Nächtigungen

Beiträge zum Thema Nächtigungen

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: Das erfolgreiche Tourismusjahr 2019 lässt auch eine ebenso erfolgreiche kommende Wintersaison hoffen.

Oberösterreichs Tourismus
Historischer Nächtigungsrekord im Tourismusjahr 2019

Über 8.5 Millionen Nächtigungen konnte der oberösterreichische Tourismus im Zeitraum von November 2018 bis Oktober 2019 verzeichnen. Dies war somit das beste Ergebnis seit Erfassung der Tourismusstatistik. OÖ. Der oberösterreiche Tourismus befindet sich in puncto Nächtigungen in einem Hoch. Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner zeigte sich über die Zahlen des vergangenen Jahres äußerst zufrieden: „Mehr als 8,5 Mio. Nächtigungen von November 2018 bis Oktober 2019 bedeuten ein...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Kultur hat hohen Stellenwert im Kurbezirk.
2

Tourismusverband Bad Hall
237.000 Nächtigungen im Vorjahr

Bad Hall stellt die Weichen für die Zukunft: Zufrieden blickt Manfred Rabko, Obmann der Tourismusregion Bad Hall-Kremsmünster, auf das vergangene Jahr zurück. Im Jahr 2018 waren es 237.000 Nächtigungen. BAD HALL. Die Zunahme um 2,5% unterstreiche die erfolgreichen Maßnahmen in den vergangen Jahren: Die Gesundheits- und Freizeitkompetenz der Bad Haller Tourismuseinrichtungen und die für die Region wichtige Kultur wurden mit weitläufigen Marketingaktivitäten unterstützt. Gesundheitsthema...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die Skigebiete in Oberösterreich sind gut ausgelastet diese Saison.
1

Wintersaison 2018 in Oberösterreich: Positive Bilanz

Sehr zufrieden sind die oberösterreichischen Skigebiete mit der Auslastung in dieser Wintersaison. Dieser Winter bringt derzeit nicht nur viel Neuschnee in den Skigebieten, sondern sorgt für eine gute Auslastung in den Tourismusdestinationen Oberösterreichs: „Die aktuelle Tourismusstatistik bestätigt eine positive Entwicklung der vorläufigen Wintersaison: 367.000 Ankünfte und 887.000 Nächtigungen im November und Dezember 2017 bedeuten ein Plus von 4,1 % bei den Ankünften und + 3,0 % bei den...

  • Linz
  • Sandra Forstner
1

Erfreuliche touristische Jahresbilanz in Steyr

STEYR. Nach den Rekordwerten des Jahres 2016 startet das Tourismusjahr 2017 im ersten Quartal etwas holprig. Bis Jahresende konnten 88.939 Nächtigungen (-3,4 %) verbucht werden. „Die schwierige Konstellation der Weihnachtsfeiertage, sprich der Wegfall des 4. Adventwochenendes als Kurzreisetermin (24. Dezember war ein Sonntag) hat uns im Dezember leider ein Gästeminus beschert", so Tourismusstadtrat Mario Ritter, der aber über einen Rekordwert bei den Ankünften berichten kann. „Über 49.000 Gäste...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Martin Selinger (li.) mit seinem Vorgänger Gerhard Lederer.
2

Wachablöse in der Tourismusregion Bad Hall-Kremsmünster

Martin Selinger folgt auf Gerhard Lederer als Tourismuschef. BAD HALL. Nach mehr als zwölfjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer in der Tourismusregion Bad Hall-Kremsmünster wird Gerhard Lederer (62) mit 1. August 2014 in den Ruhestand gehen. Sein Nachfolger steht nach einem Vorstandsentscheid fest: Martin Selinger (47) wurde nach einer öffentlichen Ausschreibung und entsprechenden Hearings mit 1. Juni 2014 zum Nachfolger bestellt. Für eine reibungslose Übergabe ist gesorgt, da Lederer und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Steyrs Tourismusdirektorin Eva Pötzl.
2

Erfreuliche touristische Jahresbilanz in Steyr

STEYR. Die Steyrer Touristiker konnten auch 2013 an die Erfolge der vergangenen Jahre anschließen. Insgesamt besuchten im Vorjahr 46.713 Gäste die Stadt. Die Nächtigungen stiegen um 4,1 Prozent im Vergleichszeitraum zu 2011 auf 88.657. Vergleiche mit dem Jahr 2012 sind nicht ganz zulässig, weil aufgrund der Schäferhunde-WM und der Top-Belegung am Campingplatz durch ein Unternehmen Rekordwerte geschrieben wurden. Umso erfreulicher ist, dass 2013 im Vergleichszeitraum zu 2012 dennoch die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Der neue Vorstand mit Manfred Rabko (rechts) und Tourismusdirektor Gerhard Lederer (2. v. re.).

Manfred Rabko bleibt Vorsitzender

BAD HALL. Bei der konstituierenden Sitzung des Vorstands des Tourismusverbands Bad Hall-Kremsmünster wurde Manfred Rabko einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Rabko leitet seit einigen Jahren erfolgreich das Landesgäste-Haus in Bad Hall. Er verfügt über viel wertvolle touristische Erfahrung, die er in die Tourismusregion einbringt. Auf Grund der Änderungen im Oö. Tourismusgesetz besteht der Vorstand nun aus sieben stimmberechtigten Mitgliedern. Die Aufgaben des Vorstands wurden durch den...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.