Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • 18.03.19
Lokales
Glücklich im Familienland NÖ: Christian Beer mit seiner Daniela Braun und den beiden Jungs Patrick und Julian.

Bezirksblätter-Familienserie
Unser Bezirk im Familien-Radar

Serie Teil 1: 272.722 Familien leben in NÖ. Alle Infos zu Förderungen, Statistik und Traumurlaub. BEZIRK. "Als Familie schätzen wir die gute Schulausbildung für unsere beiden Kinder, die ihnen den bestmöglichen Start in ihr Berufsleben ermöglicht", erzählen Daniela Braun und Lebensgefährte Christian Beer. Mit dieser Meinung sind sie aber nicht allein. 272.722 Familien mit Kindern leben in Niederösterreich (siehe "Zur Sache"). Für die Bezirksblätter Grund genug, um die siebenteilige Serie "Mein...

  • 06.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Lokales
3 Bilder

Sicherheit
Unterricht im Truck

Drittklassler am Lenkrad vom Riesen-Truck! Ein ganz besonderes Erlebnis gab es für die Kinder der Volksschule Leobersdorf: Seinen Sattelschlepper mit 16,5 Meter Länge extra für die Schüler ganz leergeräumt und direkt vor der Schule geparkt hatte nämlich der Leobersdorfer Transporteur Kurt Zöchling: „Der Sattelzug ist 2,55 Meter breit, 4 Meter hoch und wiegt leer 14 Tonnen bzw. vollbeladen bis zu 40 Tonnen.“ Ein beachtliches Gefährt, das sich die Drittklassler näher anschauen durften. Begeistert...

  • 12.11.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales

Wenn Minis mit den Großen musizieren

LEOBERSDORF. Einen neuen Eltern-Kind Musikkurs bietet die Musikschule Leobersdorf an. Dieser richtet sich an alle Kinder von 18 Monaten bis drei Jahre in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils und findet einmal wöchentlich am Mittwoch von 11.00 bis 11.50 Uhr in der Musikschule Leobersdorf statt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - bei rhythmischen Bewegungs- und Tanzspielen steht allein der Spaß für die kleinen Musiker und Musikerinnen an erster Stelle. Die beiden...

  • 07.09.18
  •  1
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales
Bürgermeister Gernot Pauer ist stolz, dass die Gemeinde Blumau-Neurisshof, ihre Familien finanziell unterstützen kann.

Bares Geld für Blumauer Eltern

Die Gemeinde Blumau-Neurisshof unterstützt Familien von Schülern mit 100 Euro pro Kind. BLUMAU-NEURISSHOF (les). "In der letzten Gemeinderatssitzung wurde gut gearbeitet und einiges weitergebracht", ist Bürgermeister Gernot Pauer sichtlich stolz. Der Ortschef, der sogar seinen Urlaub für die Sitzung unterbrochen hatte, freut sich besonders über die einstimmige Freigabe einer tollen Aktion: ein Schulstartgeld für Blumauer Familien. Finanzielle Belastung "Gerade in den ersten Schulwochen und...

  • 29.08.18
  •  1
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Lokales
2 Bilder

Oberwaltersdorfer Kinder machen Zeitung

Unsere Nachwuchsreporter Benedikt, Max und Niklas forschten nach ihren Bürgermeistern seit 1990. REGION. Trumau, gleich neben Oberwaltersdorf gelegen, hatte seit 1990 nur drei Bürgermeister. Diese waren Manfred Horvath bis 1998, dann Otto Pendl, welcher schließlich 2013 von Andreas Kollross abgelöst wurde. In Oberwaltersdorf gab es in dieser Zeit sechs verschiedene Bürgermeister. Der erste in dieser Zeitspanne war Siegfried Ulrich. Er war von 1984 bis 1994 im Amt, also ganze zwei Amtszeiten,...

  • 28.08.18
  •  1
Politik
2 Bilder

Nachhilfe darf nicht zu teuer sein

Die SPÖ NÖ lud zum Pressegespräch über Bildung und Kinderbetreuung. TRUMAU (les). Bei tropischer Hitze fanden sich Landesrat Franz Schnabl und die Vorsitzende der SPÖ-Frauen NÖ, Elvira Schmidt, auf Einladung von Andreas Kollross zum Pressegespräch im Trumauer Volksheim ein. Kosten enorm hoch Der Fokus lag deutlich auf dem Nachwuchs. Neben dem Dauerbrenner der Kinderbetreuung, wurde das Thema kostenlose Nachhilfe behandelt. Zum Pilotprojekt der Gratis-Nachhilfe erläuterte Franz Schnabl: „Die...

  • 24.08.18
  •  1
Lokales
Auf dieser Brücke, die auf ein stillgelegtes Industriegelände führt, kam es zu dem tragischen Zwischenfall.

Ohne Leine und Beißkorb: Rottweiler beißt Kind

Auf dieser Brücke, die auf ein stillgelegtes Industriegelände führt, kam es zu dem tragischen Zwischenfall. BERNDORF (lorenz). Ein 77-jähriger Mann war mit seinem Rottweiler ohne Leine und Beißkorb unterwegs gewesen. Durch Unachtsamkeit des Hundehalters konnte sich das Tier von ihm entfernen und einen Buben (9) attackieren. „Ich verstehe nicht, wie Menschen so unverantwortlich sein können, so große Hunde frei und ohne Beißkorb laufen zu lassen“, sagt Revierinspektor K. Mehrere Passanten...

  • 13.08.18
  •  1
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Lokales
15 Bilder

Neun Kinder schnuppern Zeitungsluft

Neun Schulkinder aus Oberwaltersdorf besuchten mit Ortschefin Natascha Matousek unsere Redaktion. BEZIRK (les). Im Zuge eines gemeinsamen Ferienspiels mit der Marktgemeinde Oberwaltersdorf, empfingen die BEZIRKSBLÄTTER Baden vorige Woche neun Schulkinder zu einem gemeinsamen Vormittag. Eigene Reportagen Die Kinder konnten dabei ein wenig in den Alltag einer Wochenzeitung schnuppern und zeigten sich durchwegs interessiert. Als krönenden Abschluss erhielten die Nachwuchsreporter den Auftrag...

  • 10.08.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Spannender Mühlenbesuch in Tattendorf

GÜNSELSDORF/TEESDORF. Mit dem Fahrrad machten sich die Kinder von Günselsdorf und Teesdorf bei einem Ferienspiel am 2. August auf nach Tattendorf. Mit der Landjugend der beiden Gemeinden besuchten sie die Alte Mühle der Familie Dachauer, wo es auch eine Führung durch den geschichtsträchtigen Bau gab. Die Kinder erfuhren viel über Getreidesorten und deren Verarbeitung und durften sich schließlich selbst als Müllerinnen und Müller betätigen.

  • 06.08.18
  •  1
Lokales

Rätselrallye durch die Au

GÜNSELSDORF/TEESDORF. Auch heuer startete die Pfarre Günselsdorf-Teesdorf mit den Kindern der beiden Gemeinden im Rahmen des Ferienspieles eine Rätselrallye durch die Au. Gestartet wurde bei der Kirche Teesdorf, am Ziel im Pfarrhof Günselsdorf wartete eine kräftige Jause auf die Kinder. Entlang der Strecke zwischen den beiden Orten (durch die Au entlang der Triesting) waren lustige Spielstationen eingerichtet.

  • 22.07.18
Lokales

Malen auf der Kunstwiese

LINDABRUNN. Einen außergewöhnlichen Ausflug machten die Kinder der 1. Klasse der Volksschule St. Veit. Mit der Künstlerin Petra Mühlmann-Hatzl kamen sie auf die “Kunstwiese” des Symposions Lindabrunn – um hier zu malen. “Es ist wichtig, die Kinder schon ganz früh mit ihren Fähigkeiten vertraut zu machen”, so die Künstlerin. “Ich freue mich, dass ich meinen Schülerinnen und Schülern diese künstlerische Tätigkeit anbieten kann”, freut sich auch die Klassenlehrerin Irina Kirchberger. Die Kinder...

  • 18.06.18
  •  1
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Lokales
2 Bilder

Machen Sie Ihr Kind "sicher sichtbar": Gewinnen Sie eine von 150 Sicherheits-Boxen der NV

Gefahr im Straßenverkehr: 50 Prozent der Kinder zu dunkel gekleidet Helle Kleidung, Warnwesten und Reflektoren können Leben retten! Als Fußgänger oder Radfahrer legen Kinder ihren Schulweg oft im Dunkeln zurück. Dabei sind unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer aufgrund ihrer Größe sowie ihres teilweise unvorhersehbaren Verhaltens besonders gefährdet. Erhöht wird die Gefahr durch dunkle Kleidung: Rund 50 Prozent der Kinder sind laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) aufgrund ihrer Kleidung...

  • 30.04.18
  •  1
  •  7
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18
Gesundheit
Studien zeigen, dass das Immunsystem von Kindern, die öfter Bakterien und Keimen begegnen, stabiler ist.

Ein wenig Dreck hilft, das Immunsystem zu stärken

Je weniger ein Kind mit Bakterien und Keimen in Kontakt kommt, desto geringer ist die Chance, dass es sich eine Krankheit einfängt. Diese These klingt auf den ersten Blick logisch, ist aber falsch gedacht. In einer allzu sauberen Umgebung wird das Immunsystem nicht ausreichend stimuliert und hat so keine Chance zu lernen, sich gegen Krankheitserreger zu wehren. Zu viel Hygiene kann sogar Allergien begünstigen. Das Angebot an Putz- und Desinfektionsmitteln in den Drogeriemärkten wächst stetig,...

  • 12.04.18
Lokales

Alles neu im Kinderhaus Gänseblümchen

OBERWALTERSDORF. Seit rund einem Jahr wird die Oberwaltersdorfer Krabbelstube als Gemeinde-Abteilung geführt und Katharina Graf als Leiterin der Kinderbetreuungseinrichtung eingesetzt. „Sichtbar wurde der Wechsel von der fremd- zur eigenbetreuten Einrichtung auch durch einen neuen Namen: das Kinderhaus Gänseblümchen in der Pfarrgasse ist heute eine Kinderbetreuungsstätte, die auf die Bedürfnisse der Eltern und ihrer Schützlinge maßgeschneidert ist“, freuen sich Bürgermeisterin Natascha Matousek...

  • 27.02.18
  •  2
Menü

Kinderfasching

der Kinderfreunde Enzesfeld-Lindabrunn, Beginn: 15 Uhr, im Volksheim Enzesfeld. Musik: mit DJ Roach, Krapfen, Animation, Spiel und Spaß, große Tombola mit tollen Preisen. Wann: 04.02.2018 ganztags Wo: Volksheim , Platz der Menschenrechte 8, 2551 Enzesfeld-Lindabrunn auf Karte anzeigen

  • 25.01.18