PIL

Beiträge zum Thema PIL

Lokales
Anneliese Zöhrer (Bildmitte) konnte zahlreiche Politprominenz beim Charity Abend begrüßen.
47 Bilder

Charity Abend für Julian in Leibnitz
Ein toller Erfolg für das Physikotherapeutische Institut Leibnitz

Mit viel Herzblut wurde die Benefizveranstaltung "Charity-Abend für Julian" von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Physikotherapeutischen Institutes Leibnitz (PIL) ausgerichtet. Neben einer Vernissage der heimischen Künstlerin Andrea Guidassoni gab es Musik von Gernot Fraiß. Ein Höhepunkt des Abends war die Versteigerung von Kunstwerken - wie immer gekonnt moderiert von Hansi Strauß. Es darf daher nicht wundern, dass durch diese Benefizveranstaltung ein namhafter Geldbetrag gesammelt...

  • 05.12.19
Gesundheit
Beste Stimmung und Freude an der Bewegung herrscht bei der Gruppentherapie vor.

Therapie in der Gruppe bietet viele Vorteile

Vor allem nach einer Einzeltherapie oder Kur kann die Gruppentherapie für nachhaltigen Erfolg sorgen. Auf Kur zu fahren, gehört für viele Menschen in der Region schon lange zur Gewohnheit. So versuchen die Menschen, sich von körperlichen Beschwerden zu befreien. Es gilt jedoch zu bedenken, dass es die klassische Kur bald nicht mehr geben wird. Sie wird durch die "Gesundheitsvorsorge aktiv (GVA)" abgelöst. Selbst aktiv werden Dazu gehören Aktivtherapien und Sport als medizinische Basis,...

  • 05.06.18
LokalesBezahlte Anzeige
Anneliese Zöhrer ist für Ihre Anliegen da.
2 Bilder

Physikotherapeutisches Institut Leibnitz: Wasser ist gut für die Gesundheit

Anneliese Zöhrer, Leiterin des Physikotherapeutischen Instituts Leibnitz, über die heilende Wirkung des Wassers. WOCHE: Frau Zöhrer, was gibt es Neues vom Physikotherapeutischen Institut Leibnitz? ANNELIESE ZÖHRER: Es ist zwar nicht neu, aber kaum zu glauben: Viele unserer Zuweiser und Patienten wissen nicht, dass das PIL über ein 30 Quadratmeter großes Bewegungsbecken verfügt. Welche Vorteile bietet das Bewegungsbecken? Die physikalischen Eigenschaften des Wassers unterstützen die...

  • 28.03.18
Leute
Ein starkes Team! Die Mitarbeitter vom PIL, am Bild mit Moderator Hansi Strauss, unterstützen die Veranstaltung mit vollem Einsatz.
46 Bilder

PIL öffnete viele Herzen

Unter dem Motto "Öffne dein Herz!" veranstaltete das Physikotherapeutisches Institut Leibnitz (PIL) einen Benefizabend zugunsten Theresa Mitschan. "Theresa ist bei uns Patientin seit sie ein Kleinkind ist. Wir haben sie all die Jahre begleitet. Ihr größter Wunsch ist es nun, die HTL in Weiz zu schaffen. Das ist nur möglich durch die Betreuung ihrer Oma und einem speziellen Förderunterricht. Die Kosten für Förderunterricht und Pflege werden allerdings von keiner Einrichtung übernommen, deshalb...

  • 24.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.