Nachhilfe

Beiträge zum Thema Nachhilfe

Silvia Fraberger hält seit Beginn der Corona-Pandemie ihre Nachhilfe-Trainings online ab.
5

#durchstarter21
Online zu Schulerfolg: Durchstarterin Silvia Fraberger

"Mein Name ist Silvia Fraberger, ich wohne in Ziersdorf und biete Lerntraining und Nachhilfe an Seit Corona ist dies bei mir auch online möglich," erklärt die engagierte Nachhilfe-Lehrerin.  ZIERSDORF. Denn Teil zehn unserer Serie "#durchstarter21" mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten führt uns nach Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn.  Start der Selbständigkeit"Ich wollte immer schon mit Menschen arbeiten und ihnen helfen," erklärt die Gründerin. "Ich startete 2018 mit Legasthenie- und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Ferienspiel im Nachhilfeinstitut
Auf Abenteuerreise mit Stift und Papier

Im Sommer verwandelt sich das neue Nachhilfeinstitut Dodos Denkwerkstatt in Berndorf am 15. Juli 2019 für einen Tag in ein Fantasieland. Zu dem gratis Event sind Jugendliche aus der Region eingeladen. "Kreatives Denken fördert das Lernen unheimlich", ist sich die Gründerin von Dodos Denkwerkstatt, Theodora Höger, sicher. Die studierte Publizistin, die im vergangenen Mai bei der Millionenshow im ORF als Kandidatin mit ihrem umfangreichen Allgemeinwissen Furore machte, will daher neben den...

  • Triestingtal
  • Theodora Höger
1 2

Nachhilfe darf nicht zu teuer sein

Die SPÖ NÖ lud zum Pressegespräch über Bildung und Kinderbetreuung. TRUMAU (les). Bei tropischer Hitze fanden sich Landesrat Franz Schnabl und die Vorsitzende der SPÖ-Frauen NÖ, Elvira Schmidt, auf Einladung von Andreas Kollross zum Pressegespräch im Trumauer Volksheim ein. Kosten enorm hoch Der Fokus lag deutlich auf dem Nachwuchs. Neben dem Dauerbrenner der Kinderbetreuung, wurde das Thema kostenlose Nachhilfe behandelt. Zum Pilotprojekt der Gratis-Nachhilfe erläuterte Franz Schnabl: „Die SPÖ...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Anzeige
Das Lernstudio & Legastheniezentrum KIDS-BÜL bietet professionelle Unterstützung für Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen an 365 Tagen im Jahr.
4

Ohne Probleme durch die Schule mit dem Lernstudio KIDS-BÜL & Legasthenie Zentrum Burgenland

Die Schule ist jener Ort, an dem Kinder und Jugendliche auf das Leben vorbereitet werden. Neben sozialen Fähigkeiten erhalten Schülerinnen und Schüler in ihrer Schullaufbahn vor allem wissensbasierte Sprach- und Schreibkompetenzen, um in der späteren Berufswelt Fuß fassen zu können. Nicht jedes Kind durchläuft die Schule dabei auf spielerische Art und Weise. Viele haben Probleme damit, den Lernstoff richtig aufzunehmen und dem Tempo des Unterrichts zu folgen. Dabei liegt die detaillierte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

LernQuadrat in Berndorf

Ab sofort weht ein frischer Wind in Sachen Nachhilfe durchs Tal. BERNDORF. Eröffnet wurde das neue "LernQuadrat" durch Bürgermeister Hermann Kozlik, die Leitung der Niederlassung übernimmt Nicole Noll. Lernen und wohlfühlen „Nur in angenehmer Atmosphäre lässt sich erfolgreich lernen. Darum ist es uns wichtig, dass sich Schüler von Anfang an bei uns wohl fühlen und gerne zu uns kommen. Schüler und Eltern spüren, dass wir uns wirklich um die schwierigen Schulsituationen kümmern. Das schafft...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Nachhilfe. In der Gruppe lernen macht Spaß und ist günstiger – zu große Unterschiede beim Leistungsstand können den Lernerfolg allerdings mindern.
3

Nachhilfe im Preisvergleich

Jeder fünfte Haushalt mit Schulkindern in Niederösterreich nahm im abgelaufenen Schuljahr Nachhilfe in Anspruch. Gemeinsam investierten die Eltern 21 Millionen Euro – durchschnittlich 625 Euro pro betroffenem Haushalt – in diese Form des außerschulischen Lernens. NIEDERÖSTERREICH (cog). Während das Gros der Schülerinnen und Schüler die Lernbücher ein paar Wochen verstauben lassen kann, müssen knapp 6.000 aus Pflichtschulen, AHS und BMHS in diesem Sommer für ihre Wiederholungsprüfung lernen. Die...

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner
3

Coole Moms und Dads bitte zur Kassa

Derzeit entscheidet sich für unsere Schüler, ob die Ferien im Freibad oder beim Nachhilfelehrer stattfinden werden. Zwanzig Millionen Euro geben Niederösterreichs Eltern jährlich für Nachhilfe aus. Mitleid ist kaum angebracht. In vielen Wohnzimmern wird das Jahr über zugeschaut, wie Gymnasiasten in Internet-Chats sämtliche Rechtschreibregeln beharrlich ignorieren oder wie sie an Grundrechenarten kläglich scheitern. Selbst hinsetzen und die Multiplikation aufrischen? Eine Zumutung! Die...

  • Amstetten
  • Oswald Hicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.