Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

 Bei einem Rekordschnitt von 43,3 km/h belegte das Team Hrinkow Advarics Cycleang in der Mannschaftswertung der Radbundesliga Rang vier.
2

Radbundesliga Nenzing
Rang vier für Hrinkow Advarics Cycleang

Stark dezimiert musste das Team Hrinkow Advarics Cycleang die zehnte Auflage des Rad Grand Prix Vorarlberg angehen – und belegte trotzdem Rang vier in der Mannschaftswertung. STEYR, NENZING. Der erste Mai war für die internationale Radsportelite ein sprichwörtlich „harter Arbeitstag“: Gleich 29 Mannschaften aus 14 Nationen, darunter 16 internationale UCI Profi-Teams, kämpften um den Tagessieg. Die österreichischen Mannschaften zugleich um die Punkte des zweiten Bundesliga Rennen. Stark...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Nächste Woche Samstag, 13. März, findet das Finale der eCycling League virtuell in Innsbruck statt.

Hrinkow Advarics Cycleang
Platz 4 auf der schwersten Etappe der eCycling League Austria

Das achte und vorletzte Rennen der eCycling League Austria ging am vergangenen Samstag über die Bühne: Mit fast 700 Höhenmetern auf den 35,6 gesamt zu fahrenden Kilometern zählte der vorletzte Lauf zu einem der schwersten der Serie. STEYR. Die spektakuläre Kulisse am Austragungsort Grand Central Course in New York konnten die Fahrer allerdings nicht genießen. Der 6,9 Kilometer lange Rundkurs musste fünfmal bewältigt werden. Das Team Hrinkow Advarics Cycleang musste auf Bergspezialist Jonas Rapp...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Björn Kafka will als neuer Performancemanager Trainingsimpulse von Radsportlern gezielter steuern, um das individuelle Maximum der Fahrer zu erreichen.

Radsporttraining optimieren
Björn Kafka kooperiert mit Hrinkow Advarics Cycleang

Radsporttrainer Björn Kafka ist neuer Performancemanager bei Team Hrinkow Advarics Cycleang. Mittels Feldtests will er künftig Trainingsimpulse von Radsportlern gezielter steuern und an deren Performance feilen. STEYR. Mit Björn Kafka hebt das Team Hrinkow Advarics Cycleang seine professionellen Strukturen nochmals an. Fokus von Kafkas Arbeit: Ein kontinuierlicher Wissenstransfer, der vor allem die Entwicklung der jungen Fahrer unterstützt. Dabei fungiert Kafka als Performancemanager und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Beim 4. Rennen schaffte es Neuzugang Stefan Kolb prompt auf Rang 3, Jonas Rapp fuhr auf Rang 5.

Hrinkow Advarics Cycleang
Stefan Kolb fährt prompt auf Platz 3 der eCycling League Austria

Mit einer guten Vorstellung meldete sich das Team Hrinkow Advarics Cycleang aus der Weihnachts- und Neujahrspause zurück: Beim 4. Rennen der eCycling League Austria fuhr Neuzugang Stefan Kolb auf Rang 3 und Jonas Rapp auf Rang 5. STEYR. Ausgetragen wurde das Rennen in der virtuellen Welt London, wo die London Loop 3x zu bewältigen war. Gesamt 44,9 Kilometer mit 660 Höhenmeter, gespickt mit einem 3 Kilometer langen Anstieg pro Runde. In der zweiten Runde konnten sich 9 Fahrer absetzen, darunter...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
13

Radsport
Dominik lebt für den Radsport

Sein größter Erfolg ist das eigene Team Steyr: Dominik wurde im Jahr 1988 in Steyr geboren, er besuchte die Skisporthauptschule in Windischgarsten, danach die Skihandelsschule in Waidhofen. In dieser Zeit fuhr er auch Fisrennen und war auf dem Weg zum Skistar. Seid der Kindheit fuhr er aber immer schon nebenbei mit seinem Mountainbike und war auch bei diversen Kinderrennen dabei. 2005 stieg er dann als Radprofi ein. Seit 2007 fuhr er 13 Jahre lang in den verschiedenen Teams, begonnen beim...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Hrinkow-Sportler Jonas Rapp

eCycling League Austria
2021 im Sprint auf den Porscheberg?

Im Jahr 2021 könnte es ein zweites Hrinkow-Radevent in Steyr geben STEYR. Das Hrinkow-Radteam ist in der eCycling League Austria angekommen: Nach Platz 3 für Jonas Rapp beim Auftakt der virtuellen Radserie in Frankreich führte das zweite Rennen die Radprofis nach Yorkshire. Dort hatte die Elite 32 Kilometer mit 600 Höhenmeter zu bewältigen, wo Rapp erneut auf Platz 3 landete. Hrinkow-Teammanager Dominik Hrinkow ist froh über die eSports-Serie im Radsport: „Das Angebot kommt gut an und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Hrinkow Advarics Cycleang
Timon Loderer & Jonas Rapp verlängern

Alljährlich zu dieser Zeit gehen die Vertragsverhandlungen im Transfermarkt in die heiße Phase. Neben Timon Loderer und Jonas Rapp verlängern auch Daniel Eichinger und Michael Konczer. STEYR. Das Teammanagement von Hrinkow Advarics Cycleang gibt nun erste offizielle Vertragsverlängerungen bekannt. Mit Timon Loderer und Jonas Rapp kann der Rennstall aus Steyr auch für 2021 zwei absolute Topfahrer in deren Reihen halten. Die beiden konnten sich im abgelaufenen Radsportjahr mehrmals auszeichnen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
 „Für seine Zukunft wünschen wir ihm das Allerbeste“, sagt Teammanager Alexander Hrinkow.

Hrinkow Advarics Cycleang
Andreas Hofer gibt Karriereende bekannt

Andreas Hofer, ein Mann der ersten Stunde im Team Hrinkow Advarics Cycleang, verlässt die Radsportbühne. STEYR. „Zwei Gründe waren ausschlaggebend, um mein Karriereende bekannt zu geben. Zum Einen bin ich bereits seit geraumer Zeit berufstätig, zum Anderen erwarte ich mit meiner Frau im April unser erstes Kind. Dazu möchte ich mehr zuhause sein, um es aufwachsen zu sehen“, so der 29-jährige. Erfolgreiche Karriere2011 fuhr er in seiner Paradedisziplin, dem Einzelzeitfahren, den...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Hrinkow-Profis feuern Jonas Rapp an, in hat das deutsche Nationalteam für die eCycling Weltmeisterschaft im Dezember 2020 verpflichtet.
2

Hrinkow Advarics Cycleang
Hrinkow forciert eSport, Jonas Rapp im WM Aufgebot

Trotz der ungewöhnlichen Umstände ging für Hrinkow Advarics Cycleang vor wenigen Tagen eine äußerst erfolgreiche Radsportsaison zu Ende. Nachdem man im Lockdown schon starke Erfolge im eSport Bereich feierte, schaffte die Equipe aus Steyr auch den Anschluss an den Erfolg auf der Straße. STEYR. Zahlreiche Podestplätze konnte eingefahren fahren. Doch auch abseits der Straßen wurde viel für den österreichischen Radsport umgesetzt. Allen voran die Eröffnung der von der Raiffeisen geförderten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Radsportler Eduard Pils aus Steyr

Radsport
Platz 3 für Eduard Pils mit 1342 zurückgelegten Kilometern

Eduard Pils aus Steyr belegte Rang 3 beim 24-Stunden-Cup: 1342 Kilometer hat der Steyrer in 2x 24 Stunden dabei auf dem Rad zurückgelegt. STEYR. Nach dem 6. Platz beim 24-Stunden-Radmarathon in Kaindorf und den 2 Platz bei der 24-Stunden-Trophy in Hitzendorf konnte der Hobbyradfahrer in der Gesamtwertung den 2. Rang erreichen. In Kaindorf galt es, auf einer 17,9 Kilometer langen Runde mit 170 Höhenmeter so viele Runden wie möglich zu absolvieren. Am Ende des Bewerbs lagen 662 Kilometer oder 37...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Hrinkow Advarics Cycleang
Eine Rundfahrt zum Vergessen

Nach der Skandaletappe 1 der erstmalig ausgetragenen Tour Bitwa Warszawska 1920 (UCI 2.2) in Polen, wo die Schotterpassagen für Verwüstung bei Mensch und Material sorgte sowie Teams die sofortige Heimreise antraten, entwickelte sich die Rundfahrt äußerst spannend. Etappe 2 wurde aufgrund eines Streiks der teilnehmenden Mannschaften neutralisiert und nicht in die Gesamtwertung aufgenommen. Somit blieben noch 2 Etappen übrig, um das Gesamtklassement noch zu drehen. STEYR. Eine Aufgabe, die sich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Raiffeisen und Hrinkow gehen gemeinsame Wege
Raiffeisen fördert die Hrinkow Bike Akademie in Steyr!

Seit Jahren begeistert der Radsport eine Vielzahl von Menschen. Das Rad ist wohl eines der ältesten und meistgenützten Sportgeräte und macht dies zum Breitensport Nr. 1. Zudem ist allgemein bekannt, dass sich Breiten- und Spitzensport gegenseitig bedingen. Dies sieht auch Geschäftsführer Alexander Hrinkow, von Hrinkow Bikes in Steyr, so und stellt mit der Hrinkow Bike Akademie ein neuartiges Konzept vor. Unterstützung erhält dieser unter anderem von Dir. Dr. Andreas Schmidbauer (Raiffeisenbank...

  • Steyr & Steyr Land
  • Florian Wieshofer

Hrinkow Advarics Cycleang - Jonas Rapp fährt 3x aufs Podest
Tag 3 der „Hart & Härter Challenge“ – Rapp überzeugt auch am Rettenbachferner

Im Zuge von Österreich dreht am Rad war das Profifeld heute am Rettenbachferner im Ötztal unterwegs. Nicht weniger als 10,9 Km mit 1200 Hm mussten im Einzelzeitfahrmodus bewältigt werden. Die höchste Alpenstraße Europas verlangte den TeilnehmernInnen alles ab. Einen Schlagabtausch lieferten sich Jonas Rapp und Riccardo Zoidl. Der Routinier im Dress von Felbermayr Simplon Wels setzte sich am Ende durch und gewann mit einer Zeit von 43:37,6 Minuten, nachdem Topfavorit Hermann Pernsteiner (Bahrain...

  • Steyr & Steyr Land
  • Florian Wieshofer
Video 232

Rundschau Christkindaktion
Super Stimmung beim Charityradeln auf der Enns

Radeln auf der schwimmenden Almhütte für das BezirksRundschau-Christkind Steyr STEYR-LAND. Bei traumhaften Sommerwetter ging die Charityaktion für das Bezirks Rundschauchristkind über die Bühne, in Kooperation mit Schwödiauer Radsport aus Ernsthofen, dem Fitnessstudio Clever Fit aus Steyr und Floss & Schifffahrt Aigner aus Großraming wurde am Samstag, 4. Juli, geradelt und gleichzeitig Spenden für das BezirksRundschau Christkind in Steyr gesammelt. Von 17 bis 21 Uhr wurde auf 20 Ergometern ,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Hrinkow Advarics Cycleang
„Short Talk“ mit Radprofi Andreas Hofer zum Neustart nach der Corona Krise!

Wie hast du die Covid-19 Krise erlebt und wie hast du dich ohne Rennen fit gehalten? Die Krise habe ich gut überstanden, kam mir im Alltag sogar entgegen, da es als Radprofi doch oft sehr stressig ist. Mental war die Ungewissheit schwer wegzustecken, vor allem was das Training betrifft. Meine Form war bereits sehr gut, ausgelegt auf das anstehenden Kirschblütenrennen in Wels. Wie hat sich dein Training während der Krise geändert, so ganz ohne Renneinsätze? Als sich rausstellte, dass längere...

  • Steyr & Steyr Land
  • Florian Wieshofer
Dominik Hrinkow

Hrinkow Advarics Cycleang - 4 Fragen an Teammananger Dominik Hrinkow
„Short Talk“ mit Dominik Hrinkow zum Neustart nach der Corona Krise!

Als Teammanager trägt man in Krisen besonders viel Verantwortung. Wie hast du die Covid-19 Krise erlebt und welche Maßnahmen habt ihr gesetzt, damit Hrinkow Advarics Cycleang auch in Zukunft bestehen bleibt? Das war schon ein Schock wir haben unser Bestes gegeben, einiges verbessert und waren, denke ich, noch nie so gut aufgestellt wie heuer. Aber wir haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt und uns Möglichkeiten gesucht weiter zu machen z.B. mit Online Radrennen. Zum Glück haben wir tolle...

  • Steyr & Steyr Land
  • Florian Wieshofer
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
1 2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der Hrinkow-Sportler Stefan Brandlmeier (re.) landete auf Platz 3.
2

Hrinkow Advarics Cycleang
Platz 3 für Stefan Brandlmeier

Das Steyrer Continental Team Hrinkow Advarics Cycleang ist zurück im Renngeschehen. STEYR. Nach der mehrwöchigen virusbedingten Zwangspause wird nun Schritt für Schritt der Rennbetrieb wieder hochgefahren. Timon Loderer und Stefan Brandlmeier vertraten als Duo das Team Hrinkow Advarics Cycleang beim 72. Int. Sachsenring-Radrennen am Sonntag, 31. Mai. Aufgrund der Corona Situation waren jedoch nur deutsche Vertragssportler berechtigt zu starten. Nichts desto trotz war der Rennverlauf spannender...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Ja zu OÖ
Thermochema seit 2015 regionaler Hrinkow-Partner

Thermochema Gmbh ist seit Jahren regionaler Sponsor des Continental Teams Hrinkow Advarics Cycleang. LOSENSTEIN/STEYR. Mit Firmensitz in Losenstein wird seit mehr als 45 Jahren an individuellen Lösungen in der chemisch-technischen Branche gearbeitet. Der Spezialist für Systemschutz, Reinigung und Frostschutz unterstützt die Mannschaft seit dem Jahr 2015 und steht, trotz der Krise in Corona Zeiten, fest hinter dem Team. „Die Zusammenarbeit mit Andrea Schwarz, der Geschäftsführerin der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Jonas Rapp vom Continental Team Hrinkow Advarics Cycleang.

Hrinkow Advarics Cycleang
Sieg für Jonas Rapp beim 5. e-Liga Rennen

Austrian eCycling League:  Jonas Rapp holt sich im bergauf Sprint den Sieg. Die Teamwertung ging  zum fünften Mal nach Steyr zu Hrinkow Advarics Cycleang. Damit auch der Sieg in der Mannschaftswertung im Gesamtklassement. STEYR. Fünf Liga-Rennen wurden dabei von der österreichischen Radsport-Elite bestritten. Wobei angeführt werden muss, dass jeder mit gültiger Bike Card oder ÖRV Lizenz in die Wertung kam. Schon beim ersten Schlagabtausch vor einem Monat zeichnete sich ab, dass dem Team Hrinkow...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Dominik Hrinkow und Mario Rossmann melden sich morgen Samstag, 11. April 2020, ab 10.20 Uhr und werden dabei die Geschehnisse kommentieren.

Hrinkow Advarics Cycleang
Digitalisierung macht auch vor dem Radsport nicht halt

Das Corona Virus zwingt unsere Radsportprofis weiterhin zum „Homeoffice“. Um sich mental als auch körperlich fit zu halten gründete die Mannschaft Hrinkow Advarics Cycleang ein eigenes eSports Team. Jeder sicher von zu Hause aus und doch gemeinsam Rennen bestreiten – so bleibt auch der Teamspirit der Mannschaft aufrecht. STEYR. Der Einstand kann sich sehen lassen. Nach knapp einer Woche konnten, durch Michael Konczer und Andreas Hofer, die Plätze 5 und 6 beim ZWIFT Classics „Yorkshire Grand...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Hannes Brandecker ist Hrinkow-Radsportler aus Reichraming.

Hrinkow Advarics Cycleang
Radsportler steigen vorerst auf „Community Rides“ um

Corona-Virus schränkt Sportler ein: Der internationale Radsport ist mehr den je auf das Fahren auf der Rolle angewiesen. Stundenlanges Starren auf weiße Wände gehören dank „Zwift“ der Vergangenheit an. STEYR. 45 Teilnehmer waren beim ersten Hrinkow-Meet-Up-Ride auf Zwift unter dem Motto „WE WILL RIDE ON!“ unterwegs. Jeder in seinem individuellen Leistungsbereich, sodass es keinem zu schnell oder zu langsam war und dennoch blieb die Gruppe zusammen. Auch Patrick Konrad vom Team Bora hansgrohe...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
2

Continental Team aus Steyr
Ultraleichte Flaschen aus Zuckerrohr für Hrinkow-Team

XLC und das Steyrer Continental Team Hrinkow Advarics Cycleang gehen gemeinsame Wege. Die ultraleichte Flaschen werden aus Zuckerrohr hergestellt. STEYR. XLC ist eine international agierende Marke mit starkem Nachhaltigkeitsgedanken. „Dieser Gedanke lässt sich hervorragend mit unserem Konzept „cycleang“ verbinden“, so Dominik Hrinkow. „Seit der Teamgründung im Jahr 2015 verfolgen wir diesen Ansatz konsequent und bauen ihn Schritt für Schritt aus.“ 100 Prozent biologisch abbaubarDie neuen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Wenn Radsportler Kekserl backen: Weihnachtsfeier der Hrinkow-Sportler.
5

Hrinkow Advarics Cycleang
Weihnachtsfeier, Teambuilding & Saisonplanung

Nachdem der Kader der Hrinkow Equipe fixiert ist, konzentriert sich die Mannschaft voll auf die Saisonvorbereitung. Bereits in der ersten Dezemberwoche traf sich das Continental Team in Steyr, wo ein Come Together, Zielplanung und ein Teambuilding Programm auf der Agenda zu finden waren. STEYR. „Hinter der Teamführung liegt ein ereignisreicher Herbst“, verrät Manager Alexander Hrinkow und führt weiter an, „wir haben Dominik als Technical Director etabliert. Seine zahlreichen Kontakte in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.