KYU-Prüfung 2015

Unsere 5./6. KYU Grade - Weiß/Gelbe Gürtel
19Bilder
  • Unsere 5./6. KYU Grade - Weiß/Gelbe Gürtel
  • hochgeladen von Markus S. Mayer

36 Sportler des Judo Club - SV Treffen nahmen am 19. Juni 2015 bei der Gürtelprüfung des Judo Club - SV Treffen teil. Die jungen Treffer Judoka zeigten ab 16:00 Uhr ihr Erlerntes ihren Eltern und vor allem den strengen Augen der Prüfer, Markus Mayer, Philipp Hinteregger, Stefan Santner und Sigbald Mayer. Kurz nach 19:00 Uhr war es dann so weit, Markus Mayer der Prüfungsvorsitzende durfte die weiße Flagge hissen, ALLE Sportler haben ihr Ziel erreicht und durften sich über den neuen Gürtel freuen.

5./6.KYU - Weiß/Gelb
Lisa Aichinger, Alexander Halmen, Katharina Hauptmann, Helena Huber, Roman Kircher, Savannah Liesinger, Linda Musil, Tristan Taschwerg, Katharina Themessl, Jana Pichler, Andreas Friedl

5. KYU - Gelb
Leo Lepuschitz, Jonas Scholin, Julius Ball, Benjamin Friedl, Sonja Kaiser, Anton Kaiser, Jakob Krappinger, Elias Lukatsch, Lena Maier, Albert Mathis, Adrian Pontasch, Lina Schober

4./5. Kyu - Orange/Gelb
Florian Hager, Saurbek Arsoev, Sambek Arsoev, Magomed Durajev

3./4. KYU - Grün/Orange
Fabian Aichholzer, Dominic Bartoli, Stefan Gigacher, Hannah Huber, Maria Musil, Iris Pichler, Paul Pribernig

3. KYU - Grün
Josip Maric

2. KYU - Blau
Zelimkhan Arsoev

Wo: Volksschule Treffen, Öhringenplatz 1, 9521 Treffen am Ossiacher See auf Karte anzeigen
Autor:

Markus S. Mayer aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen