Alles zum Thema Tipps für Regionauten

Beiträge zum Thema Tipps für Regionauten

Freizeit
meinbezirk.at in neuem Gewand.

Ein Überblick
Neuer Online-Auftritt von meinbezirk.at

Da hat sich was getan! meinbezirk.at hat sich im Herbst 2018 schön rausgeputzt und wir geben unseren Lesern einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen unserer Webseite.  ÖSTERREICH. Egal ob auf dem Smartphone, Tablet oder Desktop: Leser wollen Nachrichten möglichst schnell und unkompliziert konsumieren können. Im letzten Jahr haben wir unseren Fokus deshalb auf unsere Webseite gelegt und sie massiv verbessert. Seit Ende September zeigt sich unser Online-Auftritt in neuem Gewand:...

  • 01.01.19
  •  7
  •  9
Freizeit
2 Bilder

Die Regionauten Medaille -Was ist das?-

Seit neuestem gibt es bei uns für die besten Schnappschüsse und die spannendsten Beiträge unsere Regionauten-Medaille! Ihr ladet Eure lieblings Schnappschüsse und Eure spannendsten Beiträge hoch und unsere Redaktionen in den jeweiligen Bezirken wählen die besten Bilder und Beiträge aus. So könnt Ihr mit ein bisschen Glück in der jeweiligen Printausgabe Eures Bezirks mit Euren Fotos und Beiträgen abgedruckt werden. Wie werde ich informiert, ob ich in der Printausgabe bin? Gerne...

  • 25.07.17
  •  5
  •  3
Freizeit

Regionauten-Tipp: Mehr Leser durch Facebook und Youtube

Seit kurzem gibt es auf meinbezirk.at die Möglichkeit, Videos von Youtube oder Vimeo in deine Beiträge einzubinden. Auch wenn du deine Beiträge auf Facebook teilst, bekommst du mehr Leser. Durch das Einbinden von Videos in deine Beiträge oder das Teilen auf Facebook kannst du deine Leserzahl erhöhen. Vielleicht hast du von einem Fest oder einer Veranstaltung ein Video gedreht und auf youtube gestellt? - Dann kannst du dieses jetzt ganz einfach in deinen Beitrag als Regionaut einbinden. Sobald...

  • 24.03.17
Freizeit

Regionauten-Tipp: Wie mache ich ein gutes Weihnachtsfoto

Die Weihnachtszeit bietet sich geradezu an, Fotos zu machen: der Weihnachtschmuck, strahlende Kinderaugen, Christkindlmärkte und vieles mehr laden dazu ein, festgehalten zu werden. Allerdings sind gerade zu dieser Zeit die Bedingungen für Fotos besonders schwierig. Gerade das Fotografieren in geschlossenen Räumen mit verschiedenen Lichtquellen stellt oft eine Herausforderung dar. Es gibt meist zu wenig Licht und viele Blickfänge auf einem Foto. Die Stimmung und Ausstrahlung der aufgenommenen...

  • 13.12.16
  •  3
Freizeit
Sobald es Neuerungen auf meinbezirk.at gibt, teilen wir diese in der "Infogruppe für Regionauten" mit.
4 Bilder

Das ist neu beim Versenden von Nachrichten auf meinbezirk.at

Sicherheitsupdate: Captcha-Abfrage beim Versenden von Nachrichten. COMMUNITY. Wer heute schon eine Nachricht auf meinbezirk.at verschickt hat, wird die Neuerung bemerkt haben: Um die Nachricht zu versenden, ist es seit 27. Juli notwendig, eine Captcha-Abfrage zu beantworten. Unter dem Eingabefeld für die Nachricht seht ihr die Captcha-Abfrage. Um die Nachricht zu versenden, müsst ihr beim Feld "Ich bin kein Roboter" unter dem Eingabefeld für die Nachricht mit einem Klick einfach ein...

  • 27.07.16
  •  24
  •  29
Freizeit
Keine Beiträge ohne Bilder

Keine Beiträge ohne Bilder

Mehr Bilder bedeuten mehr Leser. Bilder bringen Leser Bilder bringen euren Beiträgen Leser. Je aussagekräftiger ein Bild ist, desto wahrscheinlicher klicken Leser in euren Beitrag. Bilder ziehen schneller die Aufmerksamkeit auf sich und regen zum Anklicken an. In diesem Zusammenhang möchte ich auch noch einmal daran erinnern, dass ihr auf das Urheberrecht der Fotos achtet. Am besten nur eigene Fotos und Bilder hochladen. Regionauten-Tipp: Urheberrecht Fotos Bilder in den...

  • 21.07.16
  •  4
Lokales

Regionauten-Sticker auch in Tirol

Ein riesengroßes Danke an all unsere unbezahlbaren Regionauten! Damit Regionauten sich auch gegenseitig im alltäglichen Leben erkennen können, gibt es jetzt ganz neu "Regionauten-Sticker"! Woher kommt diese Idee? Unser Regionaut (Leserreporter) Josef D. aus Melk hatte diese tolle Idee: Er hat sich einen Regionauten-Aufkleber fürs Auto gewünscht, damit sich die Regionauten auch außerhalb von meinbezirk.at gegenseitig erkennen können. >> Hier geht's zur Idee von Josef D. Größen der...

  • 20.07.16
  •  16
Freizeit
Neu auf meinbezirk.at – woche.at: Mit unserer neuen Statistik könnt ihr eure eigenen Beiträge genau auswerten.
4 Bilder

Regionauten-Tipp: So bekommen eure Beiträge mehr Leser

Wer schreibt, will gelesen werden – damit ihr wisst, wie viele Leser ihr erreicht und wie ihr noch mehr erreichen könnt, haben wir eine neue Statistik für euch gemacht. Ab dem 28. Januar haben wir – nur für euch persönliche einsehbar – eine genaue Statistik zu euren Schnappschüssen und Beiträgen für euch. Alles zur Beitragsstatistik Unter den Leserzahlen bei euren Beiträgen findet ihr künftig den Button "Detail-Statistiken zum Beitrag". Wenn ihr darauf klickt, erfahrt ihr: * Woher eure...

  • 27.01.16
  •  42
  •  40
Freizeit
3 Bilder

Regionauten-Tipp: Bildfokus

Vermutlich ist es schon einigen aufgefallen, dass die Bilder der Beiträge in der Übersicht nicht optimal angezeigt werden. Damit dies nicht mehr so oft der Fall sein wird, erkläre ich euch hier, worauf man beim Einfügen von Bildern achten sollte. Symbole zur Bearbeitung Wenn ein Bild in einen Beitrag eingefügt wird, erscheinen darunter 5 verschiedene Symbole. Die ersten 2 drehen das Bild in die gewünschte Richtung. Das mittlere Icon bietet die Möglichkeit den Bildfokus zu wählen, während das...

  • 16.12.15
  •  3
  •  9
Freizeit
2 Bilder

Neue Kategorien und ausgeklappte Kommentare auf meinbezirk.at – woche.at

Am 16. Dezember gibt es Neuerungen auf unseren Online-Portalen www.meinbezirk.at und woche.at: Die Kommentare zu den Beiträgen sind wieder sofort sichtbar und es gibt die Rubrik "Leben" mit neuen Kategorien. Liebe Regionauten, zu den letzten Änderungen auf www.meinbezirk.at und woche.at haben wir viele Rückmeldungen von euch bekommen. Dafür möchten wir uns noch einmal bedanken. => Änderungen auf meinbezirk.at und woche.at vom 25. November Kommentare wieder ausgeklappt Da ihr...

  • 15.12.15
  •  5
  •  44
Freizeit

Regionauten-Tipp: Urheberrecht Fotos

Da wir gehäuft Beschwerden von Personen erhalten, deren Fotos unerlaubt auf meinbezirk.at oder sogar im Print veröffentlicht werden, hier ein paar Tipps zum Urheberrecht von Fotos. Bitte achtet bei der Veröffentlichung der Fotos immer darauf, dass die Fotos von euch selbst stammen bzw. dass ihr die Zustimmung des Urhebers bekommt. Jede Veröffentlichung im Internet muss mit der Zustimmung des Urhebers bzw. Rechteinhabers erfolgen, hat man diese nicht und man veröffentlicht trotzdem, kommt es...

  • 09.12.15
  •  2
  •  1
Freizeit
Wir feiern Weihnachten in der Regionauten-Community: Machen Sie mit beim Regionauten-Wichteln!
2 Bilder

Weihnachtswichteln: Regionauten tauschen Geschenke aus!

Zu Weihnachten beschenken wir unsere Liebsten. Echte Freundschaften sind auch schon in unserer Regionauten-Community entstanden. Für die Weihnachtszeit haben wir uns deswegen eine besondere Aktion ausgedacht. Klicken Sie einfach auf den "Mitmachen"-Button am Ende des Beitrags, um einen Wichtelpartner zu bekommen und selbst als Wichtelkandidat mitzumachen. Ab 9. Dezember schicken wir Ihnen per Mail dann die Adresse Ihres Wichtel-Regionauten zu. Ihre Adresse wird ausschließlich an Ihren...

  • 04.12.15
  •  2
  •  21
Lokales
Franzi hat ein Problem. Sie hat einen Sessel, der ihr einfach nicht mehr gefällt. Was soll sie damit nur tun?
11 Bilder

Regionauten-Tipp: Kleinanzeigenmarkt (mit Fotostory!)

Unsere bewegende Fotostory zeigt eine junge Frau mit einem Problem - sie hat ein Möbelstück, das ihr nicht mehr gefällt. Aber es zu verkaufen wäre viel zu umständlich ... oder? Einst war er Franzis Lieblingsstück, der große, weiche, blaue Sessel. Aber wie das nunmal so ist, verändert man sich. Man zieht in eine neue Wohnung, kauft neue Möbel, lernt neue Farben zu schätzen - und auf einmal passt das einstige Lieblingsstück nicht mehr zum Rest der Wohnung. Oder steht im Weg herum. Franzi möchte...

  • 02.04.15
  •  3
  •  18
Bauen & Wohnen
3 Bilder

Regionauten-Tipp: Persönlichkeitsrecht!

Da wir hin und wieder Beschwerden von Personen erhalten die auf meinbezirk.at oder sogar in unseren Print-Ausgaben ohne ihr Einverständnis veröffentlicht wurden hier ein kurzer Tipp von uns zum Thema Persönlichkeitsrecht Bitte achtet bei euren Fotos die ihr auf meinbezirk.at veröffentlicht darauf, dass die Person die von euch auf dem Bild abgelichtet wurde, auch ihr Einverständnis für eine Veröffentlichung Online oder sogar in einer Print-Ausgabe der Bezirksblätter gegeben hat. Darauf...

  • 26.05.14
  •  7
  •  12
Gesundheit
5 Bilder

Regionauten-Tipp: Wo finde ich mein Profil / meine Beiträge?

Warum ist "Meine Seite" nicht mehr meine Seite? Da wir von euch einige Anfragen zu diesem Thema erhalten haben, hier eine kurze Hilfestellung dass ihr euch auf meinbezirk.at besser zurechtfindet. Nach dem "Folgen" - Update vom Dezember 2013 ist euer Profil umgezogen. Ihr findet nun euer Profil indem ihr (wenn ihr angemeldet/eingeloggt seid) rechts oben im Eck auf euren Namen oder euer Profilbild klickt. (Siehe Bild unten) Meine Seite = Mein persönlicher News-Feed Unter "Meine...

  • 24.04.14
  •  5
Lokales

Regionauten-Tipp: Mein Profil und seine Funktionen

Hier in diesem Beitrag möchte ich euch die wichtigsten Funktionen eurer Profil-Seite auf meinbezirk.at kurz erklären. Wie ihr zu eurer Profil-Seite auf meinbezirk.at gelangt erfahrt ihr hier: > Regionauten-Tipp: Wo finde ich mein Profil / meine Beiträge? Bei den Registerkarten unter dem Header eures Profiles sind schon die wichtigsten Funktionen angesiedelt. Wir gehen nun die einzelnen Registerkarten mit ihren Aufgaben durch. Registerkarte - Beiträge Hier findet ihr all...

  • 24.04.14
  •  3
  •  1
Gesundheit
"Follow me and everything is alright"

Regionauten "folgen" - Update

Es ist euch sicher schon aufgefallen, am 4. Dezember wurde auf meinbezirk.at ein neues Update eingespielt das ein paar Änderungen mit sich brachte. Unsere "Kontakte" Funktion auf meinbezirk.at wurde nun auf das "Folgen-Prinzip" erweitert. Einige von euch kennen dieses Prinzip vielleicht schon von Twitter. Dies bringt natürlich einige Änderungen mit sich. Die Möglichkeit mit anderen Regionauten in Kontakt zu treten bzw. zu bleiben und deren Aktivitäten im Blick zu behalten wurde dadurch...

  • 05.12.13
  •  8
  •  29
Sport

Karwendelmarsch

Bezirksblätter Tirol, Telfs; Ist eine Ehre, für mich als Steirer, meine Fotos und Bericht in einer Tiroler Zeitung zu finden. Danke :-) http://www.meinbezirk.at/673844

  • 04.09.13
  •  7
  •  1
Motor & Mobilität
5 Bilder

Warum Stichworte (Tags)?

Wenn ihr einen Beitrag auf meinbezirk.at erstellt, werdet ihr im Eingabeformular unter der Kategorie nach "Themen des Beitrages (Stichwörter/Tags)" befragt. Dieses Feld wurde mittlerweile von uns zu den Pflichtfeldern hinzugefügt, da Stichwörter sehr wichtig für Beiträge, Bildergalerien, Schnappschüsse und Veranstaltungen sind! Durch die Angabe von Stichwörtern werden eure Beiträge effektiver gefunden. Natürlich gilt hier: Umso mehr Stichworte, umso besser. Zwölf Stichworte sind insgesamt...

  • 24.05.13
  •  11
Lokales

meinbezirk.at greift Regionauten-Feedback auf und optimiert AGB

Auf Feedback unserer Regionauten hin, haben wir nun unsere AGB und Datenschutzerklärung überarbeitet und verständlicher gestaltet (mit weniger Anwalts-Deutsch). Hier findet ihr die neuen AGB und Datenschutzerklärung von meinbezirk.at: - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Datenschutz Die neuen AGB und Datenschutzerklärung werden wir als Vorschaltseite bei der Nutzung von meinbezirk.at am 04. Juni 2012 einspielen. Ab diesem Zeitpunkt werdet ihr dann bei eurer nächsten Anmeldung auf...

  • 04.06.12
  •  1
  •  2
Lokales

Was bitte ist ein "Webcode"?

Immer wieder weisen wir bei Beiträgen von Regionauten, die wir in der Printausgabe veröffentlichen, auf den Webcode hin. Auch bei den Nachberichten von Veranstaltungen wird bei jenen mit Bildergalerie ein solcher Code angegeben. Weil immer wieder nachgefragt wird, was eigentlich ein Webcode ist, hier die Erklärung: Der Webcode ist jene Zahl, unter der ein Beitrag zu finden ist, wenn man sie im Suchfeld eingibt. Man findet die Zahl in der URL (also z.B. http://www.meinbezirk.at/...Zahl...). Wir...

  • 05.03.12
  •  7
Lokales

Regionauten-Tipp: E-Paper

Das E-Paper der BEZIRKSBLÄTTER / BEZIRKSZEITUNG Als eigenen Link auf unserer Hauptseite (rechts oben) oder unter „Service“ finden Sie das E-Paper der BEZIRKSBLÄTTER / BEZIRKSZEITUNG. Die letzten vier Ausgaben gibt es dort zum elektronisch Nachblättern, ältere Exemplare gibt es unter dem Link archiv.regionalmedien.com Das E-Paper selbst kann man entweder Seite für Seite oder nach Ressorts durchblättern, einzelne Seiten lassen sich zum PDF konvertieren und ausdrucken oder speichern. Durch...

  • 15.12.11
  •  2
Gesundheit

Regionauten-Tipp: Voting der Woche

Voting der Woche Die Layout-Umstellung, die Sie seit August bewundern können, bringt auch einige inhaltliche Änderungen mit sich. Eine davon betrifft unmittelbar die Möglichkeiten für User auf www.meinbezirk.at – das Voting (Abstimmung) der Woche. Nun können Sie wöchentlich über regionale (oder auch lokale) Themen, die das Land, den Bezirk oder die Gemeinde bewegen, online abstimmen. Das Wochen-Ergebnis des Votings plus die Frage für die nächste Woche finden Sie auf Seite 2. Stimmen Sie...

  • 09.12.11
  •  5
Lokales

Regionauten-Tipp: Kategorien

Kategorien richtig zuordnen Kürzlich diskutierten einige Regionauten, dass Beiträge oft in Kategorien eingetragen sind, wo sie eigentlich nicht hinpassen. Deshalb hier nochmal ein paar Anhaltspunkte, welche Inhalte wo zugeordnet werden sollten: Chronik: Alles, was Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge darstellt. Hier könnten z. B. etwa Berichte von Feuerwehreinsätzen stehen. Kultur: Kulturelle Berichte und Veranstaltungsankündigungen, nicht aber Berichte über Volksfeste, Kirchtag,...

  • 28.07.11
  •  14
  • 1
  • 2