Ein emotionaler Leitfaden

Authentische Gedichte: Maria Magdalena Maierhofer arbeitet in ihrem Gedichtband ihre Emotionen auf
  • Authentische Gedichte: Maria Magdalena Maierhofer arbeitet in ihrem Gedichtband ihre Emotionen auf
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Ihr erstes Buch: Maria Magdalena Maierhofer veröffentlicht genau 34 Gedichte.

DÜRRENMOOS. Das erste Gedicht in ihrem Buch heißt „Abschied nehmen“. Dieser Titel ist die Anleitung eines emotionalen Leitfadens, der sich durch den 34 Gedichte umfassenden Gedichteband der Neo-Autorin Maria Magdalena Maierhofer aus Dürrenmoos bei Völkermarkt zieht. Sie arbeitet in ihrem Buch Gefühle auf. „Abschied nehmen“ etwa bezieht sich auf jene Emotionen, die Maierhofer hatte, als ihr schwerkranker Vater verstarb.
„Das Verfassen der Gedichte war für mich ein Weg zu meiner Selbstfindung“, beschreibt Maierhofer. Der Buchtitel „Pendelschlag zu mir“ bezieht sich auf die Lebenserfahrungen der Autorin. Ein Pendel, das im Leben stets umschlägt – einmal ist es von Schmerz und Trauer, dann von Glücksmomenten und Freude geprägt. Maierhofer selbst fiel krankheitsbedingt in ein tiefes Loch. Das Schreiben von Gedichten hat ihr dabei geholfen, wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen und ihr Leben in die richtigen Bahnen zu lenken.

Buch-Präsentation
Diese Freude am Leben kommt speziell am Ende des Buches zum Ausdruck. „Weil geteilte Freude doppelte Freude ist, habe ich entschieden, die Gedichte zu veröffentlichen“, betont Maierhofer. Während sie das Schreiben glücklich gemacht hat, sollen andere Menschen durch das Lesen ihrer Gedichte ebenso Glücksgefühle verspüren. Glücksgefühle, die sie selbst hat, wenn sie sich in der Natur bewegt und dabei Kreativität erntet, die sie in Gedichte verpackt. Am Samstag, dem 1. Oktober, stellt Maierhofer in der Buchhandlung Magnet in Völkermarkt um 20 Uhr ihr Werk vor.
Erhältlich ist es im Buchhandel und im Internet auf „Amazon“. „Pendelschlag zu mir“ ist Maierhofers erstes Buch: „Aber sicher nicht mein letztes!“

STECKBRIEF
Name: Maria Magdalena Maierhofer
Wohnort: Dürrenmoos
Geburtstag: 19. Mai 1962
Beruf: Volksschullehrerin
Hobbys: schwimmen, laufen, Rad fahren und „garteln“

Autor:

Peter Michael Kowal aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.