach und schon ging die Klickerei los. Das Ergebnis kann sich sehen lassen - denn die Französin ist durchwegs wunderschön - bis zur letzten Po se!

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Tonerdhummel Königin, sehr selten, 3 cm groß! Fundort Völkermarkt-Ritzing
15 19 13

Die Hummeln - ein rätselhaftes Bienenvolk

Gestern abends im ORF2-Universum - eine fantastische Sendung mit unbeschreiblich interessanten Fotos. http://tvthek.orf.at/program/Universum/35429

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.