Josef Glaser

Beiträge zum Thema Josef Glaser

Fraßschaden durch Schnecken
6 5 3

Gartenfeind Nummer 1
Die Spanische Wegschnecke

Gartenprobleme Schnecken sind schleimige Schädlinge, wenn sie in Massen auftreten. Allen voran die rote Spanische Wegschnecke. Zunächst möchte ich damit aufräumen, dass diese aus Spanien nach Mitteleuropa eingeschleppt wurde. In Spanien gibt es diese Schnecke nicht. Die Schnecke war immer schon in Mitteleuropa daheim. DNA Analysen haben festgestellt, dass diese keine invasive Art ist. Die natürlichen Feinde der Schnecke sind dezimiert worden. Der, die Nacht liebende Igel kommt nicht mehr über...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Aquarell, Unterkagererhof Gemeinde Auberg
2 1

Die Schlenkerwoche
2. Februar, Maria Lichtmess

"Geh'n ma oder Blei'm ma"? Mairä Lichtmess, 2. Februar war das Ende des Bäuerlichen Dienstjahres. Einen sicheren Posten für das nächste Dienstjahr hatte man, wenn der Bauer nach dem "Håwanschnitt" den Knecht sagte, dass er mit ihm zufrieden sei und er ihn bittet, dass er wieder ein weiteres Jahr bei ihm bleiben soll. Zu Lichtmess bekamen die "Deastleit" ihren kargen Jahreslohn, da konnte mancher noch fragen, ob der Bauer oder Bäuerin ihm noch ein Jahr Arbeit gibt. Der Dienstbote konnte auch mit...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Viele Kohlarten halten tiefe Temperaturen aus und werden erst dadurch besonders bekömmlich.
1 1 3

Wintergemüse
Muss zu Winteranfang der Garten wirklich leergeräumt sein?

Der Mensch hat im Laufe der Zeit vieles an Möglichkeiten gelernt, auch im Winter Nährstoffe zur Verfügung zu haben. Konservierung hat geholfen, die Nahrungsmittel haltbar zu machen. Trocknen, Milchsäuregärung, in Salz oder Öl einlegen, mit Zucker konservieren oder auch die Gärung zu Alkohol zählt dazu. Manches Gemüse hält auch am Acker noch zum Teil überraschend tiefe Temperaturen stand und entwickelt sich sogar noch weiter. Doch: Der Acker muss leer geräumt werden. Im Winter bekommst du aus...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.