Matthias Weghofer

Beiträge zum Thema Matthias Weghofer

Die Vertreter der Marktgemeinde Wiesen und der Präsident des Skiclub Wiesen überbrachten dem Ortschef von Lanzenkirchen die besten Wünsche zum Geburtstag und überreichten ein kleines Präsent.

Marktgemeide Wiesen
Zu Besuch in Lanzenkirchen

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer stattete, gemeinsam mit GV Christoph Ramhofer, kürzlich dem Lanzenkirchner Ortschef Bernhard Karnthaler einen Besuch ab. Neben einem gemeinsamen Arbeitsgespräch hatten die Vertreter der Marktgemeinde Wiesen und der Präsident des Skiclubs Wiesen, Lukas Weghofer, noch einen besonderen Anlass für ihren Besuch: sie überbrachten herzliche Glückwünsche zum Geburtstag an Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte Psychotherapeutin Sarah Kremsner mit einem Blumenstrauß zu ihrem 30. Geburtstag.

Wiesen
Trotz Corona-Pandemie zu drei Jahrzehnten gratuliert

Bürgermeister Matthias Weghofer lässt es sich auch in Zeiten der Corona-Krise nicht nehmen Jubilaren in der Marktgemeinde Wiesen zu gratulieren. WIESEN. Psychotherapeutin Sarah Kremsner feierte ihren 30. Geburtstag. Die Jubilarin ordiniert mit ihrer Praxis im Rathausgebäude in Wiesen. Die Expertin ist auf Kinderpsychologie spezialisiert, hat aber auch im Erwachsenenbereich ein großes Klientel. Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte herzlich zum Geburtstga und überreichte – unter Einhaltung...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer, Manuel Ramhofer, Lukas Weghofer, Peter Habeler, Gemeindevorstand Christoph Ramhofer bei der Wiesener "Buma-Bia".

Wahrzeichen in Wiesen
Buma-Bia-Felsen wieder freigelegt

Das Wiesener Wahrzeichen, die „Buma-Bia“ wurde wieder sichtbar gemacht. Der ca. 12 Meter hohe Felsen, ein Dolomitstock aus den Semmering-Mesozoikum war schon sehr verwachsen und rundherum von Bäumen verdeckt. WIESEN. Der Felsen hat von vorne gesehen die Form einer Erdbeere. "Unsere Vorfahren nannten den Felsen 'Buma-Bia', eine große Beere. 'Bia' bezeichnet im Wiesener Dialekt eine Beere und 'Buma' steht für groß", erklärt Bürgermeister Matthias Weghofer. Die Marktgemeinde Wiesen hat das...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gartenarchitekt Alfred Bieberle, Bürgermeister Matthias Weghofer, Dominik Bieberle und der Steuermann des Kranes bei der Anlieferung der Sitzgelegenheiten für den Fitness- und Motorikpark.

Fitness- und Motorikpark Wiesen
Gesundheitsförderung in Pandemiezeiten

Der neue Fitness- und Motorikpark im Zentrum der Marktgemeinde Wiesen – unterhalb des Pfarrhofes – kann bereits genutzt werden. WIESEN. Insgesamt acht Fitnessgeräte stehen für Jugendliche und Erwachsene bereit und laden zu mehr Bewegung an der frischen Luft ein. Auch von den Volksschulkindern wird das neue Sportangebot regelmäßig genutzt. "Gerade in Coronazeiten, wo die Turnhallen und Sportplätze gesperrt sind, ist dieser Park für die physische und psychische Verfassung der Menschen von größter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ehrenkommandant Ewald Tiess (Mitte) bekam das Verdienstzeichen in Gold überreicht.

Freiwillige Feuerwehr Wiesen
Verdienstzeichen in Gold für Ehrenkommandant

WIESEN. Der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wiesen bekam unter Einhaltung der Corona-Regeln das Goldene Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Burgenland. Bezirkskommandant Adolf Binder und Bürgermeister Matthias Weghofer überreichten ihm das Verdienstzeichen in Gold bei ihm zu Hause. Ewald Tiess war 19 Jahre Ortskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wiesen und Abschnittskommandant des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg. Bürgermeister Matthias Weghofer und Bezirkskommandant...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebürgermeister Josef Habeler, Bürgermeister Matthias Weghofer und OSG-Obmann KommR Alfred KOLLAR besichtigten die Baustelle in Wiesen.

Wiesen
"Wohnen für Generationen" schreitet voran

Auf ein ganz spezielles Wohnambiente dürfen sich die zukünftigen Mieter des generationsübergreifenden Wohnprojektes in Wiesen freuen. Der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) und der Marktgemeinde Wiesen war der Erhalt des vorhandenen Baumbestandes besonders wichtig. WIESEN. "Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und unserem Bau am Kastanienweg in Wiesen kann man beim Wachsen zuschauen. 

Wir haben die herrlichen Sonnenstunden genutzt und uns auf dem Weg dahin gemacht, um den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Amtsleiterin Verena Klauinger, Bürgermeister Matthias Weghofer, Holzbaumeister Jürgen Brandstätter, Anita Treitl, Gemeindevorstand Christoph Ramhofer und Bürgermeister Bernhard Karnthaler beim "Gipfeltreffen".

Wiesen-Lanzenkirchen
"Gipfeltreffen" am Aussichtsturm

Vertreter der Gemeinden Wiesen und Lanzenkirchen trafen sich kürzlich auf dem gemeinsamen Aussichtsturm, um zu besprechen wie man das Projekt für den Tourismus noch attraktiver machen kann. WIESEN. Angeführt wurde das "Gipfeltreffen" von Wiesens Bürgeremeister Matthias Weghofer und Lanzenkirchens Ortschef Bernhard Karnthaler. Neue Übersichtstafeln und Wegweiser sollen montiert werden und auch die örtliche Gastronomie soll – sofern die Corona-Maßnahmen eine Öffnung zulassen – noch besser...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebürgermeister Josef Habeler Bürgermeister Matthias Weghofer überbrachten die süßen Krapfen an Kindergartenleiterin Belinda Grill und die Kindergartenkindern

Wiesen
Faschingskrapfen für die Kinder

Dieses Jahr ist die Faschingszeit coronabedingt anders als gewohnt. Um den eingeschränkten Fasching für die Kinder in Kindergarten und Volksschule in Wiesen trotzdem ein wenig schöner zu machen gab es Faschingskrapfen. WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler überbrachten die zuckersüßen Faschingskrapfen aus der heimischen Bäckerei Lorenz Gausch. Im Vorjahr nahmen die Kinder und Schüler noch am Faschingsumzug des Tourismusvereines und der Marktgemeinde Wiesen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Blumenübergabe mit Corona-Abstand: Vizebgm. Josef Habeler, Leiterin Belinda Grill, Vanessa Schreiner, Bgm. Matthias Weghofer, Birgit Gebhardt, Elisabeth Sargatz und GV Christoph Ramhofer

Valentinstag in Wiesen
Blumen für die Gemeindedamen

Über einen Blumengruß durften sich die Damen von Gemeindeamt und Kindergarten auch dieses Jahr wieder freuen. WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und GV Christoph Ramhofer überreichten anlässlich des Valentingstages den Gemeindedamen ein Blumestöckerl. Hoch erfreut waren die Angestellten im Gemeindeamt und im Kindergarten von der netten Geste mit dem Blumengruß.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Eine fröhliche Runde: Monika Ramhofer, Obfrau Monika Nussbaumer, Bgm. Matthias Weghofer, Hermine Weghofer, Altvizebgm. Matthias Eidler, LAbg. Melanie Eckhardt, Margarete Ramhofer, Vizebgm. Josef Habeler
2

Wiesen
Seniorenbund lud zum Faschingsgschnas

WIESEN. Der Seniorenbund Wiesen lud am Faschingssonntag zum Faschingsgschnas in den Beerenhof ein. Altvizebgm. Matthias Eidler und die Obfrau Monika Nussbaumer konnten über 70 Senioren begrüßen. Bei Faschingskrapfen und Kaffee, sowie Würstel unterhielten sich die junggebliebenen Senioren köstlich. Nach den musikalischen Klängen der Musikgruppe "Leopold und Gerhard" wurde bis in die Abendstunden getanzt. Mit Dabei waren auch Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler, die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Beim Grammeln rühren (v.l.): Martin Müller, Vizebgm. Josef Habeler, Christoph Ramhofer und Bgm. Matthias Weghofer
2

Wiesen
Sautanz der ÖVP

WIESEN. Zum Fasching ließ man es in Wiesen so richtig krachen. Die ÖVP-Wiesen lud am Faschingssamstag zum traditionellen Sautanz am Kondiparkplatz ein. Die ÖVP-Gemeinderäte und Bürgermeister Matthias Weghofer verköstigten die über 300 Besucher mit schmackhaften Speisen. Schweinebraten mit Sautanzkraut, geröstete Leber, Blunzen, Bratwürste, Grammeln und vieles mehr wurden serviert. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Wiesener Alleinunterhalter "Gipsy" Josef Kremser.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer überbrachte auch den Kindergartenpädagoginnen Blumen zum Valentinstag

Wiesen
Blumengruß zum Valentinstag

WIESEN. Zum Valentinstag ist es Brauch seine Wertschätzung mit Blumen zu zeigen. So überreichte auch Bürgermeister Matthias Weghofer zum Valentinstag den Mitarbeiterinnen der Marktgemeinde Wiesen einen Blumengruß. Die Frühlingsboten sollen auch ein Dankeschön sein für die hervorragende Arbeit im Kindergarten, im Gemeindeamt und im Reinigungsdienst. Bei den Damen kam die kleine Aufmerksamkeit in Form der Frühlingsblumen sehr gut an.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebürgermeister Josef Habeler und Bürgermeister Matthias Weghofer mit einem Teil der künftigen Wehrdiener aus Wiesen

Wiesen
Gutscheine und Einladung für künftige Rekruten

WIESEN. Um 5 Uhr Morgens verabschiedete Vizebürgermeister Josef Habeler zwölf Wiesener Jugendliche des Jahrganges 2002 die sich auf den Weg zur Musterung bei der Stellungskommsission in Wien machten. Zwei Tage unterzogen sich die jungen Männer einem medizinischen, leistungsphysiologischen sowie psychologischen Gesundheitscheck. Wehrdiener zu Hause erwartetBürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler empfingen die Rekruten am nächsten Tag und luden die künftigen Wehrdiener...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gemeindevorstand Christoph Ramhofer, Gisela und Johann Kremser und Bürgermeister Matthias Weghofer

Wiesen
Johann Kremser feierte den 70. Geburtstag

WIESEN. Der Wiesener Johann Kremser feierte seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Ehrentag gratulierten Bürgermeister Matthias Weghofer und Gemeindevorstand Christoph Ramhofer herzlich und überbrachten dem Jubilar ein Geschenk.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer hat für 2020 einige Projekte für Wiesen geplant

Wiesen
Große Projekte mit dem Budget 2020 geplant

Die Marktgemeinde Wiesen hat ihr Budget für 2020 einstimmig beschlossen. Es werden rund 900.000 Euro in verschiedene Projekte investiert. WIESEN. „Wir haben wieder ein positives Budget beschlossen. Sämtliche Projekte werden aus dem Budget finanziert, ohne neuen Schulden zu machen. In der letzten Finanzstatistik des Burgenlandes ist die Marktgemeinde Wiesen mit Null Schulden unter den 171 burgenländischen Gemeinden an der ersten Stelle", so Bürgermeister Matthias Weghofer zum Budget 2020. Vor...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ein großes 80er-Schild zierte anlässlich des Geburtstages von Hans Jünemann den Gartenzaun der Familie

Wiesen
Ein bisschen Spaß muss zum 80er sein

WIESEN. Hans Jünemann aus Wiesen feierte mit zahlreichen Verwandten und Freunden seinen 80. Geburtstag. Damit auch niemandem entgeht welches Jubiläum der Gatte der langjährigen Pädagogin Margit Jünemann feiert brachte man ein großes 80er-Schild am Gartenzaun der Familie an. Bürgermeister Matthias Weghofer überbrachte die Glückwünsche der Marktgemeinde Wiesen und ein kleines Geschenk für den Jubilar.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Büchereileiterin Elfriede Strümpf, Vizebgm. Jofes Habler, Stefan Feurer, Pfarrer Thorsten Carich, Bgm. Matthias Weghofer und Regina Bauer genossen den Büchereinachmittag im Pfarrheim in Wiesen

Wiesen
Unterhaltsamer Nachmittag im Pfarrheim

Büchereileiterin Elfriede Strümpf lud zum traditionellen Büchereinachmittag ins Pfarrheim in Wiesen ein. WIESEN. Dieses Mal trugen drei Wiesener "Künstler" den Gästen ihre Gedichte und Erzählungen vor. Neben Büchereileiterin Elfriede Strümpf und Regina Bauer las auch Stefan Feurer Geschichten vor. Er brachte vor allem durch selbst erlebte Geschichten aus seiner Jugend die Zuhörer zum Lachen. Unter den Gästen waren auch Hausherr Pfarrer Thorsten Carich, Bürgermeister Matthias Weghofer und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Direktorin Heide-Maria Baswald mit Bürgermeister Matthias Weghofer

Wiesen
Volksschuldirektorin feiert 50er

WIESEN. Die Direktorin der Volksschule Wiesen feierte kürzlich ihren 50. Geburtstag. Direktorin Heide-Maria Baswald übernahm im Jahr 2015 die Schulleitung. Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte gemeinsam mit den Volksschulpädagogen und wünschte weiterhin alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bgm. Matthias Weghofer mit dem Jubilar GV Christoph Ramhofer und seiner Gattin Sabrina Ramhofer, GV Martin Müller und Vizebgm. Josef Habeler

Wiesen
Gemeindevorstand Ramhofer feierte seinen 40er

WIESEN. Christoph Ramhofer aus Wiesen feierte kürzlich seinen 40. Geburtstag. Seit fast 20 Jahren ist er im Gemeinderat der Marktgemeinde Wiesen tätig. Der Jubilar ist auch Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft, Güterwege, Umwelt, Abwasser und Wirtschaft. Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler und Gemeindevorstand Martin Müller überbrachten ihre herzlichen Glückwünsche zum 40er und übergaben ein kleines Geschenk an Christoph Ramhofer.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer überreichte einen Blumenstrauß an Bianca Messner.
1

Wiesen
Nachmittagsbetreuerin verabschiedet

Die Nachmittagsbetreuerin Bianca Messner wurde vom Bürgermeister verabschiedet. WIESEN. Bianca Messner leitete drei Jahre die Nachmittagsbetreuung der Volksschule in der Marktgemeinde Wiesen. In dieser Zeit baute sie die Nachmittagsbetreuung der Volksschulkinder auf. Selbst in der Ferienzeit war Bianca Messner für die Kinder da. Sie leitete die Ferienbetreuung und machte mit den Kindern mehrere Ausflüge, wie eine Tagesfahrt zum Eisgreissler nach Krumbach, zur Lamawanderung nach Hornstein und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Marktgemeinde Wiesen belegt beim Bonitäts-Ranking heuer den 35. Platz im Gesamtvergleich der Gemeinden in Österreich

Bonitätsranking
3 Gemeinden aus dem Bezirk in den Burgenland Top 10

Das Gemeindemagazin "public" erstellte, gemeinsam mit den Experten des KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung) auch dieses Jahr wieder ein österreichisches Bonitätsranking mit den Top 250 Gemeinden. MATTERSBURG. Gleich drei Gemeinden aus dem Bezirk Mattersburg haben es im Burgenland-Vergleich unter die Top 10 geschafft. Wiesen auf Platz 2Die Marktgemeinde Wiesen konnte sich gegenüber dem Vorjahr um 54 Stellen verbessern und belegt heuer den 35. Platz im Gesamtvergleich der Gemeinden. Im...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebgm. Josef Ramhofer, das Jubelpaar
Monika und Josef Ramhofer, Bgm. Matthias Weghofer

Wiesen
Monika und Josef Ramhofer feierten Diamante Hochzeit

Das ehemalige Wirteehepaar Monika und Josef Ramhofer feierte kürzlich das Jubiläum der Diamantenen Hochzeit. WIESEN. Monika und Josef Ramhofer sind seit 60 Jahren verheiratet und führten über 30 Jahre das gut gehende Gasthaus „Monika" in Wiesen. Monika Ramhofer leitet den Seniorenbund in Wiesen und war auch jahrelang Gemeindevorständin in der Marktgemeinde. Josef Ramhofer war ebenfalls Jahre davor Gemeindevorstand. Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und Gemeindevorstand Christoph...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef
Habeler, Pfarrer Thorsten Carich mit den Wiesener Seniorenmasken
2

Wiesen
Buntes Treiben am Seniorenfasching der ÖVP

Altvizebgm. Matthias Eidler und Seniorenobfrau Monika Ramhofer luden die Wiesner Senioren am Faschingssonntag zum traditionellen Seniorenfasching der ÖVP ins Gasthaus Beerenhof ein. WIESEN. Zahlreiche verkleidete Senioren waren gekommen und unterhielten sich bei Tanz, Würstel, Faschingskrapfen und Kaffee köstlich. Mit dabei Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und Gemeindevorstand Christoph Ramhofer, Altvizebgm.  Matthias Eidler, sowie Ortspfarrer Thorsten Carirch. Natürlich gab es...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Bgm. Matthias Weghofer, Huberta
Gabalier, Präsidentin Monika Tragl und Stefan Jagschich
2

Wiesen
Leseabend mit der Mutter von Andreas Gabalier

Einen Leseabend der besonderen Art veranstaltete der Lions Club Burg Forchtenstein in der Mehrzweckhalle in Wiesen. WIESEN. Die Präsidentin des Lions Club, Monika Tragl, konnte als Vortragende die Mutter des bekannten Musikers Andreas Gabalier, Huberta Gabalier, und den ehemaligen Bürgermeister von Antau, Stefan Jagschich, gewinnen. Was beide Autoren verbindet, ist ein von Schicksalsschlägen geprägtes Leben. Die Schülerinnen der Zentralmusikschule Mattersburg und der Musiker Prof. Walter Kain...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.