Tim aus Eitzing

Beiträge zum Thema Tim aus Eitzing

Nicole, Ben, Jana, Tim und Florian geben die Hoffnung nicht auf und kämpfen weiter.
7

BezirksRundschau Christkind 2020
"Können unsere Dankbarkeit nicht in Worte fassen"

Das Rieder BezirksRundschau Christkind hilft Tim und seiner Mama Nicole mit insgesamt 80.836 Euro. Die Familie aus Eitzing möchte allen "Danke" sagen, die sie in der vergangenen Zeit unterstützt haben und für sie da waren. "Wir können unsere Dankbarkeit gar nicht in Worte fassen. Danke, danke, danke!" EITZING. Tim ist sechs Jahre, kommt aus Eitzing, hat einen Zwillingsbruder und eine große Schwester. Bei seiner Geburt hatte Tim für kurze Zeit zu wenig Sauerstoff, was schwerwiegende Folgen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das Team vom Room Five (hinten) mit Barbara Mairhofer (vorne links) und Ulrike Wirger von der BezirksRundschau Ried (vorne rechts).

BezirksRundschau Christkind
Room Five spendet 1.500 Euro für Tim und Nicole

Von jeder verkauften Weihnachtsbox und jedem Kilo Kekse spendete Barbara Mairhofer vom Room Five in Mehrnbach fünf Euro an das BezirksRundschau Christkind. MEHRNBACH. "Ich finde es schlimm, dass die Familie aus Eitzing nicht automatisch vom Staat soweit unterstützt wird, dass ihnen wenigstens bei den wichtigsten Umbauten und Erneuerungen geholfen wird. Wir hoffen, dass wir wenigstens einen kleinen Teil dazu beitragen können, um die Familie zu unterstützen und sie somit wenigstens ein paar...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Roland und Ines Wiesinger mit BRS-Geschäftsstellenleiter Christian Doms.
Video

BezirksRundschau Christkind
Wiesinger Baumarkt spendet 1.000 Euro für Tim und Nicole (inkl. Video)

TUMELTSHAM. "Ein Mitarbeiter ist heuer auf uns zugekommen und hat den Vorschlag gemacht, die Christkind-Familie aus Eitzing zu unterstützen. Diesem Vorschlag sind wir natürlich gerne nachgekommen", sagt Roland Wiesinger, Eigentümer und Geschäftsführer von Wiesinger Bau. Der Baumarkt spendet 1.000 Euro und hofft, das Leben der Familie damit etwas leichter zu machen. Die BezirksRundschau bedankt sich für die Spende!

  • Ried
  • Lisa Nagl
Thomas und Manfred Fischer (links) gemeinsam mit Tim, Florian und Nicole.

Utzenaich
Tischlerei Fischer spendet 2.050 Euro an Christkind-Familie

UTZENAICH. Die Tischlerei Fischer in Utzenaich verzichtete 2020 auf die Geschenke für Mitarbeiter und Kunden, auch Weihnachtsfeier konnte keine stattfinden. Das so zur Verfügung stehende Geld wurde an das BezirksRundschau-Christkind gespendet. Den Scheck über 2.050 Euro überreichten die Firmenchefs Thomas und Manfred Fischer persönlich an die Christkind-Familie aus Eitzing. Vielen Dank für die Unterstützung!

  • Ried
  • Lisa Nagl
Weihnachtsboxen gibt's in unterschiedlichen Ausführungen.
5

Gute Tat
Room Five spendet 5 Euro pro Weihnachts- & Keksbox ans BezirksRundschau Christkind

Von jeder verkauften Weihnachtsbox und jedem Kilo Kekse spendet Barbara Mairhofer vom Room Five in Mehrnbach fünf Euro an das BezirksRundschau Christkind. MEHRNBACH (nagl). " Ich finde es schlimm, dass die Familie aus Eitzing nicht automatisch vom Staat soweit unterstützt wird, dass ihnen wenigstens bei den wichtigsten Umbauten und Erneuerungen geholfen wird. Wir hoffen, dass wir wenigstens einen kleinen Teil dazu beitragen können, um die Familie zu unterstützen und sie somit wenigstens ein...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Geschäftsführer Markus Ertl (li.) mit BRS Ried-Geschäftsstellenleiter Christian Doms.

Jurtin Medical Austria
3.000 Euro für das BezirksRundschau Christkind in Ried

RIED. Die Firma Jurtin Medical Austria unterstützt das BezirksRundschau Christkind heuer mit einer Spende von 3.000 Euro. Das Geld kommt Tim und Nicole aus Eitzing zugute. Tim leidet an Cerebralparese, Nicole musste aufgrund einer verschleppten Grippe ein Bein abgenommen werden.  Jurtin-Geschäftsführer Markus Ertl: "In besonders herausfordernden Zeiten braucht es Zusammenhalt und soziale Wärme in der Gesellschaft. Wir verzichten heuer, wie sonst auch, auf Kundengeschenke und spenden dafür an...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Julia, Viktor, Julius und Philipp haben ihre Pakete fürs "Christkindl aus der Schuhschachtel" schon gepackt.
3

Gute Tat
Anderen zu helfen, kann einfach sein

Viele Menschen wollen in der besinnlichen Zeit Gutes tun. Wir haben uns im Bezirk umgehört. BEZIRK RIED (nagl). Jeder, der zu viel Kleidung daheim im Kasten hat, packt sie am besten in einen Plastiksack und wirft ihn in einen der 14 Textilsammelbehälter der Oberösterreichischen Volkshilfe. Auch Schuhe können hier eingeworfen werden. Eine Karte mit den Standorten der Container finden Sie hier: Blutspenden und Leben retten Der einfachste Weg, Gutes zu tun? Blutspenden. Um im Winter in den oö....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Hoizblech Musi sorgt auf Festln und Veranstaltungen für gute Stimmung.

Hoizblech Musi
"Wir wollen Tim und seiner Mama Nicole helfen"

Die Hoizblech Musi verkauft Mund-Nasenschutz-Masken und spendet den Reinerlös dem heurigen BezirksRundschau Christkind in Ried. RIED (nagl). "Im März haben wir damit begonnen, Masken mit dem Hoizblech Musi-Logo zu verkaufen. Wir wollten den Reinerlös von Anfang an spenden. Auf Facebook haben wir schließlich den Aufruf der BezirksRundschau gesehen. Da einige unserer Mitglieder die Familie aus Eitzing persönlich kennen, war es für uns sofort klar, dass wir sie unterstützen wollen", sagt Felix...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Fabian und Diana Stangel (rechts) übergaben den Scheck an Nicole, Ben und Tim (links)
2

BezirksRundschau Christkind 2020
Rieder Schützenverein spendet 500 Euro an Tim und Nicole

Der Rieder Schützenverein hat sich bei der Gründung 2016 das Ziel gesetzt, jedes Jahr eine Spende in der Höhe von 500 Euro für einen wohltätigen Zweck in der Region abzugeben. RIED. "Heuer haben wir uns für die Familie Neudorfer aus Eitzing entschieden. Da es diese Familie mit einem doppelten Schicksalschlag getroffen hat", so Mario Stangel, Obmann des Rieder Schützenvereins. Die Kinder (Fabian und Diana) von Stangel, durften die Spendenaktion durchführen. Stolz überreicht Fabian seinem...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Spitzenköche mit Reinhard Stockinger vom Marienhof in Kirchdorf (5.v.l.) und Christian Doms von der BezirksRundschau Ried (4.v.r.).

Ried im Innkreis
Großzügige Spende für das BezirksRundschau Christkind

Am 7. März gab es am Marienhof in Kirchdorf am Inn ein Klassentreffen auf allerhöchstem Haubenniveau. KIRCHDORF. Klassentreffen deshalb, weil Reinhard Stockinger sowie die Haubenköche Andreas Schaber, Lukas Fürk, Reinhard Sommereder, Michael Bauböck, Karl Gramberger und Wolfgang Grilz aus der Kaderschmiede von Gerhard Bauböck stammen. Um "die alten Zeiten" wieder aufleben zu lassen, veranstalteten die sieben Köche ein Charitykochen der Superlative. Etwa 90 Gäste sind der Einladung gefolgt und...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Kommentar
Eine Familie mit sehr viel Optimismus

Kommentar zum Artikel "Tim aus Eitzing und seine Mama brauchen Unterstützung" Eine Familie mit sehr viel Optimismus Wir durften unsere heurige Christkind-Familie aus Eitzing als eine sehr fröhliche kennenlernen. Obwohl Nicole, Florian, Jana, Ben und Tim schon viele Schicksalsschläge hinter sich haben, verloren sie doch nie ihr Lachen. Selbst wenn sie die Geschichte hinter Tims Krankheit erzählen oder schildern, wie es Anfang des Jahres um Mama Nicole stand, erlischt nie das Strahlen in ihren...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Tim mit seiner Mama Nicole Neudorfer und Florian Eggersdorfer.

Eitzing
Tim und seine Eltern sagen "Danke"

EITZING. Seit dem Bericht über eine Krippenversteigerung für Tim aus Eitzing trudelten viele Spendenschecks und Kuverts bei der Familie Neudorfer ein. Egal ob Vereine wie der Turnverein St. Martin und der Handwerksmarkt Aspach oder Privathaushalte, wie Familie Schilcher aus St. Martin – alle waren vom Schicksal des Fünfjährigen angetan und spendeten. Die Familie Neudorfer möchte herzlich "Danke" dafür sagen.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Für Tim konnten 1.000 Euro gesammelt werden.

St. Martiner Turner spendeten für Tim aus Eitzing

ST. MARTIN. Beim traditionellen Weihnachtsmarkt, der alle zwei Jahre stattfindet, haben die Turner ihre selbst gebastelte Weihnachtsdeko zum Verkauf angeboten. Die Bastelei fand bei den Besuchern großen Anklang, so konnte ein Betrag von 1.000 Euro erzielt werden. Am 23. Dezember konnten die Turner Tim mit diesem „Christkind“ eine Freude machen.

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.