Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Ob die Veranstaltungen der Landjugend Alberndorf stattfinden können, ist noch unklar. Die Planungen laufen aber.
4

Unsichere Corona-Lage
Vereine kämpfen mit Jahresplanung

Die derzeitige unsichere Lage stellt die Urfahraner Organisatoren vor besondere Herausforderungen. URFAHR-UMGEBUNG. "Die erste geplante Veranstaltung im März 2021 haben wir bereits wieder abgesagt", erzählt Christine Ginterseder vom Kulturforum Gramastetten. Die unsichere Lage sorgt für Unmut bei den regionalen Kulturveranstaltern, denn man kann derzeit nicht davon ausgehen, dass es bald Lockerungen im Kulturbereich geben wird. Somit sei es äußerst schwierig, das Jahr zu planen, Säle zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2 6

Coronavirus ,
ABSAGE DER VERNISSAGE " MEIN LINZ " des KÜNSTLERS GAZMEND FREITAG für November 2020

NÄCHSTE ABSAGE EINER TOLLEN VERANSTALTUNG !!!!!! Es tut mir leid mitteilen zu müssen, dass aufgrund der verschärften Corona Bestimmungen die Vernissage " MEIN LINZ " im Alten Rathaus Linz nun doch auf 2021 verschoben werden muss! Der neue Termin 2021 wird rechtzeitig bekannt gegeben inkl. PR durch Robert Rieger Photography Fotos: Gazmend Freitag - Robert Rieger Photography

  • Urfahr-Umgebung
  • Robert Rieger
Kundgebung der Initiative „Ohne Uns“ im Juni in Wien.
1

„Die Veranstaltungsbranche stirbt“
Verzweiflung in der Eventwirtschaft

Die Initiative „Ohne Uns“ kämpft im Namen der Veranstaltungswirtschaft seit Monaten um Gehör. Man fühlt sich alleingelassen. Ö/OÖ. „Für die Bundesregierung geht’s demnächst ab in den Urlaub und in die Sommerpause, während die Veranstaltungsbranche stirbt!“ – so drastisch will die Initiative „Ohne Uns“ jetzt darauf Aufmerksam machen, dass „von der Wirtschaftskammer, auf Ministerebene und vom Kanzler mehrmals signalisierte“ finanzielle Hilfe noch immer nicht auf dem Weg sei. „Vielzahl von...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Bühne am Rodlgelände in Ottensheim.

Event-Reihe
KomA holt Künstler zurück auf die Bühne

An Samstagen im Juni und Juli lädt der Kulturverein zu Open-Air-Veranstaltungen aufs Rodlgelände ein. OTTENSHEIM. Um die heimische Kulturszene zu unterstützen, veranstaltet der Kulturverein KomA jeden Samstag im Juni und Juli ein Konzert oder eine Lesung unter den Bäumen am Rodlgelände in Ottensheim. Ein durchdachtes, künstlerisches Konzept ermöglicht es, alle Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten. Eine Maske muss nicht mitgenommen werden, ein Schirm empfiehlt sich aber, da die Veranstaltungen bei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
In Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, Dornbirn und St. Pölten wurde gleichzeitig eine Projektion gestartet: das Hauptsujet vereinte dabei die vielen Gesichter und unterschiedlichste Berufsgruppen der Branche mit dem immer schwächer werdenden Pulsschlag…

Eventbranche in der Krise
Ohne sie ist es dunkel und still

Die schwer gebeutelte Veranstaltungsbranche ruft kollektiv um Hilfe. OÖ/Ö. Als im März erste Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ergriffen wurden, zeichnete sich für die Veranstaltungsbranche bereits eine wirtschaftliche Katastrophe ab: Absagen, massive Rückgange bei den Aufträgen sowie die nicht abzusehende Entwicklung in den folgenden Monaten. „Brauchen jetzt Maßnahmen“„Es ist drastisch, was sich in der Branche abspielt“, sagt Gertrude Emrich, Unternehmerin aus Wels und...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Schutzmaßnahmen
Wie man sich am besten vor dem Corona-Virus schützt

Wie kann man sich und seine Mitmenschen am besten vor dem Corona-Virus schützen. Hier sind die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst.  Wie kann man sich vor einer Virus-Infektion – zum Beispiel Grippe-Viren - und damit auch vor dem Corona-Virus schützen?Beim Husten und Niesen sollte man Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch beziehungsweise mit der Armbeuge verdecken. Die Hände sollten nach Kontakt mit Oberflächen im öffentlichen Bereich (zum Beispiel Griffe von Einkaufswägen oder...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Rahmsuppenessen
Rahmsuppenessen

Am Sonntag, 01. März 2020 laden die Bäuerinnen von St. Gotthard zum jährlichen Rahmsuppen Essen ein. Es findet im Anschluss an den Gottesdienst (9.30 Uhr) im Pfarrheim St. Gotthard statt. Als Hauptspeise nach der Suppe gibt es heuer Überbackene Speckknödel mit Sauerkraut und als Nachspeise Kaffee und selbstgemachte Mehlspeisen. Wir freuen uns auf viele hungrige Besucher!

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Erlinger
"Holzbau in fünf Vierteln": Die Startveranstaltung findet am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz, statt.

Bauen mit der Region
Wanderausstellung: Öffentlicher Holzbau in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Auf knapp 42 Prozent der gesamten Landesfläche prägen die Wälder die Schönheit der Natur- und Kulturlandschaft und bieten dem Menschen Erholung und Schutz vor Naturgefahren. Vor allem aber versorgt der Wald die Bevölkerung mit dem natürlichen Rohstoff Holz und ist eine wichtige Einkommensquelle für die in den ländlichen Gebieten lebende Bevölkerung. Bauen in der Region heißt bauen mit der Region. Öffentliche Bauträger befinden sich oft im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Anzeige


von links nach rechts: GUUTE Ortsbetreuerin Monika Ratzenböck, Mag. Sabine Gebetsroither und Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger im Austausch über lokale Selbstvermarktungs-Möglichkeiten.

Wirtschaft
Bürgermeisterin Daniela Durstberger zieht erfolgreiche Jahresbilanz über den Lichtenberger Firmensprechtag

Erfolgreicher Firmensprechtag Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger zieht Resümee über den von der Gemeinde Lichtenberg einmal im Monat angebotenen Firmensprechtag für Unternehmen, die sich in Lichtenberg angesiedelt haben: Alle Termine waren ausgebucht. Ein voller Erfolg. Daher wird die Initiative zur Förderung der regionalen Wirtschaft auch weiterhin 2020 einmal im Monat im Gemeindezentrum Lichtenberg angeboten. Terminübersicht unter: www.lichtenberg.at Das Beratungsangebot richtet...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
3

Kabarett Thomas Stipsits "Stinatzer Delikatessen", Karten unter www.granithase.at
KABARETT THOMAS STIPSITS "STINATZER DELIKATESSEN" QUASI EIN BEST OF

26. Jänner 2020, 16 und 20 Uhr im Gramaphon Gramastetten "Stinatzer Delikatessen – Quasi ein Best Of “ Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch - steirischen Mischung,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Thomas Asen
3

Kabarett
Ö3 Comedy-Star Marion Petric zu Gast in Schweinbach

Die Sportunion Schweinbach freut sich über ein besonderes Kabarett-Highlight am Samstag den 21. Dezember um 20 Uhr im Kulturhaus "Im Schöffl" in Engerwitzdorf. Ö3 Comedy-Star Marion Petric wird die Besucher bei ihrem Soloprogramm auf das Kreuzfahrtschiff "MS Mozzarella" entführen. An Bord trifft die schusselige Buhnenfigur „Fisch Grete“ nicht nur sonderbare Crew-Mitglieder, skurrile Passagiere und Prominente auf Abwegen, sondern auch auf ihr Alter Ego: Marion Petric. So entwickelt sich ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Sportunion Schweinbach
6

5. Pesenbacher Perchtenlauf

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf am Freitag den 29. November 2019 in Pesenbach (Gemeinde Feldkirchen an der Donau) den allseits beliebten Perchtenlauf. Los geht’s um 17.00 Uhr. Bei Punsch (selbstverständlich auch alkoholfrei), Bier, Bratwürstel, Raclette und weiteren Köstlichkeiten, wartet man gespannt auf den Nikolaus, der um etwa 18.00 Uhr für jedes brave Kind ein Sackerl bereithält. Um ca. 19.00 beginnt mit dem Krampuslauf der Höhepunkt dieses Abends....

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Mühldorf
Die Kinderrechte werden im Bezirk Urfahr-Umgebung gefeiert.

30 Jahre Kinderrechte
Aktionswoche mit Veranstaltungen in den EKiZ Urfahr-Umgebung

Zum 30-jährigen Jubiläum der Kinderrechte laden die Eltern-Kind-Zentren (EKiZ) im Bezirk Urfahr-Umgebung zu verschiedenen Veranstaltungen ein. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Es waren die Kinderfreunde, die als allererste Organisation in Österreich die Kinderrechte in den 1980er Jahren zum Thema gemacht haben. Viele schlossen sich an, Österreich unterzeichnete das „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“, kurz UN-Kinderrechtskonvention genannt. Am 20. November jährt sich deren Annahme durch die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
von links nach rechts: Bgm. Mag. Johann Würzburger, Ing. Christoph Hofstadler, MBA (QUABUS-Geschäftsführer) und Sabine Wollinger (QUABUS, Assistentin der Geschäftsführung)
„o´zapft is!“, den Bierstich führte Steyreggs Bürgermeister Mag. Johann Würzburger durch.
3

Regionalität trifft innovativen Baubetrieb
QUABUS GmbH feiert sein fünfjähriges Firmenjubiläum mit traditionellen Oktoberfest

Am 3. Oktober 2019 hat die QUABUS GmbH zum fünften traditionellen Oktoberfest, das diesmal ganz unter dem fünfjährigen Firmenjubiläum stand, ab 17 Uhr, am Hauptstandort Steyregg eingeladen. Geschäftsführer Ing. Christoph Hofstadler, MBA gründete am 1. Oktober 2014 die QUABUS GmbH, dessen Name für Qualität am Bau und Service steht. Binnen kürzester Zeit entwickelte er das Unternehmen zu einem führenden überregionalen Baubetrieb in Österreich, der sich auf die Rohrtechnik spezialisierte und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
1 23

Jährliches Feldkirchner Straßenspektakel lockte wieder zahlreiche Besucher

Am Samstag, 20. Juli, ging erneut das jährliche Plasterspektakel in Feldkirchen an der Donau am Marktplatz über die Bühne. Von 15 Uhr bis fast Mitternacht konnte man unterschiedliche Strassenakteuere, Musiker, Akrobaten oder Komiker bewundern. Am spannendsten für Alt und Jung war die spektakuläre Feuershow. Für das leibliche Wohl sorgten Stände am Marktplatz. Auch Speisen z.B. Bolani aus einem anderen Land konnte man probieren. Die afghanischen Migranten verkauften Speisen aus ihren Heimatland...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
Anzeige
von links nach rechts: Matthias Walkner (Rallye Dakar Sieger 2018 und 2. Platz Rallye Dakar 2019), QUABUS GFIng. Christoph Hofstadler, MBA, Vanessa Herzog (Weltmeisterin 2019 über 500 m) und GF  Andreas Beuntner Firma Ingutis, Die Gesprächsteilnehmer gratulieren GF Hofstadler zum fünfjährigem Firmenjubiläum und  den wirtschaftlichen QUABUS-Erfolgen recht herzlich.

Wirtschaft
QUABUS feiert fünfjähriges Firmenjubiläum mit den beiden Sportgrößen Vanessa Herzog und Matthias Walkner

Die Firma QUABUS in Steyregg /OÖ. begeht ihr fünfjähriges Firmenjubiläum. Der renommierte moderne Baugewerbe Betrieb nimmt dies zum Anlass fünf Jahre erfolgreiche Firmengeschichte Revüe passieren zu lassen. Auch betreibt das Unternehmen seit Anbeginn ein innovatives Sport-Sponsoring. Ein wertvoller Nahversorger Im Zuge eines Pressegespräches auf der Kommunalmesse in Graz, am 27. Juni 2019 im Beisein von GF Dipl. Ing. Andreas Beuntner (Firma Ingutis Ingenieurgesellschaft für Umwelttechnik und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Anzeige
Bild 1: Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger freut sich über die Auszeichnung zur ersten GUUTE Gemeinde im Bezirk Urfahr-Umgebung. Die Freude teilen mit ihr die Lichtenberger GUUTE Betriebe und viele prominente Vertreter aus Wirtschaft und Politik.

Regionalität
Gemeinde Lichtenberg ausgezeichnet als 1. GUUTE Gemeinde im Bezirk Urfahr-Umgebung

Am 18. Juni 2019 nahmen WKO Obmann KommR Reinhard Stadler und WKO Bezirksstellenleiter Dr. Franz Tauber im Gemeindezentrum Lichtenberg die Verleihung der Auszeichnung der Gemeinde Lichtenberg als erste GUUTE Gemeinde des Bezirks Urfahr-Umgebung vor. Dr. Tauber überreichte Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger die Auszeichnung zur GUUTE Gemeinde im Beisein von Vzbgm. Melanie Wöss, SPÖ Fraktionsobmann Leopold Füreder, Amtsleiter Franz Silber, Monika Ratzenböck (Lichtenbergs GUUTE...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Anzeige
Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger (Bildmitte) gratulierte den VIERKANTERN zur sehr erfolgreichen Abendvorstellung.

Kultur
Die VIERKANTER sorgten für eine musikalische und humorvolle Unterhaltung beim Lichtenberger Kulturfrühling

Einen Höhepunkt des Lichtenberger Kulturfrühlings, den Bürgermeisterin Daniela Durstberger als Kulturausschussobfrau mit ihrem kreativen Team alle zwei Jahre anbietet, stellte der Auftritt der VIERKANTER, am 24. Mai 2019, im Bürgersaal des Gemeindezentrums Lichtenbergs um 20 Uhr dar. Ausverkaufte Vorstellung Im ausverkauften Saal zogen Stefan Rußmayr, Leo und Alois Röcklinger und Martin Pfeiffer das Publikum mit ihrem kabarettistischem Programm „OHRakel – vokale Prophezeiungen“ in ihren Bann....

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Anzeige
 von li nach rechts: Monika Ratzenböck (GUUTE Ortsbetreuerin), Eva Rührnößl (HERBALIFE NUTRITION Vertrieb) und Bürgermeisterin Daniela Durstberger beim informativen Austausch.

Branchenreiche Wirtschaft
Die Gemeinde Lichtenberg verfügt über eine branchenreiche Wirtschaft

In der Gemeinde Lichtenberg sind zurzeit mehr als 150 Gewerbe angemeldet. Die Tendenz ist steigend. Um die einzelnen Unternehmerinnen und Unternehmer besser kennen zu lernen, hält Bürgermeisterin Daniela Durstberger monatlich einen Firmensprechtag im Gemeindezentrum Lichtenberg ab. Diesmal machte Eva Rührnößl von dem Angebot Gebrauch. Regionale Branchenvielfalt Bürgermeisterin Daniela Durstberger begrüßt die regionale Branchenvielfalt in der Gemeinde, die innovativ gelebt wird. Die Branche, der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Anzeige
von li nach rechts: Monika Ratzenböck (GUUTE Ortsbetreuerin), die DuRa Geschäftsführer, Markus Ratzenböck und Martin Durstberger und Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger.
Die DuRa OG Elektrotechnik erweitert die Liste erfolgreicher Unternehmen in Lichtenberg.

Wirtschaft
Lichtenbergs Jungunternehmen bereichern heimische Wirtschaft

In der Gemeinde Lichtenberg siedeln sich immer wieder neue innovative Unternehmen an. Eines davon ist die Firma DuRa OG, die im gesamten Spektrum der Elektrotechnik professionell und erfolgreich unterwegs ist. Um mit den heimischen Unternehmen in Austausch zu kommen und sich dabei über deren Dienstleistungen zu informieren, initiierte Bürgermeisterin Daniela Durstberger einen Firmensprechtag, der seit 2018 angeboten wird und sehr begehrt ist. Am 12.3.2019 nutzen die beiden Jungunternehmer diese...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Von links: Günther Punzenberger, Alois Haslinger, Tobias Hoffmann, Franz Schirl beim Kinderflugtag in Alberndorf.
1 4

Serviceclubs
Ihre Mission ist es, anderen zu helfen

Der Lions Club und die Rotarier richten ihr Hauptaugenmerk auf soziale Projekte in der Region. BEZIRK (vom). "Die Dankbarkeit von Eltern bei der Übergabe von Schulsachen oder die leuchtenden Kinderaugen, wenn wir ihnen erzählen, dass sie nun doch bei der Klassenfahrt mitfahren können, sind mir 'Bezahlung' genug", erzählt Günther Punzenberger. Er ist Präsident des Rotary Clubs Gallneukirchen-Gusental, welcher im Jahr 2002 gegründet wurde. Global steckt Rotary große Summen in das Ausrotten von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
von links nach rechts: Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger, Christina Binder (BSc.) diplomierte psychologische Beraterin und Monika Ratzenböck (Lichtenbergs GUUTE Ortsbetreuerin) tauschten sich über regionale Selbstvermarktungs-Möglichkeiten aus.

Wirtschaft
Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger unterstützt heimische Unternehmen beim regionalen Imageaufbau

Der begehrte Firmensprechtag der Gemeinde Lichtenberg findet 2019 auf Grund der großen Nachfrage und des Erfolges vom Vorjahr, seine Fortsetzung. Bürgermeisterin Daniela Durstberger ist es ein zentrales Anliegen, dass Unternehmen, die sich in Lichtenberg neu ansiedeln bzw. neu gegründet werden, aufzuzeigen, wie sie ihren Bekanntheitsgrad steigern können und auf ihre Dienstleistungen aufmerksam machen. Am 5. Februar 2019 nutzte Christina Binder, die kürzlich nach Lichtenberg gezogen ist und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
4

Highlights im Kulturkalender
In der Region ist heuer viel los

Vom Galopprennen bis zur Ruder-Weltmeisterschaft – das Veranstaltungsprogramm ist 2019 vielfältig. URFAHR-UMGEBUNG (vom). Das Jahr 2019 ist noch kurz, die Liste der Großveranstaltungen, welche heuer in der Region stattfinden, aber erfreulich lang.   Eidenberg: Oberösterreichs größtes Pferdeschlitten- und Galopprennen findet am Sonntag, 20. Jänner, ab 13 Uhr in der "Showarena" in Untergeng statt. Spannend wird es für die Besucher wieder bei Goaßlrennen, Galoppreiten, Trabrennen und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
46

Beste Stimmung bei Amesschläger Feuerwehrball

Ausgelassen gefeiert und getanzt wurde am vergangenen Samstag, 5. Jänner 2019, beim Amesschläger Feuerwehrball in Oberneukirchen. Trotz des winterlichen Wetters besuchten zahlreiche Gäste den traditionellen Ball der Freiwilligen Feuerwehr Amesschlag bei Oberneukirchen im Gasthaus Lindenwirt. Kommandant HBI Dominik Schwarzenberger begrüßte die Ehrengäste, unter ihnen Bgm. Josef Rathgeb, Vize-Bgm. Anneliese Bräuer und die Kameraden der umliegenden Feuerwehren mit ihren Kommandanten. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ulrike Haider-Schwarz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.