Monika Riener

Beiträge zum Thema Monika Riener

Der Seehof am Anemonensee - eine Gastronomie-Topadresse.
3

Seehof sucht neuen Pächter
Neuer Anfang am See

WIENER NEUSTADT. Aufgrund familiärer Umstände (die Bezirksblätter berichteten über den schweren E-Scooter-Unfall von Seehof-Wirt Franz Riener) wird das bekannte, sehr gut florierende Gastrolokal "Seehof - essen & trinken" beim Anemonensee in Wiener Neustadt verpachtet. Mit der Vermittlung wurde das renommierte Immobilienbüro Riegelbauer beauftragt. Übernahme 1. 1. 2020Immobilienfachfrau Sabina Riegelbauer: "Das liebevoll und aufwendig gestaltete Gastroobjekt von Frau Monika Riener wird...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Monika und Franz Riener.
2

Seine Gattin nimmt Stellung zu seinem Gesundheitsstatus
Franz Riener: Wie es wirklich um ihn steht

WIENER NEUSTADT. Die Gerüchte um die Verletzungen von Franz Riener, Ex-Fußballer, großartiger Sportsmann, ehemaliger Guttenberg-Angestellter, und mit Gattin Monika Riener immer mit dabei im Gastrogewerbe (unvergesslich seine DJ-Aktivitäten) und seit Jahren helfende Hand im Lokal Seehof am Anemonensee, wollten nicht verstummen. Zuletzt wurde sogar Rieners Tod kolportiert. Eines ist aber sicher: Alle machen sich große Sorgen um den beliebten Wiener Neustädter. Die Bezirksblätter fragten direkt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
14

Anemonensee hatte einen Seehof dringend nötig

Monika Riener, "Urgestein" der Neustädter Gastroszene (von RIZ-Kantine bis Trara), und ihr Mann Franz "Tschula" sind "Seeleute" geworden. Am Anemonensee lechzte eine ganze Siedlung nach einer Gaststätte und so zogen die Rieners – nach zähen Verhandlungen und mühsamen Renovierungsarbeiten – ins alte SP-Klublokal in der Tulpengasse 1 am See ein. Bei einem zünftigen Festl aus der Taufe gehoben wurde der neue Seehof von Dompropst Karl Pichelbauer, NÖVP-Klubchef Klaus Schneeberger und vielen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.