Rotary-Club

Beiträge zum Thema Rotary-Club

Leute
Peter Messner und Marcus Müller
13 Bilder

Bildergalerie
Prosciutto und Wein im alten Brauhaus

Am Samstag wurde zum Charity-Event geladen. VÖLKERMARKT. Der Rotary Club (RC) Völkermarkt, rund um Präsident Marcus Müller, hat vergangenen Sonntag in das Alte Brauhaus zu "Prosciutto und Wein" geladen. Für die musikalische Unterhaltung der Gäste wurde auch gesorgt.  Unter den Gästen waren auch der ehemalige Geschäftsführer von Mahle Filterwerk Franz Mlinar, der Polizeibeamte Günther Kazianka, der Geschäftsführer vom Lagerhaus Klagenfurt Peter Messner, der Zahnarzt Paul Nagele, der...

  • 01.12.19
Lokales
Der neue Präsident: Marcus Müller

Völkermarkt
Wechsel an der Spitze des Rotary Clubs

Der Wasserhofner Marcus Müller hat die Funktion des Präsidenten kürzlich von Günther Kazianka übernommen. VÖLKERMARKT. Vor Kurzem gab es einen Wechsel an der Spitze des Rotary Clubs Völkermarkt. Unternehmer Marcus Müller folgt dem Präventionsbeamten Günther Kazianka als Präsident des Clubs nach.  Gebürtig aus Deutschland Der gebürtige Deutsche lebt bereits seit einigen Jahren in Österreich. "Der Grund dafür war eine Assistentenstelle an der Universität Klagenfurt, am Institut für...

  • 01.08.19
Lokales
Edgar Piskernig (ganz links) war bei der Charterfeier des Rotary Clubs Wien Graben anwesend

Charterfeier
Rotary Club Völkermarkt übergibt Spende an Rotary Club Wien Graben

Edgar Piskernig aus Völkermarkt hat die Gründung des Wiener Rotary Clubs RC Wien Graben vorbereitet und eingeleitet. VÖLKERMARKT. Mit dem Völkermarkter Edgar Piskernig, der von 1997 bis 1998 Governor und damit der höchste Rotarier im Disktrikt 1910 war, wurde die Gründung des Wiener Rotary Clubs RC Wien Graben vorbereitet und eingeleitet. Aus diesem Grund war er im Februar gemeinsam mit seinen beiden Söhnen Heinz und Georg, die ebenso Rotarier sind, beim RC Wien Graben und übergab diesen...

  • 06.03.19
Lokales
Präsident Günther Kazianka, Past Präsident Werner Kruschitz, Sekretär Peter Sterning, Walter Ganster, Richard Steffan, Gottfried Tazol, Peter Messner, Georg Messner, Ernst Wirth und Andreas Jerlich

Präsidentschaftswechsel im Rotary Club Völkermarkt

VÖLKERMARKT. Günther Kazianka übernahm kürzlich, von seinem Vorgänger Werner Kruschitz, das Präsidentschaftsamt vom Rotary Club Völkermarkt. Der Club, wurde von Oskar Seidler im Jahre 1959 gegründet. Jedes Jahr wird ein neuer Präsident gewählt. Gemeinsam.Rotary Kanzianka möchte unter dem Motto "Gemeinsam.Rotary", vor allem die Freundschaft im Club pflegen. Des Weiteren ist dem neuen Präsidenten, wie auch dem Club, unmittelbare und unbürokratische Hilfe ein großes Anliegen. Die Mitglieder...

  • 07.07.17
Freizeit
Pianisten Ingolf Wunder wird am kommenden Freitag in der Neue Burg für ein außergewöhnliches Musikerlebnis sorgen

Ingolf Wunder - Benefizkonzert 2017

Ein Benefizkonzert des Rotary Clubs Völkermarkt zugunsten sozialer Projekte im Bezirk. VÖLKERMARKT. Zu den traditionellen Höhepunkten eines Kulturjahres in Kärnten zählt gewiss das jährliche Meisterkonzert des Pianisten Ingolf Wunder, welches in der persönlichen Verbindung des Künstlers zum Rotary Club Völkermarkt begründet liegt. Das Benefizkonzert am Freitag, dem 31. März in der Neuen Burg Völkermarkt verspricht ein außergewöhnliches Musikerlebnis. Ingolf Wunder hat sich für das Konzert...

  • 27.03.17
Freizeit
Ingolf Wunder wird am Freitag, dem 10. Juni, am Klavier das Publikum begeistern

Rotary-Club Völkermarkt lädt zum Benefizkonzert

ST. KANZIAN. Der Rotary-Club Völkermarkt lädt am Freitag, dem 10. Juni im K3 in St. Kanzian zum Benefizkonzert "Ingolf Wunder". Mit fabelhaften Klavierklängen von Franz Schubert "Sonata for Piano in B flat" und Ludwig von Beethoven "Andante Favori Wo0 57 und Sonate Nr. 21 Waldstein" wird Ingolf Wunder das Publikum am Freitag begeistern. Einlass ist um 19 Uhr mit Prosecco-Empfang, das Benefizkonzert beginnt offiziell um 20 Uhr. Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient der Jugendförderung im...

  • 06.06.16
Lokales

"Prosciutto und Wein" der Rotarier

VÖLKERMARKT. Der Rotary Club Völkermarkt lädt im Rahmen des Nikolomarktes am Sonntag, 30. November zum traditionellen "Prosciutto und Wein" ins alte Rathaus am Hauptplatz ein. Besonderheit heuer: Das Lokal wurde mit einer neuen Innengestaltung noch gemütlicher gemacht. Beginn ist am Sonntag um 11 Uhr. Am Montag, 1. Dezember, veranstalten die Rotarier im Stadtturm ab 9 Uhr einen Flohmarkt. Die Erlöse aus den beiden Veranstaltungen kommen sozialen Projekten im Bezirk Völkermarkt zugute.

  • 21.11.14
Lokales

Neue Laptop für die Mittelschule

KÜHNSDORF. Rotary-Clubsekretär Günther Kazianka übergab im Rahmen der 10.-Okotober-Feier an den Direktor der Neuen Mittelschule Kühnsdorf, Günther Dobnig, einen neuen Laptop. Die Kosten dafür wurden zur Gänze vom Rotary-Club getragen.

  • 13.10.14
Lokales
Präs. Tazol, Ronald Leitgeb, Günther Kazianka, Rudolf Peter (von links)

Ronald Leitgeb hielt Vortrag für Rotarier

VÖLKERMARKT. Der 41 Mitglieder zählende Rotary Club Völkermarkt hatte kürzlich prominenten Besuch. Der Unternehmer und Sportmanager Ronald Leitgeb - Ex -Trainer von Thomas Muster- hielt als Präsident des Österr. Tennisverbandes einen interessanten Vortrag über den Sport in Österreich. Der Rotary Club steht unter der Leitung des Präsidenten Tazol Gotfried und dem Clubsekretär Günther Kazianka. Rotary International ist die Dachorganisation der Rotary Clubs. Dabei handelt es sich um...

  • 03.10.13
Leute
Im Juni 2011 veröffentlichte Ingolf Wunder seine zweite CD. In Völkermarkt gibt er ein Benefizkonzert für den Rotary Club

Gastspiel in der Heimat

Der Pianist Ingolf Wunder gibt am 14. September ein Benefizkonzert. Von Julia Wolte Schon als Ingolf Wunder ein kleiner Junge war, spielte die Musik in seinem Leben eine zentrale Rolle: Alles begann mit einer Violine, ehe er sich im Alter von vierzehn Jahren vermehrt aufs Klavierspielen konzentrierte. Der Rest ist eine echte Wundergeschichte: 1999 debütierte er im Wiener Konzerthaus, 2001 wurde er nach seiner Teilnahme am Internationalen Liszt-Wettbewerb mit dem Preis der Stadt Budapest...

  • 05.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.