Alles zum Thema Kulturring Schwarzenberg

Beiträge zum Thema Kulturring Schwarzenberg

Leute
Ferdinand Stiller und Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Kulturring Schwarzenberg
Silberne Kulturmedaille für Ferdinand Stiller

17 herausragende Persönlichkeiten des oö. Kulturlebens wurden im Linzer Redoutensaal geehrt. BEZIRK. Im Rahmen einer Feierstunde im Linzer Redoutensaal überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer an 17 herausragende Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens eine Kulturauszeichnung. „Wir stellten mit dieser Feier insgesamt 17 ganz unterschiedliche Menschen in den Mittelpunkt, die alle eines verbindet: ein außergewöhnliches Engagement für Kunst und Kultur. Jeder und jede von ihnen...

  • 26.03.19
Lokales
Ferdinand Stiller bei seiner Abschiedsrede. Der Kulturring Schwarzenberg wurde aufgelöst.

Kulturring Schwarzenberg löst sich auf

SCHWARZENBERG. Mit Wehmut muss Ferdinand Stiller, Obmann des Kulturrings Schwarzenberg, die Auflösung des Vereins verkünden. Er begründet diesen Schritt mit mangelndem Interesse der Bevölkerung in kulturellen Belangen. Stiller war bei der Suche nach einem Nachfolger für ihn als Obmann gescheitert. "Nun bleibt es mir, die traurige Nachricht zu überbringen, dass wir unseren Kulturring auflösen müssen ", bedauert er. Nicht ohne kritisch anzumerken: "Es darf aber auch erlaubt sein, zu fragen: Was...

  • 19.06.18
Leute
Ehrenobmann Franz Deutschbauer, Obmann Ferdinand Stiller mit Konsulent Franz Haudum die nunmehr bunte Plakette des Kulturringes haltend, und Bürgermeister Michael Leitner.

Kulturring Schwarzenberg feierte 40-Jahr-Jubiläum

SCHWARZENBERG. Bei der Feier konnte der Obmann des Kulturringes, Ferdinand Stiller, Pfarrer Othmar Wögerbauer, die „Nachbarbürgermeister“ Walter Bermann (Neureichenau) und Franz Wagner (Klaffer), den eigenen Bürgermeister Michael Leitner und weitere Interessierte begrüßen, nachdem die Musikkapelle das „Entree“ vorgenommen hatte. Die wichtigste Person an diesem Abend war allerdings Konsulent Franz Haudum, der in launiger Weise und detailreich die 40-jährige Kulturring-Geschichte in Bild und Film...

  • 03.10.17
Lokales
Grabungsleiter Wolfgang Klimesch (Firma Archeonova) und Heimatforscher Franz Haudum
13 Bilder

Grabung fördert "fantastische" Scherben zutage

Rätselhafte Funde in Schwarzenberg werfen neue Fragen zur Geschichte der Glasproduktion auf. SCHWARZENBERG. "Unsere Kinder haben beim Erdäpfelklauben an dieser Stelle vor 40 Jahren schon immer wieder Glasperlen gefunden", sagt Hedwig Stockinger. Sie wohnt in Schwarzenberg 93. Auf dem Grundstück neben ihrem Haus herrschte in der Vorwoche geschäftiges Treiben. Bereits im Jahr 2013 wurde mittels Bodenradar eine mögliche Glasofenanlage lokalisiert. Diese Sichtung wurde nun überprüft. Hinweis auf...

  • 12.09.17
  •  1
  •  1