Museum am Bach startet in die vierte Saison

Das Museum am Bach befindet sich in der ehemaligen Egger-Mühle
  • Das Museum am Bach befindet sich in der ehemaligen Egger-Mühle
  • hochgeladen von Simone Jäger

RUDEN. Das Museum am Bach in Krassnitz im Lippitzbachgraben startet am Samstag in seine vierte Saison. Das Thema der heurigen Ausstellung lautet "Games & Circles" ("Feste und Spiele"). Zahlreiche internationale Künstler nehmen wieder an der Ausstellung teil (Details siehe Infobox). Sehr zur Freude des Kurators Alex Samyi und seiner Frau Ulli sind heuer auch die Rudener Nachbarn dabei, wie die Freiwillige Feuerwehr und die Volksschule Ruden und das Komitee Lippitzbach. "Gerade heuer geht es ja um das Zusammenkommen, Feiern und Spielen", erklärt Alex Samyi.

Kleiner Einblick

Soviel sei verraten: Die Volksschüler haben Zeichnungen für ein Brettspiel angefertigt und die FF Ruden ist mit einem Film über ihr Nikolospiel vertreten. Franz Tschebular vom Komitee Lippitzbach stellt Leihgaben aus seiner Postkartensammlung zur Verfügung.
Die Eröffnung findet im Rahmen des Kärntner Kulturwochenendes "Ins Freie" statt.

Zur Sache:

Eröffnung am 13. Mai um 18 Uhr.
Ausstellungsdauer: 13. Mai bis 26. Oktober
Öffnungszeiten: Do.-Fr. 15 bis 19 Uhr, Sa.-So. 11 bis 19 Uhr
Internet: www.museumambach.com
Ausstellung "Games & Circles" mit (Auszug):
Vooria Aria, Johannes Deutsch, Gernot Fischer-Kondratovitch, Alois Hechl-Kreuter, Matthias Klien, Vera Lambert Kaplan, Martha Laschkolnig, Marie Lenoble, Detlef Löffler, Burgi Maierhofer, Gerhard Maurer und vielen mehr.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.