Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Lokales
Sperre der U3 Station Schlachthausgasse: Die Polizei ermittelt wegen einem herrenlosen Koffer.

Sperre der U3
Station Schlachthausgasse wurde evakuiert

Heute, 7. November, um 5 Uhr früh, musste auf Grund eines herrenlosen Koffers, die U3 Station Schlachthausgasse evakuiert werden. LANDSTRAßE. In der U3 Station Schlachthausgasse wurde heute morgen ein herrenloser Koffer gefunden. Zur Sicherheit wurde die Station evakuiert und ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Vier Busse zwischen den Stationen Kardinal-Nagl-Platz und Erdberg kamen zum Einsatz. Reisekoffer ohne Besitzer gefundenMitarbeiter der Wiener Linien haben den Koffer um...

  • 07.11.19
Lokales
Der tödliche Unfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr am Verteilerkreis Favoriten (Symbolfoto)

Tödlicher Verkehrsunfall
Bei einer Einsatzfahrt der Polizei kam eine Frau ums Leben

Bei einem Polizeieinsatz auf der Favoritenstraße kam es zu einem Autounfall,  dabei wurde eine Frau tödlich verletzt.  FAVORITEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Donnerstag Nachmittag kurz nach 16 Uhr am Verteilerkreis. Ein Einsatzfahrzeug der Polizei war mit Blaulicht auf der Favoritenstraße stadteinwärts unterwegs. Als diese den Verteilerkreis überqueren wollten, kam es zu einer Kollision mit einem schwarzen Jaguar. Ursache unbekanntBeide Fahrzeuge wurden zur Seite geschleudert,...

  • 29.08.19
  •  1
Lokales
Nach diesem Mann wird gefahndet.

Fahndung
Bewaffneter Raubüberfall: Täter gesucht

Die LPD Wien fahndet nach einem unbekannten Täter, der Anfang Februar einen bewaffneten Raubversuch in einem Caféin der Nähe des Stillfriedplatzes in Ottakring unternommen hat. OTTAKRING. Der Mann zog unmittelbar nach Betreten des Lokals eine Schusswaffe – vermutlich eine Leuchtpistole – aus dem Hosenbund und bedrohte einen Angestellten. Er forderte in englischer Sprache die Herausgabe von Bargeld. Dem Angestellten gelang es, sich nach einem kurzen Gespräch in ein Hinterzimmer zu...

  • 14.03.19
Lokales
Ceyhan Budak (re.) mit Dietrich Kops (FPÖ) vor der Pizzeria. Die Gäste bleiben aus.
2 Bilder

Landstraße
Probleme am Radetzkyplatz?

Ceyhan Budak, Besitzer der Pizzeria "Piccolo Padrone", ist verzweifelt – die Kundschaft bleibt aus. LANDSTRASSE. "Draußen auf den Bänken sitzen die Betrunkenen. Sie haben auch schon Tische kaputtgemacht." Mit Tränen in den Augen steht Ceyhan Budak vor seinem Lokal am Radetzkyplatz. Die Kunden bleiben aus. Wenn von der Situation spricht, merkt man eines: Es geht ihm ans Herz. "Ich habe viel in die Pizzeria investiert. Und bekomme nichts zurück." Er fühlt sich alleine gelassen. Vor dem...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Der Beschuldigte Täter ist bereits geständig.

Kriminalität
Täter gefasst, weitere Geschädigte gesucht

Ein 41-jähriger Mann hat zumindest zwei Frauen niedergeschlagen. Weitere Opfer sind möglich. WIEDEN/MARGARETEN. In der Margaretenstraße kam es bereits am 30. Dezember 2018 zu einem Mordversuch an einer 25-jährigen Frau. Der Täter schlug sie mit einer Eisenstange nieder. Die Frau erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und am Kopf. Sie ist noch immer im Krankenhaus und nicht vernehmungsfähig. Bereits in der Folgenacht hat der inzwischen gefasste Täter eine weitere Frau am Karlsplatz schwer...

  • 22.01.19
Lokales
Rund 90 Polizisten sind zu Räumung dieses Hauses in der Neulerchenfelder Straße 35 beauftragt.
3 Bilder

Polizeieinsatz
Besetztes Haus in der Neulerchenfelder Straße 35 wird geräumt

Die unbekannten Besetzer wollen das Haus nicht freiwillig verlassen, so die Polizei. Nun soll die Besetzung auf Wunsch des Besitzers aufgelöst werden. OTTAKRING. Mehrere unbekannte Personen besetzen laut eigenen Angaben seit 17. November ein Haus in der Neulerchenfelder Straße 35. Das Haus war seit dem Sommer 2017 leer gestanden und ist laut Grundbuchauszug im Besitz der DAW Leasing GesmbH. Am Mittwoch waren die Besetzer der Polizei erstmals aufgefallen, nun soll das Haus geräumt werden....

  • 07.12.18
  •  3
Lokales
Das Haus in der Neulerchenfelder Straße 35 wird von Unbekannten besetzt.

Hausbesetzung in Ottakring
Polizeieinsatz in der Neulerchenfelder Straße

Unbekannte haben sich in einem Haus in der Neulerchenfelder Straße 35 verschanzt. Die Polizei ist vor Ort, auch der Hubschrauber war im Einsatz. OTTAKRING. "Die Häuser denen, die drin wohnen", hört man auf einem Video, das ein User auf Social Media geteilt hat. Darauf zu sehen ist das Haus in der Neulerchenfelder Straße mit Transparenten und vermummten Menschen, die den Spruch aus dem offenen Fenster rufen. "You Gentrify, We Occupy", heißt es auf den Transparenten, die auf der Hausfassade zu...

  • 05.12.18
Lokales
Widerruf der Fahndung nach Tatverdächtigen von Böllerwurf

Fahndung eingestellt: Mutmaßlicher Böllerwerfer stellt sich Polizei

Die Polizei stellt die Fahndung nach einem Mann ein, der zwei Frauen durch den Wurf eines Böllers am Auge beziehungsweise am Ohr schwer verletzt haben soll. OTTAKRING. Die Tat ereignete sich im Juli bei den Fanfeiern zur Fußball-WM nach dem Sieg der kroatischen Nationalmannschaft auf der Ottakringer Straße. Nach dem Spiel wurden von mehreren Personen Böller und Bengalische Feuer geworden, dabei wurden zwei junge Frauen schwer verletzt. Eine der Frauen erlitt neben Rissquetschwunden im Gesicht...

  • 06.08.18
Lokales
Großeinsatz in Wien-Liesing wegen einer bei Grabungen entdeckten Fliegerbombe.

Wien-Liesing: Evakuierungen wegen Fliegerbombe

UPDATE 21 Uhr: Die Wiener Polizei twittert: Die Fliegerbombe wurde entschärft. In der Rößlergasse in Liesing wurde bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. In einem Umkreis von 250 Metern wurden rund 400 Anrainer evakuiert. LIESING. UPDATE. Gegen 20.15 Uhr wurde mit der Entschärfung der Fliegerbombe begonnen. Kurz vor 21 Uhr dann die große Erleichterung: Die Polizei vermeldet auf Twitter die erfolgreiche Entschärfung der Bombe. Sie wird abtransportiert. Die...

  • 21.09.17
  •  1
Lokales
Verfolgungsjagd in der Weyringergasse. Der Täter wurde angezeigt.

Nach Auffahrunfall in Wien-Wieden: Opfer mit Messer bedroht

Polizeieinsatz in der Favoritner Straße/Weyringergasse. Nach einem Verkehrsunfall eskalierte der Streit zwischen zwei Autofahrern. Der Beschuldigte zog ein Messer. WIEDEN. Ein Sommertag in der Wieden. Neben Straßenlärm ist nicht viel zu hören, bis ein Polizist der Sondereinheit WEGA, mit Griff an der Pistole im Laufschritt, "Halt Polizei" brüllt. Die Vorgeschichte: Vor der Trafik in der Favoritenstraße/Weyringergasse kam es zu einem Auffahrunfall. Ein geparktes Auto ist durch die...

  • 17.08.17
  •  2
Lokales
Die Vogelspinne mit ihren Rettern von der Polizei, die offensichtlich nicht unter Spinnenphobie leiden.
2 Bilder

Vogelspinne auf Meidlinger Gehsteig entdeckt

Zu einem besonderen Einsatz im 12. Bezirk wurde die Polizei gerufen: Eine Vogelspinne spazierte auf einem Meidlinger Gehsteig. Das chilenische Tier befindet sich derzeit im Wiener Tierschutzverein. MEIDLING. Den Blick auf der Straße statt auf das Handy zu haben, hält oft Überraschungen parat. So geschehen am Dienstag, den 25. Juli: Ein Passant im 12. Bezirk entdeckte auf dem Gehsteig vor seiner Wohnhausanlage eine rötliche, fette, behaarte Vogelspinne. Der Mann alarmierte umgehend die Polizei...

  • 25.07.17
Lokales
Die Polizei nahm zwei randalierende Partygäste fest.

Großeinsatz bei illegaler „Rave-Party“: Besucher attackieren Polizei

Insgesamt wurden bei dem nächtlichen Einsatz sechs Polizisten verletzt. SIMMERING. Wilde Szenen spielten sich in der Nacht auf Sonntag in Wien ab. Der Polizei wurde gegen 1.15 Uhr eine „Rave-Party“ in einem leer stehenden Fabriksgebäude in der Haidestraße gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten ca. 200 Personen außerhalb und weitere ca. 400 Besucher im Inneren des Gebäudes fest. Aufgrund der fehlenden Betriebssicherheit wurde in Folge vom Magistrat die Einstellung der Veranstaltung wegen Gefahr...

  • 30.10.16
Lokales
Das Rote Kreuz nimmt einen Wechsel an der Personalspitze vor, um die Situation zu verbessern.
2 Bilder

Bezirk Schwechat: Alarmstufe rot nach Prügelei unter Flüchtlingen

Junge Männer gingen aufeinander los. Polizeieinheiten mussten Situation beruhigen. und 400 Flüchtlinge sind seit Anfang Dezember im Containerdorf am Flughafen untergebracht. Die meisten davon junge Männer aus insgesamt 17 verschiedenen Ländern. Vor kurzem kam es zu einem heftigen Streit im Lager, der ausartete. Die Polizei musste mit mehreren Einheiten ausrücken, um die Lage in den Griff zu bekommen. "Ja, es hatte eine Auseinandersetzung unter den jungen Flüchtlingen gegeben", bestätigt...

  • 12.01.16
  •  15
Lokales
12 Bilder

Dramatischer Polizeieinsatz: Besucher beschimpft die Teilnehmer und Veranstalter des Thai-Festival als Kinderschänder

Es ist Mittwoch, der 3. Juli, 15:30 Uhr und viele Besucher sind bereits beim Thai-Festival das im Wiener Prater auf der Kaiserwiese stattfindet. Sie erfreuen sich an den erstklassigen Darbietungen einer Gruppe thailändischer Frauen und Männer auf der Bühne. Plötzlich und völlig unerwartet kommt ein weiterer Besucher und beginnt die Künstler sowie auch die anderen thailändischen Aussteller lautstark zu beschimpfen. Er wirft ihnen Kinderhandel vor, spricht von Kinderschändern und fordert ein...

  • 03.07.13
  •  8
Lokales
Tatort: In diesem Haus in der Schlachthausgasse 44 geschah das schreckliche Familiendrama.

Skurril: Die Polizei ruft Verbrecher am Handy an

Sohn bedrohte seine Mutter und sperrte sie ein (LANDSTRASSE). Der 23-jährige Konrad L. rastete in der Wohnung seiner Mutter komplett aus. Er würgte sie, bedrohte sie mit dem Umbringen und raubte ihr die Handtasche. Danach sperrte der Sohn seine Mutter in der Wohnung ein. Die 45-Jährige wurde bei dem Zwischenfall leicht verletzt und konnte sich erst nach einer Stunde befreien. Die Polizei versuchte, den Tatverdächtigen am Handy zu erreichen. Der 23-Jährige hob sogar ab, kam aber der...

  • 11.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.