Verschiebebahnhof

Beiträge zum Thema Verschiebebahnhof

Arbeiten am Verschiebebahnhof Breitenlee.
4

Viel Lärm um den Verschiebebahnhof Breitenlee

Die Anrainer des Verschiebebahnhofs sind aufgrund von Lärm und Erschütterungen am Ende ihrer Kräfte. DONAUSTADT. Im Jahr 2009 zog Hannes Berthold mit seiner Frau in ein schönes, modernes Haus in Breitenlee. Etwa ein Jahr später wurde der direkt danebenliegende Verschiebebahnhof reaktiviert. „Wir wohnen nur 21 Meter von der Bahnanlage entfernt. Durch den ÖBB-Verschub sind unsere Häuser massiven Erschütterungen und lautem Dröhnen ausgesetzt“, so Berthold. Aber wie konnte es überhaupt dazu...

  • Wien
  • Wieden
  • Sandra Hochstöger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.