furth

Beiträge zum Thema furth

JVP NÖ Ortsgruppe in Furth bei Göttweig gegründet: Landesgschäftsführerin Melanie Schneider, Bürgermeisterin Gudrun Berger, Kassier Philipp Hacker, Obmann-Stellvertreter Andreas Menhart, Obmann Lorenz Strohmayer, Schriftführer Christoph Leuthner, Bezirksobmann Patrick Mitmasser, Parteiobfrau Heidi Kroker

Ortsgruppe in Furth bei Göttweig gegründet

Lorenz Strohmayer einstimmig zum Obmann gewählt Im Rahmen ihres Ortsjugendtages fanden sich engagierte, tatkräftige Jugendliche und junge Erwachsene zusammen, um die Ortsgruppe Furth bei Göttweig zu gründen. Ihre frischgebackenen Mitglieder wählten sodann auch gleich erstmals ihren Vorstand. Dabei wurde Lorenz Strohmayer einstimmig zum Obmann gewählt. Ihm zur Seite stehen werden Andreas Menhart als Obmann-Stellvertreter, Christoph Leuthner als Schriftführer sowie Philipp Hackner in der...

  • Krems
  • Doris Necker

Ferienprogramm
Further Kinder suchten den Schatz

FURTH. Das Ferienprogramm startete kurz nach Schulschluss in der Gemeinde Furth mit einer Abenteuer-Schatzsuche für Kinder im Volksschul-Alter. Dabei gaben viele Tiere den Kindern wertvolle Tipps auf ihrem Weg: Die Fledermaus, der blinde Maulwurf, die 5-äugige Spinne, die Schnecken, Vögel, der Frosch und die Eule. Nach einer Eispause in der Bäckerei Kittel haben die eifrigen Kids sogar noch eine Flaschenpost entdeckt und letztendlich auf dem Spielplatz viele Mini- Schatzkisten gefunden, in...

  • Krems
  • Doris Necker
In Furth entstehen drei neue Wohnbauten.

Kirchdorf - Wohnbau
Zima errichtet in Kirchdorf-Furth neues Wohnprojekt "Annahof"

KIRCHDORF (niko). Die Zima Unternehmensgruppe errichtet in Kooperation mit der Unterberger Invest GmbH das Wohnprojekt "Annahof" im Kirchdorfer Ortsteil Furth (Innsbruckerstraße 59), dort wo früher die Pension Annahof betrieben wurde. Es entstehen drei moderne Wohnhäuser mit einem Innenhof als zentraler Ruhepol und Tiefgarage. Zu allen Wohnungen gehören Freiflächen in Form von Privatgärten bzw. überdachten Balkonbereichen. Die Architekten der ARGE Markus Fuchs ZT GmbH und Amarch schaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sebastian Streibel (Ideenladen), Eva Kraler (nonconform), Kurt Farasin (GR Furth), Gudrun Berger (Bgm. Gde. Furth), Katharina Dichtl (Gde. Furth), Frater Andreas (Stift Göttweig)

Furth bei Göttweig
Ein Dorf plant seine Zukunft

FURTH/GÖTTWEIG. Die Gemeinde Furth bei Göttweig verzeichnet deutlich höhere Zuzugsraten als der umliegende Bezirk Krems oder das Land Niederösterreich. Trotz des dynamischen Wachstums hat der Ortskern nach wie vor seinen früheren Charakter erhalten können. Ein umfassendes Dorfentwicklungsprojekt samt Architekturwettbewerb soll dafür sorgen, dass das so bleibt und der Ort seinen Bewohnern gleichzeitig eine optimale Infrastruktur und Treffpunkte in der Ortsmitte bietet. „Wir möchten...

  • Krems
  • Doris Necker
Von links: Bürgermeister ohne Opposition Alois Riegler, Landtags-Präsident Karl Wilfing, Natascha Partl und Andreas Reischer (Bauernbundobmann).
2

Die besten ÖVP-Ergebnisse im Bezirk

BEZIRK BADEN. Mit einem Plus von 47,15% erzielte die VP in Furth an der Triesting die höchsten Zugewinne aller Parteien, die bei den Gemeinderatswahlen am vergangenen Sonntag angetreten sind. Niederösterreichs Landtagspräsident Karl Wilfing gratulierte zu diesem Erfolg mit einer Flasche Goldstück aus der Weinviertler Sektmanufaktur. In Furth gibt es nun nur noch die ÖVP mit 15 Mandaten im Gemeinderat, nachdem die SPÖ ihr einziges Mandat verlor und die Liste Furth Aktiv nicht mehr...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Wahl 2020: So spannend wird es in Lengenfeld und Furth

Die Bezirksblätter zeigen die Gemeinden auf, wo es für den amtierenden Bürgermeister eng werden könnte. BEZIRK. In vielen der 30 Gemeinden wird der Ausgang der Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 unspektakulär sein. Doch es gibt auch ein paar Gemeinden, wo es richtig spannend werden kann. Lengenfeld und Furth Vor allem in der Gemeinde Lengenfeld könnten die Spitzenkandidaten der ÖVP und SPÖ am Wahlabend die Luft vor lauter Aufregung anhalten. Denn hier im Kremstal haben ÖVP und SPÖ den...

  • Krems
  • Doris Necker
Hermann Kozlik tritt in Berndorf mit neuer Liste an.
5

Gemeinderatswahl
Wo es im Triestingtal spannend wird

In vielen Triestingtalgemeinden herrscht eine solide politische Mehrheit. In manchen könnte sich vielleicht was ändern. Berndorf Bürgermeister Hermann Kozlik hatte ursprünglich seinen politischen Rückzug und die Unterstützung Adlers geplant, geht jetzt aber als Frontmann der parteiunabhängigen 'Liste Zukunft Berndorf' in die Wahl. Der Ausgang dieses 'Duells' scheint völlig offen. Die ÖVP (derzeit 7 Mandate) wittert jedenfalls angesichts dieser Spaltung Morgenluft. Zumindest als...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Musikimpuls 2020: Kulturinitiativen rund um den Dunkelsteinerwald

KREMS. Nach einiger Vorbereitung im vergangenen Jahr startet [Der Musikimpuls] 2020 durch: Erste Veranstaltungen finden bereits im Sommer statt. Die Leader-Regionen Wachau- Dunkelsteinerwald und Donau NÖ-Mitte, die Projektgemeinden und die Donau- Universität Krems freuen sich auf ein breites Kulturprogramm von, mit und für die Bevölkerung. Nach zahlreichen BürgermeisterInnen-Runden, Steuerungsgruppen-Sitzungen und nicht zuletzt den großen Workshops im Sommer und Herbst 2019 konnte aus...

  • Krems
  • Jennifer Philippi
Andreas Fischer (Straßenmeisterei Krems), DI Rainer Hochstöger (Leiter der Straßenbauabteilung Krems), Landesrat Ludwig Schleritzko, Peter Heindl (Leiter der Straßenmeisterei Krems), Mag. Gudrun Berger (Bgm. von Furth bei Göttweig), Gerald Fehr (Straßenmeisterei Krems)

Further Landesstraße ist verkehrsberuhigte Zone

FURTH. Die Landesstraße L 7071 wurde im Ortszentrum von Furth bei Göttweig zwischen der Kreuzung mit der L 7105 (Herrngasse) und der Kirchengasse auf einer Länge von rund 170 Metern saniert und neugestaltet. Ziel des Bauvorhabens war es, diesen Bereich im Ortszentrun als sogenannte „verkehrsberuhigte Zone neu zu gestalten. Landesrat Ludwig Schleritzko nahm am 14. November 2019 die Fertigstellung der Arbeiten für die Neugestaltung des Ortszentrums von Furth bei Göttweig im Zuge der...

  • Krems
  • Doris Necker
Landesrat Ludwig Schleritzko stattete der Ideenwerkstatt einen persönlichen Besuch ab.
2

Further Bürger nehmen an Ideenwerkstatt teil

FURTH. Drei Tage lang stellten die Marktgemeinde Furth bei Göttweig und das Benediktinerstift Göttweig den Bürgerinnen und Bürgern aus allen Further Ortsteilen bei der Ideenwerkstatt die Frage, was die neue Ortsmitte bieten soll. Bei der Schlusspräsentation am 14. November wurden nun die Ergebnisse vor rund 100 Interessierten und Projektbeteiligten aus Furth, Palt, Aigen, Steinaweg, Klein-Wien, Oberfucha und Göttweig präsentiert: „Wir sind begeistert, dass so viele die Gelegenheit zur...

  • Krems
  • Doris Necker
Dominic Pongracic, Martin Strubreiter, Rudolf Hafellner, Michael Koberger, Manuela und Vincent Steirer, Alexander Wolf, Christian Leitner und Gerald Lechner.

Spende
Erlös vom Blaulicht-Grandprix an leidgeprüfte Familie

Das Schicksal trifft manche Familie hart. Finanzielle Hilfe lindert zumindest die materiellen Sorgen. ST. VEIT (mw). Der Gastronom Dominic Pongracic (Steakhouse El Gaucho), Löschmeister Martin Strubreiter von der Feuerwehr Baden Weikersdorf und Abteilungs-Inspektor Michael Koberger von der Polizeiinspektion Alland sind die Organisatoren des 'Blaulicht-Grand Prix'. Der Erlös dieses jährlichen Charity-Kartrennens am Gelände des ÖAMTC-Fahrtechnikzentrums in Teesdorf geht abwechselnd an...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Alexander Wolf, Gottfried Stockreiter, Gerald Lechnerund Rudolf Hafellner.
6

Dorffest
Dorffest in Furth stand im Zeichen der Feuerwehrhaus-Eröffnung

Feuerwehrhaus-Eröffnung, Platzkonzert, Bauernmarkt und Kuhfladenroulette FURTH (mw). Das Dorffest war von der Wiedereröffnung des umgebauten Feuerwehrhauses und dessen Weihe durch Bruder Josef Failer verbunden. Kommandant Gerald Lechner freute sich über zahlreiche Prominenz. Neben Bürgermeister Alois Riegler und seinem Vize Josef Reischer waren auch Landtagsabgeordneter Christoph Kainz und Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Martin Hallbauer sowie hohe FF-Funktionäre unter den Ehrengästen. Für...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Fliesenleger Roland Hilberger mit seiner Frau
34

Kosten - Genießen - Informieren: Further Wirtschaft lädt ein
Genuss & Wirtschaft in Furth

Am Freitag, dem 6. September und Samstag, dem 7. September fand am Betriebsgelände der Firma Menahrt eine Firmenpräsentation der Further Betriebe statt. Eröffnet wurde am Freitag, um 15 Uhr mit Bieranstich durch Bürgermeisterin Gudrun Berger, sowie Bezirksstellenobmann der WKÖ Mag. Thomas Hagmann der ebenfalls gratulierte. Die Initiatoren der Veranstaltung, Fa. Schöller und Fa. Menhart, wiesen bei der Eröffnung auf die gute Vernetzung und den Zusammenhalt der Gemeinde hin und freuten sich...

  • Krems
  • Jeannine Würfl
Bürgermeister Ludwig Reger (Rötz, Bayern), Alt-Bezirkshauptmann Richard Wanzenböck, Bezirkshauptfrau-Stv. Martin Hallbauer, Bgm. a. D. Eva Baja-Wendl (Pottenstein), Bgm. Hans Miedl (Weissenbach), Jubilar Franz Seewald, Vize-Bgm. Christian Haan (Altenmarkt-Thenneberg), LAbg. Christoph Kainz, Bgm. Alois Riegler (Furth), Bgm. Brigitte Lasinger (Schönau), Bgm. Leopold Nebel (Hernstein) und Bgm. Hermann Kozlik (Berndorf).
4

Geburtstag
Altbürgermeister Franz Seewald wurde 70

FURTH (mw). 39 Jahre saß Franz Seewald im Gemeinderat von Furth, 30 Jahre lang prägte er als Bürgermeister diese Gemeinde. Obendrein fungierte er elf Jahre als Obmann der Leaderregion Triestingtal. Nun feierte das Politurgestein im örtlichen Feststadl seinen 70. Geburtstag. Familie und Freunde feierten ebenso mit wie Wegbegleiter aus der Politik und die Feuerwehr. Die Further Trachtenkapelle spielte dazu ordentlich auf.

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Sei dabei, wenn am 8. August im Stift Göttweig bei der Sunset Lounge gefeiert wird.

Sunset Lounge
Gewinne 3x2 Karten für die Sunset Lounge am 8. August

Die nächste SUNSET LOUNGE im August steht vor der Tür. Sei dabei, bei der Party am 8. August 2019. FURTH BEI GÖTTWEIG (mk). Freunde des Sommers – Der Sommer wird heiß und der nächste Termin der Sunset Lounge steht fest: Donnerstag, 8. August 2019! Facts*** Welcome Drink 18-20h *** Gin Tonic, Cuba Libre, Martini e Fiero, Bowle,.... *** Cocktailbars *** Weinbar *** Grillbar *** EGGER BIER BAR *** Eintritt ab 18 Jahren *** Dresscode: sommerlich - elegant *** Eintritt 10 Euro ***...

  • Krems
  • Matthias Karner

Kinder besuchen die Schöllergärten

Am 15.7.2019 waren mehr als 26 Kinder des Ferienprogramms der Gesunden Gemeinde Furth zu Gast in den Schöllergärten: Die Kids durften selbst Lavendelsackerl herstellen, sich als Gärtner versuchen und ein wundervolles Ziergras für zu Hause einpflanzen, sowie Wissenswertes rund um die Maschinen und Geräte erfahren.
 Eine köstlich- gesunde Jause stärkte alle zukünftigen Gärtner von morgen. Alle weiteren Sommeraktivitäten und Workshoptermine sind unter www.freiraum-furth.at...

  • Krems
  • Doris Necker

Gemeinde Furth gratulierte zum Ehrentag

FURTH/GÖTTWEIG. Die Gemeinde Furth lud Ende Juni die Jubilare anlässlich ihres runden Geburtstages zu Kaffee und Kuchen ins Stift Göttweig ein. Bürgermeisterin Gudrun Berger, Vizebürgermeister Erwin Nosko, Geschäftsführender Gemeinderat Markus Tacho, 
die Gemeinderäte Erwin Pasrucker und Kurt Farasin, Peter Mandl (Pensionistenverband), Josef Wurm (Seniorenbund) sowie Pater Josef Lackstätter, Pfarre Furth, überbrachten die Glückwünsche der Marktgemeinde Furth bei Göttweig. Bezirkshauptfrau...

  • Krems
  • Doris Necker
Lambert Schön, Marion und Karl Krenn, Hannah Sattler, Alois Riegler, Angela Gschaider, Sabine Kahrer, Franz Seewald, Kristina Krenn.

Vereinsleben
30 Jahte Trachtenkapelle Furth

Furth (mw). Mit einem zweitägigen Fest mit 13 Gastkapellen beging die Trachtenkapelle mit Obmann Karl Krenn ihren 30er. Die Gründung wurde vom damaligen Bürgermeister Franz Seewald initiiert, der erzählt: "Wer damals ein Instrument lernen wollte, musste zur Musikschule nach Berndorf. Weil das vielen zu mühsam wurde, holten wir die Musiklehrer gegen Kilometergeld zu uns." Auf Anhieb haben sich damals 45 Nachwuchsmusikanten - sowohl Kinder als auch Erwachsene - gemeldet! Heute zählt die...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Sei dabei am 11. Juli bei der Sunset Lounge im Stift Göttweig.
1 2

Sunset Lounge
Gewinne 3x2 Karten für die Sunset Lounge am 11. Juli

Sei dabei am 11. Juli 2019 bei der SUNSET LOUNGE im Stift Göttweig. GÖTTWEIG (mk). Freunde des Sommers – Der Sommer wird heiß und wir der nächste Termin der Sunset Lounge steht fest: Donnerstag, 11. Juli 2019! Facts*** Gin Tonic, Cuba Libre, Martini e Fiero, Bowle,.... *** Cocktailbars *** Weinbar *** Grillbar *** EGGER BIER BAR *** Eintritt ab 18 Jahren *** Dresscode: sommerlich - elegant *** Eintritt 10 Euro *** Beginn : 18.00 - 01.00 Uhr Genieße beste Aussicht in der BMW...

  • Krems
  • Matthias Karner
Sei dabei am 25. Juni bei der GRAND Opening Sunset Lounge im Stift Göttweig.
2 4

Sunset Lounge
Gewinne 3x2 Karten für die GRAND OPENING Sunset Lounge am 25. Juni

SUNSET LOUNGE - Grand Opening am 25. Juni 2019 im wunderschönen Stift Göttweig! GÖTTWEIG (mk). Die Wetterprognosen für die nächsten Wochen sind hervorragend und somit ist es nun endlich soweit auf der wunderschönen Aussichtsterrasse des Stift Göttweigs die Sunset Lounge zu feiern! Genieße beste Aussicht in der BMW AUER VIP AREA und hol Dir das CHAMPAGNER VIP Package oder speise fürstlich mit Deinen Freunden mit dem SUNSET DELUXE - 8er Package! SUNSET LOUNGE VIP PACKAGES...

  • Krems
  • Matthias Karner
Sei dabei am 29. Mai bei der Sunset Lounge im Stift Göttweig.
1 4

Sunset Lounge
Gewinne 3x2 Karten für die Indoor Sunset Lounge am 29. Mai im Stift Göttweig

SUNSET LOUNGE - Indoor im wunderschönen Brunnensaal des Stift Göttweig! GÖTTWEIG (mk). Auch aufgrund der bescheidenen Wetterprognosen für Mittwoch, den 29. Mai 2019 findet trotz alldem die Sunset Lounge dieses Mal auch bei Schlechtwetter statt. Für alle Freunde des Sommers eine frohe Botschaft. Die Indoor Party wird im wunderschönen Brunnensaal des Stift Göttweigs stattfinden. Sofern es nicht regnet gibt es natürlich auch eine Outdoorbar, wo leckere Drinks serviert werden und man die...

  • Krems
  • Matthias Karner
Sebastian, Natascha, Helene, Raphael, Bianca, Lena, Dominik und Johannes erfreuten am guten Besuch trotz Dauerregens.
13

Landjugend
Pechfotz'n-Party der Landjugend Furth

FURTH (mw). Mit einem zweitägigen Fest beging die Landjugend ihr 70jähriges Bestehen. Obmann Dominik Partl und Leiterin Helene Steirer haben mit ihrem Team (rund 50 Mitglieder zwischen 14 und 31 Jahren) einen Frühschoppen und einen Forstwettbewerb organisiert. Den Auftakt machte eine gut besuchte "Pechfotz'n-Party" im Feststadel. Unter den Besuchern waren auch Vizebürgermeister Josef Reischer und die geschäftsführende Gemeinderätin Natascha Partl. Es unterhielt die Band Krainerschwung, den...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Zehn Feuerwehr-Rutschautos begeistern Further Kindergartenkinder

FURTH/GÖTTWEIG. Die Kinder aus Furth staunten als sie die zehn neuen Feuerwehr-Rutschautos in ihrem Kindergarten entdeckten. Finanziert haben die Flotte, das heißt jeweils zwei Autos: die Feuerwehren Furth mit Kommandant Martin Strondl, Oberfucha mit Kommandant Gerhard Erber, Steinaweg unter der Leitung von Kommandant Thomas Schmölz, und Palt mit Feuerwehrreferent Markus Tacho sowie die Gemeinde Furth, Bürgermeisterin Gudrun Berger und Kindergartenreferent Josef Dürauer....

  • Krems
  • Doris Necker
Oberst Reinhard Koller, Landtagspräsidentin  Karin Renner, LA  Josef Edlinger, BH Elfriede Mayrhofer, Abt Columban Luser, Bernhard Rameder, Eveline Gruber, Pater Pius Nemes, Angelika Kölbl
3

Furth/Göttweig
Stift Göttweig lockt mit Audio-Guide und modernen Museumsauftritt

FURTH/GÖTTWEIG. Das Museum im Kaisertrakt des Benediktinerstiftes Göttweig lockt heuer mit Neuerungen. Pater Pius Nemesbegrüßte zum Saisonauftakt zahlreiche Gäste darunter Landtagsabgeordneten  Josef Edlinger, Landtagspräsidentin Karin Renner sowie Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer begrüßen. Eveline Gruber stellte als weiteren Schritt hin zur Barrierefreiheit die neuen Audio-Guide vor. Diese einfach zu bedienenden Geräte wurden in der Steiermark produziert. Neben der Nutzerfreundlichkeit...

  • Krems
  • Doris Necker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.