Alles zum Thema Theateraufführung

Beiträge zum Thema Theateraufführung

Lokales

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel" Nachmittagsvorstellung

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales

Premiere Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Lokales
4 Bilder

Theateraufführung ".... und oben wohnen Engel"

… und oben wohnen Engel Lustspiel in 3 Akten von Jens Exler und Silke Keim Die beiden Schwestern Helena und Elvira Engel wollen unbedingt die Wohnung, die einen Stock tiefer liegt. Aber der Hausbesitzer sagt, sie sei zu groß für nur zwei Personen. Drei Familien haben die Schwestern schon hinausgeekelt, indem sie ständig Lärm machen. Familie Reindl mit vier Kindern ist gerade eingezogen. Helena hat nun den Plan gefasst, ihren Neffen Klaus, mit dem sie nie Kontakt hatten, anzubieten, bei...

  • 04.06.17
Freizeit
2 Bilder

"Schottland wär schön" Solostück Aufführung am Westbahntheater IBK

Nach erfolgreichen Aufführungen in Ingolstadt und Kufstein kommt das Theaterstück nach Innsbruck ans Westbahntheater (15.04.17). Falco Blome (Regie) und Nicole Titus (Schauspielerin) entwickelten gemeinsam ein Stück rund um das Thema Frau. Nicht um das Thema Liebe. Nein. Auch nicht um das Thema Mann. Nein. Sondern um das Thema Frau. Eine Frau ist eine Herausforderung. Leicht psychotisch und unentschlossen. Multitasking beginnt schon im Kopf. Die kontinuierlich aufeinanderprallenden Stimmen...

  • 03.04.17
Freizeit
7 Bilder

Die Kufsteiner Heimatbühne zeigt im März und April 2017: "Die Vorstadt Diva"

Im Frühling zeigt die Kufsteiner Heimatbühne „Die Vorstadt Diva“ Unter dem Motto, ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag, hat die Kufsteiner Heimatbühne, mit der „Vorstadt Diva“, eine turbulente Komödie auf dem Programm. Charlotte Matzberger alias „Flotte Lotte“ ist eine ehemalige erfolgreiche Sängerin und Tänzerin, die noch einmal in ihrer Bar ein Comeback feiern möchte - unterstützt von ihrem engen Vertrauten „Django“. Eine starke Frau,...

  • 26.02.17
Freizeit
Die "Flotte Lotte" ist eine echte Diva und Django hat es nicht leicht mit ihr ...
5 Bilder

Die Kufsteiner Heimatbühne zeigt im März und April 2017: "Die Vorstadt Diva"

Im Frühling zeigt die Kufsteiner Heimatbühne „Die Vorstadt Diva“ Unter dem Motto, ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag, hat die Kufsteiner Heimatbühne, mit der „Vorstadt Diva“, eine turbulente Komödie auf dem Programm. Charlotte Matzberger alias „Flotte Lotte“ ist eine ehemalige erfolgreiche Sängerin und Tänzerin, die noch einmal in ihrer Bar ein Comeback feiern möchte - unterstützt von ihrem engen Vertrauten „Django“. Eine starke Frau, die trotz einem geldgierigen Vermieter,...

  • 26.02.17
Freizeit

Mittelalterliches Spektaculum zu Kropfsberg mit Gairer Markt - 800 Jahre St. Gertraudi

"Der Markt ist eröffnet!" - so wird es im September diesen Jahres auf dem wunderschönen Schlossgelände in Kropfsberg, St. Gertraudi, lauten, nämlich dann, wenn das Mittelalterliche Spektakel seine Türen öffnet und der Händler- und Handwerkermarkt auf historische Weise eingeläutet wird. Schon morgens verbreitet sich mittelalterliches Flair, wenn die Landsknechte zeigen, dass es auch im 15. Jahrhundert schon Schusswaffen gab - die sogenannten Tannenbergbüchsen oder Handrohre. Der Morgensalut...

  • 02.08.16
Lokales
"Fünf Freunde" auf dem Gipfel der "Munde": die menschlichen Abgründe könnten tiefer nicht sein!
2 Bilder

Vom kalten Krieg des Alltäglichen, den Bosheiten der Gekränkten und dem Fünkchen Menschlichkeit

Das Stadttheater Kufstein zeigt Mitterers „Munde“ am authentischen Schauplatz hinter dem Weinbergerhaus Wenn auf dem fiktiven Tiroler Gipfel am Ende (im wahrsten Sinne des Wortes) der türkischstämmige Memet, der von vielen seiner sogenannten Kollegen verächtlich als Alex tituliert wird, „Allah ist groß!“ ruft, so sind nach der mehr als einstündigen Aufführung von Felix Mitterers „Munde“ hinter dem Weinbergerhaus die letzten Lacher und Kicherer im Publikum längst verstummt. Oder im Hals auf...

  • 28.06.16
Freizeit
Vorne Sonja Stock (Tiger Lilly) und Lukas Schwarz (Peter Pan), hinten die "verlorenen Jungs" (v.l.): Daniel Kapfinger, Johannes Schlögl, Samuel Duftner, Othmar Haller, Martin Mölk und Elias Häusler (Sohn von Regisseur Helmut A. Häusler).
3 Bilder

"p.pan und die verlorene Zeit" am Rattenberger Schlossberg

RATTENBERG. Helmuth A. Häusler bearbeitete für "p. pan – und die verlorene zeit" Motive aus dem Roman von James M. Barrie, Komponist Romes Hopfgartner steuerte 50 Seiten Partitur für ein Kammerorchester bei. Mit 47 Darstellern, gut die Hälfte zwischen 9 und 29 Jahren alt, stellen die Schlossbergspiele Rattenberg ein besonders junges Ensemble auf die Bühne. „p. pan“ ist ein Theaterstück nach den Motiven des Romans „Peter Pan. Die Geschichte vom Jungen, der nicht erwachsen werden wollte“ von...

  • 31.05.16
Freizeit
Vorne Sonja Stock (Tiger Lilly) und Lukas Schwarz (Peter Pan), hinten die "verlorenen Jungs" (v.l.): Daniel Kapfinger, Johannes Schlögl, Samuel Duftner, Othmar Haller, Martin Mölk und Elias Häusler (Sohn von Regisseur Helmut A. Häusler).
3 Bilder

"p.pan und die verlorene Zeit" am Rattenberger Schlossberg

RATTENBERG. Helmuth A. Häusler bearbeitete für "p. pan – und die verlorene zeit" Motive aus dem Roman von James M. Barrie, Komponist Romes Hopfgartner steuerte 50 Seiten Partitur für ein Kammerorchester bei. Mit 47 Darstellern, gut die Hälfte zwischen 9 und 29 Jahren alt, stellen die Schlossbergspiele Rattenberg ein besonders junges Ensemble auf die Bühne. „p. pan“ ist ein Theaterstück nach den Motiven des Romans „Peter Pan. Die Geschichte vom Jungen, der nicht erwachsen werden wollte“ von...

  • 30.05.16
Freizeit
Vorne Sonja Stock (Tiger Lilly) und Lukas Schwarz (Peter Pan), hinten die "verlorenen Jungs" (v.l.): Daniel Kapfinger, Johannes Schlögl, Samuel Duftner, Othmar Haller, Martin Mölk und Elias Häusler (Sohn von Regisseur Helmuth A. Häusler).
3 Bilder

"p.pan und die verlorene Zeit" am Rattenberger Schlossberg

RATTENBERG. Helmuth A. Häusler bearbeitete für "p. pan – und die verlorene zeit" Motive aus dem Roman von James M. Barrie, Komponist Romes Hopfgartner steuerte 50 Seiten Partitur für ein Kammerorchester bei. Mit 47 Darstellern, gut die Hälfte zwischen 9 und 29 Jahren alt, stellen die Schlossbergspiele Rattenberg ein besonders junges Ensemble auf die Bühne. „p. pan“ ist ein Theaterstück nach den Motiven des Romans „Peter Pan. Die Geschichte vom Jungen, der nicht erwachsen werden wollte“ von...

  • 29.05.16
Freizeit
Vorne Sonja Stock (Tiger Lilly) und Lukas Schwarz (Peter Pan), hinten die "verlorenen Jungs" (v.l.): Daniel Kapfinger, Johannes Schlögl, Samuel Duftner, Othmar Haller, Martin Mölk und Elias Häusler.
3 Bilder

"p.pan und die verlorene Zeit" am Rattenberger Schlossberg

RATTENBERG. Helmuth A. Häusler bearbeitete für "p. pan – und die verlorene zeit" Motive aus dem Roman von James M. Barrie, Komponist Romes Hopfgartner steuerte 50 Seiten Partitur für ein Kammerorchester bei. Mit 47 Darstellern, gut die Hälfte zwischen 9 und 29 Jahren alt, stellen die Schlossbergspiele Rattenberg ein besonders junges Ensemble auf die Bühne. „p. pan“ ist ein Theaterstück nach den Motiven des Romans „Peter Pan. Die Geschichte vom Jungen, der nicht erwachsen werden wollte“ von...

  • 28.05.16
Freizeit

Premiere für "Morgens Fango, abends Tango"

Beim Bauerntheater Reith wird in der heurigen Sommersaison „gekurt“. Die beiden Freunde Ossi und Emil fahren jedes Jahr nach Bad Füssing zur Kur – und das schon seit mehr als 20 Jahren. Doch diesmal ist alles anders: Ihre Frauen wollen heuer auch mit in den Urlaub fahren! Ob die vier dann einen „Kreuzweg“ im Mittelmeer oder 14 Tage auf „Maurizinus“ verbringen, schauen Sie sich besser selber an. Premiere ist am Sonntag, 5. Juni 2016, um 20.30 Uhr. Die weiteren Termine (jeweils mittwochs):...

  • 23.05.16
Freizeit
Das Maskentreiben: 
Übermütig feiert Jörg als König Feste und vertraut die Staatsgeschäfte blind seinen Ministern an….
3 Bilder

„König Jörg“ von Eugen Eschner Die zweite Produktion des Theaters am BG/BRG Kufstein

Ein Märchen – und gleichzeitig viel mehr: Eine Parabel – auch und gerade für Erwachsene – darüber, wie gefährlich es ist, selber nur dem Vergnügen zu frönen und die Verantwortung für das Gemeinwohl sorglos anderen anzuvertrauen…. Jörg, kein tapferer Ritter sondern ein feiges Bürschchen, ist dazu auserwählt, den Drachen, der schon viele Jahre das Ranenreich bedroht und ausplündert, zur Strecke zu bringen – und wird dadurch, wie es sich für ein ordentliches Märchen gehört, über Nacht zum...

  • 14.04.16
Freizeit

„König Jörg“ von Eugen Eschner Die zweite Produktion des Theaters am BG/BRG Kufstein

„König Jörg“ von Eugen Eschner Ein Märchen – und gleichzeitig viel mehr: Eine Parabel – auch und gerade für Erwachsene – darüber, wie gefährlich es ist, selber nur dem Vergnügen zu frönen und die Verantwortung für das Gemeinwohl sorglos anderen anzuvertrauen…. Jörg, kein tapferer Ritter sondern ein feiges Bürschchen, ist dazu auserwählt, den Drachen, der schon viele Jahre das Ranenreich bedroht und ausplündert, zur Strecke zu bringen – und wird dadurch, wie es sich für ein ordentliches...

  • 14.04.16
Freizeit
Das Maskentreiben: 
Übermütig feiert Jörg als König Feste und vertraut die Staatsgeschäfte blind seinen Ministern an….
3 Bilder

„König Jörg“ von Eugen Eschner Die zweite Produktion des Theaters am BG/BRG Kufstein

„König Jörg“ von Eugen Eschner Ein Märchen – und gleichzeitig viel mehr: Eine Parabel – auch und gerade für Erwachsene – darüber, wie gefährlich es ist, selber nur dem Vergnügen zu frönen und die Verantwortung für das Gemeinwohl sorglos anderen anzuvertrauen…. Jörg, kein tapferer Ritter sondern ein feiges Bürschchen, ist dazu auserwählt, den Drachen, der schon viele Jahre das Ranenreich bedroht und ausplündert, zur Strecke zu bringen – und wird dadurch, wie es sich für ein ordentliches...

  • 14.04.16
Freizeit
5 Bilder

Theateraufführung "fast wie früher"

Fast wie früher Bauernschwank/Komödie in 3 Akten von Bernd Gombold Dem Ehepaar Sabine und Anton Berger steht das Wasser bis zum Hals, den der veraltete Hof macht nur noch Verluste. Doch die Lösungsansätze könnten nicht unterschiedlicher sein: Anton träumt von einem millionenschweren Betiebserweiterung, Seine Frau Sabine möchte lieber „Ferien am Bauernhof“ mit Wohlfühl-Massagen und Wellness anbieten. Da aber keiner mit offenen Karten spielt, gibt es bald ein großes Durcheinander. Die...

  • 09.04.16
Freizeit
4 Bilder

Theateraufführung "fast wie früher"

Fast wie früher Bauernschwank/Komödie in 3 Akten von Bernd Gombold Dem Ehepaar Sabine und Anton Berger steht das Wasser bis zum Hals, den der veraltete Hof macht nur noch Verluste. Doch die Lösungsansätze könnten nicht unterschiedlicher sein: Anton träumt von einem millionenschweren Betiebserweiterung, Seine Frau Sabine möchte lieber „Ferien am Bauernhof“ mit Wohlfühl-Massagen und Wellness anbieten. Da aber keiner mit offenen Karten spielt, gibt es bald ein großes Durcheinander. Die...

  • 09.04.16
Freizeit
6 Bilder

Theateraufführung "fast wie früher"

Fast wie früher Bauernschwank/Komödie in 3 Akten von Bernd Gombold Dem Ehepaar Sabine und Anton Berger steht das Wasser bis zum Hals, den der veraltete Hof macht nur noch Verluste. Doch die Lösungsansätze könnten nicht unterschiedlicher sein: Anton träumt von einem millionenschweren Betiebserweiterung, Seine Frau Sabine möchte lieber „Ferien am Bauernhof“ mit Wohlfühl-Massagen und Wellness anbieten. Da aber keiner mit offenen Karten spielt, gibt es bald ein großes Durcheinander. Die...

  • 09.04.16
  • 1
  • 2