Gerhard Obernberger

Beiträge zum Thema Gerhard Obernberger

Gemeinderats-Sitzung mit YouTube-Live-Streaming in Kremsmünster
4

Die Corona-Krise als Innovationstreiberin
Fünf neue Online-Services der Marktgemeinde Kremsmünster

In jeder Krise steckt eine (digitale) Chance. Dieser Leitsatz gilt für die Marktgemeinde Kremsmünster seit vielen Jahren. KREMSMÜNSTER. Unter der Führung von Bürgermeister Gerhard Obernberger und der strategischen Entwicklungsarbeit von Amtsleiter Reinhard Haider wurde vor allem die digitale Innnovation ständig weiterentwickelt. Kurz nach Ausbruch der Corona-Krise, also von April bis Oktober 2020, hat man fünf neue, schnelle, bürgerfreundliche digitale Kommunikationsideen umgesetzt, die auch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
OÖVP-Bezirksobmann Christian Dörfel aus Seinbach an der Steyr.

Bezirk Kirchdorf
Testangebot noch wohnortnaher gestalten

Covid-Teststationen: OÖVP-Dörfel: Die Übernahme von Testkosten in Hausarztpraxen und Apotheken durch den Bund fordert OÖVP-Bezirksobmann Christian Dörfel. BEZIRK KIRCHDORF. „Der Weg zum Erfolg im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus ist klar: Ein breites und wohnortnahes Testangebot, ein funktionierendes Contact-Tracing und schnelles Impfen. Beim Testen hat sich unser dezentrales System bewährt, wir wollen aber mit dem Testangebot noch näher zu den Menschen“, so ÖVP-Bezirksobmann,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Gerhard Obernberger (links) übergibt das Schloss Kremsegg an Christian Janda
1 2

Kremsmünster
Zukunft des Schlosses Kremsegg entschieden

„Das Schloss Kremsegg ist verkauft und nun in guten Händen“, berichtet Bürgermeister Gerhard Obernberger, der als geschäftsführender Obmann bzw. Abwickler des Vereins Musica Kremsmünster am 28. Dezember 2020 den Kaufvertrag mit dem örtlichen Anwalt Christian Janda fixierte. KREMSMÜNSTER (sta). „Damit hat das Schloss Kremsegg eine gute Zukunft für den Ort und die Region. Der Park wird jedenfalls weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich sein, weiters werden Wohnungen gebaut und ein...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Barbara Stadlhuber kämpft gegen das Projekt in ihrer Nachbarschaft

Kremsmünster
Die Bagger rollen weiter

Umstrittenes Wohnprojekt in Kremsmünster: Geologe wehrt sich gegen Aussagen des Bürgermeisters. KREMSMÜNSTER (sta). Zwei Wohnblocks sollen in einem schwierigen geologischen Risikogebiet entstehen. Anrainer laufen dagegen Sturm und haben den Geologen Peter Baumgartner zur Prüfung des Bauvorhabens gebeten. Dessen harsche Kritik am Projekt verärgerte Bürgermeister Gerhard Obernberger. Er hat dem Geologen im BezirksRundschau-Bericht der vergangenen Woche vorgeworfen: "Ich halte es für bedenklich,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Barbara Stadlhuber aus Kremsmünster kämpft gegen das geplante Wohnprojekt in ihrer Nachbarschaft.
1

Kremsmünster
"Unsere Bürgerrechte werden ausverkauft"

Bürgerinitiative kämpft gegen ein geplantes Wohnprojekt in der Gemeinde Kremsmünster und wirft Bürgermeister Gerhard Obernberger Versäumnisse vor KREMSMÜNSTER (sta). Barbara Stadlhuber, bekannt auch als "Wiesn Babsi", versteht die Welt nicht mehr. Direkt neben ihrem Familienhotel mit Park und Tennisplätzen wurde ein kleiner Wald abgeholzt. Auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern sollen zwei Wohnblocks mit jeweils neun Wohnungen entstehen. "Nicht nur, dass ohne Bewilligung gerodet wurde –...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Gerhard Obernberger, Gerhard Söllradl und Raffaela Söllner bei der Detailplanung zum Gallusmarkt online.
3

Einzigartig in Österreich
Erfolgreicher Gallusmarkt Online 2020

Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner gratulierte, WKO-Chefin Doris Hummer sandte eine Video-Grußbotschaft: der Gallusmarkt 2020 fand coronabedingt im Internet statt und landete einen tollen Erfolg. KREMSMÜNSTER (sta). Wenn sich in den letzten Jahren am Kremsmünsterer Rathausplatz rund 10.000 Besucher tummelten, waren es diesmal rund 20.000 Zugriffe auf die Live-Übertragung des Kundhandwerksmarktes am 10. Oktober. „Wenn die Leute nicht zum Gallusmarkt kommen können, dann müssen wir den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die beiden Bademeister Klaus Roiser und Christian Rosenberger (rechts) wurden von Bürgermeister Gerhard Obernberger beim Saisonabschluss „getauft“
2

Kremsmünster
Bademeister-Taufe als neuer Brauch

Zum Abschluss einer doch eher schwierigen Badesaison wurde im Freibad Kremsmünster am vergangenen Samstag eine neue Tradition ins Leben gerufen: die Bademeister-Taufe. KREMSMÜNSTER (sta). Im Rahmen dieser doch etwas anderen Taufe wurden die amtierenden Bademeister Klaus Roiser und Christian Rosenberger von Bürgermeister Gerhard Obernberger ins Schwimmbecken gestoßen – natürlich unter Einhaltung des gebotenen Mindestabstandes. 26.000 BesucherTrotz der vorherrschenden Maßnahmen aufgrund von...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mit dem gespendeten Tablet in Verbindung mit den Angehörigen
5

Bezirksalten- und Pflegeheim Kremsmünster
Ortschef spendet Tablet für Altenheimbewohner

Auf eine schwierige Zeit blicken Bewohner und Personal des BAPH-Kremsmünster zurück, seit dem das Heim am 11. März wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden musste. Es war für die Bewohner schwer ihre Angehörigen nicht persönlich sehen zu können, dies war nur per Telefon sowie zu winken vom Balkon aus möglich. KREMSMÜNSTER (sta). Bürgermeister Gerhard Obernberger spendete spontan ein Tablet um mehreren Bewohnern die Möglichkeit zu geben mit ihren Angehörigen per Videotelefonie in Kontakt zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Sprechstunde im Internet: Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster

Österreich-Premiere
Bürgermeister-Sprechstunde live im Internet

300 Besucher bei der Bürgermeister-Sprechstunde und über 1000 Interaktionen, wie Fragen stellen, Antworten geben, Ablehnung und Zustimmung ernten. Das war die Bürgermeister-Sprechstunde über Facebook in Kremsmünster KREMSMÜNSTER (sta). Es war eine Österreich-Premiere am 9. April. Die Bürgermeister-Sprechstunde von Gerhard Obernberger  Kremsmünsterer mittels Facebook-Live auf dem Gemeindeamt. Die interessierten Bürger waren wie bei den üblichen Videos nicht auf die Zuschauerrolle beschränkt,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Hermann Eglseer, Richard Scheinecker, Reg. Obm. Stv.
Reinhard Lindner, Kurt Stieger, Chorleiter Ewald Gargitter, Ehrenobmann Fritz Röck, Bgm. Gerhard Obernberger, MGV-Obmann Wolfgang Eglseer (v.li.)
3

MGV „Harmonie“ Kremsmünster
Auszeichnungen vom Chorverband für 65 Jahre Mitgliedschaft

Kürzlich fanden beim Männergesangsverein „Harmonie“ Kremsmünster Ehrungen statt. KREMSMÜNSTER. Dabei erhielten vier Sänger Auszeichnungen vom Chorverband OÖ. für langjährige Mitgliedschaften: Ehrenobmann Fritz Röck und Kurt Stieger für jeweils 65 Jahre sowie Hermann Eglseer und Richard Scheinecker für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft beim MGV. Die Ehrungen überreichten Obmann-Stellvertreter Reinhard Lindner, Bürgermeister Gerhard Obernberger und MGV-Obmann Wolfgang Eglseer.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der Bürger-Rat in Kremsmünster
2

Es geht um die Zukunft
Kremsmünster lädt zum Bürger-Café

KREMSMÜNSTER (sta). Am 21. Oktober geht es beim Bürger-Café um wichtige Zukunftsthemen und Ideen für Kremsmünster. Anlass sind die Ergebnisse des 1. Kremsmünsterer Bürger-Rates. Dieser hat Ende September stattgefunden und war mit 20 Personen sehr gut besucht. Der Bürger-Rat stellt im Kulturzentrum am 21. Oktober seine Ergebnisse vor. Wie soll die Zukunft von Kremsmünster aussehen? Was brauchen wir für eine hohe Lebensqualität? Welche Themen sind wichtig? Welche Vorschläge und Ideen haben wir?...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Landesrat Max Hiegelsberger (vo. Mi.) mit den ausgezeichneten Bürgermeistern. Vorne 2.v.li.: Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster

Schritt für Schritt zum ökologischen Gemeindegrün
Kremsmünster als „Natur im Garten“-Gemeinde ausgezeichnet

Seit 2017 legt das Land Oberösterreich mit „Natur im Garten“ einen zusätzlichen Schwerpunkt auf den Erhalt der Artenvielfalt. KREMSMÜNSTER. Zwölf Gemeinden erhielten kürzlich die Plaketten, darunter auch die Marktgemeinde Kremsmünster. „Natur im Garten“ bedeutet naturnahes und ökologisches Gärtnern ohne chemisch-synthetische Dünger, ohne Pestizide und ohne Torf und unter Verwendung heimischer Pflanzen. Da auch öffentlichen Grünflächen eine wichtige Rolle beim Erhalt der Artenvielfalt zukommt,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bürgermeister Gerhard Obernberger (2.v.li.)

Kremsmünster
Das war das 18. Marktfest

KREMSMÜNSTER (sta). Auch in diesem Jahr bot sich den Gästen beim Marktfest in Kremsmünster wieder eine musikalische wie auch kulinarische Flaniermeile, beginnend in der Hauptstraße nach der Kirche St. Johann, über den Rathausplatz und dann die Hauptstraße hinauf bis zum Home Style Atelier. Gefehlt hat es bei diesem Fest an nichts: Die Kleinen konnten sich beim Spielestand der Pfarre und des Elternvereins, der Hüpfburg und dem Bastelstand des Familienbundzentrums austoben. Und auch die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Christina Wimmer, Johanna Merkinger, Cornelia Lindorfer, Tanja König, Pater Arno, Bgm. Gerhard Obernberger (v.li.)

Segnung der neuen Krabbelstube im Marktkindergarten Kremsmünster

Um dem steigenden Bedarf der Betreuung von Kindern zwischen 18 Monaten und 3 Jahren nachzukommen, wurde im Herbst eine Krabbelgruppe im Kremsmünsterer Marktkindergarten eingerichtet. KREMSMÜNSTER. Nun flitzen Rutschautos durch die Gänge, Schaukelpferde stehen für spannende Ausritte bereit und in den neu geschaffenen Kuschelzonen dürfen die Kleinen ihre Müdigkeit besiegen. „Wir als neue Gruppe wurden vom gesamten Kindergartenteam sehr gut aufgenommen. Es macht viel Freude zu sehen, wie sich die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bürgermeister Gerhard Obernberger: "Es ist wichtig, immer vorwärts zu schauen. Stillstand bedeutet Rückschritt."

Kremsmünster
Wohlfühlen im Stiftsort

KREMSMÜNSTER (sta). Seit fast zehn Jahren ist Gerhard Obernberger Bürgermeister in der 6.580 Seelen-Gemeinde Kremsmünster. Die BezirksRundschau traf den ÖVP-Ortschef zum Interview. Herr Obernberger, sind Sie damit zufrieden, wie sich die Gemeinde in den vergangenen Jahren entwickelt hat? Obernberger: Ich denke schon, dass Kremsmünster ein guter Platz zum Leben, aber auch zum Arbeiten ist. Die Infrastruktur ist gut, auch wenn es immer wieder neue Herausforderungen gibt. Im Bereich Krabbelstuben...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Zahlreiche Ehrengäste beim Spatenstich zum neuen Feuerwehrhaus der FF Irndorf:  Bürgermeister Gerhard Obernberger, Kommandant Reinhold Wimmer, die Landesräte Max Hiegelsberger und Elmar Podgorschek, sowie die Landtagsabgeordneten Christian Dörfel und Michael Gruber.

FF Irndorf
Spatenstich für neues Feuerwehrzeughaus

KREMSMÜNSTER (sta). Ein besonderes Ereignis fand am 1. April bei der Feuerwehr Irndorf in Kremsmünster statt: kein Aprilscherz, sondern ein lang geplantes Projekt wurde mit der Spatenstichfeier offiziell begonnen. Um eine Million Euro wird das Feuerwehrhaus gegenüber dem alten Bauwerk völlig neu errichtet. Die Planungszeit vom ersten Gespräch bis zur genehmigten Finanzierung betrug zwölf Jahre. Die ständig wachsenden Aufgaben (jährlich über 100 Einsätze, Übernahme des Höhenretter Stützpunkt des...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 Der Rote Blitz wird aus Sicherheitsgründen abgebaut

Kremsmünster
Landesgartenschau-Rutsche wird abgebaut

KREMSMÜNSTER (sta). Der „Rote Blitz“, die Rutsche im Ex-Landesgartenschau-Geände, wird abgebaut. Was als gute Idee begann und von der Landesgartenschau im April 2017 eröffnet wurde, stellte sich schon nach wenigen Monaten als Problem heraus. Die Rutsche zeigte Risse, verursacht offenbar durch Setzungen am steilen Hang des Stiftsgeländes. Daraus ergab sich ein Verletzungsrisiko für die Benutzer. Sanierung unmöglich Die Sperre der markant-roten Rutsche im Oktober 2017 war laut TÜV-Prüfung...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster

Interview
Mit den Gärten ist auch der Ort aufgeblüht

KREMSMÜNSTER (wey). Bürgermeister Gerhard Obernberger dazu im Gespräch mit der BezirksRundschau. Herr Bürgermeister, vor rund einem Jahr ging die Landesgartenschau zu Ende. Sie haben dazu einmal gesagt, dass man die Aufbruchsstimmung mit in die nächsten Jahre nehmen will. Ist das gelungen? Obernberger: Wir haben viele Investitionen getätigt, die der Bevölkerung nach wie vor zur Verfügung stehen und für mehr Aufenthalts- und Lebensqualität sorgen. Wir haben heuer außerdem wesentlich mehr...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bürgermeisterin Gabriele Dittersdorfer und Businesskundenberater Robert Kamptner.
2

Mehr Energie vor Ort
Roßleithen und Kremsmünster setzen auf Energie AG Vertrieb als regionalen Partner

ROSSLEITHEN, KREMSMÜNSTER. Eine saubere Umwelt und eine ökologische, nachhaltige Stromerzeugung sind wesentliche Eckpunkte unserer Lebensqualität. Deshalb haben die Gemeinden Roßleithen und Kremsmünster kürzlich ihren Stromliefervertrag mit dem Energie AG Vertrieb um ein weiteres Jahr verlängert. Damit ist gesichert, dass sie auch in Zukunft zu 100 Prozent mit Strom aus heimischer Kleinwasserkraft beliefert werden.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
<f>Ein gutes Ergebnis </f>erzielte die Landesgartenschau "Dreiklang der Gärten" in Kremsmünster.

"Dreiklang der Gärten"
Positive Bilanz für oö. Landesgartenschau 2017

KREMSMÜNSTER. Im Zuge der jüngsten Gemeinderatssitzung zog der Geschäftsführer der Landesgartenschau 2017 GmbH, Reinhard Haider, eine positive Bilanz: Es konnte ein Gewinn von mehr als 55.000 Euro erzielt werden. Reinhard Haider ergänzt: "Dieses gute Ergebnis wird durch Geschäftsführerin Karin Imlinger-Bauer und Eigentümervertreter Bürgermeister Gerhard Obernberger verantwortet. Der Gesamtausblick für die Zeit des nachhaltigen Betrieb des Landesgartenschaugeländes bis Ende des Jahres 2022 ist...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Roland und Gudrun Hiebl mit dem designierten Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (li.) und Bürgermeister Gerhard Obernberger aus Kremsmünster (re.).
76

Haus an der Krems eröffnet

KREMSMÜNSTER (sta). Mit einem Tag der offenen Tür wurde das neue Hotel in Kremsmünster eröffnet. Das neue 'Haus an der Krems' in Kremsmünster verfügt über 18 Apartmentzimmer. Roland Hiebl von der ASSEC Gold GmbH investierte in das Projekt an die 1,5 Millionen Euro. Fotos: BezirksRundschau

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Landesrechnungshof-Führungskräfte aus Oberösterreich und Sachsen-Anhalt besuchten Kremsmünster: Friedrich Pammer (3.v.l.), Bürgermeister Gerhard Obernberger (2.v.l.)

Digitalisierung: Landesrechnungshof besuchte die Marktgemeinde Kremsmünster

Ohne Prüfungsabsicht besuchte die Führungsspitze des oö. Landesrechnungshofes am 5. Juni die Marktgemeinde Kremsmünster. KREMSMÜNSTER.  Grund des Besuches war ein Informationsaustausch der Rechnungshöfe aus Oberösterreich und Sachsen-Anhalt. Die Marktgemeinde Kremsmünster wurde als halbtägiger Stopp wegen der überzeugenden Digitalisierungsstrategie ausgewählt. Nach der Vorstellung des Ortes und dem fachlichen Input durch Bürgermeister Gerhard Obernberger und Amtsleiter Reinhard Haider gab es...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Wolfgang Agrill, Michael Erben, Bgm. Gerhard Obernberger, Andreas Gegenleitner, Reinhard Baumgartner, Stefan Hutgrabner (v.li.)
2

FF Kremsmünster: Andreas Gegenleitner folgt auf Gerhard Bruckner

Am 21.04.2018 wurden die Kommandos der Feuerwehren des Pflichtbereiches Kremsmünster unter dem Wahlleiter Bgm. Gerhard Obernberger neu gewählt. KREMSMÜNSTER. Bei der Feuerwehr Kremsmünster gab es einen signifikanten Wechsel in der Führung der Wehr. Gerhard Bruckner legte sein Amt als Kommandant nach 15 Jahren nieder. Somit musste eine neue Führung samt Stellvertreter gewählt werden. Die Anwesenden Kameraden wählten die Funktionen des Kommandanten, des 1. und 2. Stellvertreters, des...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bürgermeister Gerhard Obernberger und Kulturreferentin Dagmar Fetz-Lugmayr mit der 160 Jahre alten Abschrift der Markterhebungsurkunde

Historische Abschrift der Markterhebungsurkunde heimgekehrt

KREMSMÜNSTER (sta). Die Markterhebung der Gemeinde Kremsmünster geht auf die kaiserliche Markterhebungsurkunde Kaiser Friedrichs III vom 30. April 1489 zurück. Da die Errichtung und Organisation eine Leistung der Äbte darstellt, die sich auf dieses Schriftstück stützten, befindet sich das Original im Archiv des Stiftes Kremsmünster. Nun konnte die Marktgemeinde Kremsmünster eine historische Abschrift der Markterhebungsurkunde ankaufen, die einen besonderen zeitlichen Meilenstein der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.