Waffe Taxilenker Staatsabwaltschaft

Beiträge zum Thema Waffe Taxilenker Staatsabwaltschaft

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Braunau soll eine Waffe gegen einen Taxilenker gerichtet haben.

Wegen 20 Euro Restbetrag
20-Jähriger soll Waffe gegen Taxilenker gezogen haben

BEZIRK BRAUNAU. Nach einer Taxifahrt am 12. Juni 2021 begannen der 40-jährige Taxilenker und der 20-jährige Fahrgast wegen 20 Euro Restbetrag für die längere Fahrtstrecke zu streiten. Dabei soll der 20-Jährige den Taxilenker mit einer Faustfeuerwaffe genötigt haben, das Grundstück zu verlassen. Laut Angaben des 40-Jährigen ging der 20-Jährige in das Wohnhaus, holte die Faustfeuerwaffe und richtete sie gegen ihn. Der 24-jährige Mitfahrer und Bekannte ging dazwischen und konnte dadurch eine...

  • Braunau
  • Bernadette Wiesbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.