Reiner Kasslatter

Beiträge zum Thema Reiner Kasslatter

Lokales
Den ersten Platz holte sich das Team Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien mit der Skulptur „Gitarre + Saxofon“.
Video
8 Bilder

"Formen in Weiß"
Ischgl prämierte seine Superstars

ISCHGL. Superstars zum Greifen nahe – das gibt es ab sofort im Skigebiet von Ischgl. Unter dem Motto „25 Years - Top of the Mountain Concerts“ modellierten internationale Künstler im Rahmen des 27. Schneeskulpturen-Wettbewerbs „Formen in Weiß“ erfolgreiche Musiker wie Pink, Tina Turner oder Bon Jovi aus Schnee. Den ersten Platz holte sich das Team Ivan Holzknecht und Armin Rifesser aus Italien mit der Skulptur „Gitarre + Saxofon“. 27. Schneeskulpturen-Wettbewerb Zahlreiche internationale...

  • 19.01.20
Lokales
Den zweiten Platz belegte die Figur „Espresso Italiano“ des Teams Stefano Begher und Vladimiro Tessaro aus Italien
5 Bilder

Ischgl prämiert „Best-of: 25 Jahre Formen in Weiß“

Die Jubiläums-Galerie in der Ischgler Silvretta Arena ist ab sofort eröffnet: Beim 25. Schneeskulpturenwettbewerb „Formen in Weiß“ kreieren neun internationale Künstlerpaare vom 8. bis 12. Januar ihre Kunstwerke zu Mottos der vergangenen 24 Jahre. Der erste Platz ging an Ralf Rosa und Peter Fechtig aus Deutschland, der mit „One Night Schlumpf“ das Motto „Comic Helden“ aus dem Jahr 2000 umsetzte. Wintersportler können die Skulpturen ab sofort bis zum 1. Mai 2018 in der Open-Air Galerie von den...

  • 15.01.18
Lokales
„Die Pioniere“ vom Team Ivo Piazza und Reiner Kasslatter aus Südtirol wurden als beste Skulptur mit dem 1. Platz belohnt.
71 Bilder

Ischgl eröffnet befahrbare Open-Air Galerie

1963 ging in Ischgl die erste Seilbahn in Betrieb. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Silvrettaseilbahn AG stand auch der 21. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ ganz unter dem Motto „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Skigebietes“. ISCHGL. Zum 50-jährigen Jubiläum der Silvrettaseilbahn AG in Ischgl galt es für zehn Künstlerpaare aus Italien, Deutschland, Belgien, England und Schweiz beim 21. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ eine befahrbare Open-Air Galerie zu...

  • 12.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.