Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Büroleiter Waldviertel NÖ.Regional Josef Strummer, Geschäftsführerin NÖ.Regional Christine Schneider, Obfrau NÖ Dorf- und Stadterneuerung Maria Forstner, Landesrat Ludwig Scheritzko, Obfrau NÖ Stadtmauerstädte Susanne Satory, Obfrau-Stv. NÖ Stadtmauerstädte Willi Beck, Amt der NÖ.Landesregierung Hubert Trauner

NÖ.Regional
20 Jahre Stadtmauerstädte: Niederösterreich feiert Jubiläum

Seit nunmehr 20 Jahren setzt sich der Verein "NÖ Stadtmauerstädte" für die Erhaltung von kulturhistorisch-wertvollem Gut in insgesamt elf Städten in ganz NÖ ein.  NÖ/WEITRA (red.) Am 17.9.2021 fand in Schloss Weitra im Renaissance-Arkadenhof die Jubiläumsfeier mit Landesrat Ludwig Schleritzko statt. Im feierlichem Rahmen wurden gemeinsame Erfolge gewürdigt, trafen sich AkteurInnen und langjährige WeggefährtInnen aus verschiedenen Organisationen. 2001 als Idee im Stadterneuerungsprozess...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Single der Woche KW 34: Renate ist schon seit sechs Jahren allein
3

Unser Single der Woche KW 34
"Schmusekatze" Renate ruft "SOS"

Unser Single der Woche 34 ist Renate. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Im Sternzeichen ist sie Fisch, Liebe ist für sie "gütig sein, miteinander und nicht gegeneinander" und sie ruft "SOS". Die 66-jährige Renate hat das Alleinsein satt: "Es ist heuer mein 6. Sommer, den ich allein ohne einen Partner verbringe". Alles muss sie komplett allein unternehmen, jegliche wunderschöne Kultur, die in Baden angeboten wird. Renate bezeichnet sich selbst als "Schmusekatze". Ein um...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Volkskultur NÖ-Geschäftsführerin Dorli Draxler und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freuen sich auf den Dirndlgwandsonntag.

Dirndlgwandsonntag am 12. September
Mikl-Leitner - "Dirndl und Lederhose ist Teil unserer Kultur“

Am 12. September lädt die Volkskultur Niederösterreich wieder zum Tragen von Dirndl und Tracht ein. In ganz Niederösterreich stehen am „Dirndlgwandsonntag“ Feste, Gottesdienste und vieles mehr unter diesem Motto. Die Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ der Volkskultur Niederösterreich, die inzwischen von 21 Partnern unterstützt wird, stellt seit dem Jahr 2009 das Landesbewusstsein Niederösterreichs – ausgedrückt durch das landesübliche „Gwand“ – in den Blickpunkt. NÖ. „Niederösterreich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Reinhard Karl, NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung

NÖ Regionalbanken
9 Millionen Euro für Kultur, Sicherheit und Sport

NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung Reinhard Karl: „Starkes Engagement für den Wirtschafts- und Lebensstandort Niederösterreich!“ NÖ. Fast 12.000 Beschäftigte, 106 Lehrlinge und ein 1,7 Prozent-Anteil an der Bruttowertschöpfung der Gesamtwirtschaft in Niederösterreich — die Kennzahlen der Sparte Bank und Versicherung verdeutlichen die Bedeutung der gesamten Branche für die blau-gelbe Wirtschaft. „Die NÖ Banken und Versicherungen sind dort, wo ihre Kundinnen und Kunden sind und das nicht nur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
29 Genuss Regionen sorgen in Niederösterreich für das Wohlfühlen im Urlaub.

Wirtshauskultur
Niederösterreich: Land der Genusskultur

Ein prachtvolles Kulturerbe und eine üppige Auswahl an hochkarätigen Gaumenfreuden sorgen in Niederösterreich für einen Urlaub mit Kultur und Geschmack. NIEDERÖSTERREICH. Mitten in Europa und doch immer wieder Grenzgebiet: Die besondere Lage Niederösterreichs zog schon immer Menschen und Mächte an, die hier nicht nur für eine bewegte Geschichte, sondern auch für überaus reiches Kulturerbe sorgten. Auf dem prächtigen Kulturerbe ruht man sich aber heute nicht aus, sondern versucht, darauf...

  • Waidhofen/Thaya
  • Leonie-Sophia Noé-Nordberg
Anzeige
Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen.
16

Naturfreunde Niederösterreich
Urlaub in Österreich

Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen. REGION. Sie stehen am Gipfel und atmen tief durch. Diese Stille, die Aussicht und die frische Luft. All jene, die heuer lieber die heimischen Berge erklimmen als ins Ausland zu fahren, haben nun die Möglichkeit, sich von den Naturfreunden Niederösterreich in das Ötztal entführen zu lassen. Wandern und Kultur am Berg Vielleicht ist die Wanderwoche Ötztal mit den Naturfreunden genau das, was Sie jetzt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
 Der künstlerische Direktor des Karikaturmuseums Krems, Gottfried Gusenbauer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freuen sich auf die bevorstehenden Öffnungen der Museen und Bibliotheken.

Kultur in NÖ
Museen und Bibliotheken öffnen ab 3. Mai

Niederösterreichs Museen und Bibliotheken öffnen wieder ab 3. Mai LH Mikl-Leitner: Ideal für Ausflüge für die ganze Familie NÖ. Alles neu macht der Mai! Ein beliebtes Zitat, das die Niederösterreichischen Museen und Bibliotheken ab 3. Mai in die Tat umsetzen. Entsprechend der Jahreszeit und mit Blickwinkel auf die Pandemie-Situation gibt es in diesem Jahr ganz besonders lohnende Kultur-Angebote. Viele davon im Freien, die sich speziell an ein junges Publikum und an Familien richten. Kultur und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Saisonstart mit Verspätung
„Kerzenlicht-Konzerte“ eröffnen das Programm 2020 Sonntag, den 26. Juli 2020 in der Stadtpfarrkirche Waidhofen an der Thaya

Waidhofen an der Thaya | Komponist und Pianist Robert Pobitschka, der in den vergangenen Jahren bereits mehrere Abende der traditionsreichen Serie „Kerzenlicht-Konzerte“ in Waidhofen gestaltet hat, präsentiert diesmal in der Stadtpfarrkirche ein Orgelprogramm. Die 1729 vom Orgelbauer Casparides erbaute Orgel ist die grösste des Waldviertels, sie wurde 2007 aufwendig restauriert und verfügt über vielfältige und klanglich reizvolle Register. Neben Orgelwerken von Franz Liszt und Théodore Dubois...

  • Waidhofen/Thaya
  • Kerzenlicht - Konzerte
Der Raabser Bürgermeister Rudolf Mayer mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Raabs ist „Kulturfreundlichste Gemeinde 2019“

RAABS. „Eine kulturfreundliche Gemeinde weiß um die Kraft, die Kultur und Bildung ausstrahlen. Die Zusammenarbeit von Gemeindeverantwortlichen und Bürgern an gemeinsamen Projekten und Initiativen fördert Vielfalt, Schaffenskraft und Innovation. Kunst, Kultur und Bildung machen unsere Orte lebenswerter. Ich möchte daher allen Kulturschaffenden mit der heutigen Auszeichnung auch meinen ganz persönlichen Dank aussprechen“, gratulierte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den prämierten Gemeinden....

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Peter Coreth mit Hana Truncova, die 1951 in der damaligen Tschechoslowakei zu 13 Jahren Haft verurteilt wurde, weil sie Flugblätter verteilt hatte.
3

Gemeinde im Check
Theater, Ausstellung und Musik: So gut ist das Angebot unserer Gemeinden

Start der Serie: Acht Wochen, acht Themen, acht Checks. Wie gut schneidet Ihre Gemeinde ab? BEZIRK WAIDHOFEN. In knapp drei Monaten werden die Gemeinderäte im Land neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? Wir holen in den nächsten acht Wochen die besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur: Wo findet man die Kultur-Hotspots im Bezirk Waidhofen? Der große Check beginnt. Zuallererst muss aber...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Anzeige
Gewinne Karten für "der Parasit" im Landestheater Niederösterreich
3

Gewinnspiel
Gewinne 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" von Friedrich Schiller im Landestheater Niederösterreich

Machen Sie mit und sichern Sie sich 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" im Landestheater Niederösterreich am Samstag, 05. Oktober 2019.  ST.PÖLTEN. Diese Spezies gibt es überall. Parasiten, die am Kuchen mitnaschen und das Rezept als ihr eigenes verkaufen. Nur die Krümel dürfen die anderen wegputzen. Man kennt sie: Kollegen, die immer ein bisschen länger in der Chefetage sitzen, die gerne fremde Ideen als ihre eigenen ausgeben, geht aber was schief, dann schicken sie jemand anderen...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser

Einladung zum Salon Europa-Forum Wachau - MEGATREND REGIONALITÄT
"Megatrend Regionalität – Lokale Ideengeber im globalen Wettbewerb"

Wir laden Sie herzlich ein beim fünften Salon des Europa-Forum Wachau im Stadtsaal Waidhofen an der Thaya mit dabei zu sein! Thema: In Zeiten der Globalisierung wirkt der Megatrend Regionalität ausgleichend. Der Begriff Regionalität bezeichnet weit mehr als nur die Herkunft. Er weckt Emotionen und Assoziationen wie Qualität, Nachhaltigkeit, Identität und Verbundenheit. Mit dem Fokus auf die Besonderheit einer Region entstehen Produkte, die über die Grenzen hinaus strahlen. Doch wie weit reicht...

  • Waidhofen/Thaya
  • Theresa Edtstadler
Anzeige
6 13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Zwischen 5. Mai und 5. August 2018 werden fast 70 Kunst- und Kulturprojekte beim Viertelfestival NÖ im Waldviertel umgesetzt.
5

"Narrenkastl schauen" - Alle Informationen zum Viertelfestival NÖ im Waldviertel von 5. Mai bis 5. August 2018

Beim niederösterreichischen Viertelfestival 2018 im Waldviertel werden zwischen 5. Mai und 5. August 2018 fast 70 Kunst- und Kulturprojekte umgesetzt. Unter dem Motto "Narrenkastl schauen" steht zwischen Mai und August 2018 eine bunte und spannende Mischung aus allen Kunstsparten am Programm: Regionalgeschichte trifft auf zeitgenössische Kunst, Performance auf Theater, traditionelle Blasmusik auf neuartige Soundexperimente, Volkskul¬tur auf Kabarett. Erstmals werden auch Schulprojekte, in...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte gemeinsam mit den Geschäftsführern Dorothea Draxler, Edgar Niemeczek und Martin Lammerhuber den Preis an die Vertreter Riccarda Schrey, Christoph Mayer, Markus Loydolt, Herbert Höpfl, Ewald Polacek, Kulturstadträtin Melitta Biedermann, Roman Bernhard, Bürgermeister Robert Altschach, Gerhard Adamowitsch, Franz Jauk, Wolfgang Mahringer, Thomas Jorda und Erich Pichl.

Waidhofen ist die kulturfreundlichste Gemeinde 2017!

Waidhofen konnte sich mit einem umfangreichen Kulturangebot gegen 151 Konkurrenten durchsetzen. WAIDHOFEN. Zum ersten Mal wurden die kulturfreundlichsten Gemeinden des Landes auf Initiative der Kultur.Region.Niederösterreich. prämiert.  Beim Bewerb um die „Kulturfreundlichste Gemeinde 2017“ hat es 151 Einreichungen gegeben–ausgezeichnet wurde eine Gemeinde pro Bezirk. Waidhofen wurde zur „kulturfreundlichsten Gemeinde 2017“ im Bezirk für ihr umfangreiches Kulturangebot und für die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Weihnachtskindergarten im Haus der Musik und Kultur

VITIS. Die JPV veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen Weihnachtskindergarten am 24. Dezember 2017 ab 13:30 Uhr im Haus der Musik und Kultur in Vitis. Programm: Besuch vom Kasperl Weihnachtsgeschenke basteln Weihnachtsspiele Weihnachtslieder Weihnachtsgeschichten Um 15:45 Uhr wird der Kinderwortgottesdienst in der Kirche besucht. Den Transport der Kinder aus den Ortschaften für die Hinfahrt übernimmt die Firma Weinstabl. Die Fahrt der Kinder ist kostenlos. Die Jugend Vitis freut sich auf Ihr...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Packen Sie die Sonnenbrille ein! Wir Waldviertler lieben ausufernden Weihnachtsschmuck!
2 6 6

Überleben im Waldviertel, Teil 12: So überstehen Sie Weihnachten im Waldviertel

Sie wollen dem Feiertags-Wahnsinn entfliehen? Dann sind Sie am Waldviertel richtig! WALDVIERTEL. Das Fest der Besinnung, der Einkehr und der Ruhe können Sie woanders feiern! Wir Waldviertler zelebrieren Weihnachten nämlich richtig - und manchmal etwas anders, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Also: Feiern Sie mit uns das größte Fest im schönsten Landstrich der Welt! 1. Weihnachtsbeleuchtung: Packen Sie die Sonnencreme ein Diesen Satz lesen Sie in unseren Überlebensratgebern eher selten:...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Wundervoller Blick über Siegharts

Eine Stadt zum anbandln

GROSS SIEGHARTS. Die Stadtgemeinde Groß-Siegharts ist bestrebt Ihren Bürgerinnen und Bürgern eine freundliche und angenehme Atmosphäre zu bieten, damit das Wohnen und Leben einfach Spaß macht. Die Gewerbetreibenden in der Stadtgemeinde sind bestrebt Arbeitsplätze zu erhalten aber auch neue zu schaffen. Besonderen Wert wird auf die Nahversorgung gelegt. Sport, Spiel und Spaß, sowie die Kultur werden in der Stadtgemeinde Groß-Siegharts groß geschrieben. 
Ob es nun die erfolgreiche Bewerbung des...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Was bereits seit langem spekuliert wurde, wurde nun von Landeshauptfrau Mikl-Leitner  und Bürgermeister Stadler offiziell verkündet: Niederösterreichs Landeshauptstadt bewirbt sich als europäische Kulturhauptstadt 2024.
2 2

St. Pölten bewirbt sich als Kulturhauptstadt 2024

Was bereits seit langem spekuliert wurde, wurde nun von Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Bürgermeister Stadler offiziell verkündet: Niederösterreichs Landeshauptstadt bewirbt sich als europäische Kulturhauptstadt 2024. In einem demonstrativen Paarlauf verkündeten Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ) im Landestheater St. Pölten, dass sich die niederösterreichische Landeshauptstadt offiziell als Kulturhauptstadt Europas 2024 bewerben wird. Nach Graz 2003...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Erni Mangold im Gespräch mit Doris Priesching

Bühne frei in Weikertschlag

WEIKERTSCHLAG. Ein Ort wird bespielt. Weikertschlag fungiert am 22. und 23. September als Bühne. 9er Haus re-loaded steht stellvertretend für die Belebung von Orten, Häusern und Region einerseits und das Ansprechen und Einbeziehen der "Next generation" andererseits. Gedacht sind kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Kabarett, Lesungen, Vernissagen, Ausstellungen, Workshops zu Themen und Inhalten aus der Region sowie Kunst und Kultur, Begegnungen und Inspirationen mit Künstlern und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 29 4

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti

Erstes KERZENLICHT-KONZERT der Saison 2017 Samstag, 8. April im Stadtsaal Waidhofen an der Thaya

Die beliebte Reihe "Kerzenlicht-Konzerte" veranstaltet in der Saison 2017 wiederum zwei Abende in Waidhofen an der Thaya Mit einem Klavierabend im Waidhofener Stadtsaal setzen die "Kerzenlicht-Konzerte" Samstag, 8. April, ihren Reigen fort. ROBERT POBITSCHKA - "Hauspianist" der Konzertserie – präsentiert eine Rarität: Tschaikowskys 6. Symphonie „Pathetique“ am Klavier! Das gibt den Zuhörern die Chance, dieses Meisterwerk der Romanitk in den Farben des Klavierklanges zu erleben. Wie bisher...

  • Waidhofen/Thaya
  • Kerzenlicht - Konzerte

25.000 Euro für Kultur in Raabs

RAABS. Landeshauptmann Erwin Pröll unterstützte als Kulturreferent des Landes NÖ die Kulturaktivitäten der Stadtgemeinde Raabs im Jahr 2016 mit einem Finanzierungsbeitrag von rund 25.000 Euro. Im Kulturzentrum Lindenhof wurde ein reichhaltiges Kulturprogramm an Ausstellungen, Konzerten, Kabaretts und Lesungen angeboten. Bürgermeister Rudolf Mayer sowie das Kulturreferat mit Kulturstadträtin Margit Auer an der Spitze freuen sich über diese Unterstützung. Somit kann auch weiterhin ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Ernst Wurz und Obmann Brigadier i.R. Franz Teszar

Kulturen an der Grenze: Teszar bleibt Obmann

WAIDHOFEN. Der Verein „Kulturen an der Grenze“ mit Sitz in Waidhofen/Thaya hielt seine Mitgliederversammlung – diesmal bei der Firma Stark in Irnfritz – ab. Obmann Brigadier i.R. dankte dem versammelten Vorstandsteam für ihr Kommen und die Unterstützung in den letzten drei Jahren. Die Abwicklung des Qualifizierungsverbundes Waldviertel, bei dem rund 60 Unternehmen aus dem gesamten Waldviertel mit jährlich cirka 1.500 Personen an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, stand im Mittelpunkt der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Oktober 2021 um 09:00
  • Kunsthaus Horn - Horner Kommunalgesellschaft mbH
  • Horn

Kontinente der Fantasie - Festival Horn

10 Tage lang wird die Stadt Horn zur Bühne für die gesamte Bandbreite der darstellenden Künste. Der Schwerpunkt des Festivals liegt auf Produktionen für ein junges Publikum - Kinder und Jugendliche ab 6 Monaten kommen hier in den Genuss nationaler und internationaler Produktionen aus allen Genres. Doch auch für Erwachsene ist Einiges dabei - ob Lesung , Blues-Punk-Konzert oder Fußtheater. Mehr Infos zu Programm und Tickets gibt es auf www.tagtraeumerinnen.at Wir freuen uns auf euch, Eure...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.