Polizeimeldungen: Straftaten von Jugendlichen aufgeklärt

BAD EISENKAPPEL. Unbekannte brachen in der Nacht auf Dienstag in Bad Eisenkappel einen Zigarettenautomaten auf und stahlen daraus das Bargeld. Im gleichen Tatzeitraum wurde in eine Imbissstube eingebrochen und Lebensmittel und Getränke gestohlen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Arbeitsunfall in Schotterwerk

Dienstag Früh kollidierte ein 52-jähriger Mann aus St.Kanzian in einem Schotterwerk in Eberndorf mit einem Radlader beim Rückwärtsfahren mit einem dahinter im toten Winkel stehenden Lkw. Dabei erlitt der Lenker des Lkw, ein 43-jähriger Kraftfahrer aus Slowenien, Verletzungen  unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Straftaten von Jugendlichen aufgeklärt

Nach umfangreichen Erhebungen konnten von Beamten der PI Griffen mehrere Straftaten aufgeklärt werden. Zwei Jugendliche aus Völkermarkt (15, 16) sowie ein Jugendlicher aus St.Kanzian (15) traten am 5. Juli die Haustüre eines leerstehenden Bauernhauses im Bezirk Völkermarkt ein  und stahlen aus dem Gebäude mehrere Schlüssel. Mit einem der Schlüssel versuchten sie auch einen Traktor zu starten, was ihnen jedoch nicht gelang. Die drei Jugendlichen verursachten einen Schaden von ca. 2.200 Euro.
Drei weitere Jugendliche aus Völkermarkt im Alter von 15 Jahren brachen am 14. Juli die vom Eigentümer in der Zwischenzeit notdürftig versperrte Türe des Bauernhauses neuerlich auf und beschädigten eine Glasscheibe. Die Jugendlichen werden angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen