Interkulturelles Frühstück mit Präsentation über Rumänien

Amalia Csordas stellte ihr Heimatland vor
  • Amalia Csordas stellte ihr Heimatland vor
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simone Jäger

VÖLKERMARKT. Am 7. April fand wieder das Interkulturelle Frühstück des Interkulturellen Zentrums im Völkermarkter Stadthaus statt. Diesmal stellte Amalia Csordas ihr Heimatland Rumänien vor, wobei Draculas Schloss natürlich nicht fehlen durfte. Die Besucher hatten außerdem die Möglichkeit rumänische Spezialitäten zu verkosten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen