Wasservögel

Beiträge zum Thema Wasservögel

Gutgemeintes Füttern von Wasservögeln schadet sowohl den Tieren also auch den Wiener Gewässern.
1 1

Stadt Wien warnt
Darum sollte man Wasservögel nicht füttern

Die Stadt Wien appelliert an alle Tierfreunde, Wasservögel nicht zu füttern. Das schade sowohl den Tieren als auch den heimischen Gewässern. WIEN. Das Füttern von Wasservögeln an den Wiener Gewässern mit Getreide, Mais, altem Brot, Semmeln oder sogar Resten vom letzten Mittagessen kann den Tieren massiv schaden. Dazu kommt: Da es an den Fütterungsplätzen zu unnatürlich großen Vogelansammlungen kommt, steigt auch die Übertragungsgefahr von Krankheiten.  Aus diesem Grund appelliert die MA 45 -...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Wer wird der Auserwählte sein??
13

Brautwerben

Wo: Liesingbachpromenade, Willergasse, 1230 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Liesing
  • Karl B.
9 21 9

Im Wasserpark von Floridsdorf

Einige Fotos von meinem Besuch im Wasserpark in Floridsdorf. https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/wasser.html Wo: Wasserpark, Floridsdorf, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Brigittenau
  • Karl B.
Startversuch!!  Mach's GROSS
3

Wasser-Flieger

Wo: Krauskopfpelikan, Schönbrunner Tiergarten, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.
Rosa Flamingos werden vereinzelt auch in Österreich beobachtet. Sie ernähren sich von Mückenlarven, Krebschen und Algen, die sie aus flachen Lacken seihen. Dabei pressen sie mit der Zunge das Wasser durch ein feines Lamellensystem. Ihre rosarote Farbe stammt von Farbstoffen, die die Flamingos nicht selbst produzieren können und daher mit der Nahrung aufnehmen müssen.
14

Der rosa Flamingo

Wo: Schönbrunner Tiergaren, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.