Vorlesen

Beiträge zum Thema Vorlesen

Lokales

Buchtipp junior
Endlich: Wiedersehen in Norrköping

Im bereits siebten Band rund um die beiden schwedischen Freundinnen Dunne und Ella Frida überschlagen sich die Ereignisse. Nach einem langen Krankenhausaufenthalt gelingt es Dunne, ihren Papa mit seiner Verlobten Wanda zu versöhnen und bald schon läuten die Hochzeitsglocken im fernen Rom. Doch ohne Ella Frida kann Dunne nicht glücklich sein. Ein schnörkelloser Kinderroman über alle Facetten des Lebens. Sehr lesenswert! (md) R. Lagercrantz, E. Eriksson, So glücklich wie noch nie?, Moritz...

  • 18.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Jedem Tier sein Zuhause

Honigbienen, Biber, Fledermaus, Clownfische, Webervögel und Kaninchen. All diese Tiere bauen oder suchen sich Wohnungen, auf ganz unterschiedliche Weise. Dieses aufwändig gestaltete Klappbilderbuch zeigt uns vielfältige Räume. Etwa den Bienenstock, den emsige Putzbienen sauber halten oder die mit stechenden Tentakeln ausgestattete Seeanemone, die den Clownfischen als Versteck dient. Spannende Einblicke für interessierte Kinder! (md) Komm herein! Hier wohnen die Tiere, Ravensburger 2020.

  • 18.03.20
Freizeit
Der Österreichische Vorlesetag 2020 wird ins Wohnzimmer verlegt.

Vorlesetag zu Hause
Alternativprogramm für den Vorlesetag 2020

TIROL. Die Entwicklungen bezüglich des Coronavirus führten auch zu einer Absage des diesjährigen Österreichischen Vorlesetages. Dieser sollte eigentlich in öffentlicher Form am 26. März 2020 statt finden. Nun soll zu Hause, am Balkon oder in den Wohnzimmer vorgelesen werden. Alternativprogramm zum Vorlesetag 2020Wer den Vorlesetag für 2020 schon fest eingeplant hatte, der kann beruhigt sein, denn es gibt ein Alternativprogramm: Extra für den Online-Lesungen wurde ein YouTube-Kanal...

  • 18.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Ruhe! Ich will lesen!

Albert ärgert sich. Er will lesen, doch zu Hause ist es dafür viel zu laut. Dabei möchte er eintauchen in seine Geschichte, wie in das Bild vom Meer, das er im Schuppen findet. Sich wegträumen, ganz weit. Doch immer kommt da jemand, der stört, der etwas von ihm will. Ein eindringliches Bilderbuch, mit wenig Text und noch weniger Farbe, aber einem Buben, der ganz genau weiß, was ihm wichtig ist. Und der es schafft, dass schließlich alle einen Traum teilen. (md) I. Arsenault, Albert will lesen,...

  • 16.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Die beste Babysitterin der Welt

Zum Frühlingsbeginn erscheint aus der Feder des genialen Duos Lorenz Pauli und Kathrin Schärer ein Bilderbuch rund ums Ei. Während Maus gemütlich im Gras ruht, haben es die Vögel eilig: Eier brüten, Würmer suchen, jede Menge Arbeit. Maus hat Zeit, ist hilfsbereit und übernimmt den Eier- und Babydienst für Amsel, Specht und Eichhörnchen, ja auch für Eichhörnchen. Ein herrlich illustriertes Bilderbuch über einen ganz besonderen Kindergarten. (md) L. Pauli, K. Schärer, Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft...

  • 09.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Schwedischer Bücherfrühling

Wer einen Hang zum Nostalgischen hat, der greife zu diesem kleinen Bilderbüchlein. Plupp, ein putziges Kerlchen mit blauen Haaren, lebt im hohen Norden, da wo der Frühling ganz besonders lange auf sich warten lässt. Doch als der Schnee endlich schmilzt und Plupp seinen dicken Pelzmantel ausziehen kann, erlebt er gemeinsam mit den Tieren in seiner Nachbarschaft ein Abenteuer. Frühlingserwachen im Bilderbuch für die Kleinsten. (md) I. Borg, Plupp im Frühling, Urachhaus 2020.

  • 09.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Die Welt der Moore entdecken

Als (umstrittener!) Torflieferant für den Lebensmittelanbau, als über Jahrtausende gewachsene Landschaft, als schauriger Ort für Gruselgeschichten, als einzigartiger Lebensraum für besondere Tiere und Pflanzen wie blaue Frösche, Ziegenmelker, fleischfressenden Sonnentau. Die Moore faszinieren auf vielen Ebenen. So auch dieses Sachbilderbuch, das über Geschichte und Gegenwart informiert, zur Bewahrung aufruft, wunderbare Illustrationen inklusive. (md) E. Sixt, Im Moor, atlantis 2020

  • 08.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Magische Monsterverwandlung

Zwei gelbe Hörner, riesige Augen, grässliche Zähne. Dieses Monster hat es in sich. Doch die Leserin, der Leser hat keine Angst. Denn das Monster ist sehr sensibel, und verliert nach jeder "Kitzelattacke" Seite für Seite seinen Schrecken. Während es gehörig schrumpft, wächst rundherum eine Traumlandschaft. Die Hörner werden zum Mond, Arme und Beine zu Bäumen, der Kopf zu einem Haus... auch so lassen sich Monster besiegen! (md) E. Manceau, Der wilde Watz, Moritz 2017

  • 07.03.20
Lokales

Buchtipp junior
Ein Elefant im Kindergarten

Eine Spielgruppe voller lachender, fröhlicher Kinder. Eines Tages kommt ein Neuer dazu. Der ist grau und groß, ebenso fröhlich, aber vom Umfang her nicht so leicht zu integrieren. Verkleiden spielen, auf die Rutsche klettern oder gar verstecken: alles unmöglich. Doch die Kinder geben nicht auf und finden heraus, dass man mit Valentin ganz wunderbar spielen kann. Im Freien natürlich. Und keiner möchte den neuen Freund mehr missen. (md) S. Taylor, C. Alexander, Unser Freund Valentin, orell...

  • 07.03.20
Freizeit

Buchtipp junior
Große Häschen-Fragestunde

Häschen liegt im Bett und hat so viele Fragen. Alle drehen sich um den Wolf und Häschen ist hartnäckig. Denn auch wenn Mama sicher ist, dass es keine Wölfe mehr gibt, der Nachwuchs weiß es besser. Und hat immer das letzte Wort. Bis Mama endlich das Licht ausschaltet. Wird jetzt geschlafen? Nein, denn plötzlich klopft es an der Tür! Wer mag das wohl sein? Ein tiefgründiges wie lustiges Bilderbuch für neugierige Kinder, Überraschung garantiert. (md) M. Ouyessad, R. Badel, Der Wolf kommt nicht,...

  • 14.02.20
Lokales

Buchtipp junior
Vorbilder, soweit man blickt

Kinder haben es einfach, sehr einfach sogar. Denn sie sind ständig von Erwachsenen umgeben, die alles richtig machen. Sie streiten sich nicht, sie schwindeln nicht, niemals benutzen sie Schimpfwörter, verlieren weder die Beherrschung noch die Orientierung, sind einfach immer lieb. Steht zumindest in diesem Buch. Doch wer auch auf die (herrlich komischen!) Illustrationen achtet, dem zeigt sich ein ganz anderes Bild... schräg, witzig und so wahr! (md) D. Cali, B. Chaud, So was tun Erwachsene...

  • 12.02.20
Politik
(V.li.): Andreas Markt-Huter (Tiroler Bildungsservice), Markus Fillafer (Geschäftsführer Tiroler Bildungsservice) und LRin Palfrader gratulieren den GewinnerInnen der Verlosung herzlich.
2 Bilder

Leseförderung in Tirol
Mehr Lesekompetenz schon im Kindergarten

TIROL. Schon im Schuljahr 2011/12 startete die Initiative "Gütesiegel Lesen", bei der 175 Tiroler Volksschulen für ihren Einsatz in der Leseförderung ausgezeichnet wurden. In den letzten zwei Jahren wurde das Gütesiegel weiterentwickelt und Maßnahmen wie Lesekonferenzen für alle Volksschulen oder standortbezogene Leseförderkonzepte wurden abgeleitet.  Lesekompetenz für einen positiven BildungsabschlussDass die Lesekompetenz in Tirol schon seit einigen Jahren gefördert wird, hat viele...

  • 10.02.20
Freizeit

Buchtipp junior
Zähneputzen blitzeblank

Wusstest du, dass sogar Monster ihre Zähne putzen? Ja, wirklich, das tun sie. Obwohl das eine Riesenarbeit ist. Für "Nessi" zum Beispiel, weil er so schrecklich viele Zähne hat. Aber wie seine furchteinflößenden Freunde auch, hat er selbst große Angst vor einem noch viel entsetzlicheren Ungeheuer: dem Kariesmonster! Schräger Lesespaß für alle Kinder, die man vom Zähneputzen noch ein wenig überzeugen muss. (md) J. Martinello, G. Mabire, Warum Monster Zähne putzen, orell füssli 2018.

  • 03.02.20
Lokales

Buchtipp junior
Endlich an die frische Luft!

Otto ist ein Stubenhocker. Am liebsten sitzt er in seinem Zimmer und vertreibt sich die Zeit mit Hörbüchern. Mama und Papa finden das schrecklich, setzen alle Hebel in Bewegung, um den Buben ins Freie zu locken - sogar ein Wochenendhäuschen im Grünen haben sie gekauft. Wie aus Otto irgendwann doch ein Klettermax mit blutigen Knien wird und warum es das Landleben in sich hat, davon erzählt dieser heitere Kinderroman. (md) G. Raidt, Limonade im Kirschbaum, Gerstenberg 2020.

  • 29.01.20
Lokales

Buchtipp junior
Stern gesucht!

Der Sternenmann lebt für eine wichtige Aufgabe. Jeden Abend wirft er die blinkenden Sterne an den Nachthimmel, damit sie uns fröhlich leuchten. Wie traurig ist er, als plötzlich ein Stern, der allerkleinste, fehlt und macht sich auf die Suche. Dabei helfen Sandmann, Mondmann, Astronautin und Sonne. Werden sie ihn gemeinsam finden? Und warum ist er verschwunden? Ein bezauberndes Bilderbuch mit einer zentralen Botschaft. (md) M. von Thun, Der Sternenmann, arsEdition 2018.

  • 11.01.20
Lokales

Buchtipp junior
Wir lesen, was wir wollen

Was tun wenn das Lieblingsbuch aus der Schulbibliothek verschwindet, weil ein paar Eltern es für "schädlich" halten? Amy ist empört, gründet ihre eigene kleine (inoffizielle) Spind-Bücherei und verleiht die verbannte Literatur an interessierte Kinder. Das bleibt natürlich nicht lange geheim und hat ungeahnte Konsequenzen. Ein unterhaltsamer, spannender wie wichtiger Kinderroman über Mut, Engagement und Freiheit. (md) A. Gratz, Amy und die geheime Bibliothek, Hanser 2019.

  • 28.12.19
Lokales

Buchtipp junior
Ein weiter Blick zurück

Wie lebten die Menschen vor wirklich langer Zeit in Europa, vor bis zu 50.000 Jahren? In diesem spannenden Sachbilderbuch begeben wir uns auf die Spuren unserer Vorfahren von der Steinzeit bis zur Eisenzeit. Erfahren über ihre Lebensumstände. Über die unwirtliche Eiszeit, die Entwicklung von Natur und Mensch, Zusammenhänge, Herausforderungen. Und nicht zuletzt, dass in jedem von uns heute noch ein Stück Neandertaler steckt. Sehr zu empfehlen! (md) B. Heeb, K. Buchmann, Wie man ein Mammut...

  • 16.12.19
Lokales

Buchtipp junior
Hund rettet Familie

Bei Familie Peachey läuft alles schief! Hat Mama Peachey doch gekündigt und sich konsequent auf ihre Yogamatte zurückgezogen. Übt Lotussitz anstatt Wäscheberge abzutragen. Chaos bricht aus und nur einer kann helfen: Mister Tavish, ein gutherziger Hund aus dem Tierheim, der keine Mühe scheut und die Familie kurzerhand adoptiert. Wie ein Hund Papa Peachey und drei Kinder wieder auf Schiene bringt, ist unglaublich witzig und aufschlussreich. (md) M. Rosoff, Glück für alle Felle, Fischer KJB...

  • 25.11.19
Lokales

Buchtipp junior
Auf in die neue Schisaison

Hase ist ein exzellenter Schifahrer und es ist ein Genuss, ihm zuzuschauen. Mit Elan sorgt er für ideale Pistenverhältnisse, saust elegant den Berg hinunter, meistert Sprünge und Hindernisse (fast) wie ein Profi. Das Beste an diesem fröhlichen Winter-Bilderbuch ist aber, dass wir herzlich eingeladen sind, mitzumachen. Schließlich möchte der Hase Schnee, der so weich ist wie Karottenbrei und dafür braucht er unsere Hilfe. Lesespaß mit Sporteinheit! (md) C. Rueda, Hase fährt Ski, Gerstenberg...

  • 07.11.19
  •  1
Lokales

Buchtipp junior
Wenn das Christkind Trixi heißt

Ein Adventkalender zum Lesen, für jeden Tag eine spannende Geschichte. Erzählt von Hund Bruno und Katze Soja, in deren Haushalt es ziemlich rund geht vor dem Fest. Da kommt nicht nur ein neues Baby (Trixi) in die Familie, auch bei den Tieren gibt es Zuwachs der besonderen Art. Dass Bruno und Soja ganz nebenbei noch ein Menschenleben retten und ins Fernsehen kommen, geht bei all dem Trubel fast unter. Chaotisch-fröhliche Weihnachten! (md) K. Ch. Angermayer, Schnauze, das Christkind ist da!, cbt...

  • 04.11.19
Lokales

Buchtipp junior
Nostalgische Weihnachten

Otfried Preußler, einer der bekanntesten Geschichtenerzähler, blickt zurück in seine Kindheit und offenbart einen Schatz an weihnachtlichen Erinnerungen. An Geheimniskrämereien, den Geruch von Keksen, an Schneemänner und den Christkindlmarkt. Dieses Buch vereint Persönliches mit bekannten Preußler-Texten: etwa jene über die kleine Hexe, das Duo Zwottel & Hörbe und das Eselchen auf dem Weg zur Krippe. Ein perfekter Begleiter im Advent! (md) O. Preußler, D. Chudzinski, Winterzeit, tief...

  • 03.11.19
Lokales

Buchtipp junior
Über Lügen, Fantasie und ein Pferd

Auf keinen Fall hat Adrian ein Pferd. Da ist sich Jenny sicher. Der ist ein Schwindler, hat weder Platz noch Geld für ein Pferd. Jenny ärgert sich maßlos über den sonderbaren Buben in ihrer Klasse, der in den höchsten Tönen von "seinem" Tier erzählt. Bis Jenny Adrian eines Tages wirklich begegnet, sich einlässt auf seine überbordende Fantasie und feststellt, dass das mit der Wahrheit nicht so eindeutig ist. Herrlich feinsinnig illustriert, eine besondere Geschichte. (md) M. Campell, C. Luyken,...

  • 02.11.19
Lokales

Buchtipp junior
24 Überraschungen und ein großes Ziel

Bär hat einen Plan, das zeigt schon das Cover! Mit einem riesigen Sack bepackt versammelt er die Tiere des Waldes um sich. Geschenke gilt es zu suchen, da machen alle begeistert mit. Doch nicht alle sind zufrieden mit den Gaben. Ein Bündel Stroh? Ein Geschirrtuch? Naja. Nur die kleine Maus bleibt zuversichtlich (trotz Grippe!) - der Bär wird schon wissen, wohin sein Weihnachtsspiel führt. Eine fröhlich illustrierte Geschichte rund ums Warten und Schenken. (md) A. & Ch. Guillain, P....

  • 02.11.19
Lokales

Buchtipp junior
Wunderbar entspannte Weihnachten

Wie gut, dass im Winter am Bauernhof wenig los ist. Da kann sich die Hühnerfamilie eingehend auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Hahn Henri ist dank to-do-Liste perfekt organisiert; Kekse, Krippe, Strohsterne: er hat an alles gedacht. Aber was passiert, wenn der Adventkalender leer, die Liste aber noch voll ist? Ein witziges Bilderbuch über die stressigste Zeit im Jahr, mit herrlich-komischen Details in Text und Illustration. Große Empfehlung! (md) C. Neudert, Ch. Hansen, Henri und Henriette...

  • 01.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.