Gemeinderatswahl
Wo es im Triestingtal spannend wird

Hermann Kozlik tritt in Berndorf mit neuer Liste an.
5Bilder
  • Hermann Kozlik tritt in Berndorf mit neuer Liste an.
  • Foto: LZB
  • hochgeladen von Manfred Wlasak

In vielen Triestingtalgemeinden herrscht eine solide politische Mehrheit. In manchen könnte sich vielleicht was ändern.

Berndorf

Bürgermeister Hermann Kozlik hatte ursprünglich seinen politischen Rückzug und die Unterstützung Adlers geplant, geht jetzt aber als Frontmann der parteiunabhängigen 'Liste Zukunft Berndorf' in die Wahl. Der Ausgang dieses 'Duells' scheint völlig offen. Die ÖVP (derzeit 7 Mandate) wittert jedenfalls angesichts dieser Spaltung Morgenluft. Zumindest als Mehrheitsbeschaffer im Ortsparlament kann sie nach der Wahl eine Rolle spielen. Ebenfalls vertreten: FPÖ (4), UBV (3).

Furth

In der flächenmäßig größten (64 m2), mit rund 870 Einwohnern aber eher schwach besiedelten Triestingtalgemeinde sorgt eine Parteienfusion für Spannung. Die Liste 'Furth Aktiv' mit Bürgermeister Alois Riegler (derzeit 7 Mandate) integriert sich komplett in die ÖVP mit Frontfrau Natascha Partl (ebenfalls 7 Mandate). In der nunmehr einzigen ÖVP-Liste werben Partl und Riegler am ersten bzw. zweiten Listenplatz, wer Bürgermeisterin oder Bürgermeister wird entscheiden die Vorzugsstimmen. Natascha Partl: "In einer bevölkerungsmäßig kleinen Ortschaft macht ein Miteinander einfach mehr Sinn!" Alois Riegler: "Im Grunde ist 'Furth Aktiv' eine ehemalige ÖVP-Abspaltung. Jetzt wachsen wir wieder zusammen." Die folgende Namensliste wurde mit Vorschlägen beider Spitzenkandidaten im Reißverschluss-System erstellt. Von der bald ehemaligen Bürgerliste wechselte außer Alois Riegler allerdings lediglich Franz Krenn zur ÖVP. Schwierige Ausgangslage für den derzeit einzigen SPÖ-Mandatar in der Gemeinde.

Leobersdorf

In Leobersdorf verfügt die 'Liste Zukunft Leobersdorf' (15 Mandate, ÖVP 6, SPÖ 3, FPÖ 1) derzeit über eine absolute Mehrheit. Erklärtes Ziel von Ortschef Andreas Ramharter: "Ausbau auf 17 Mandate!" Dennoch geht Herausforderer Johann Zöhling (ÖVP) mit dem Bürgermeisteranspruch in die Wahl. Mutig mit sechs Mandaten? "Ja, aber drei Mandate von der Liste können bald weg sein, wenn sich die Opposition geschlossen gegen die absolute Machtpolitik stellt!"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Marlene Kahler blickt auf eine tolle Olympia-Premiere mit zwei österreichischen Rekorden zurück.
Video 3

Exklusive Videos von Marlene Kahler und Gustav Gustenau
Tolle Rekorde und letzte Vorbereitungen: NÖ Olympia-Show vom 29.06.2021 (Video!)

Heute bei Näher dran an Olympia: während die eine bereits für Ö-Rekorde bei Olympia gesorgt hat, bereits sich ein anderer noch in Ruhe auf seinen großen Einsatz in Tokio vor – exklusive Videobotschaften von Marlene Kahler und Gustav Gustenau sowie vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Felix Auböck belegte im heutigen Finale über 800 Meter Freistil den siebenten Platz und bleibt somit leider ohne Olympia-Medaille. Der Tempoverschärfung der schnellsten Schwimmer konnte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen