Neue Schule bekommt klimafreundliches Heizsystem

2Bilder

ENGERWITZDORF. Das Raumerfordernisprogramm in der neu zu errichtenden Volksschule in Schweinbach war ein wichtiger Tagesordnungspunkt der letzten Gemeinderatssitzung. Besonderes Augenmerk fanden dabei die Voraussetzungen für die Einrichtung einer Ganztagsschule in allen Schulstufen. Den zeitgemäßen Ansprüchen entsprechend wird auch das Heizsystem der Schule als klimafreundliche Anlage ausgerichtet. Statt der vom Land vorgesehenen Gasheizung wird eine umweltfreundliche Wärmepumpe oder der Anschluss an eine noch zu errichtende zentrale Hackschnitzelheizanlage die Wärme für die Schule liefern. Eine Festlegung auf das Heizsystem erfolgt erst zu einem späteren
Zeitpunkt. Bereits beschlossen wurde die Errichtung einer großen Solarstromanlage auf dem Dach der Schule. Diese Photovoltaikanlage wird das Heizungssystem unterstützen, liefert aber auch umweltfreundlichen Strom etwa für Elektrofahrzeuge.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen