„Gib niemals auf! Wir denken an dich!“

3Bilder

Mit Mut machenden Worten versuchten die 1c-Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Anton Auer die älteren Damen und Herren des Altenwohnheims am Wiesenweg in dieser tristen Zeit aufzumuntern und zu stärken. Natürlich durften die Kinder nicht in das Altenwohnheim mitkommen, aber das Gestalten ihrer „Briefe mit Herz“ wurde zu einer willkommenen Abwechslung zum intensiven Homeschooling-Programm vor Weihnachten. Martin Achenrainer von der Pflegedirektion und Mittelschuldirektor Andreas Schmid waren von diesem Schul-/Jugendrotkreuz-Projekt sehr angetan und begrüßen es, wenn es in absehbarer Zeit zu persönlichen Kontakten zwischen interessierten Mittelschulkindern und Bewohnern des Altenwohnheims käme.
(Silvia Schatz, Lehrerin an der MS Anton Auer; Telfs)

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen