Österreichischer und slowenischer Justizminister trafen sich in Bleiburg

18Bilder

BLEIBURG. Gemeinsam mit seinem slowenischen Kollegen Goran Klemenčič, besuchte der österreichische Justizminister Wolfgang Brandstetter, gestern das Bezirksgericht in Bleiburg. Wie auch in den Bezirksgerichten in Bad Eisenkappel und Ferlach, wird in Bleiburg die slowenische Sprache zusätzlich zur deutschen Sprache als Amtssprache verwendet.

Zweisprachigkeit richtungsweißend

"Es ist wichtig, dass die Volksgruppen ihre Sprache auch an den Gerichten nutzen können", so Justizminister Brandstetter. Diese Bezirksgerichte stellen ein sehr wichtiges Angebot für die zweisprachige Bevölkerung im Einzugsbereich der Gerichtsstandorte dar und seien richtungsweißend für andere Regionen in Österreich.

Freundschaft pflegen

Der slowenische Justizminister Goran Klemenčič betonte, dass ein Treffen zwischen dem slowenischen und dem österreichischen Justizminister vorallem in Zeiten wie diesen sehr wichtig ist: "Wir leben in schweren Zeiten, in denen immer mehr Länder Grenzen und Zäune bauen. Daher ist es wichtig, die Freundschaft zwischen Österreich und Slowenien zu pflegen."

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.