Stadtpfarrkirche Freistadt

Beiträge zum Thema Stadtpfarrkirche Freistadt

Ensemble Ornatus

ORIGINALKLANG
Konzert-Finale mit dem Ensemble Ornatus

FREISTADT. Finale der "Originalklang"-Reihe! Das fünfte und letzte Konzert steigt am Mittwoch, 29. Juli, 20.30, in der Stadtpfarrkirche Freistadt. Die expressive und lebensfrohe Musik aus dem Italien des 14. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt dieses Konzertes. Enthalten sind dabei einerseits die außergewöhnlich raffinierten und virtuosen Instrumentalwerke auf Blockflöten, Clavicymbalum und Fiedel wie auch ergreifende geistliche und weltliche Vokalmusik. Das Ensemble Ornatus setzt sich aus jungen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Musica Antiqua Salzburg

"ORIGINALKLANG"-REIHE
Musica Antiqua Salzburg zu Gast in Freistadt

FREISTADT. Das dritte Konzert im Rahmen der "Originalklang"-Reihe bestreitet am Mittwoch, 22. Juli, 20.30 Uhr, das Ensemble Musica Antiqua Salzburg. Die international tätige Formation bereist in ihrem Programm "Dolce Mémoire" zahlreiche europäische Länder – von Italien über Frankreich bis England, von Spanien über Deutschland bis Holland. Mit Posaune, Blockflöte, Zink, Gambe, Gitarre, Orgel und Cembalo geben die Musiker spannende Einblicke in die vielseitige Musizierpraxis, ausgehend von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Colcanto

KONZERT
Barocke Musik in der Stadtpfarrkirche Freistadt

FREISTADT. Am Sonntag, 19. Juli, 17 Uhr, findet das zweite Konzert der Reihe "Originalklang" in der Stadtpfarrkirche Freistadt statt. Zu Gast ist das Ensemble Colcanto unter der Leitung von Bernhard Prammer. Es bringt die berühmteste Solokantate von Johann Sebastian Bach ("Jauchzet Gott in allen Landen") für Sopran und Trompete zur Aufführung. Dieses Sinnbild barocker Lebensfreude steht der Orchestersuite „Don Quichotte“ von Georg Philipp Telemann gegenüber, die als Programmmusik die Abenteuer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Anna Maria Stroblmair, Bernhard Prammer und Irmgard Sternbauer.

ORGELPUNKT12
Konzertreihe in der Kirche startet am 12. Juni

FREISTADT. Nach zehn Wochen kultureller Entbehrungen fasst der Verein Labyrinthus neuen Mut. Von 12. Juni bis 31. Juli wird wieder an jedem Freitag um 12 Uhr ein Konzert im Rahmen der Reihe "Orgelpunkt12" über die Bühne gehen. Auch die "Originalklang"-Konzerte im Juli können unter den aktuellen Vorschriften in der Stadtpfarrkirche stattfinden. Der Verein Labyrinthus bietet genügend Raum für den vorgeschriebenen Abstand.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Pastoralassistent Wolfgang Roth, Regina und Helmut Walchshofer, Pfarrgemeinderats-Obmann Peter Walchshofer, Pfarrassistentin Irmi Sternbauer, Künstlerin Claudia Czimek, Gregory Reddy und Martina Gelsinger (Kunstreferentin der Diözese Linz).
  3

PFARRE FREISTADT
Neue Taufkapelle in der Stadtpfarrkirche präsentiert

FREISTADT. Im Rahmen eines Festgottesdienst wurde die neue Taufkapelle in der Stadtpfarrkirche präsentiert. Irmi Sternbauer, leitende Pfarrseelsorgerin und Pfarrleiterin, freut sich sehr, dass die sanfte Neugestaltung der Taufkapelle so gelungen abgeschlossen werden konnte. Die Künstlerin Claudia Cimek erklärte ihre Ideen zur Umsetzung: Es ziehen sich die Licht- und Wasserkreise vom Taufstein und der Taufschale über die Messinglinien hinauf zu den rot-gelb-weißen Fenstern des Künstlers Rudolf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  2

Florianer Sängerknaben kommen nach Freistadt

FREISTADT. Am Sonntag, 2. Dezember, 17 Uhr, findet in der Stadtpfarrkirche Freistadt ein Adventkonzert mit den Florianer Sängerknaben statt. "Der Reinerlös der Veranstaltung wird zur Gänze für einen guten Zweck gespendet, sagt Organisator Andreas Oberreiter aus St. Oswald. Der Unternehmer hat einen ganzen besonderen Bezug zum berühmten Chor: Immerhin singt sein Sohn Marcel mit.  Beim Konzert wirken Franz Kolmbauer (Tenor), Andrea Stumbauer (Mezzosopran), Andreas Etlinger (Orgel) sowie...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Juliane Peterbauer
  2

Wie die Stadtpfarrkirche regotisiert wurde

FREISTADT. Die ehemals romanische und später gotisierte Stadtpfarrkirche Freistadt wurde im 17. und 18. Jahrhundert barockisiert. Doch nach dem 2. Vatikanischen Konzil 1967 fand eine Regotisierung statt. Welche Umbauten damals innerhalb von sechs Monaten vorgenommen wurden und wie sich die Stadtpfarrkirche dadurch verändert hat, erzählt Juliane Peterbauer bei den Gottesdiensten am Samstag, 25. November (19 Uhr) und am Sonntag, 26. November (8.30 und 10 Uhr).

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Jeden Freitag eine halbe Stunde innehalten

FREISTADDT. Bernhard Prammer hat mit der Konzertreihe „OrgelPunkt12“ ein ganz außergewöhnliches Rahmenprogramm für die Landesausstellung 2013 geschaffen. Jeden Freitag findet von Ende April bis Ende Oktober um Punkt 12 in der tadtpfarrkirche Freistadt ein Orgelkonzert von Organisten aus verschiedenen Ländern statt - eine halbe Stunde Musik zum Genießen, Eintauchen, Innehalten. Am 26. April spielt Bernhard Prammer aus Freistadt, am 3. Mai Dorothea Lusser aus St. Pölten, am 17. Mai Wolfgang...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

VHS-Singkreis gestaltet Hochamt

FREISTADT. Am Ostersonntag, 31. März, 10 Uhr, wird Stadtpfarrer Franz Mayrhofer das Hochamt in der Stadtpfarrkirche zelebrieren. Der VHS-Singkreis, Instrumentalisten der Budweiser Philharmonie und die Solisten Andrea Stumbauer (Sopran), Monika Holzmann (Alt), Yiwei Wang (Tenor) und Walter Fischer (Bass) sorgen unter der Leitung von Professor Fritz Hinterdorfer für die musikalische Gestaltung. Aufgeführt wird die „Missa pastoralis in D-dur“ von Frantisek Xaver Brixi, „Gotteslob“ des...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.