Matthias Weghofer

Beiträge zum Thema Matthias Weghofer

Lokales
Eine fröhliche Runde: Monika Ramhofer, Obfrau Monika Nussbaumer, Bgm. Matthias Weghofer, Hermine Weghofer, Altvizebgm. Matthias Eidler, LAbg. Melanie Eckhardt, Margarete Ramhofer, Vizebgm. Josef Habeler
2 Bilder

Wiesen
Seniorenbund lud zum Faschingsgschnas

WIESEN. Der Seniorenbund Wiesen lud am Faschingssonntag zum Faschingsgschnas in den Beerenhof ein. Altvizebgm. Matthias Eidler und die Obfrau Monika Nussbaumer konnten über 70 Senioren begrüßen. Bei Faschingskrapfen und Kaffee, sowie Würstel unterhielten sich die junggebliebenen Senioren köstlich. Nach den musikalischen Klängen der Musikgruppe "Leopold und Gerhard" wurde bis in die Abendstunden getanzt. Mit Dabei waren auch Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler, die...

  • 24.02.20
Lokales
Beim Grammeln rühren (v.l.): Martin Müller, Vizebgm. Josef Habeler, Christoph Ramhofer und Bgm. Matthias Weghofer
2 Bilder

Wiesen
Sautanz der ÖVP

WIESEN. Zum Fasching ließ man es in Wiesen so richtig krachen. Die ÖVP-Wiesen lud am Faschingssamstag zum traditionellen Sautanz am Kondiparkplatz ein. Die ÖVP-Gemeinderäte und Bürgermeister Matthias Weghofer verköstigten die über 300 Besucher mit schmackhaften Speisen. Schweinebraten mit Sautanzkraut, geröstete Leber, Blunzen, Bratwürste, Grammeln und vieles mehr wurden serviert. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Wiesener Alleinunterhalter "Gipsy" Josef Kremser.

  • 24.02.20
Lokales
Bürgermeister Matthias Weghofer überbrachte auch den Kindergartenpädagoginnen Blumen zum Valentinstag

Wiesen
Blumengruß zum Valentinstag

WIESEN. Zum Valentinstag ist es Brauch seine Wertschätzung mit Blumen zu zeigen. So überreichte auch Bürgermeister Matthias Weghofer zum Valentinstag den Mitarbeiterinnen der Marktgemeinde Wiesen einen Blumengruß. Die Frühlingsboten sollen auch ein Dankeschön sein für die hervorragende Arbeit im Kindergarten, im Gemeindeamt und im Reinigungsdienst. Bei den Damen kam die kleine Aufmerksamkeit in Form der Frühlingsblumen sehr gut an.

  • 18.02.20
Lokales
Vizebürgermeister Josef Habeler und Bürgermeister Matthias Weghofer mit einem Teil der künftigen Wehrdiener aus Wiesen

Wiesen
Gutscheine und Einladung für künftige Rekruten

WIESEN. Um 5 Uhr Morgens verabschiedete Vizebürgermeister Josef Habeler zwölf Wiesener Jugendliche des Jahrganges 2002 die sich auf den Weg zur Musterung bei der Stellungskommsission in Wien machten. Zwei Tage unterzogen sich die jungen Männer einem medizinischen, leistungsphysiologischen sowie psychologischen Gesundheitscheck. Wehrdiener zu Hause erwartetBürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler empfingen die Rekruten am nächsten Tag und luden die künftigen...

  • 07.02.20
Lokales
Bürgermeister Matthias Weghofer hat für 2020 einige Projekte für Wiesen geplant

Wiesen
Große Projekte mit dem Budget 2020 geplant

Die Marktgemeinde Wiesen hat ihr Budget für 2020 einstimmig beschlossen. Es werden rund 900.000 Euro in verschiedene Projekte investiert. WIESEN. „Wir haben wieder ein positives Budget beschlossen. Sämtliche Projekte werden aus dem Budget finanziert, ohne neuen Schulden zu machen. In der letzten Finanzstatistik des Burgenlandes ist die Marktgemeinde Wiesen mit Null Schulden unter den 171 burgenländischen Gemeinden an der ersten Stelle", so Bürgermeister Matthias Weghofer zum Budget 2020. Vor...

  • 08.01.20
Lokales
Ein großes 80er-Schild zierte anlässlich des Geburtstages von Hans Jünemann den Gartenzaun der Familie

Wiesen
Ein bisschen Spaß muss zum 80er sein

WIESEN. Hans Jünemann aus Wiesen feierte mit zahlreichen Verwandten und Freunden seinen 80. Geburtstag. Damit auch niemandem entgeht welches Jubiläum der Gatte der langjährigen Pädagogin Margit Jünemann feiert brachte man ein großes 80er-Schild am Gartenzaun der Familie an. Bürgermeister Matthias Weghofer überbrachte die Glückwünsche der Marktgemeinde Wiesen und ein kleines Geschenk für den Jubilar.

  • 07.01.20
Lokales
Büchereileiterin Elfriede Strümpf, Vizebgm. Jofes Habler, Stefan Feurer, Pfarrer Thorsten Carich, Bgm. Matthias Weghofer und Regina Bauer genossen den Büchereinachmittag im Pfarrheim in Wiesen

Wiesen
Unterhaltsamer Nachmittag im Pfarrheim

Büchereileiterin Elfriede Strümpf lud zum traditionellen Büchereinachmittag ins Pfarrheim in Wiesen ein. WIESEN. Dieses Mal trugen drei Wiesener "Künstler" den Gästen ihre Gedichte und Erzählungen vor. Neben Büchereileiterin Elfriede Strümpf und Regina Bauer las auch Stefan Feurer Geschichten vor. Er brachte vor allem durch selbst erlebte Geschichten aus seiner Jugend die Zuhörer zum Lachen. Unter den Gästen waren auch Hausherr Pfarrer Thorsten Carich, Bürgermeister Matthias Weghofer und...

  • 02.01.20
Lokales
Direktorin Heide-Maria Baswald mit Bürgermeister Matthias Weghofer

Wiesen
Volksschuldirektorin feiert 50er

WIESEN. Die Direktorin der Volksschule Wiesen feierte kürzlich ihren 50. Geburtstag. Direktorin Heide-Maria Baswald übernahm im Jahr 2015 die Schulleitung. Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte gemeinsam mit den Volksschulpädagogen und wünschte weiterhin alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

  • 19.11.19
Lokales
Bgm. Matthias Weghofer mit dem Jubilar GV Christoph Ramhofer und seiner Gattin Sabrina Ramhofer, GV Martin Müller und Vizebgm. Josef Habeler

Wiesen
Gemeindevorstand Ramhofer feierte seinen 40er

WIESEN. Christoph Ramhofer aus Wiesen feierte kürzlich seinen 40. Geburtstag. Seit fast 20 Jahren ist er im Gemeinderat der Marktgemeinde Wiesen tätig. Der Jubilar ist auch Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft, Güterwege, Umwelt, Abwasser und Wirtschaft. Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler und Gemeindevorstand Martin Müller überbrachten ihre herzlichen Glückwünsche zum 40er und übergaben ein kleines Geschenk an Christoph Ramhofer.

  • 12.11.19
Lokales
Bürgermeister Matthias Weghofer überreichte einen Blumenstrauß an Bianca Messner.

Wiesen
Nachmittagsbetreuerin verabschiedet

Die Nachmittagsbetreuerin Bianca Messner wurde vom Bürgermeister verabschiedet. WIESEN. Bianca Messner leitete drei Jahre die Nachmittagsbetreuung der Volksschule in der Marktgemeinde Wiesen. In dieser Zeit baute sie die Nachmittagsbetreuung der Volksschulkinder auf. Selbst in der Ferienzeit war Bianca Messner für die Kinder da. Sie leitete die Ferienbetreuung und machte mit den Kindern mehrere Ausflüge, wie eine Tagesfahrt zum Eisgreissler nach Krumbach, zur Lamawanderung nach Hornstein und...

  • 02.08.19
  •  1
Wirtschaft
Die Marktgemeinde Wiesen belegt beim Bonitäts-Ranking heuer den 35. Platz im Gesamtvergleich der Gemeinden in Österreich

Bonitätsranking
3 Gemeinden aus dem Bezirk in den Burgenland Top 10

Das Gemeindemagazin "public" erstellte, gemeinsam mit den Experten des KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung) auch dieses Jahr wieder ein österreichisches Bonitätsranking mit den Top 250 Gemeinden. MATTERSBURG. Gleich drei Gemeinden aus dem Bezirk Mattersburg haben es im Burgenland-Vergleich unter die Top 10 geschafft. Wiesen auf Platz 2Die Marktgemeinde Wiesen konnte sich gegenüber dem Vorjahr um 54 Stellen verbessern und belegt heuer den 35. Platz im Gesamtvergleich der Gemeinden. Im...

  • 17.07.19
Lokales
Vizebgm. Josef Ramhofer, das Jubelpaar
Monika und Josef Ramhofer, Bgm. Matthias Weghofer

Wiesen
Monika und Josef Ramhofer feierten Diamante Hochzeit

Das ehemalige Wirteehepaar Monika und Josef Ramhofer feierte kürzlich das Jubiläum der Diamantenen Hochzeit. WIESEN. Monika und Josef Ramhofer sind seit 60 Jahren verheiratet und führten über 30 Jahre das gut gehende Gasthaus „Monika" in Wiesen. Monika Ramhofer leitet den Seniorenbund in Wiesen und war auch jahrelang Gemeindevorständin in der Marktgemeinde. Josef Ramhofer war ebenfalls Jahre davor Gemeindevorstand. Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und Gemeindevorstand...

  • 02.06.19
Leute
Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef
Habeler, Pfarrer Thorsten Carich mit den Wiesener Seniorenmasken
2 Bilder

Wiesen
Buntes Treiben am Seniorenfasching der ÖVP

Altvizebgm. Matthias Eidler und Seniorenobfrau Monika Ramhofer luden die Wiesner Senioren am Faschingssonntag zum traditionellen Seniorenfasching der ÖVP ins Gasthaus Beerenhof ein. WIESEN. Zahlreiche verkleidete Senioren waren gekommen und unterhielten sich bei Tanz, Würstel, Faschingskrapfen und Kaffee köstlich. Mit dabei Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und Gemeindevorstand Christoph Ramhofer, Altvizebgm.  Matthias Eidler, sowie Ortspfarrer Thorsten Carirch. Natürlich gab...

  • 05.03.19
Leute
Bgm. Matthias Weghofer, Huberta
Gabalier, Präsidentin Monika Tragl und Stefan Jagschich
2 Bilder

Wiesen
Leseabend mit der Mutter von Andreas Gabalier

Einen Leseabend der besonderen Art veranstaltete der Lions Club Burg Forchtenstein in der Mehrzweckhalle in Wiesen. WIESEN. Die Präsidentin des Lions Club, Monika Tragl, konnte als Vortragende die Mutter des bekannten Musikers Andreas Gabalier, Huberta Gabalier, und den ehemaligen Bürgermeister von Antau, Stefan Jagschich, gewinnen. Was beide Autoren verbindet, ist ein von Schicksalsschlägen geprägtes Leben. Die Schülerinnen der Zentralmusikschule Mattersburg und der Musiker Prof. Walter...

  • 03.03.19
Lokales
Die Wallfahrer aus dem Burgenland mit den Bürgermeistern Bernhard Karnthaler aus Lanzenkirchen und Matthias Weghofer aus Wiesen.

Polizeiwallfahrt: von Wiesen nach Mariazell

WIESEN. Hunderte wetterfeste Polizistinnen und Polizisten pilgerten auch heuer wieder nach Mariazell. Aus den Landespolizeidirektionen Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark und Wien strömten die Fußwallfahrer sternförmig nach Mariazell. Die Polizeiseelsorge Burgenland startete ihre Wallfahrt traditionell in der Pfarrkirche in Wiesen mit Pfarrer Thorsten Carich. Danach ging es über das Rosaliengebirge nach Lanzenkirchen und über die Würflacher Klamm nach Grünbach und...

  • 20.09.18
Lokales
Mit dabei: Siedlerobmann Peter Reeh, GV Christoph Ramhofer, Altvizebgm. Matthias Eidler, Vizebgm. Josef Habeler, Bgm. Matthias Weghofer, Manfred John und Erich Kolenz

Wiesens Ortschef lud zum Infoabend

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer lud auch heuer wieder die Bewohner des Ortsteiles Wiesen bei Bad Sauerbrunn zu einer Informationsveranstaltung ein. Mit dabei waren Vizebürgermeister Josef Habeler, Gemeindevorstand Christoph Ramhofer und die Vertreter für den Ortsteil, Gemeindevorstand Wolfgang Sieger, MSc. und Finanzreferentin GR. Christine Reeh. Mehr als 70 Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger waren gekommen und lauschten den Ausführungen des Bürgermeisters. Die Themen waren...

  • 06.09.18
Lokales
Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und GV Christoph Ramhofer übergaben Pfarrer Michael Wüger ein Bild und Wiesener Früchte in flüssiger Form.

Wiesens Pfarrer Michael Wüger ehrenvoll verabschiedet

WIESEN. Weisens langjähriger Pfarrer Pfarrer MMag. Michael Wüger wurde kürzlich mit einer Festmesse und anschließenden Ansprachen ehrenvoll verabschiedet. Die Festmesse wurde von der Musikgruppe "Jubilate" musikalisch mitgestaltet. Bürgermeister Matthias Weghofer bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde, mit den Vereinen und Institutionen von Wiesen und mit ihm als Bürgermeister. Der Pfarrgemeinderat und mehrere Vereine sagten ebenfalls ein herzliches Danke und...

  • 31.08.18
Lokales
Bei der Verabschiedung: Anna Teuschler, Birgit Schlögl, Kerstin Borenich (sitzend) und Kindergartenleiterin Belinda Grill, Amtsleiter Ing. Erwin Giefing mit Bürgermeister Matthias Weghofer

Abschied aus dem KIGA Wiesen

WIESEN. Vor kurzem wurden drei langjährige Mitarbeiterinnen im Gemeindekindergarten Wiesen verabschiedet: Kerstin Borenich wechselt nach 17 Jahren im Kindergarten in den Betrieb ihres Ehemannes, Birgit Schlögl wechselt nach 14 Jahren in Wiesen in den Gemeindekindergarten ihrer Heimatgemeinde Draßmarkt und Anna Teuschler wird nach 16 Jahren in wenigen Wochen ihre Freizeitphase der Altersteilzeit antreten. Die drei Mitarbeiterinnen wurden von den Kindergartenkindern und Kolleginnen mit Liedern,...

  • 27.07.18
Politik
Bei der Angelobung: Weghofer und Meszgolits

Wiesens Ortschef neuerlich angelobt

WIESEN. Der Langzeitortschef der Erdbeergemeinde Wiesen, Matthias Weghofer, wurde kürzlich von Bezirkshauptmann WHR Mag. Klaus Meszgolits neuerlich als Bürgermeister angelobt. Zum ersten Mal wurde Matthias Weghofer am 4. Jänner 1991 vom damaligen Bezirkshauptmann Dr. Dragschitz im Gemeindeamt vereidigt. In der konstituierenden Gemeinderatssitzung lobte Weghofer die neugewählten Gemeinderäte an.

  • 27.10.17
PolitikBezahlte Anzeige
Pauschenwein/Wiesen: Christian Sagartz, Melanie Eckhardt, Erwin Giefing, Firmenchef Peter Pauschenwein, Vbgm. Christoph Ramhofer und Bgm. Matthias Weghofer.
2 Bilder

Starke Wirtschaft. Starkes Land. ÖVP-Bezirkspartei Mattersburg kämpft für die Fleißigen

Die ÖVP-Bezirkspartei Mattersburg war in mehreren Betrieben unterwegs, um mit Angestellten und Unternehmern ins Gespräch zu kommen. „Wir kämpfen für die Fleißigen. Denn starke Unternehmen garantieren Arbeitsplätze, Arbeitsplätze schaffen Wohlstand“, betonen ÖVP-Bezirksparteiobmann LAbg. Christian Sagartz, WB-Bezirksobfrau Melanie Eckhardt und ÖAAB-Bezirksobmann Erwin Giefing. Denn eine starke Wirtschaft sei entscheidend für starke Regionen und schlussendlich auch für ein starkes Burgenland,...

  • 06.10.16
Politik

Ehemalige Regierungsmitglieder und Abgeordnete geehrt

EISENSTADT/WIESEN. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wurden verdiente aus dem Landtag ausgeschiedene Abgeordnete und LR a.D. Andreas Liegenfeld von LH Hans Niessl für ihr zum Teil jahrzehntelanges Engagement für ihr Heimatland geehrt. Umweltanwalt a.D. Hermann Frühstück wurde mit dem Großen Ehrenzeichen der Republik ausgezeichnet. Das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenlandes erhielt unter anderen Wiesens Bürgermeister LAbg. a.D. Matthias Weghofer.

  • 17.12.15
Lokales
Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Christoph Ramhofer mit den NeuwiesnerInnen

Neuwiesener zu Gast im Rathaus

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer lud alle Personen, die im letzten Jahr nach Wiesen gezogen sind, ins Rathaus ein. Die sogenannten Neuwiesener wurden über die Geschichte der Marktgemeinde Wiesen und über die aktuellen Geschehnisse und Freizeitangebote der Marktgemeinde informiert. Die „Zuzügler“ gaben auch Anregungen und Wünsche über Verbesserung bekannt. Natürlich gab es nach dem offiziellen Empfang einen kleinen Imbiss und Getränke. Die neuen Wiesener Bürger unterhielten sich auch...

  • 03.08.15
Lokales
Bgm. Matthias Weghofer glaubt, dass hinter dem Kauf des ehemaligen Seniorenheims „Geschäftemacherei“ steckt.

Wiesen: Geplantes Asylanten-Heim sorgt für Aufregung

WIESEN. In Wiesen plant ein Grazer Immobilien-Entwickler anscheinend in der ehemaligen Seniorenpension „Ulrike“ die Unterbringung von Asylanten. Das Projekt wurde dem Gemeinderat im Rahmen einer Ausschussitzung von Bürgermeister Weghofer präsentiert und stößt auf wenig Gegenliebe. Antrag bereits eingereicht „Am 26. Mai 2015 wurde ich am Nachmittag telefonisch von einem potenziellen Betreiber darüber informiert, dass er beabsichtigt das ehemalige Seniorenheim Ulrike käuflich zu erwerben und...

  • 28.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.