Betrunkener Autofahrer übersah Autobus in Bleiburg

BLEIBURG. Gestern Nachmittag wollte ein Bleiburger (39) von einem Parkplatz in Bleiburg auf die Bleiburger Straße fahren.  Dabei übersah er einen aus Richtung Ebersdorf herannahenden Autobus. Bei der folgenden Kollision wurden der 39-Jährige und sein mitgefahrener 12-jähriger Sohn unbestimmten Grades verletzt. Der Autobuslenker und die Fahrgäste blieben unverletzt.
Ein durchgeführter Alkotest ergab eine schwere Alkoholisierung beim 39-Jährigen. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Beide Verletzten wurden nach Erstversorgung in Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen