Herzogsdorf
Pkw stieß mit Sattelauflieger auf der "Schickerkreuzung" zusammen

9Bilder

HERZOGSDORF. Bei der sogenannten "Schickerkreuzung" in Herzogsdorf kollidierten am Freitag, 11. Juni, gegen 11.35 Uhr ein Pkw und ein Sattelauflieger. Der 79-Jährige Pkw-Lenker aus Urfahr-Umgebung schleuderte dabei mit seinem Auto in eine Hecke und verletzte sich. Um 11:41 Uhr wurden die Feuewehren Herzogsdorf und Niederwaldkirchen zu dem Unfall mit dem Hinweis "eingeklemmte Person" alarmiert. Der 79-Jährige konnte sich nach dem Unfall aber selbst aus dem Auto befreien und wurde durch das Rote Kreuz erstversorgt. Sie lieferten ihn ins Krankenhaus Rohrbach ein.

Der mit 26 Tonnen Gülle beladene Sattelauflieger, gelenkt von einem 53-Jährigen aus Urfahr-Umgebung war auf der Herzogsdorfer Straße (L1511) in Richtung Sankt Veit im Mühlkreis unterwegs. Der Pkw-Lenker wollte zur selben Zeit von der Eschelberg Straße (L1510) kommend die Kreuzung geradeaus in Richtung Niederwaldkirchen überqueren. Dabei kam es zum Crash.

Die Herzogsdorfer Straße war bis 13 Uhr totalgesperrt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen