Willkommens-Check

Beiträge zum Thema Willkommens-Check

Von links: Silke Sickinger, Claudia Gstöttenmayr und Alfred Watzinger, Gabriele Lackner-Strauß.

Engerwitzdorf ist neue "Willkommensgemeinde"

ENGERIWTZDORF. Die EUREGIO bayerischer Wald – Böhmerwald/Regionalmanagement Mühlviertel untersuchte Betriebe und Gemeinden auf ihre Willkommenskultur. Aus Engerwitzdorf beteiligten sich die Firma E+E Elektronik und die Gemeinde. Die Untersuchung zeigte, dass die Gemeinde einen sehr hohen Standard in der Willkommenskultur hat. Neue Bürger erhalten umfangreiche Informationen über viele Lebensbereiche, vor allem Kinderbetreuung und Bildung sowie Freizeitgestaltung und Aktivität der Vereine. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Markus Pfarrhofer (Leiter des Bürgerbüros), Bürgermeister Herbert Fürst und Amtsleiter Alfred Watzinger.

Engerwitzdorf stellte sich „Willkommens-Check“

ENGERWITZDORF. ENGERWITZDORF. Die Gemeinde Engerwitzdorf hat kürzlich den „Willkommens-Check“ im Rahmen des Projekts „Willkommen Standort OÖ“ des Regionalmanagements durchgeführt. Der Check ist ein Analyseinstrument, mit dem festgestellt wird, was zu tun ist, um als Wohn- und Arbeitsort für zu- und rückgewanderte Fachkräfte attraktiv zu sein. Bürgermeister Herbert Fürst, Amtsleiter Alfred Watzinger und Markus Pfarrhofer als Leiter des Bürgerbüros stellten sich dem Check. Begleitet wurden sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Steyregg macht den „Willkommens-Check“

STEYREGG. Die Gemeinde Steyregg führt seit Kurzem den „Willkommens-Check“ durch. Diesen hat das Regionalmanagement OÖ im Rahmen des Projekts „Willkommenskultur OÖ“ entwickelt. Auftraggeber war das Wirtschaftsressort des Landes OÖ. Der Willkommens-Check ist ein kostenloses Analyseinstrument, mit dem festgestellt wird, in welchen Bereichen eine Gemeinde oder ein Unternehmen bereits eine gute Willkommenskultur lebt und welche Bereiche noch ausbaufähig sind. Wirtschaftslandesrat Michael Strugl:...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.