Seniorenbund Ottenschlag Kirchschlag

Beiträge zum Thema Seniorenbund Ottenschlag Kirchschlag

Die Teilnehmer: Helga Urban, Helma Lintner, Ludwig Urban, Helga Hausner und Hermine Rosenkranz (v.l.).

Ottenschlag
Seniorenbund auf Wanderschaft

Einen erlebnisreichen Wandertag unternahmen Seniorenbundmitglieder der Ortsgruppe Ottenschlag-Kirchschlag bei herrlichem Herbstwetter in Gutenbrunn am „Tut gut!“- Wanderweg. OTTENSCHLAG. Die Tour startete am Kirchenplatz und führte vorerst nach Edlesberg zum Edlesberger See. Weiter ging es im Weinsberger Wald am Anti Stress – Rundweg 42 zum Ziel am Kirchenplatz. Bei einem gemütlichen Ausklang im Gasthaus „Lilly und Eddy“ löschten die Wanderer ihren Durst.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Im Bild die Teilnehmer: Martin Stieger, Johann Gruber, Helma Lintner, Gerlinde Tiefenbacher, Leopoldine Wagner, Karl Tiefenbacher (v.l.) sowie Gerold Knöbloch, Elfriede Wansch, Elisabeth Stieger, Helga Urban, Elfriede Stanzl, Herbert Lagler, Ludwig Urban, Erika Jakwerth, Karl Wagner, Lambert Auer, Josef Trachsler (dahinter).

Ottenschlag
Wanderung des Seniorenbunds

OTTENSCHLAG. Zwanzig Seniorenbundmitglieder der Ortsgruppe Ottenschlag-Kirchschlag unternahmen bei schönem Wetter eine kleine Wanderung von Ottenschlag Richtung Haiden und über Neuhof (Dachsberg) retour. Anschließend stärkten sich die Wanderer im Gasthaus Renner mit einer Jause.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Rudolf Fischer, Johann Aigner, Johann Gruber, Edith Reither, Franz Hofbauer-Hofmann, Helma Lintner, Norbert Hackl, Franz Hackl, Franziska Sulzbacher, Friedrich Fitzthum, Hermine Stieger, Bgm. Johann Stieger, Gertrude Gattinger, Bgm. Christa Jager, Franz Ballwein, Ludwig Urban, Ernst Sinnhuber (v.l.).

Norbert Hackl bestätigt

Jahreshauptversammlung| Seniorenbund Ottenschlag/Kirchschlag wählt Vorstand und blickte auf zahlreiche Aktivitäten zurück. OTTENSCHLAG/KIRCHSCHLAG. Zur Jahreshauptversammlung lud der Seniorenbund Ottenschlag/Kirchschlag seine Mitglieder am 15.Februar in das Gasthaus Adam in Kirchschlag ein. Obmann OSR Norbert Hackl begrüßte die anwesenden Mitglieder und Ehrengäste. Nach der Begrüßung folgte das Totengedenken an die verstorbenen Mitglieder. Der Obmann gab anschließend einen ausführlichen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.