Stift Kremsmünster

Beiträge zum Thema Stift Kremsmünster

5

Buchpräsentation
„Mönch sein – Ein Lebensweg mit Zukunftsperspektive“

Bei der Präsentation des Buches „Mönchtum der Zukunft. Interviews zum Ordensleben“ führte P. Bernhard Eckerstorfer am 24. September 2020 im Kaisersaal des Stiftes Kremsmünster ein Gespräch mit Sr. Christine Rod und P. Johannes Pausch. KREMSMÜNSTER. Bereits die auf dem Buchcover angeführten Namen der interviewten 19 Persönlichkeiten machen neugierig auf den Inhalt. In der leicht lesbaren Form des Interviews kommen beeindruckende Persönlichkeiten zu Wort, die Einblick in ihre persönliche Suche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Pater Bernhard Eckerstorfer

Buchpräsentation
Drei Ordensleute im Gespräch über "Mönchtum der Zukunft"

Aus Anlass des neuen Buches „Mönchtum der Zukunft. Interviews zum Ordensleben“ lädt das Stift Kremsmünster am 24. September 2020, ab 19 Uhr, zu einem Gesprächsabend mit Pater Johannes Pausch (Gründer des Europaklosters Gut Aich) und Schwester Christine Rod (Generalsekretärin der Österreichischen Ordenskonferenz) in den Kaisersaal ein. KREMSMÜNSTER. Beide waren Interviewpartner von Pater Bernhard Eckerstorfer für das im Rahmen dieser Veranstaltung erstmals präsentierte Buch. Im Gespräch der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Festmesse in der Stiftskirche
4

Kremsmünster
Dank- und Festgottesdienst in der Stiftskirche Kremsmünster

Am 17. August 2020, dem 10. Todestag von Bischof Richard Weberberger, wurde zum Dank für 50 Jahre Mission in Barreiras und zu Ehren des Klosterpatrons ein Dank- und Festgottesdienst im Stift Kremsmünster gefeiert. KREMSMÜNSTER. Am Abend des 17. August fanden sich zahlreiche Gäste zur Festmesse in der Stiftskirche ein, unter ihnen Altbischof Maximilian Aichern, Landeshauptmann a.D.  Josef Pühringer, Vertreter der Missionsstelle Linz, Verwandte von Bischof Richard Weberberger, ehemalige...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Speisesaal im Stift Schlierbach
3

OÖ Museumssommer 2020
„Glauben & Herrschen“

Unter dem Motto „OÖ Museumssommer 2020“ präsentiert der Verbund Oberösterreichischer Museen Tipps für spannende Museumsbesuche unter verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten und macht so Lust auf Entdeckungstouren vor der eigenen Haustür. KREMSMÜNSTER, SCHLIERBACH (sta). Dem Thema „Glauben & Herrschen“ widmet sich eine weitere Station der Museumsreise durch Oberösterreich, die zu unseren Stiften, Burgen und Schlössern führt. Rund 40 eindrucksvolle Bauten erzählen vom Leben der Mächtigen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Zum Patrozinium mit Familienmesse waren zahlreiche Rohrer gekommen.
7

OBERROHR. Feldmesse zum Patrozinium einer der schönsten und best erhaltenen gotischen Kirchen ob der Enns

Zum Patrozinium der 1476 fertig gestellten gotischen Jubiläumskirche in Oberrohr fand kürzlich am Kirchenareal die erste Feldmesse nach der Corona-Zeit statt. Da sich das geschichtsträchtige Bauwerk großer Beliebtheit erfreut, wurde eine Open Air Messe bereits im Vorjahr geplant. Früher fanden rund um die Kirche um den 29. Juni zu Peter und Paul oft Peterlfeuer statt. "Um das Brauchtum rund um dieses Kirchlein wieder zu beleben, haben wir heuer eine Feldmesse veranstaltet, bei der zahlreiche...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Abt Ambros Ebhart eröffnete die Ausstellung
6

Ausstellung im Stift Kremsmünster
50 Jahre Mission in Brasilien – 1970-2020

Bis 30. September 2020 ist die Ausstellung „50 Jahre Mission in Brasilien“ im Kaisersaalfoyer des Stiftes Kremsmünster täglich von 8.00 bis 16.30 Uhr zu sehen und kostenfrei zugänglich. Die Sonderausstellung im Stift Kremsmünster würdigt die Aufbauarbeit der Patres von Kremsmünster und der Schwestern von Steinerkirchen in der Mission Barreiras. KREMSMÜNSTER. Am Mittwoch, 3. Juni 2020, wurde die Ausstellung im internen Rahmen von Abt Ambros Ebhart eröffnet. Für die Gestaltung der...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
4

Blütenmeer vor dem Stift Kremsmünster

Gerade in der jetzigen Corona-Krise bringt uns das herrliche Wetter und die derzeitige Blütenpracht der Bäume positive Aspekte. Und so kann man die herrliche Frühlingsstimmung in der Natur alleine oder zu zweit entweder im eigenen Garten oder direkt vor der Haustüre geniessen. So auch diese Birnbaum- und Kirschbaumblüten in Kremsmünster mit den Stiftstürmen im Hintergrund. Dieser Frühlingsgenuss hat rechtzeitig in der Karwoche eingesetzt und wird leider nur von kurzer Dauer sein. Spätestens...

  • Kirchdorf
  • Gerhard Hütmeyer
Mitglieder von Opus Sancti Benedicti

Karwoche
"Kloster auf Zeit" im Stift Kremsmünster

Etwa 60 Männer unterschiedlichen Alters und aus allen Bereichen der Gesellschaft kommen seit 50 Jahren ins Stift Kremsmünster, um sich auf das Osterfest vorzubereiten. KREMSMÜNSTER. Kloster auf Zeit – heuer von 8. bis 12. April 2020 – beginnt immer am Mittwoch Nachmittag in der Karwoche und dauert bis Ostersonntag. Die Tage sind vor allem von der Liturgie geprägt. Sie beginnen morgens um 7.00 Uhr in der Stiftskirche mit einer besonderen Form des Stundengebets, den sogenannten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Franz Hiebler, Karl Limberger, Franz Hackl, Kellermeister Pater Siegfried Eder (Stift Kremsmünster), Direktor Hans Bartl (v.li.).

Handwerk
Ein Tischlertreffen in der Weinkellerei des Stiftes

Insgesamt 109 Tischlerbetriebe gibt es Bezirk Kirchdorf. Kürzlich haben sich die Betriebe aus dem Bezirk-Steyr und dem Bezirk Kirchdorf zum Erfahrungsaustausch in der Weinkellerei des Stiftes Kremsmünster getroffen. BEZIRK (sta). Die Herausforderungen der Branche waren in den vergangenen Jahren vielfältig. "Wir können nur mit Qualität, Kreativität, persönlicher Beratung und Individualität punkten", ist Bezirksobermeister Karl Limberger, von der Tischlerei Limberger in Inzersdorf,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Oddo Bergmair war Abt im Stift Kremsmünster

Stift Kremsmünster
Oddo Bergmair verstorben

Oddo Bergmair OSB, emeritierter Abt des Stiftes Kremsmünster, ist am 30. Jänner 2020 im 89. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Wels verstorben. KRESMÜNSTER (sta). Rudolf Bergmair wurde am 22. März 1931 in Kremsmünster geboren. Er maturierte 1951 am Stiftsgymnasium Kremsmünster, trat dann in den Orden der Benediktiner ein und erhielt den Ordensnamen Oddo. Nach dem Theologiestudium in Rom wurde er am 15. Juli 1956 in Salzburg zum Priester geweiht. P. Oddo begann auf Wunsch seines...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Frater Jakobus Sieberer, Stift Kremsmünster

Adventimpuls
Haben Sie schon alle Geschenke für Weihnachten?

Ein Adventimpuls von Frater Jakobus Sieberer-Kefer, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Weihnachten rückt immer näher. Jeder will ein schönes Fest feiern und dem anderen etwas schenken. Haben Sie schon alle Geschenke oder haben Sie vielleicht in der Hektik, die im Advent oft herrscht, doch etwas vergessen? Haben Sie in der Vorbereitung auf Weihnachten auch an Gott gedacht? Haben Sie schon ein Geschenk für Jesus, dessen Menschwerdung wir feiern? Zur Geburt Jesu kamen einfache Hirten aus der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
P. Bernhard Eckerstofer
4

Neue Aufgabe
P. Bernhard Eckerstorfer wird Rektor der Päpstlichen Benediktinerhochschule in Rom

Das Päpstliche Athenäum Sant’Anselmo, die Benediktinerhochschule auf dem römischen Aventin, hat einen neuen Leiter aus dem Stift Kremsmünster in Oberösterreich. Diese Entscheidung wurde am 16. Dezember 2019 zeitgleich in Rom und Kremsmünster mitgeteilt. Erklärung von Abt Ambros Ebhart: „Unser Mitbruder Dr. Pater Bernhard Eckerstorfer OSB wurde mit einem Ernennungsdekret vom 5. Dezember 2019 zum Rektor der Päpstlichen Benediktinerhochschule in Rom ernannt. Die Hochschule auf dem Aventin...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Frater Anselm Demattio

Adventimpuls
"Ja, ist denn heut schon Weihnachten?"

Ein Adventimpuls von Frater Anselm Demattio, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Die ersten zwei Adventwochen sind vorbei: wie ist es Ihnen gegangen? Haben Sie es geschafft, sich Zeit zum Nachdenken oder zum Beten im Kreis der Familie zu nehmen? Mit dem heutigen Sonntag stehen wir schon gut in der zweiten Hälfte des Advents, im Fußball wäre das vielleicht so um die 60. Minute. Wichtige Akzente unserer Vorbereitung auf Weihnachten sind wie in einer Partie schon gesetzt, vorbei ist das Spiel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
 Abt Ambros Ebhart, Thomas Riegler, Karin Imlinger-Bauer
4

Stift Kremsmünster
Präsentation der Broschüre „Meine Aus-Zeit im Kloster“

„Notebook und Handy werden mir vermutlich sofort abgenommen“, dachte sich Thomas Riegler als er für seine Auszeit bei der Klosterpforte des Stiftes Kremsmünster ankam. Es kam ganz anders. KREMSMÜNSTER. Er wurde sogar gefragt, ob er ein Netzwerkkabel bräuchte. Er wollte es aber probieren, längere Zeit nicht erreichbar zu sein, nicht sofort die Infos abzurufen. Das wurde für ihn zu einer täglichen Herausforderung. Er hat es geschafft, Notebook und Handy blieben die gesamte Auszeit...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Frater Jakobus Sieberer-Kefer, Stift Kremsmünster

Adventimpuls
"Die Zeit der Gnade ist da!"

Adventimpuls von Frater Jakobus Sieberer-Kefer, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Am 8. Dezember feiert die katholische Kirche das „Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria" („Mariä Empfängnis"). Dabei feiern wir, dass Maria seit Beginn ihrer leiblichen Existenz ohne Sünde gewesen ist. Das Fest bezieht sich nicht auf die Empfängnis Jesu, sondern auf die seiner Mutter Maria, die auf natürliche Weise von ihren Eltern Anna und Joachim gezeugt, empfangen und geboren...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Frater Anselm Demattio

Adventimpuls
"Damit nicht wieder plötzlich Weihnachten ist"

Ein Adventimpuls von Frater Anselm Demattio, Stift Kremsmünster KREMSMÜNSTER. Jetzt ist es also wieder so weit: der Advent beginnt und Weihnachten steht vor der Tür. Wir werden zwar schon seit Anfang November auf das Fest eingestimmt. Aber mir zumindest geht es immer wieder so: Nach dem Trubel der Adventmärkte, den Weihnachtsfeiern und den diversen Einkäufen im Dezember kommt der 24. Dezember oft unvermittelt daher. Auf einmal ist er da, auf einmal soll alles perfekt, friedlich und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der gebürtige Steyrer Thomas Riegler hat einige Zeit im Stift Kremsmünster verbracht.
2

Präsentation
"Meine Aus-Zeit im Kloster" von Thomas Riegler

Autor Thomas Riegler, Jg. 1965, hat im Stift Kremsmünster eine Auszeit verbracht und lebte einige Tage im Konvent mit. KREMSMÜNSTER. Er teilte den Tagesablauf der Patres und nahm an den Gebetszeiten teil. Seine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke hat der gebürtige Steyrer niedergeschrieben und beschreibt damit, wie er das Klosterleben als Außenstehender erlebt hat, wie ihn die Gemeinschaft aufgenommen hat und welche Schwierigkeiten er hatte. Auch manche Vorstellung vom Leben der Mönche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Mit Schraubenzieher, Geduld und viel Wissen wurden viele Kleingeräte beim "Repair-Cafe" repariert.

Umweltforum Kremsmünster
Repair-Cafe gegen die Wegwerfgesellschaft

Aktion gegen die Wegwerfgesellschaft in der Gemeinde Kremsmünster findet bei den Bürgern großen Anklang KREMSMÜNSTER (sta). 75 Prozent war die Erfolgsquote des ersten Reparaturcafes in Kremsmünster. Das „Umweltforum Kremsmünster“, ein überparteilicher Verein rund um Nicola Abler-Rainalter, Norbert Höllerich, Jürgen Einramhof und Gerhard Bruckner, leistet schon seit vielen Jahren Bewusstseinsarbeit für die Umwelt. Die neue Aktion „Repair-Cafe“ gegen die Wegwerfgesellschaft fand am 25....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Herbert Bronnenmayer erhält die Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer
2

Landesauszeichnung
Landesauszeichnungen für Missionare

BEZIRK (sta). Landeshauptmann Thomas Stelzer ehrte 15 Oberösterreicher, die weltweit im Einsatz waren und sich nach diesem Ideal für eine gerechtere Welt mit ihrem Wissen und ihrer Tatkraft in den Dienst einer Mission gestellt haben: „Sie haben dazu beigetragen, dass weltweit vieles besser geworden ist: Zum Beispiel die Steigerung der weltweiten Lebenserwartung und der Alphabetisierungsquote. Denn Entwicklungszusammenarbeit hat in Oberösterreich schon immer eine große Tradition – die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Jugendbischof Stephan Turnovszky und Abt Ambros Ebhart

Publikation im Stift Kremsmünster
Bestseller des Christentums

KREMSMÜNSTER (sta). Neue Publikation im Stift Kremsmünster fasst Leseempfehlungen aus 2000 Jahren zusammen. Bischof Scheuer und Jugendbischof Turnovszky würdigen dieses Projekt der Berufungspastoral. Das benediktinische Jugendbrevier „Oremus“ (2017, 2. Auflage 2018) enthält ein Kapitel, in dem Bücher über das Gebet vorgestellt werden. Nun wurde im Rahmen der Glaubensreihe Treffpunkt Benedikt, am 5. Oktober, vor 100 jungen Menschen die Broschüre „Nimm und lies“ präsentiert. Prälat Josef...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Albrecht Weiland (Verlagsleiter Schnell&Steiner), Pater Altman Pötsch, Egon Wamers (Herausgeber des Buches), Abt Ambros Ebhart (v.li.)
4

Stift Kremsmünster
Neueste Erkenntnisse über den Tassilokelch präsentiert - mit Umfrage

KREMSMÜNSTER (sta). Ein Forschungsprojekt aus Deutschland hat den ältesten Kunstgegenstand des Stiftes Kremsmünster fünf Jahre lang untersucht. Die Ergebnisse liegen nun vor und eröffnen erstaunliche Perspektiven. Im stimmigen Ambiente des Kaisersaals betonte Abt Ambros Ebhart: „Ich empfinde es als kostbares Geschenk, dass uns der Tassilokelch anvertraut ist. Für unser Kloster Kremsmünster ist er ein Wegbegleiter durch zwölf Jahrhunderte. Der Tassilokelch veranschaulicht die Wurzel, die an...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Fetz-Lugmayr (2.v.re.) präsentierte ihr Buch im Stift Kremsmünster
3

Sagenhaftes Kremsmünster
Buchpräsentation im Kaisersaal

KREMSMÜNSTER (sta). Dagmar Fetz-Lugmayr, Kulturreferentin der Marktgemeinde Kremsmünster präsentierte ihr Buch "Sagenreiches Kremsmünster" im Kaisersaal Stift Kremsmünster. "Es war überwältigend zu erleben, wie der Zauber besonderer Geschichten die Menschen berührt. Die Freude war riesengroß, über das überwältigende Interesse", so die Autorin. Mit dabei waren unter anderem auch Abt Ambros und Bürgeremeister  Gerhard Obernberger. Fotos: Othmar Fetz

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Burg Altpernstein lädt bei freiem Eintritt von 27. bis 29. September 2019 zum Burgfest und bietet dabei Sonderführungen.
3

Kaiser, Könige, Philosophen
Stift Kremsmünster und Burg Altpernstein beteiligen sich am "Tag des Denkmals"

Sonderführungen im Stift Kremsmünster und Burgfest auf der Burg Altpernstein am Sonntag, den 29. September 2019. BEZIRK. Am Tag des Denkmals, immer am letzten Sonntag im September, öffnen etwa 270 denkmalgeschützte Objekte in ganz Österreich bei freiem Eintritt ihre Türen. Diesmal steht der Tag unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“. Denn Ludwig Wittgenstein hätte heuer seinen 130. Geburtstag. Der Todestag von König Richard Löwenherz jährt sich zum 820. Mal und jener von Kaiser...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Der Tassilokelch, eines der kostbarsten liturgischen Gefäße des Mittelalters, war Gegenstand eines fünfjährigen wissenschaftlichen Forschungsprojektes. Foto: Abt Ambros Ebhart (li.) und P. Altman Pötsch mit dem Tassilokelch
2

Buchpräsentation
Der Tassilo-Liutpirc-Kelch im Stift Kremsmünster

Das Stift Kremsmünster in Oberösterreich beherbergt eines der kostbarsten liturgischen Gefäße des frühen Mittelalters: einen überreich verzierten und prunkvoll beschrifteten Abendmahlskelch. KREMSMÜNSTER. Laut Inschrift auf seinem Fuß wurde er von Baiernherzog Tassilo III. und seiner Gemahlin, der Langobardenprinzessin Liutpirc, gestiftet. Obwohl seit Jahrhunderten vieldiskutiert, waren bislang Herkunft, Funktion, Bildschmuck und Bedeutung umstritten. Viele dieser offenen Fragen konnten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.