Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
In der Volksschule Völkermarkt Stadt wurden Reflektoren verteilt

Sichtbarkeit im Straßenverkehr
Sicherheit der Kinder im Mittelpunkt

In Völkermarkt wurden Schulkinder über Sichtbarkeit im Straßenverkehr informiert.  VÖLKERMARKT. In Kärnten gab es im vergangenen Jahr 52 verletzte Kinder am Weg zur Schule. Gerade im Herbst stellen Dunkelheit und starker Nebel für die Kinder eine große Gefahren dar. In diesen Monaten steigt auch die Zahl der Unfälle tendenziell an. Übersehen zu werden, ist eine der Hauptunfallursachen. Sicherheit im Straßenverkehr Ein Fußgänger oder Radfahrer, der am Straßenrand unterwegs ist, wird von...

  • 06.11.18
Lokales
Wenn Kinder einen geliebten Menschen verlieren, können sich Familien bei der Bewältigung der Trauer Experten anvertrauen
2 Bilder

Allerheiligen
Stille Hilferufe von Kindern in der Trauer erhören

Kinder können das Ausmaß des Todes nicht immer begreifen. „Rainbows“ bietet Trauerbegleitung an. KÄRNTEN. Trauer macht sich nicht nur zu Allerheiligen breit. Vor allem Kinder sind nach dem Tod eines geliebten Menschen oft sprach- und hilflos, denn sie können das Ausmaß des Todes nicht begreifen. „Erwachsene wissen kaum, wie sie sich dem Kind oder dem Jugendlichen gegenüber verhalten sollen“, schildert „Rainbows“-Landesleiterin Ulla Nettek. Reaktion der Kinder Erwachsene haben zwei...

  • 30.10.18
Lokales
Verena Ilgoutz, Maria Esterl und Iris Kollitsch sammeln Schuhkartons

Weihnachten im Schuhkarton
Freude im Schuhkarton verschenken

Bis 15. November können die Geschenke für die Aktion noch bei den Sammelstellen im Bezirk abgegeben werden. GLOBASNITZ. Seit 1993 gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Menschen auf der ganzen Welt packen dafür kleine Geschenke in einen Karton und beschenken damit bedürftige Kinder. Auch Verena Ilgoutz aus Globasnitz beteiligt sich an der Hilfsaktion. Team gewachsen "Ich bin voriges Jahr über das Internet zu dieser Aktion gekommen. Es wurden noch Sammelstellen gesucht. Da wir...

  • 19.10.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  • 1
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales
Für bedürftige Kinder wurde Schulmaterial gesammelt

Junge Volkspartei Völkermarkt sammelt für bedürftige Kinder

Auch die Bezirksorganisation der JVP war beim kärntenweiten Projekt mit dabei. VÖLKERMARKT. Das Bildungsprojekt "JVP macht Schule" der Jungen ÖVP Kärnten geht passend zum Schulstart zu Ende. Zahlreiche Orts- und Bezirksgruppen haben mitgemacht und für bedürftige Kinder Schulmaterial dür das kommende Schuljahr gesammelt. Auch die Bezirksorganisation der Jungen ÖVP in Völkermarkt nahm an dem Projekt teil. "Jedes Kind hat das Recht auf Bildung und auf die dazu benötigen Materialien. Die Aktion ist...

  • 20.09.18
Lokales
Erfahrene Jäger führten die Kinder durch den Wald und gaben ihnen viele Informationen

Lehrreiches Ferienprogramm für die Völkermarkter Kinder

Die Jagdgesellschaft organisierte für die Kinder Führungen in die heimischen Jagdreviere. VÖLKERMARKT. Im Rahmen des Ferienprogrammes für Kinder aus der Gemeinde Völkermarkt, organsierte die Jagdgesellschaft der Gemeinde für die Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren, auch heuer wieder Führungen in die heimischen Jagdreviere. Seit dem Jahr 2012 wurden nahezu 500 Kinder über dieses Projekt, das heuer an zwei Vormittagen und einem Nachmittag im August stattfand, betreut. Erfahrene Jäger...

  • 07.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales
Der sogenannte Sorgenfresser frisst die Sorgen der Schulkinder auf
13 Bilder

Er frisst die Sorgen der Schulkinder auf

Werklehrerin Daniela Preinig verrät, warum der Sorgenfresser auf keinen Fall in der Schultüte fehlen darf. KÜHNSDORF. Am Montag startet das neue Schuljahr. Auch für viele Taferlklassler beginnt dann der Ernst des Lebens. Eine gut gefüllte Schultüte gehört zum gelungenen Start in das Schulleben dazu. Meist wird diese mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gefüllt. Werklehrerin Daniela Preinig verrät, warum auch der Sorgenfresser nicht fehlen darf. Frisst die Sorgen auf "Wir Erwachsenen haben...

  • 04.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Lokales
Den ganzen Sommer lang gab es verschiedene Angebote für die Kinder

71 Kinder beim "Eisenkappler Ferienspaß" mit dabei

EISENKAPPEL-VELLACH. Auch heuer hatten die Kinder der Gemeinde Eisenkappel-Vellach wieder die Möglichkeit beim "Eisenkappler Ferienspaß" mit dabei zu sein. Zu den Ferienangeboten zählten ein Schwimmkurs, das Drehen eines Filmes, eine Olympiade am Bauernhof, die Suche einer vermissten Person am Schulgelände, die Nächtigung auf der Velika Planina und eine Reise nach Innsbruck. Insgesamt haben 71 Kinder an den verschiedenen Angeboten teilgenommen.

  • 13.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
Lokales
Nächstenliebe und Gemeinschaft stand im Vordergrund
4 Bilder

Sommerbetreuung "Oratorio" in Eberndorf

85 Kinder und Jugendliche waren heuer mit dabei. EBERNDORF. Heuer fand bereits zum fünften Mal eine besondere Sommerwoche im Campus Adfontes in Eberndorf statt. Das diesjährige Motto des "Oratorios" war "Jedes Kind ist ein Ton in Gottes Melodie-Vsak otrak je zvok v melodiji gospoda." Nächstenliebe und Gemeinschaft 85 Kinder und Jugendliche genossen eine Woche mit Spielen in der Natur, Kreativität, Sport, Freundschaft, Zeltlager, Ausflügen, Fahrradtouren, Feuerwehr und die Begegnung mit...

  • 10.08.18
Leute
40 Bilder

Woche der jungen Künstler in Rechberg

Bei der Abschlusspräsentation wurde im Jugendzentrum Rechberg getanzt und gesungen. RECHBERG. Kürzlich fand in Rechberg wieder die "Woche der jungen Künstler" statt. Insgesamt haben 120 Kinder an den "Wochen der jungen Künstler" teilgenommen. Am Wochenende fand die Abschlusspräsentation im Jugendzentrum Rechberg statt. Von den teilnehmenden Kindern wurde zum Thema "Liebe/ljubezen" ein Stück aufgeführt. Je nach Arbeitsgruppe wurde dazu gesungen, getanzt oder ein Puppenspiel aufgeführt. Unter den...

  • 06.08.18
Lokales
Foto Jessie Pitt
7 Bilder

4. KinderKunstAkademie erfolgreich abgeschlossen

4. KinderKunstAkademie am Klopeinersee Zwei Tage lang haben Kinder aus und rund um St. Kanzian mit den Künstlerinnen Susanne Riegelnik und Jessie Pitt in der KinderKunstAkademie gemalt und ihre Fantasie mit Farben zu Papier gebracht. Bereits zum 4. Mal organisierte Susanne Riegelnik für den alpenweit tätigen Verein Pro Vita Alpina das Kunstfest für Kinder. Die KinderKunstAkademie war auch heuer wieder ein großer Erfolg. Einheimische und Gäste waren kreativ und haben jeden Tag an die 300...

  • 04.08.18
Lokales
Günther Goach - Präsident der Arbeiterkammer Kärnten

Kärntner Arbeiter Kammer will leistbare Kinderbetreuung für alle

Günther Goach kritisiert die Einsparungen der Regierung im Bereich der Kinderbetreuung und fürchtet um Vereinbarkeit von Beruf und Familie. KLAGENFURT. Leistbare Kinderbetreuung für Länder, Gemeinden und Eltern, dass wünscht sich Günther Goach, Präsident der Arbeiterkammer Kärnten. Laut ihm ist dies jedoch scheinbar nicht Program der Schwarz-Blauen Regierung. Er kritisiert die Einsparungen des Bundes im Bereich Familie und Kinder heftig. Anstatt mehr Betreuungsangebote zu schaffen, werden...

  • 12.07.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Die große Kärntnermilch Milcholympiade im Atrio Villach bietet Kindern und Jugendlichen von 6 - 14 Jahren ein unvergesslichen Erlebnis

Die große Kärntnermilch Milcholympiade

Kärntnermilch bewegt die Jugend. Im Atrio in Villach fndet heuer erstmals die große Kärntnermilch Milcholympiade statt. Im Anschluss an die Mini-Fußballturniere sorgt die Kärntnermilch von 11. bis 16. Juni jeden Nachmittag ab 14 Uhr für Spiel und Spaß. Dem Gewinner der Olympiade winkt eine Reise ins Disneyland Paris für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Viele weitere wertvolle Preise warten ebenso auf die jungen Gewinner. Kärntnermilch-Fans von morgen Die Kärntnermilch, die heuer ihr...

  • 08.06.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
Lokales
Alexander Andreas hat am 12. Mai das Licht der Welt erblickt
2 Bilder

Zwei Jungs machen das Familienglück perfekt

In Sertschach und Griffen gibt es Nachwuchs. SERTSCHACH, GRIFFEN. Am 12. Mai um 5:41 Uhr hat Alexander Andreas Kneß das Licht der Welt erblickt. Bei seiner Geburt war der kleine Erdenbürger 3070 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Die Eltern Anja Kneß und Markus Weszelak freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexander Andreas wird in Sertschach aufwachsen. Bereits am 7. Mai um 13:10 Uhr kam der kleine Thomas Klucsarits zur Welt. Bei seiner Geburt war er 2985 Gramm schwer und 50...

  • 22.05.18
Lokales
Viele Familien brauchen Hilfe bei der stundenweisen Betreuung der Kinder

Leihomas werden in Völkermarkt und Umgebung gesucht

Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes sucht Verstärkung im Bezirk Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Junge Familien im Bezirk Völkermarkt haben oft das Problem, auf niemanden zurückgreifen zu können, wenn sie stundenweise Hilfe bei der Kinderbetreuung benötigen. Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes versucht seit nunmehr 35 Jahren jungen Familien durch Vermittlung von liebevollen Leihomas unter die Arme zu greifen und bei der Kinderbetreuung zu helfen. Derzeit werden in Völkermarkt...

  • 09.05.18
Lokales
25 Kindergartenkinder waren zu Besuch

Stiftskindergarten zu Besuch am Goldbrunnhof

Die Kinder bekamen eine Stallführung und haben gemeinsam Geschicklichkeitsspiele gespielt. VÖLKERMARKT. Kürzlich war eine Gruppe des Stiftskindergartens Eberndorf zu Besuch am Goldbrunnhof. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Direktor gab es für die Kindergartengruppe eine Stallführung. Dort konnten die Kinder Tiere wie Rinder, Kälber, Hühner, Ziegen, Schafe und Pferde hautnah erleben. Im Turnsaal der Schule wurden gemeinsam Geschicklichkeitsspiele gespielt und getanzt. Zum Abschluss des...

  • 09.05.18
Lokales
Die Volksschule St. Margarethen ob Töllerberg holte sich den Bezirkssieg
7 Bilder

Kinder-Sicherheitsolympiade: Volksschule St. Margarethen ob Töllerberg ist Bezirkssieger

Die Schüler sind am 29. Mai beim Landesfinale in Klagenfurt mit dabei. EISENKAPPEL-VELLACH. Kürzlich fand am Freigelände des Tennisplatzes in Eisenkappel der Bezirksbewerb der Kinder-Sicherheitsolympiade statt. Die Schüler mussten Wissen, Geschicklichkeit und Tempo bei verschiedenen Bewerben unter Beweis stellen. Zwischen den fünf Klassenbewerben Safety-Spiel für Lebensretter, Bike-Bewerb der Kärntner Landesversicherung, AUA-Handyspiel, Jugendreferat-Löschbewerb und...

  • 09.05.18
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18