Ortsreportage Eugendorf

Beiträge zum Thema Ortsreportage Eugendorf

Video 7

Ortsreportage Eugendorf
Neue öffentliche Freizeitanlage

Die Bauarbeiten für die öffentliche Freizeitanlage sind gestartet EUGENDORF. Auf einem kleinen Teil der Schulsportanlage – neben den beiden bestehenden Beachvolleyballplätzen – wird die neue öffentliche Freizeitanlage errichtet. Geplant war die Realisierung des Projekts bereits für das Vorjahr. Anfang August erfolgte der Spatenstich mit Bürgermeister Johann Strasser, den beiden Vizebürgermeistern Eveline Bayrhamer und Robert Bimminger, Landtagsabgeordneten Josef Schöchl und Baumeister Herbert...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Eugendorf als Zentrum der Kakteenfreunde.
Video 7

Ortsreportage Eugendorf
Kakteenfreunde aus aller Welt in Eugendorf

EUGENDORF (schw). Jahrelang lockte die Kakteenausstellung in der Eugendorfer Mehrwzeckhalle Anbieter der Pflanzen aus Österreich, Deutschland, Holland, Italien, Slowenien, Ungarn, Tschechien und der Slowakei an. Rund 60.000 Pflanzen wurden in der Schau präsentiert, die von Helmut und Doris Amerhauser organisiert wurde. Die Arbeitsgruppe Gymnocalycium der Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde lud zu einer der größten Ausstellungen Europas. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, das Wissen um die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Großes Engagement zeigt Obfrau Ulrike Wabscheg.
Video 2

Ortsreportage Eugendorf
Neue Obfrau für Sozialen Hilfsdienst Eugendorf

EUGENDORF (schw). „Wir merken, dass die Tagesbetreuung sehr wichtig ist“, so die neue Obfrau Ulrike Wabscheg vom Sozialen Hilfsdienst, die bis zu ihrer Pensionierung Religionslehrerin an der Volksschule Eugendorf war. Der Soziale Hilfsdienst bietet Hilfe bei täglich anfallenden Haushaltsarbeiten, Pflegehilfsdienste, Fahrten zu Ärzten und Behörden sowie „Essen auf Rädern“ mit täglich frisch gekochten Speisen, die ab 11 Uhr zugestellt werden. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, stundenweise...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Optimale Platzverhältnisse findet der Fußballverein vor.
Video 2

Ortsreportage Eugendorf
Eugendorfs Fußball hat einen hohen Stellenwert

EUGENDORF (schw). Fußball ist ein wesentlicher Bestandteil im Gemeindeleben von Eugendorf. Sport verbindet und fördert soziale Kompetenzen. Jedes Kind und jeder Jugendliche soll die Möglichkeit erhalten Fußball zu spielen und dabei Freunde und Gleichgesinnte kennenzulernen. Der USC Eugendorf ist mit 350 aktiven Sportlern einer der größten Fußballvereine des Bundeslandes. Jede Altersgruppe hat eine eigene Mannschaft. Bereits die Mini-Kicker ab einem Alter von drei Jahren werden spielerisch an...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Eugendorf als Ausgangspunkt ins Salzkammergut empfehlen Tourismusverband-Geschäftsführerin Karin Hofmair und Susanna Kellner.
Video 3

Ortsreportage Eugendorf
Online-Marketing für Touristen

Eugendorf präsentiert sich als Ausgangspunkt für die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Region. EUGENDORF. Der Tourismusverband Eugendorf setzt vermehrt auf Online-Marketing. "Dazu gehört die Einladung von Bloggern und Influencern, die reichweitenstark in den sozialen Medien ihre Videos und Fotos von Eugendorf und der Umgebung präsentieren", erklärt Geschäftsführerin Karin Hofmair vom Tourismusverband Eugendorf. Im Jahr 2019 wurde mit der damaligen Wienerin Nina Radman von „Berries und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Eugendorfs Bildungswerkleiterin Anna Innerhofer lädt zum Jubiläum.
Video 3

Ortsreportage Eugendorf
60 Jahre Bildungswerk Eugendorf

Vom 23. September bis 23. Oktober findet in Eugendorf das 60-jährige Jubiläum des Bildungswerks statt. EUGENDORF. „Wir haben überlegt, wie wir gemeinsam mit den Eugendorfern feiern können. Aus Gesprächen mit dem Katholischen Bildungswerk Eugendorf, dem Eltern-Kind-Zentrum sowie der Öffentlichen Bibliothek haben wir ein buntes Programm zusammengestellt, das für jeden Geschmack etwas bietet“, erklärt Bildungswerkleiterin Anna Innerhofer anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Bildungswerk Eugendorf“....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Obmann Raimund Juriga (r.) mit seinen Vorgängern Hans Gastberger und Reinhard Kallinger.
Video 21

Ortsreportage Eugendorf
Tag der offenen Tür bei der Flachgauer Tafel

"Ver(fair)-Teilen statt Ver-nichten" hat sich der Verein für sozialen Ausgleich zur Devise gemacht. EUGENDORF/SEEKIRCHEN. Bei vielen Salzburger Familien reicht das Geld nicht mehr, um Dinge des täglichen Lebens zu bezahlen. Armut und Not spielen sich hinter verschlossenen Türen ab. Mittlerweile sind 17,5 Prozent der österreichischen Bevölkerung (1.529.000 Menschen) armuts- und ausgrenzungsgefährdet. Im Bundesland Salzburg ist jede zehnte Familie gefährdet, aufgrund materieller Not in Armut...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Prozessionen führen zum Eugendorfer Hochkreuz.
Video

Ortsreportage Eugendorf
Das Hochkreuz von Eugendorf

EUGENDORF (schw). Das Hochkreuz hat seinen Platz auf einer Erhöhung an der alten Straße nach Hallwang und wurde vermutlich 1820 mit einem "blechernen Herrgott" errichtet. Im Herbst 1944 fällte der Krämerbauer eine Eiche und schnitt einen großen Bloch ab. Es entstand die Idee, statt dem Blechkreuz ein geschnitztes Kreuz zu errichten. Bildhauer Alois Lindner nahm sich das Kreuz von Jakob Adlhardt in Salzburg-St. Petersburg zum Vorbild. Eingeweiht wurde es im Jahr 1948 im Beisein von rund 100...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Video

Ortsreportage Eugendorf
Daten und Fakten zu Eugendorf

EUGENDORF (schw). Die Gemeinde wurde 1987 zur Marktgemeinde erhoben und liegt 560 Meter über dem Meeresspiegel (Zentrum). Die Scheitelhöhe Schwaighofener Straße befindet sich auf 776 Metern, der höchste Punkt auf 822 Metern (Heuberg). Mit 502 Metern ist der Höllgraben der tiefste Punkt des Gemeindegebietes. Ortsteile der Gemeinde sind Eugendorf, Eugenbach, Kalham, Kirchberg, Knutzing, Neuhofen, Pebering, Reitberg, Schaming und Schwaighofen. Seit 1989 ist Johann Strasser Bürgermeister des über...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Tochter Ronja fühlt sich im Meer der Blumen richtig wohl.
Video 10

Ortsreportage Eugendorf
Wild gewachsene Blumen vom Bio-Blumenhof

Auf dem Ederbauer-Hof in Eugendorf wird Kreislaufwirtschaft und Biodiversität mit Bio-Blumen gepflegt. EUGENDORF. „Wir haben 150 verschiedene Pflanzen, darunter Zinnien, Korn- und Strohblumen. Für 300 Knollen der Dahlien benötigen wir über den Winter einen eigenen Lagerraum. Die Blumen blühen bis zum ersten Frost. Ab den Eisheiligen setze ich Trockenblumen ein“, erklärt Brigitte Dörner vom Ederbauer, die saisonale und regionale Bio-Blumen sowie Schnitt- und Trockenblumen in ihrem großen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Eugendorfs Ortszentrum mit Schule und Gemeindeamt.
Video 2

Ortsreportage Eugendorf
Mit Video: Fokus auf Eugendorf

In der aktuellen Ausgabe der Bezirksblätter Flachgau Nord widmen wir uns auf gleich sechs Seiten der Marktgemeinde Eugendorf. Mehr über den Ort erfährt man in unserem Videoportrait.  EUGENDORF. Eugendorf kann nicht nur auf eine interessante Gegenwart, sondern auf eine lange Historie verweisen. Der Ort im wurde urkundlich erstmals im Jahr 736 erwähnt. Als Ortsbezeichnung wird in den ältesten Urkunden Jupindorf, beziehnungsweise Jubindorf angegeben. Unter der heutigen Bezeichnung Eugendorf wird...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
"Salzburg radelt und Eugendorf radelt mit!"

Ortsreportage
Salzburg radelt, Eugendorf radelt mit!

EUGENDORF (schw). "Salzburg radelt und Eugendorf radelt mit", lautet die neue Rad-Aktion, bei der jeder mitmachen kann, der ein Rad besitzt und sich fit genug fühlt. Egal, ob Alltagsradler, E-Biker, Mountainbiker, Rennradfahrer oder Spitzensportler, jünger oder älter, alle Radfreunde sind aufgerufen, bei der Aktion "Salzburg radelt" teilzunehmen. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit oder Höchstleistung, sondern einfach um die Motivation zum Radfahren. Während der Aktion gibt es wöchentliche und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Herausgeber war 1987 Pfarrer Andreas Radauer.

Ortsreportage
Historisches aus dem Eugendorfer Heimatbuch

EUGENDORF (schw). "Für diesen Band der Heimatgeschichte von Eugendorf gab es einen Stab von Beratern, ja sogar Beiträge aus fachkundigerer Hand als ich es als Hauptverfasser sein konnte. Und hier gab es vor allen die Notizensammlung meines Onkels Hans Radauer. Er hat mir 2 Jahre vor seinem Tod ein Bündel von 200 Schreibmaschinenseiten mit Artikeln und Aufsätzen zur Geschichte und Beschreibung Eugendorfs übergeben. Diese Mappe war eine unerlässliche Fundgrube für die Herausgabe dieses Buches."...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Eine öffentliche Sportanlage wird schon bald realisiert.
6

Ortsreportage
Öffentliche Sportanlage wird realisiert

EUGENDORF (schw). Die Planungen für die öffentliche Sportanlage, die für alle Generationen Möglichkeiten zur Sportausübung bieten soll, werden konkret. „Wenn es möglich ist, beginnen wir noch im Spätherbst mit der Realisierung des Projekts, ansonsten erst im Frühjahr nächsten Jahres. Während der Corona-Pandemie ist die Auftragslage für die beteiligten Firmen nicht einfach und deshalb dementsprechend schwierig zu planen. Dadurch kommt es oft zu Terminverschiebungen“, so Vizebürgermeister Robert...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Viel zu beobachten gibt es für die Kinder im Schaugarten.
12

Ortsreportage
5. Ferienerlebnis in Eugendorf

Ein einzigartiges Sommerprogramm hat das Ferien-Erlebnis-Team heuer in Eugendorf zusammengestellt. EUGENDORF. Das Interesse für das Ferienerlebnis in Eugendorf ist sehr groß. "Selbstverständlich stehen für uns die Kinder im Vordergrund. Es ist schön, zu sehen, mit welcher Freude sie an den Ferien-Erlebnistagen dabei sind - abenteuerlustig, voller Tatendrang und Neugierde", freut sich Bürgermeister Johann Strasser. Das Ferien-Erlebnis-Team rund um Organisatorin Andrea Wintersteller bietet ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Das Wappen weist auf die historische Bedeutung hin.

Ortsreportage
Der Steinbock im Wappen von Eugendorf

EUGENDORF (schw). Im Juli 1956 verlieh die Salzburger Landesregierung der Marktgemeinde Eugendorf ihr Wappen. Ein Steinbock zierte bereits das Wappen der Ritter zu Kalham. Der Schrägbalken stellt die Römerstraße dar, die Salzburg (Iuvavum) mit Wels (Ovilava) verband. Aufgrund des Austausches von Gütern sowie der Mobilität der römischen Truppen und des stattlichen Post- und Kurierdienstes war sie von großer Bedeutung. Das Bockshaupt ist dem Wappen der Herren von Kalheim entnommen, die bis 1333...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Tischfußball im „Ju & Me“: Johanna Knoll und Najim Karroumi.
4

Ortsreportage
Das neue Jugendzentrum in Eugendorf

Während der Pandemie blieben Betreuer und Jugendliche des Jugendzentrums in Eugendorf in Kontakt. EUGENDORF. „Ju & Me“ nennt sich das Jugendzentrum Eugendorf, das vor einem Jahr im Sinne von „Jugend Miteinander“ unter Einbeziehung der Jugendlichen neu aufgestellt wurde und von Johanna Knoll und Najim Karroumi mit großem Engagement in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde und den Kinderfreunden geleitet wird. „Die tollen Teams hatten kreative Ideen. Sie haben in der schwierigen Corona-Zeit viel...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
"Gutes von Daheim": Broschüre für Konsumenten präsentiert.
3

Ortsreportage
"Gutes von Daheim" als Broschüre für Konsumenten

EUGENDORF (schw). Landwirtschaftliche Erzeugnisse von Eugendorfer Produzenten wurden in der neuen Broschüre „Gutes von Daheim“ als Information für die Bürger zusammengefasst. "Im Nachschlagewerk erfahren die Eugendorfer, wo Fleisch, Eier, Gemüse und Milch direkt ab Hof zu erwerben sind. Dieses Heft vereint lokale Köstlichkeiten und regionale Schmankerl und stellt Produzenten vor, die Regionalität und Qualität garantieren. Wir können stolz sein, solch eine Auswahl an Kostbarkeiten in unserer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Andrea Wintersteller (Organisatorin Ferienerlebnis), Bürgermeister Johann Strasser und Vize Robert Bimminger.
3

Ortsreportage
Wohnen in Eugendorf ist attraktiv

Gleich zwei Wohnbauprojekte wurden in Eugendorf realisiert und zum Teil bereits an Mieter übergeben. EUGENDORF. Insgesamt 56 attraktive Mietkauf- und Eigentumswohnungen wurden vom Bauträger Salzburg Wohnbau in Kooperation mit der Viktoria Projektbaugesellschaft am Mühlbachweg in Eugendorf-Pebering errichtet. Zwei-, Drei- und Vier-Zimmerwohnungen in den Größen zwischen 51 und 98 Quadratmeter mit Balkonen, Terrassen oder Gartenanteilen entstanden in hochwertiger Ausstattung mit Parkettböden,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Eugendorfs Ortszentrum mit Schule und Gemeindeamt.
3

Ortsreportage
Daten und Fakten zu Eugendorf

EUGENDORF (schw). Die Gemeinde liegt 560 Meter über dem Meeresspiegel (Zentrum) und zählt 7.106 Einwohner (Stand 31. 12. 2020). Eugendorf erhielt 1874 sein erstes Postamt. Im Jahr 1891 wurde das erste Teilstück der „Ischlerbahn“ eröffnet (1957 stillgelegt) und 1955 die Autobahnabfahrt „Wallersee“. Im Zuge des 1.250-jähriges Bestehens von Eugendorf erfolgte 1987 von der Landesregierung die Erhebung zur Marktgemeinde. 2012 wurde der neu gestaltete Marktplatz eröffnet. Seit 1989 bekleidet Johann...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Gschirnlinde ist prachtvoll zu allen Jahreszeiten.

Ortsreportage Eugendorf
Geschirnlinde ist begehrtes Fotomotiv

EUGENDORF (schw). Auf der Anhöhe westlich des Landhotels Gschirnwirt befindet sich die mächtige Linde, die weithin sichtbar ist und das Landschaftsbild deutlich prägt. Der Platz auf dem der Baum vor etwa 200 Jahren gepflanzt wurde, eröffnet Wanderern und Spaziergängern einen Panoramablick um die Umgebung Eugendorf und ist ein Kraftplatz, der den Besuchern gute Inspiration verleihen soll. Für die Bewohner ist die zum Naturdenkmal erklärte Gschirnlinde ein Stück Heimat. Zu allen Jahreszeiten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
"Wien, des is überall" ist der Titel der neuen CD.
9

Ortsreportage Eugendorf
Neue Wienerlieder-Aufnahmen aus Eugendorf

Eugendorfer präsentiert neue Bradlgeiger-CD "Wien, des is überall" EUGENDORF (schw). Als Kind lernte er Ziehharmonika, später stieg er auf eine Original-Hammond-Orgel um, die er sich bereits im Alter von 17 Jahren angeschafft hatte. "Ich habe meinen Vater gebeten, mir Geld vorzuschießen", erinnert sich Hermann Wiesmayr, der damals als Schildermaler-Lehrling eine gewaltige Bürde auf sich nahm und sich in Unkosten stürzte. Durch seine Engagements konnte er jedoch die Rückzahlungen bewältigen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Das Wahrzeichen von Eugendorf im Kreisverkehr.

Ortsreportage Eugendorf
Steinbock ziert Gemeindewappen

EUGENDORF (schw). Im Juli 1956 wurde der Marktgemeinde Eugendorf von der Salzburger Landesregierung ihr Wappen verliehen. Ein Steinbock zierte bereits das Wappen der Ritter zu Kalham. Ein Schrägbalken stellt die Römerstraße dar, die Salzburg (Iuvavum) mit Wels (Ovilava) verband und aufgrund des Güteraustausches, der Mobilität der römischen Truppen sowie des staatlichen Post- und Kurierdienstes große Bedeutung hatte. Im großen Kreisverkehr befindet sich ein Steinbock als Wahrzeichen der Gemeinde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Kirchberg ist eine der kostbarsten Kirchenbauten im Flachgau.
3

Ortsreportage Eugendorf
Filialkirche zum Heiligen Georg in Kirchberg

Die Filialkirche zum heiligen Georg in Kirchberg gehört zu den kostbarsten Kirchenbauten im Flachgau. EUGENDORF (schw). Im Jahr 1390 wurde die Filialkirche zum heiligen Georg erstmals urkundlich erwähnt. Um diese Zeit erweiterte der Seekirchner Pfarrer Ulrich die im Kern romanische Kapelle. Damals besaßen die Herren von Unzing eine Fliehburg mit romanischer Jakobus-Kapelle, nach deren Abbruch der Wohnturm der Burg um 1500 zu einer einschiffigen Kirche mit gotischem Altarraum ausgebaut wurde....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.