KGV Rudolfshöhe

Beiträge zum Thema KGV Rudolfshöhe

1 1 17

33. Jahre ist unser Paradies Heut
Kleingarten KGV Rudolfshöhe

Heute vor 33. Jahren um 19.30 nach der Arbeit haben wir unseren Schrebergarten - Kleingarten gekauft. Da hatten wir noch ein Plumpsklo und nur eine Sommerwasserleitung - keinen Strom. Damals war unser 1 Enkel ein Bub 1 Jahr alt und unser Enkelin 1 Monat.  Viel Arbeit, viele wunderschöne Veranstaltungen, viele Blumen und dergleichen. Auch ein größer Seelentröster war unser Paradies. Mit der Zeit kam der Kanal, Winterwasser und Strom ja das Geldbörserl war fast immer leer. Alles hat er...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
5 3 3

KGV Rudolfshöhe
Tränende Herzen

Heute habe ich mal trotz Kälte am Vormittag ein Foto von unseren Tränenden Herzen in Rot und Weiß gemacht. Sie wachsen trotz Kälte und Regen wunderbar. Es scheint sie nicht zu stören. Auch die Traubenhyazinthen füllen sich vor unseren Paradies sehr wohl.

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
7 5 15

Unser Paradies im Herbst
KGV Rudolfshöhe

Sehr leer ist unser Paradies. Hie und da blühen noch Rosen. Ruhe ist eingekehrt und der Garten erholt sich von uns und wir von ihm. Aber doch mit wehen Herzen. Denn die Saison 2020 ist vorbei. Das heißt aber nicht das es noch a Bisserl Arbeit gibt. Laub zusammen kehren. Nicht mit Laubsauger, denn da werden ja die Insekten umgebracht. Marienkäferl und Co meine ich Nützlinge. Die wir dann in Frühjahr 2021 suchen. Leimring wurde erneuert. Die Vogeltränke auch in Herbst und Winter begutachtet....

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
2 11

Gartenarbeit im Paradies
KGV Rudolfshöhe

Heute wurden weitere 8 Dahlien ausgegraben und zum abtrocknen in extra Töpfe mit Knollen sichtbar aufgestellt. Beschriftet damit man weiß wie sie nächstes Jahr aussehen. Rosen wurden eingekürzt weil das Laub krank ist. Es war ganz schön anstrengend aber das Wetter hat super gepasst. Noch fällige Gartenarbeiten: Leimring muss erneuert werden. Nistkästen gereinigt. Oleander verblühtes muss auch abgeschnitten werden den sonst setzten die Verblühten Samen an. Das ostet Kraft für die Pflanze....

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 2 4

Fuchsien für den den Winterschlaf
Fuchsien

Rasant wurden meine Fuchsien zurück geschnitten. Für die Überwinterung, da wir leider nicht viel Platz haben.  Es hat zwar weh getan den Fuchsien und mir aber man muss rechtzeitig dafür sorgen. Werde ich 2021 in Frühling ja "serviert" von den Blümchen bekommen. Mit Wasserspendern versorgt bewahren vor den Austrocknen. Weitere Herbst Arbeiten folgen.

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
5 2 13

32. Gartenfest in unseren Paradies in Favoriten
Der Jahrestag wird immer gefeiert von unseren Garten

Ganz richtig ist das nicht, denn das wäre der 13.05.2020. Durch Corona mussten wir verschieben. Unser alter Freundeskreis  wurde in den 32. Jahren kleiner. Einige schauen jetzt vom Himmel runter. Aber es wird an Sie gedacht. Vorher ein Glas Sekt ode zwei sind immer dabei Mit der Grillerei begann das Fest was es alles gab sieht man auf den Fotos. Gurkensalat ist eine Spezialität von meinen Mann. Paradeisersalat gab es auch. Nachher ein Dessert. Kaffee und Ribiselkuchen. Für den Späten Nachmittag...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
2 1 20

Gartengedanken 2020
Gartenbericht 1 von unseren Paradies

Viel ist geschehen de Acker ist bestellt, - so sagt man doch - 3 Sorten Paradeiser. 3 Sorten Gurken. Im Hochbeet sind diverse Kräuter - Majoran, Thymian, Oregano und Basilikum diese haben nicht überwintert. Der Rosmarin wurde kräftig zurückgeschnitten damit er sich nach der Blüte erholt.  Die Rosen fangen an zu Blühen. Rosen und auch Hortensien wurden gedüngt. Teilweise sind die Hortensien angefroren also lauter braune Blätter. Beerendünger wurde auch gegeben für Ribisel, Brombeeren,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
2 1 2

Schmuckstück der Woche Ausgabe 42 16/17. Oktober BZ Redaktion Favoriten
Schmuckstück der Woche Zwerg Bumsti und Co Danke an die Redaktion

Haben diese Woche Ausgabe 42 von 16.17. Oktober in der Printausgabe mir entgegen gelacht. Das hat mich sehr gefreut Zwerg Bumsti und Co natürlich auch, so denke ich. Unser Paradies ist ja für die Vielzahl an Zwergen bekannt. Aber es gibt nicht nur Zwerge sondern auch viele Blumen. Nach diesen letzten Sonntag freut es mich besonders. Herzlichen Dank an die BZ Redaktion Favoriten. Liebe Grüße Renate Blatterer

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
2 1 15

Kurze Worte
Unser Paradies im Herbst

Ja so richtig leer sieht es aus in unseren Paradies in Favoriten. Vor 14 Tage wurde die meisten Gartenarbeit erledigt. Fast alle Sommerblumen wurde schon entfernt. Herbstanemonen und viele Rosen gibt es noch. Pelargonien und Wandel Röschen in den Komposter der Gemeinde Wien, bin schon froh das wir diese haben. Denn ich habe nur wenig Platz für das Überwintern. Von den Klee der Zimmerpflanz Glücksklee und Fuchsien sowie den Oleander.  Auch dir Rosen wurden teilweise zurückgeschnitten, deshalb...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 3 4

Balsaminen
Balsaminen

Wurden schon entfernt und der Samen wurde aufgehoben. Foto1 Balsamine Foto 2 Nach der Blüte kommt die Springkapsel die aufgeht wenn der Samen braun ist. Foto 3 Der Samen wird getrocknet. Für 2020 vielleicht wieder angebaut. Diese Pflanze braucht sehr viel Wasser. Manchmal überwintert sie auch. Eine ganze Menge sind vor unseren Garten aufgegangen. Der Winter war halt nicht sehr hart 2018/2019. Diese einzige Pflanze bekam ich von einen sehr liebenswürdigen älteren Gärtner damals aus den 23 Bezirk...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
2 2 15

Die Mitte des Sommers hier in unseren Paradies
Sonnenblumen und Co macht die Besitzer froh

Bei 8 Plätze habe ich Sonnenblumen gesät. Sie wachsen ganz hoch hinaus ;-). Höher als unser Hexenhaus. Gurken, Paradeiser, Kräuter sind sehr stark gewachsen.  Marillen Ernte war diesmal enorm. Im Jahr 2018 hatten wir 7 Marillen am Baum. Leider sind die Zwetschken, es ist eine Hauszwetschke fast alle wurmig. Aber so ist es halt. Brombeeren, Ribiseln und Himbeeren sowie Stachelbeeren waren auch nicht neidig und die Ernte war sehr schön. Die Stachelbeeren verlieren ihre Blätter was mich nicht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
6 3 22

KGV Rudolfshöhe in Favoriten
Viele schöne Glücksmomente

Gartengedanken quer durch den Juli. Es zeigen sich jetzt die Glücksmomente wo unsere Gartenarbeit belohnt wird und wurde. Marillen Ernte, Ribisel, Stachelbeeren und jetzt kommen die Brombeeren. Am Acker ;-) gibt es Paradeiser, Gurken und der Dritte Schnitt von den Kräutern. Die Sonnenblumen nehmen an "Größe" zu ;-). Die Futterstellen sowie die Vogeltränken werden immer gehegt und gepflegt. Das und vieles mehr findet man hier bitte sehr. Verschiedene Blumen sind auch zu erblicken. Sommerblumen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
5 2

Hamster Zwucki

Hamster Zwucki war heute zu Besuch bei uns im Paradies. Das Video ist leider sehr kurz, denn Er hatte nicht viel Zeit. ;-) LG Renate Video Hamster Zwucki

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
6 5 14

Man sieht nicht rein aber auch nicht raus
Bis auf die Rechte Seite im Paradies

Ja wie oben steht geschrieben - das stimmt. Alles ist zu gewachsen und in voller Blüte. Marillen circa 55,00kg haben wir gehabt. Ribiseln und Himbeeren schon in kleineren Mengen ;-). Paradeiser und Gurken fühlen sich wohl und gedeihen. Das nächste sind jetzt die Brombeeren die schon langsam reif werden. Rosen wurden zur guter letzt noch gedüngt. Etwas mehr zurück geschnitten. Dahlien blühen schon sehr stark. Auch die Knollen die wir über den Winter in der Mutter Erde belassen haben. Der Rasen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 5 9

Familie Specht
Familie Specht

Ja die Familie Specht ist treu. Sie kommen jeden Tag. Von klein auf und sind schon richtig gewachsen. Frau Mama ist nicht mehr dabei. Wir unterhalten uns prächtig wenn wir ihnen zuschauen. LG von unseren Paradies Harry und Renate

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 2 7

Gartenfest bei uns in Paradies
31. Jahre haben wir unseren Kleingarten Schrebergarten.

Es wäre zwar der 13. Mai 2019 gewesen aber da hat es leider nicht gepasst. Somit war das Festerl bei dieser Hitze den letzten Mittwoch angesagt. Alle unsere Gäste waren da, diese die wir weit über 50 Jahren kennen. Gegessen und getrunken gelacht und auch ein bisserl Wehmut war dabei wie die Zeit verging. Auch die damals uns geholfen haben mit großen Kleinigkeiten. Die Gesundheit lässt auch noch nach aber es wurde wie immer nicht alles zusammen gegessen. Foto von Personen darf ich nicht posten....

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 3 6

Familie Specht bei uns im Paradies
Mit Video Familie Specht

Jetzt haben wir die letzten Tage Besuch von Mutter und Söhne. Die Familie Specht ist anwesend kommt und fliegt weg. Ja der Zwetschken Baum ist schon sehr alt und wahrscheinlich nicht gesund. Mein Mann hat versucht ein Video zu zaubern leider ist es ein wenig zittrig näher kann man ja zu der Familie nicht gehen. Da es nur eine einfache Digikamera ist. ist es vielleicht für einige nichts besonderes. Für uns schon ggg. Fotos sind wieder von mir. Man beachte bitte auf einen Foto Mutter Specht sitzt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 2 14

Neuer Rasen( Rasenerneuerung) in unseren Paradies

Ja es war an der Zeit einen neuen Rasen zu bekommen. Das hätten wir selbst nicht mehr geschafft. Es wurde wie folgt gemacht: Auffräsen des alten Rasens, abrechen der Sodenteile. Einarbeiten von Quarzsand, Düngekalk und Startrasendünger, planieren und walzen. Fertigrasen liefern und verlegen. Wir hatten unseren Gärtner Herrn DI Matthias Fohsl Firma blattform beauftragt. Er und sein Team hat schon viel in unserer Gartenanlage gezaubert. An den folgenden Fotos sieht man es was alles passierte....

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
3 2 17

Verschiedene Gartentipps.
Gartenarbeit in den letzten Wochen in unseren Paradies.

Gartenarbeit in den letzten Wochen in unseren Paradies. Veranda gesäubert und Fenster geputzt. Dann wurde auch das Hexenhaus in Arbeit genommen. Fenster geputzt und mit reinen Vorhängen bestückt. Außen die Gartenarbeit: Nicht nach der Reihe notiert. Im Alpengarten 13 neue Bodendecker mt verschiedenen Farben bestückt. Natürlich das Unkraut auch ausgestochen. Was für den ganzen Garten gilt. Im Hochbeet und dort wo jahrelang die Paradeiser ihren Platz gefunden haben wurde Hornspäne hinzu gefügt....

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
3 3 12

KGV Rudolfshöhe in Favoriten
Frühling in unseren Paradies

In unseren Paradies der Schrebergarten bzw., Kleingarten ist der Frühling sichtbar. Der Duftschneeball hat ein wunderbares Aroma. Die Forsythie zeigt ihr Blütenkleid. Der Marillenbaum steht voll mit seinen Blütenknospen Die Natur schenkt uns immer wieder aufs Neue die Veilchen diese wurden nicht gesetzt von mir Die Schneeglöckchen sind verblüht. Frühlingsknotemblumen sind auch schon aufgeblüht. Die Schneerosen sind auch verstreut im Garten. Mit den Farben weiß bis rosa. Die Tulpen zeigen sich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
2 2 4

Ein Fest für die Insekten

Die Salweide - Palmkätzchen  sind heuer sehr hoch gewachsen. Diese blühen komplett und Bienchen und Co haben Ihr Futter. Hier ist auch ein Link zu dieser Pflanze Salweide

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer
4 4

Unser Paradies in Favoriten KGV Rudolfshöhe

Es wurden die Hortensienblüten vorichtig abgeschnitte, deshalb wenn in Winter das Schneehäubchen kommt brechen sie dann ab. Die Blüten landen im Komposter der Gemeinde Wien. Die Rosen treiben auch noch sehr schön aus. Der Rasen wurde am 07.11.2018 geschnitten. Eine Erdbeere gewinnt noch an Farbe und es blühen noch welche. Es gibt noch einige Schnappschüsse vom Paradies ;-). LG Renate

  • Wien
  • Favoriten
  • Renate Blatterer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.