Stift Kremsmünster

Beiträge zum Thema Stift Kremsmünster

P. Wilhelm Willibald Hummer, Benediktiner von Kremsmünster, ist im 85. Lebensjahr verstorben.

Stift Kremsmünster
Konsistorialrat P. Wilhelm Willibald Hummer OSB verstorben

KonsR P. Wilhelm Willibald Hummer OSB, Benediktiner von Kremsmünster, ist am 5. Dezember 2020 im 85. Lebensjahr verstorben. KREMSMÜNSTER. Willibald Hummer wurde am 8. April 1936 in Kremsmünster als jüngstes von vier Kindern der Eltern Karl Hummer und Anna, geb. Bammer, Besitzer des Klein-Schacherbauerngutes, geboren. Er besuchte von 1947 bis 1955 das Stiftsgymnasium Kremsmünster. Am 17. August 1955 trat er in das Stift ein und erhielt den Ordensnamen Wilhelm. Nach der einfachen Profess am 18....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Pater Siegfried Eder vom Stift Kremsmünster.

Adventimpuls
"Ich bin nicht der Messias"

Ein Adventimpuls von Pater Siegfried Eder, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. „Ich bin nicht der Messias“, sagt Johannes der Täufer im Evangelium des dritten Adventsonntags. Ich habe ein T-Shirt mit genau dieser Aufschrift und gebe zu, dass ich selten den Mut habe es anzuziehen. Die Botschaft ist zwar richtig, aber allein das Ausrichten der Botschaft hat schon den Anschein, dass man sich selbst in diese Aura des Messias stellt. Wieso? Nun ja, ich habe den Eindruck, dass es derzeit gar nicht an...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Konsistorialrat P. Florian Mauhart OSB

Stift Kremsmünster
Konsistorialrat P. Florian Mauhart OSB verstorben

P. Florian Mauhart OSB, Benediktiner von Kremsmünster, ist am 1. Dezember 2020 im 86. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Wels verstorben. KREMSMÜNSTER. Maximilian Mauhart wurde am 27. Juni 1935 in Ebelsberg geboren, besuchte das Stiftsgymnasium Kremsmünster und trat 1954 bei den Benediktinern in Kremsmünster ein. Dort erhielt den Ordensnamen Florian. Es folgte das Philosophiestudium in Kremsmünster und von 1956 bis 1960 das Theologiestudium in Rom. Am 18. August 1958 legte er seine...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
P. Arno Jungreithmair vom Stift Kremsmünster.

Zweiter Advent
Zum Fest des heiligen Nikolaus

Adventimpuls von P. Arno Jungreithmair, Pfarrer in Kremsmünster, Sattledt und Rohr im Kremstal. KREMSMÜNSTER. Im neuen Kirchenjahr, das vor einer Woche begonnen hat, wird das Markusevangelium gelesen. Markus nennt sein Werk Euangéllion und gebraucht das Wort sieben Mal. Das Wort „euangéllion“ hatte ursprünglich politische Bedeutung und wurde von allen verstanden: Die Geburt des Thronfolgers im Kaiserhaus wurde als Evangelium angekündigt. Oder wenn eine Schlacht gewonnen war, lief der Herold zu...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Frater Anselm Demattio

Adventimpuls
Advent – Zeit der Hoffnung

Ein Adventimpuls von Frater Anselm Demattio, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Heuer ist alles anders. Viele Dinge, die für uns zum Advent dazugehören, können nicht oder nur in reduzierter Form stattfinden: Weihnachtsfeiern, Adventmärkte, der Nikolo ... Außerdem weiß keiner, wie lange die Maßnahmen noch wirklich dauern werden. Die Einschränkungen fordern uns heraus, machen uns vielleicht traurig oder bereiten uns echt existenzielle Sorgen. Trotzdem können wir jetzt im Advent diese Situation als...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Konsistorialrat Pater Nikolaus Zacherl.

Pater Nikolaus Zacherl verstorben
Für viele Menschen war er spiritueller Begleiter und Impulsgeber

Pater Nikolaus Zacherl, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, ist am 17. November 2020 im 87. Lebensjahr verstorben. KREMSMÜNSTER (sta). Johann Zacherl wurde am 20. Juni 1934 in Innsbruck geboren und besuchte von 1945 bis 1953 das Stiftsgymnasium Kremsmünster. 1954 trat er in das Stift Kremsmünster ein und erhielt den Ordensnamen Nikolaus. Es folgte das Theologiestudium in Rom, am 21. Dezember 1958 wurde Pater Nikolaus in Wien zum Priester geweiht. Anschließend war er Kooperator in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die beiden „Stiftsfischer“ Herbert Krenhuber (li) und Dietmar Mühlwanger im Fischkalter des Stiftes Kremsmünster
4

Fischverkauf
Traditioneller Weihnachtskarpfen aus dem Stift Kremsmünster

Saiblinge, Forellen und Karpfen tummeln sich in den Gewässern des Stiftes Kremsmünster. In den Schacherteichen, zwischen Kremsmünster und Sipbachzell, wachsen die Weihnachtskarpfen heran, die von November bis Jänner beim Verkauf im Fischkalter erworben werden können. KREMSMÜNSTER. Der traditionelle Fischverkauf findet heuer von 21. bis 23. Dezember 2020, jeweils von 13 bis 16.30 Uhr, sowie am 24. Dezember, von 7 bis 11 Uhr, statt. Eine Vorbestellung ist erwünscht. Kontakt für Bestellungen:...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
5

Buchpräsentation
„Mönch sein – Ein Lebensweg mit Zukunftsperspektive“

Bei der Präsentation des Buches „Mönchtum der Zukunft. Interviews zum Ordensleben“ führte P. Bernhard Eckerstorfer am 24. September 2020 im Kaisersaal des Stiftes Kremsmünster ein Gespräch mit Sr. Christine Rod und P. Johannes Pausch. KREMSMÜNSTER. Bereits die auf dem Buchcover angeführten Namen der interviewten 19 Persönlichkeiten machen neugierig auf den Inhalt. In der leicht lesbaren Form des Interviews kommen beeindruckende Persönlichkeiten zu Wort, die Einblick in ihre persönliche Suche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Pater Bernhard Eckerstorfer

Buchpräsentation
Drei Ordensleute im Gespräch über "Mönchtum der Zukunft"

Aus Anlass des neuen Buches „Mönchtum der Zukunft. Interviews zum Ordensleben“ lädt das Stift Kremsmünster am 24. September 2020, ab 19 Uhr, zu einem Gesprächsabend mit Pater Johannes Pausch (Gründer des Europaklosters Gut Aich) und Schwester Christine Rod (Generalsekretärin der Österreichischen Ordenskonferenz) in den Kaisersaal ein. KREMSMÜNSTER. Beide waren Interviewpartner von Pater Bernhard Eckerstorfer für das im Rahmen dieser Veranstaltung erstmals präsentierte Buch. Im Gespräch der drei...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Festmesse in der Stiftskirche
4

Kremsmünster
Dank- und Festgottesdienst in der Stiftskirche Kremsmünster

Am 17. August 2020, dem 10. Todestag von Bischof Richard Weberberger, wurde zum Dank für 50 Jahre Mission in Barreiras und zu Ehren des Klosterpatrons ein Dank- und Festgottesdienst im Stift Kremsmünster gefeiert. KREMSMÜNSTER. Am Abend des 17. August fanden sich zahlreiche Gäste zur Festmesse in der Stiftskirche ein, unter ihnen Altbischof Maximilian Aichern, Landeshauptmann a.D.  Josef Pühringer, Vertreter der Missionsstelle Linz, Verwandte von Bischof Richard Weberberger, ehemalige...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Speisesaal im Stift Schlierbach
3

OÖ Museumssommer 2020
„Glauben & Herrschen“

Unter dem Motto „OÖ Museumssommer 2020“ präsentiert der Verbund Oberösterreichischer Museen Tipps für spannende Museumsbesuche unter verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten und macht so Lust auf Entdeckungstouren vor der eigenen Haustür. KREMSMÜNSTER, SCHLIERBACH (sta). Dem Thema „Glauben & Herrschen“ widmet sich eine weitere Station der Museumsreise durch Oberösterreich, die zu unseren Stiften, Burgen und Schlössern führt. Rund 40 eindrucksvolle Bauten erzählen vom Leben der Mächtigen und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abt Ambros Ebhart eröffnete die Ausstellung
6

Ausstellung im Stift Kremsmünster
50 Jahre Mission in Brasilien – 1970-2020

Bis 30. September 2020 ist die Ausstellung „50 Jahre Mission in Brasilien“ im Kaisersaalfoyer des Stiftes Kremsmünster täglich von 8.00 bis 16.30 Uhr zu sehen und kostenfrei zugänglich. Die Sonderausstellung im Stift Kremsmünster würdigt die Aufbauarbeit der Patres von Kremsmünster und der Schwestern von Steinerkirchen in der Mission Barreiras. KREMSMÜNSTER. Am Mittwoch, 3. Juni 2020, wurde die Ausstellung im internen Rahmen von Abt Ambros Ebhart eröffnet. Für die Gestaltung der Ausstellung im...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
4

Blütenmeer vor dem Stift Kremsmünster

Gerade in der jetzigen Corona-Krise bringt uns das herrliche Wetter und die derzeitige Blütenpracht der Bäume positive Aspekte. Und so kann man die herrliche Frühlingsstimmung in der Natur alleine oder zu zweit entweder im eigenen Garten oder direkt vor der Haustüre geniessen. So auch diese Birnbaum- und Kirschbaumblüten in Kremsmünster mit den Stiftstürmen im Hintergrund. Dieser Frühlingsgenuss hat rechtzeitig in der Karwoche eingesetzt und wird leider nur von kurzer Dauer sein. Spätestens...

  • Kirchdorf
  • Gerhard Hütmeyer
Mitglieder von Opus Sancti Benedicti

Karwoche
"Kloster auf Zeit" im Stift Kremsmünster

Etwa 60 Männer unterschiedlichen Alters und aus allen Bereichen der Gesellschaft kommen seit 50 Jahren ins Stift Kremsmünster, um sich auf das Osterfest vorzubereiten. KREMSMÜNSTER. Kloster auf Zeit – heuer von 8. bis 12. April 2020 – beginnt immer am Mittwoch Nachmittag in der Karwoche und dauert bis Ostersonntag. Die Tage sind vor allem von der Liturgie geprägt. Sie beginnen morgens um 7.00 Uhr in der Stiftskirche mit einer besonderen Form des Stundengebets, den sogenannten „Trauermetten“,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Franz Hiebler, Karl Limberger, Franz Hackl, Kellermeister Pater Siegfried Eder (Stift Kremsmünster), Direktor Hans Bartl (v.li.).

Handwerk
Ein Tischlertreffen in der Weinkellerei des Stiftes

Insgesamt 109 Tischlerbetriebe gibt es Bezirk Kirchdorf. Kürzlich haben sich die Betriebe aus dem Bezirk-Steyr und dem Bezirk Kirchdorf zum Erfahrungsaustausch in der Weinkellerei des Stiftes Kremsmünster getroffen. BEZIRK (sta). Die Herausforderungen der Branche waren in den vergangenen Jahren vielfältig. "Wir können nur mit Qualität, Kreativität, persönlicher Beratung und Individualität punkten", ist Bezirksobermeister Karl Limberger, von der Tischlerei Limberger in Inzersdorf, überzeugt. Ein...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Oddo Bergmair war Abt im Stift Kremsmünster

Stift Kremsmünster
Oddo Bergmair verstorben

Oddo Bergmair OSB, emeritierter Abt des Stiftes Kremsmünster, ist am 30. Jänner 2020 im 89. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Wels verstorben. KRESMÜNSTER (sta). Rudolf Bergmair wurde am 22. März 1931 in Kremsmünster geboren. Er maturierte 1951 am Stiftsgymnasium Kremsmünster, trat dann in den Orden der Benediktiner ein und erhielt den Ordensnamen Oddo. Nach dem Theologiestudium in Rom wurde er am 15. Juli 1956 in Salzburg zum Priester geweiht. P. Oddo begann auf Wunsch seines Abtes...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Frater Jakobus Sieberer, Stift Kremsmünster

Adventimpuls
Haben Sie schon alle Geschenke für Weihnachten?

Ein Adventimpuls von Frater Jakobus Sieberer-Kefer, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Weihnachten rückt immer näher. Jeder will ein schönes Fest feiern und dem anderen etwas schenken. Haben Sie schon alle Geschenke oder haben Sie vielleicht in der Hektik, die im Advent oft herrscht, doch etwas vergessen? Haben Sie in der Vorbereitung auf Weihnachten auch an Gott gedacht? Haben Sie schon ein Geschenk für Jesus, dessen Menschwerdung wir feiern? Zur Geburt Jesu kamen einfache Hirten aus der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
P. Bernhard Eckerstofer
4

Neue Aufgabe
P. Bernhard Eckerstorfer wird Rektor der Päpstlichen Benediktinerhochschule in Rom

Das Päpstliche Athenäum Sant’Anselmo, die Benediktinerhochschule auf dem römischen Aventin, hat einen neuen Leiter aus dem Stift Kremsmünster in Oberösterreich. Diese Entscheidung wurde am 16. Dezember 2019 zeitgleich in Rom und Kremsmünster mitgeteilt. Erklärung von Abt Ambros Ebhart: „Unser Mitbruder Dr. Pater Bernhard Eckerstorfer OSB wurde mit einem Ernennungsdekret vom 5. Dezember 2019 zum Rektor der Päpstlichen Benediktinerhochschule in Rom ernannt. Die Hochschule auf dem Aventin bildet...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
 Abt Ambros Ebhart, Thomas Riegler, Karin Imlinger-Bauer
4

Stift Kremsmünster
Präsentation der Broschüre „Meine Aus-Zeit im Kloster“

„Notebook und Handy werden mir vermutlich sofort abgenommen“, dachte sich Thomas Riegler als er für seine Auszeit bei der Klosterpforte des Stiftes Kremsmünster ankam. Es kam ganz anders. KREMSMÜNSTER. Er wurde sogar gefragt, ob er ein Netzwerkkabel bräuchte. Er wollte es aber probieren, längere Zeit nicht erreichbar zu sein, nicht sofort die Infos abzurufen. Das wurde für ihn zu einer täglichen Herausforderung. Er hat es geschafft, Notebook und Handy blieben die gesamte Auszeit ausgeschaltet....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Frater Jakobus Sieberer-Kefer, Stift Kremsmünster

Adventimpuls
"Die Zeit der Gnade ist da!"

Adventimpuls von Frater Jakobus Sieberer-Kefer, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Am 8. Dezember feiert die katholische Kirche das „Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" („Mariä Empfängnis"). Dabei feiern wir, dass Maria seit Beginn ihrer leiblichen Existenz ohne Sünde gewesen ist. Das Fest bezieht sich nicht auf die Empfängnis Jesu, sondern auf die seiner Mutter Maria, die auf natürliche Weise von ihren Eltern Anna und Joachim gezeugt, empfangen und geboren...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der gebürtige Steyrer Thomas Riegler hat einige Zeit im Stift Kremsmünster verbracht.
2

Präsentation
"Meine Aus-Zeit im Kloster" von Thomas Riegler

Autor Thomas Riegler, Jg. 1965, hat im Stift Kremsmünster eine Auszeit verbracht und lebte einige Tage im Konvent mit. KREMSMÜNSTER. Er teilte den Tagesablauf der Patres und nahm an den Gebetszeiten teil. Seine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke hat der gebürtige Steyrer niedergeschrieben und beschreibt damit, wie er das Klosterleben als Außenstehender erlebt hat, wie ihn die Gemeinschaft aufgenommen hat und welche Schwierigkeiten er hatte. Auch manche Vorstellung vom Leben der Mönche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Mit Schraubenzieher, Geduld und viel Wissen wurden viele Kleingeräte beim "Repair-Cafe" repariert.

Umweltforum Kremsmünster
Repair-Cafe gegen die Wegwerfgesellschaft

Aktion gegen die Wegwerfgesellschaft in der Gemeinde Kremsmünster findet bei den Bürgern großen Anklang KREMSMÜNSTER (sta). 75 Prozent war die Erfolgsquote des ersten Reparaturcafes in Kremsmünster. Das „Umweltforum Kremsmünster“, ein überparteilicher Verein rund um Nicola Abler-Rainalter, Norbert Höllerich, Jürgen Einramhof und Gerhard Bruckner, leistet schon seit vielen Jahren Bewusstseinsarbeit für die Umwelt. Die neue Aktion „Repair-Cafe“ gegen die Wegwerfgesellschaft fand am 25. Oktober...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Herbert Bronnenmayer erhält die Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer
2

Landesauszeichnung
Landesauszeichnungen für Missionare

BEZIRK (sta). Landeshauptmann Thomas Stelzer ehrte 15 Oberösterreicher, die weltweit im Einsatz waren und sich nach diesem Ideal für eine gerechtere Welt mit ihrem Wissen und ihrer Tatkraft in den Dienst einer Mission gestellt haben: „Sie haben dazu beigetragen, dass weltweit vieles besser geworden ist: Zum Beispiel die Steigerung der weltweiten Lebenserwartung und der Alphabetisierungsquote. Denn Entwicklungszusammenarbeit hat in Oberösterreich schon immer eine große Tradition – die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Jugendbischof Stephan Turnovszky und Abt Ambros Ebhart

Publikation im Stift Kremsmünster
Bestseller des Christentums

KREMSMÜNSTER (sta). Neue Publikation im Stift Kremsmünster fasst Leseempfehlungen aus 2000 Jahren zusammen. Bischof Scheuer und Jugendbischof Turnovszky würdigen dieses Projekt der Berufungspastoral. Das benediktinische Jugendbrevier „Oremus“ (2017, 2. Auflage 2018) enthält ein Kapitel, in dem Bücher über das Gebet vorgestellt werden. Nun wurde im Rahmen der Glaubensreihe Treffpunkt Benedikt, am 5. Oktober, vor 100 jungen Menschen die Broschüre „Nimm und lies“ präsentiert. Prälat Josef...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.