12.11.2017, 13:56 Uhr

1. Weihnachtsbasar der Vinzenzgemeinschaft Polling

Christoph Wötzer und Pfarrer Andreas Tausch mit den Damen der Vinzenzgemeinschaft Polling. (Foto: Lothar Müller)
POLLING. Mitte des Jahres wurde die Vinzenzgemeinschaft Polling gegründet. Damit steht auch den PollingerInnen diese still und äußerst diskret für alle arbeitende Einrichtung für Notsituationen zur Verfügung. "In einigen Situationen konnten wir schon schnell und unkonventionell Hilfe anbieten", so Obfrau Anna Sprenger. Sie leitet mit Herma Schöpf und Renate Reichenfelser die neue Vinzenzgemeinschaft. Am 2.12.2017 von 14 – 18 Uhr und am 3.12. von 10 – 14 Uhr findet im Vereinshaus der 1. Weihnachtsbasar der Vinzenzgemeinschaft Polling statt . Die Unterstützung künstlerisch tätiger PolligerInnen kann sich sehen lassen! Eugenas Winterdorf, Gittas Krippe, Renates Handarbeiten, die Weihnachts – CD von Hans Schöpf und weitere liebevoll gearbeitete weihnachtliche „Produkte“. Was den Vorstand riesig freut: die Bastelarbeiten der Volksschul – und Kindergartenkinder, die ebenfalls zum Verkauf anstehen. Pfarrer Andreas Tausch, der mit Vinzenzpräsident Christoph Wötzer die Gründung begleitet hat, findet treffende Worte: „Das wird ein Advent!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.